McTrack

Mitglied
  • Content count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About McTrack

  • Rank
    Neuling

Personal Information

  • Wohnort
    Elsdorf
  1. Zur Vollständigkeit auch noch ein Foto, was beim DSK Trackday in Spa entstanden ist. Da habe ich die Michelin Super Sport und das KW V3 wirklich über die Grenzen gebracht und schnell gemerkt, dass das Setup überhaupt nicht reicht. Bremsen waren zu dem Zeitpunkt schon umgebaut und haben perfekt funktioniert.
  2. Hallo Zusammen, Bin der Phil aus Frechen und lese schon sehr lange hier im Forum mit. Vor allem die Clubsport umbauten der BMW Fraktion haben mich am meisten interessiert. Ich fahre meinen M2 Competition DKG nun schon knapp 3 Jahre und habe bis auf ein KW V3 nichts verändert. Vor allem die Nordschleife und Spa sind meine Strecken auf denen ich schon mit vorherigen Autos viele Runden zurück gelegt habe. Da mir das V3 auf der Schleife nicht gefällt und die Michelin Super Sport bald runter sind, möchte ich vorerst folgendes Set Up fahren - Stahlflex (erledigt) - Bremsflüssigkeit (erledigt) - Ackerbleche entfernen (erledigt) - Bremsbeläge M5 Competiton s4007 (erledigt) In Planung: - Cup2 in 245/265 (evtl. auf m763 Felgen) - KW Clubsport Fahrwerk Da kommt meine erste Frage auf: Warum wird für den M2 nur das 3 way Clubsport angeboten, hingegen beim M4 auch das deutlich günstigere 2 Way. Achsen sind beim M2/M3/M4 identisch. Letzteres würde meinem Budget und vor allem meinen Ansprüchen für gelegentliche Ausflüge zur Schleife genügen. Fotos vom Auto folgen noch, aber sollte soweit jeder wissen wie ein schwarzer M2 aussieht. 😁