Julzen

Mitglied
  • Content count

    138
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

136 Excellent

About Julzen

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Düsseldorf
  1. Hast du noch mehr Info´s auf was für eine Technik (Ventile usw) dort umgebaut wird? Wie fährt es sich denn jetzt im Vergleich zum CS 2 Fach? Geräuschentwicklung jetzt wie bei einem CS 3 Fach oder eher wie beim Comp? Haste mal eine Adresse wo man anfragen kann?
  2. Wie biste auf die Idee gekommen das Fahrwerk so umbauen zu lassen (was kostet der Spass im vergleich zum Neuen)? Bin ebenfalls hin und her beim Fahrwerk weiter zu machen, aber bin noch nicht so sicher wo die Reise nach dem CS 2 Fach hin gehen soll. Sieht auf jeden Fall interessant aus was du da gebaut hast.
  3. So Freunde der Tracks und Karren die wir darauf bewegen... anbei nochmal zwei neue Fotos von den ersten Runden Ring dieses Jahr. Der Wagen funktioniert richtig gut, das neue Rad/Reifen/Fahrwerk Setup geht wie Sau, die Uniballlager und Streben stabilisieren sehr schön! Macht richtig Spass!! Danke nochmal an alle die beratend zur Seite standen. Dazu muss man sagen sieht er (meiner Meinung nach) auch echt sexy aus! ;)
  4. Okay dann ich doch auch mal... Industriemeister Metall und seit einiger Zeit Team-/ Produktionsleiter im Kaltwalzbereich in einem der größten Aluminium Schmelz- und Walzwerke der Erde.
  5. Moinsen aus der Nachbarschaft ;)
  6. Was ein fetter Hobel! Eigentlich bis dato garnicht mein Ding aber jetzt mal so ohne Kennzeichen, ich denke Live einfach noch viel krasser !! Glückwunsch!!! SEEEHR GEIL!!!
  7. Richtig sexy die Karre aber ich gebe dir voll recht, der Bus muss runter!!! ;)
  8. Klar ist es auch viel das drum-herrum, ich denke fast jeder der hier aktiv ist will nicht nur das Datum für den nächsten Trackday sehen. Das ganze ist doch hier nur ein Hobby und selbst wenn es hier Leute gibt die 40-50k zusätzlich in einen Wagen stecken obwohl sie nur ein paar Runden Track bisher gefahren sind, ist dies doch total okay. Jeder halt wie er will, meint und kann. Ich für meinen Teil will immer ein wenig mehr verbessern und so lernen und sehen welche Erfolge ich damit erziele, was bringt es mir einen Wagen zu kaufen und über Winter alles umzubauen, im nächsten Jahr dann schneller zu sein, aber garnicht zu wissen was es denn genau was was mich schneller gemacht hat. (okay manchen macht das wohl auch happy) Nein wie schon öfter gesagt habe ich das nicht vor, jedoch fällt auch mal ein Trackday ins Wasser und da muss ich ehrlich sagen ist es mir dann doch lieber im MDM Mode wobei ich auch das im Nassen scheisse finde ! :D Klingt echt interessant, könnte aber schwören ich hätte mehr Eingriffe mit anderem Setup. Fahre jedoch mit Semis aufm Track auch anders als mit normalen Reifen mal auf der Wochenendrunde! Ich glaube dann warst du das, es war auf jeden Fall im letzten Jahr (kommt einem wegen dieser bekloppten Allgemeinsituation wohl nur nicht so vor). Standen vor der Box, du warst im Auto und ich stand an deiner Scheibe :D. Du hattest glaube ich irgendwelche Probleme mit Software / Temperatur oder sowas in dem Augenblick. Warst eigentlich beschäftigt.
  9. Ja und nun? Was ist wenn ich mal auf Square bzw 18" gehen möchte?? Heißt es gleich das ich dann das ESP komplett vergessen kann? Ich muss ja sagen ich habe auch den unterschied bei dem oben genannten Delta schon gemerkt! Gerade auf einer sehr unebenen Strecke wie der NOS.
  10. Also ich kann ebenfalls nur bestätigen das das ESP beim M4 mit den Umfängen klar kommt. Ich bin letzte Saison 265/ 30 und 295 /30 gefahren und das hat zwar etwas schneller reagiert aber es ging noch. Daher was ja anfangs die Frage wie es dann mit 295/30-18 Square klar kommt. Ich kann mir kaum vorstellen das bei über 6% Abweichung egal ob im MDM oder normal Modus alles wie immer funtkioniert, es muss meiner Meinung nach dann sensibler reagieren.
  11. Ja genau so habe ich das auch gehört / gelesen. Ich fahre mittlerweile fast mehr GP Strecken als NOS und genau da merkt man den Unterschied, bzw da könnte es auf der VA einfach etwas grippiger sein. Mit helfern wird man natürlich nur gebremst und um nochmal darauf zurück zu kommen, im Karussell geht es schon kaum mit MDM Mode, ich schalte meistens auf dem Berg hoch komplett aus oder fahre die ganze Runde ohne, habe auch selber das Gefühl der Wagen ist dann berechnenbarer. Rein Renne wird es auf keinen Fall, denke mal ich probiere einfach mal das Square Setup mit Protracks.. :)
