Julzen

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    52
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

45 Excellent

Über Julzen

  • Rang
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Düsseldorf
  1. Sehr Interessant! Na dann beschreibt mal fleissig weiter ;) .. .dann fällt mir die Entscheidung für nächstes Jahr viellicht leichter!
  2. Ich denke man muss sich einfach entscheiden was man möchte! Der M4 ist halt so ein recht guter "Allrounder", schwächelt dann aber wenn es spezifisch wird. Perfektes Langstreckenfahrzeug ist es nicht weil er dafür zu wenig Dämmung besitzt und sogesehen ab Werk zu hart ist. Perfektes Tracktool ist es natürlich aber auch nicht weil er alle Bereiche abdecken muss! Trotzdem ist er so aber schon eine gute Basis für den Weg den man damit gehen möchte. Ich fand die Kombination mit den harten H&R Stabis am Z4 auch nicht soooo gut, der Wagen wurde irgendwie holprig. Denke mal wenn man öfter Track fahren will kommt man einfach nicht am CS vorbei. Wenn´s einem einfach nur um mal ne Runde aufm Track fahren geht reicht vielleicht auch ein V3. Ich werde ein CS verbauen und dann mal berichten wie es sich fährt, vor allem im Vergleich zum V3.
  3. Hahaha na das geht ja hier in eine Richtung :D ... vielleicht sollten wa uns doch alle wieder dem E46 widmen. Ja fakt ist ich finde den GTS dafür auch einen Witz, also schon tolles Auto aber wirklich leicht ist da nichts geworden, mehr schein als sein! Was ich beim M4 aber sowohl als auch nicht wirklich gut finde und da gehe ich auf den schönen V10 ein, istder Sound. Meiner meinung nach kann man da machen was man will, kräftiger sound ist das irgendwie nie! Denke mal ich hau da noch nen Remus drunter aber auch da finde ich den Sound nicht gut, das macht der M2 und alle alten BMW´s um Welten besser! So ein schöner V10 Sauger in einem leichten E46 wäre schon echt nochmal ein Traum!
  4. Die einzigen geilen Vorteile beim GTS sind meiner Meinung nach die Leichtbauteile, Türverkleidungen, Abdeckungen usw... Preis ist meiner Meinung nach garnicht gerechtfertigt auch wenn ich den Wagen so recht schön finde, aber für das Geld mit "der Performance" würde ich dann doch echt was anderes holen.
  5. Joa, mal schauen wa... gibt ja schon recht viele erfahungen zu den angegeben Reifengrößen. 265 und 295 scheinen echt gut zu gehen, auch was ich mittlerweile in den andern Foren gelesen habe ;)
  6. Erstmal danke ;) ... Ich liebe den Dicken einfach zu sehr! 285 gibt es recht wenig Semis. Wegen dem CS - 2 Fach, schick mir doch bitte einfach mal ein unverbindliches Angebot ;) Reifen bin ich noch so hin und her, soll ja eigentlich ein "Clubsportler" bleiben, deshalb war ich mit den Gedanken so beim Cup2 . Die SM10 finde ich jetzt nicht sooo ansprechend, muss ich nochmal genauer mir ansehen, die ARC8 sind doch sogar noch leichter. Naja da ist noch nicht die letzte Entscheidung gefallen, kann ja auch notfalls noch die normalen 437M fahren. Die Titan 7 gefallen mir auch gut, nur wegen Eintragen ist alles schon wieder so eine Aktion! Sind ja alle ohne Gutachten und nur mit VIA und JWL zeichen. Okay, dazu kommen wir noch später denke ich, hab ja als ich die Bremse "Optimiert" habe die Luftleitbleche vom GT3 RS angepasst, damit fahre ich derzeit eigentlich schon ganz gut. Hab halt auch schiss bei den Carbon Schwertern das die im Krausell einfach "ciao" sagen ;) und ich dann noch ein halbes Schwert nach der ersten Runde habt. Würde sich dann halt echt nicht lohnen, daher fand ich die ABS Variante von Laptime ganz interessant. Was fähst du denn? Den GT4 Flügel mit hohnen Füßen? Haste mal ein Bild von hinten?
  7. Herzlich Willkommen, sehr schönes KFZ ;) ... fast zu schade so neu wie er ist! Aber naja so ist das halt! Also viel spass und allzeit gute Fahrt!
