Wasi

Mitglied
  • Content count

    136
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

108 Excellent

About Wasi

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Hannover
  1. Willkommen aus Hannover. Da sind wir ja alle fast gleich alt[emoji851]
  2. Können wir gerne machen
  3. Is immer schön , hier jemand aus Hannover zu finden [emoji106] Aber kann es sein, das der Umbaubericht gekürzt wurde? Ich seh nur Kapitel 1 und ein Paar Fotos auf meinem Eierphone
  4. Ich weiß es nicht, glaube aber nein. Für mich käme wohl Phils Vorschlag in Frage. Hätte ich auch selbst drauf kommen können [emoji848]
  5. Genau das ist ein springender Punkt. Die Straßentauglichkeit soll ja bestehen bleiben Ich hätte auch Probleme noch mehr Sturz einzustellen. Das Domelager hat zwar noch einiges offen , aber ich könnte die Schrauben nicht mehr festziehen. Gäbe es da eine Möglichkeit ohne den Dome auszufräsen?
  6. Willkommen im Forum! Grüße aus Hannover
  7. Ich möchte jetzt mal über meine Erfahrung mit dem Yokohama A052 berichten. Ich bin allerdings noch nicht so viele verschiedene Reifen gefahren, so das ich meine Meinung nicht als repräsentativ bezeichnen würde Der Vergleich zu den Federal 595 RS vom letzten Jahr erspare ich mir, zu denen ist hier genug geschrieben worden. Ich bin mit dem Reifen dieses Jahr 2 Afterwork Veranstaltungen am Bilster Berg und ca. 33Runden Nordschleife gefahren sowie ca. 7000 Km Landstraße (sportlich) geheizt. Ich wollte einen Reifen der mir in diesen beiden Disziplinen einen guten Kompromiss bietet und auch bei einsetzendem Regen ein gutes Fahrgefühl vermittelt. Laut Beschreibung sollte es dieser Reifen tun, deswegen fiel die Wahl auf den Yoko. Rezessionen gab es kaum, also der Sprung ins kalte Wasser. Bei meinem Z4 e86, ca. 1400 Kg,funktioniert der Reifen erstklassig. Er baut sehr schnell Grip auf, klebt bei meiner Fahrweise (bin fast nie am Limit) super am Asphalt und hat einen breiten Sicherheitsbereich, falls doch mal übertrieben wurde. 4-5 Runden Nordschleife am Stück steckt er locker weg ohne zu schmieren. Bei Regen kann ich locker 150 Km/h fahren ohne zu schwitzen. Auf feuchter Nos verliert er natürlich auch gelegentlich seine Haftung, ermöglicht aber ein kontrolliertes einfangen. Einziges Problem was sich bei mir auftut, ist der übermäßige Verschleiß der Außenseite. Deswegen muss ich die Schluffen nächstes Jahr erneuern. Spricht für die These mit dem Sturz oder was meint Ihr? Fazit: ein nicht ganz günstiger Reifen, der alle meine Ansprüche erfüllt und den ich uneingeschränkt Empfehlen kann. Speziell, wenn der Fokus nicht 100% auf Rennstreckeneinsatz liegt. Hoffe meine Erfahrung kann den einen oder anderen helfen. Grüße
  8. Hier noch die Runde hinter@ArneR6
  9. Das waren ein paar wirklich schöne Tage am Ring. Mittwoch waren ja schon einige aus dem Forum für den DSK Trackday vor Ort und nachdem der Regen aufgehört hat, hatten wir eine schöne Zeit auf dem Track. Donnerstag hast Du (@Maody66) Dich noch dazugesellt und der Fun ging weiter. Danke für die inspirierende „Taxifahrt“. Hat mir viel Freude bereitet. Hier noch meine beste Runde von den beiden Tagen. [mention=7276]ArneR6[/mention] die Verfolgungrunde von Dir kommt dann auch noch. Muss ich erst fertig stellen
  10. Habe ne Gruppe erstellt. Wer eingeladen werden möchte, melden
  11. Ich werde wohl schon früh morgens losfahren. Weniger Verkehr
  12. Fährt noch jemand aus Hannover und Umgebung am 1.10 an?
  13. Vielleicht können wir uns ja im Winter gelegentlich zu einer Session online treffen. Ich habe Iracing und AC Gibt ja doch einige hier
  14. Schick ich Dir als PM Öffentlich nicht so gerne
  15. Bin in Herschenbroich bei den Müllers