  12. Das ist ja genau das was ich in meinem Eingangspost meinte. Noch optimaler wäre jedoch 265/35-18 zu 295/35-18 vorrausgesetzt man vergleicht diese zur Serienbereifung. Da läge man dann nur bei knapp 1% Differenz, somit wäre das meiner Meinung nach die perfekte Kombi für die Regelsysteme. (Gibt aber in 295/35 nur den A052) Ich hab mittlerweile herrausgefunden das man dies wohl aber nur beim M2 so gemacht hat, aufgrund von einlenken und platz!? Könnte da aber auch falsch liegen. Das wäre sogesehen prozentual nahezu gleich zum M4, wobei beim M4 jeweils 1% mehr Abweichung zur Serie besteht, aber wenn du / ihr sagt es klappt so gut... Fakt ist jedoch das an der VA +2,9% und an der HA +6,4% Abweichung zur Serie bestehen, das finde ich schon recht gewaltig. In 19" hatte ich bei 265/30 und 295/30 lediglich +3 und +2,3% Abweichung was nur für 0,7% Differenz sorgte. (Hat ja auch recht gut funktioniert gibt aber halt nur R888R und Trofeo) Danke für die schöne kurze Zusammenfassung. In den größen kann man sich halt echt schön durchprobieren. Direzza wäre halt auch mal echt interessant! Ich habe für die normalen Fahrten ein anderes Felgen / Reifen Setup, hier geht es alleine NUR um Track Räder! Ich denke nächstes Jahr werde ich mal umsteigen auf Comp. mache immer pö á pö weiter.
  13. Jepp fahre CS 2fach mit 100 und 140ger Federn. Derzeit fahre ich auch 3 Grad vorne und hinten um die 2 Grad. Wie gesagt auch mit dem Setup war ich recht happy und auch (für mich flott) unterwegs, habe aber das Gefühl es geht mehr aber halt nicht mit den 265/30ger Toyos, denn auch damit habe ich mehrere Setups probiert bis ich happy war. Am Ende habe ich das Gefühl werde ich eh irgendwann bei den 18" landen werde, einfach weil alles andere den Kopf denken lassen wird das da noch was gehen muss. (wenn man versteht wie ich das meine) Wobei ja auch wirklich viele auf 19" unterwegs sind wenn man mal um den Globus schaut.
  14. Alter Schwede, ist das ein geiler Wagen! DU / Ihr habt aber noch nichts zu den Abrollumfängen gesagt, die ich hier ganz oben aufgeführt habe... Seht Ihr da keine Probleme? Meine Bedenken dazu habe ich ja eben geäußert, guck mal bitte nochmal ganz oben Jochen und sag was dazu, hast ja auf deinem auch schon viel probiert. Ich mein man muss sagen der Wagen wird auch fast nur noch aufm Track bewegt oder mal ne schnelle / schöne Feierabendrunde. Es wäre mal ein Versuch wert, aber wenn´s nicht passt.. :D ?
  15. So erstmal vielen Danke für die schnellen Antworten Dafür schon mal vielen Dank, freut mich zu hören das der Reifen wohl echt gut funktionieren soll. Hab beim letzten Besuch in Spa auch mit einem Mitm M2 geprochen, der war verdammt schnell unterwegs, der fuhr den auch und war begeistert vom Reifen. Ich kann nur kaum glauben das man den so schmal auf einer so breiten Felge fährt, das müsste doch totaler Strech sein. Dann wäre da viellicht doch die Idee den Reifen auf einer 19" zu fahren, da gibt es den aber anscheinend nur in 265/40 und 275/35 und dies wäre von den Umfängen nicht schlecht (wenn das noch ins Radhaus passt). Richtig die Ammis fahren den viel, soll auch einfach gut entwickelter Reifen sein und tatsächlich auch etwas schneller als AR1 (so zumindest gelesen) Ja klar wären in 10,5 die Protrack, aber dafür brauch man meine ich noch keine GT4 Achsteile, klar Zugstebenlager usw alles gemacht aber 10-10,5 bekommt man so sicherlich noch ins Radhaus, ggf mit Distanzen weil es sonst nicht zum Federbein passt. HA ist überhaupt kein Problem, fahre als Daily Felge 11x19 ET 25 schleift nichts! Das ist das entscheidene Problem, in 295/30 18 gibts halt einfach ALLES! Da kannste dich komplett durchprobieren. In 295/35 18 gibts nur den A052. Guckt man sich aber mal die Bilder eines montierten 295/35 A052 an ist das schon echt krass, der baut unglaublich hoch hab sorge das dieser garnicht ins Radhaus passt obwohl 18" :D das sieht tatsächlich garnicht so schlecht aus, wie schon richtig gesagt!hier ist die 11j breite Felge (M4 GT4) Das sieht schon nach richtig Fleisch aus! Muss ehrlich sagen bin noch kein Stück weiter mit den Gedanken und ich walze das Thema jetzt schon seit einigen Tagen im Kopf durch... Mehr Grip als mit den 265 und 295 auf 19" (was übrigens auch sehr flache Flanken waren) wäre nochmal echt nice!