  8. So nach hin und her überlegen bin ich nun fest dabei den M natürlich zu behalten und weiter zu optimieren, ;) daher komm ich genau zu dem Thema nochmal zurück, Rad/Reifen Kombi... Also Plan wäre sonst gewesen Apex ARC 8 in 9,5 ET22 und 10,5 ET22 19" zu holen, Vorne müssten dann wohl nur noch 5mm platten drauf. Reifen hab ich nun mal gecheckt, wenn ich Vorne von 255 auf 265 gehe ist es dann nicht hinten zu viel von 275 auf 295 zu gehen? Nicht das ich dann noch mehr Probleme mit untersteuern bekomme, oder gleicht sich das mit dem mehr Sturz duch die verstellbaren Dome wieder aus? Clubsport zieht auf jeden fall auch jetzt noch ein! Für 265- und 295/30-19 gibts auf jeden fall recht viele Semis. Dann nochmal ne frage zur Aerodynamik, fährst du bzw alle M4 fahrer die sich gemeldet haben den GT4 Flügel in der hohen/breiten Version? Welche Lippe bzw Frontsplitter wird meistens gefahren? Bin noch immer auf der Suche nach einem mit Anschlüssen für Schläuche für die Bremse, glaub nur Lightweight hat da einen oder?
  9. Herzlich willkommen und sehr schönes Auto, war auch lange Zeit mein Vorhaben mir sowas zuzulegen. [emoji6]
  10. Was soll man denn an einem GT3 rumbasteln? Ging jetzt einfach mal um den GT86.... ich fahre auch gerne den 15 Jahre alten MX5 und freue mich über das Handling eines 1000kg Autos! Das können die Autos einfach toll umsetzen ohne erst tausend Knöpfe drücken zu müssen das man dann Spaß haben kann! Kreisverkehr und kleine Kurven einfach bissel quer fahren geht damit wunderbar und gerade das ist es doch, der M ist so perfekt das es einfach nichts zu tun gibt! Es funktioniert immer alles, was ja auch schön ist aber für einen Liebenden schrauber auch echt öde!
  11. Nur nochmal als so eine kleine Zwischenfrage, also klar denke mal ich bleibe beim M4 aber als viellicht neben Projekt ein GT86? Für den 86 gibt es nahezu alles und wäre als Bastelprojekt viellicht mal was gutes! Wenn man den ordentlich aufladen würde und schön leer macht, machen die doch bestimmt auch Spaß oder was sagt ihr dazu? Schrauben und basteln fehlt mir ein wenig, alte Nissan 200SX hab ich sonst geschraubt aber die Karren sind mittlerweile einfach alle durch, die 86‘ger sollen als Basis ja garnicht so schlecht sein und den schwachbrüstigen Motor können man ja aufblasen oder was gutes rein swappen...
  12. Jo stimmt natürlich auch, würde ich noch näher am Ring wohnen wäre ein absolutes Tool natürlich kein Problem! Ich hab ca.120km zum Ring und zu Spa. 150km bis zum Bilster Berg also sogesehen sehr mittig!
  13. Ja zusammengefasst ist es ja genau der Punkt gewesen warum ich den M4 gekauft hatte, er kann so relativ alles gut, klar ist er ab Werk auch dafür ausgelegt normal auf der Straße zu fahren, aber das lässt sich ja nach und nach Individualisieren. Ich hab ja auch noch ein anderes Alltagsfahrzeug mit dem ich zur Arbeit und zum Einkaufen fahre. Jedoch fahre ich mit dem M4 gerne meine Feierabendrunde wenn ich bedarf dazu habe und ich denke für die paar mal aufm Track ist es dann der perfekte Kompromiss. Ein paar Poleposition müssen aber langsam rein weil ich mich schon irre festklemmen muss wenn es schnell wird, so sollte das nicht sein! Reifen und das KW CS 2fach werden dann natürlich auch noch kommen! Umbauzeit hat ja begonnen! Hat schon mal jemand die Apex ARC-8 in DE eingetragen? Das wäre nämlich die Felge die ich gerne fahren würde und dann nur noch die Frage welche Reifen, wäre dann ein reiner Track Satz.
  14. So schnell kann das dann wohl gehen Kannst ja mal einen Preis und Laufleistung usw per PN senden!
  15. Ja ich denke auch ich behalte den M auch weiter und optimiere mich und mein können sowie das Fahrzeug weiter... war ja nur mal so ein Gedanke den zu tauschen!