Florian Heinrich

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

53 Excellent

Über Florian Heinrich

  • Rang
    Themenstarter
  • Geburtstag 02.11.1984

Personal Information

  • Wohnort
    Bühlertal
  1. Hi. Ich werde wohl da sein, aber selbst nicht fahren. Wenn möglich die Bremse belüften so gut es geht. Z.b. NSW raus. Beim Fahren einfach deine Linie fahren und nicht ständig für andere Platz machen. Platz machen auf den geraden und vorher blinken in welche Richtung du fährst. In Kurven auf der Linie bleiben. Ansonsten einfach den Tag genießen.
  2. Willkommen. Gruß aus Bühl
  3. Der Cup 2 ist laut Michelin für Sturzwerte bis max -1,5° Sturz entwickelt worden. Er braucht wenig Sturz und viel Druck um gut zu arbeiten. probiere mal den Cup 2 aus.
  4. Ich bin leider mit nem Mietwagen da. Fährt von Euch jemand in der Zeit?
  5. Hallo Ist in den nächsten zwei, drei Wochen oder im Juni freies Fahren oder ein Trackday am Panoniaring? Bin beruflich in der Nähe und würde dann gern mal vorbei schauen. Gruß Flo
  6. Danke! Bis auf das Radlager (Notreparatur) auf dem Weg zum Sachsenring ist alles selbst umgebaut und angepasst worden. Trackfelgen, Sitze, andere Gurte und Domstrebe vorne soll noch kommen. Ansonsten steht Fahren im Vordergrund. Hab die Ansaugung mal provisorisch eingebaut. Muss noch etwas optimiert werden.
  7. Danke! Nordschleifen Trackday ist gebucht! kurzerhand gab es noch eine neue Ansaugung zum testen.
  8. Im September hab ich mal mein Fahrwerk revidiert. War nötig. Beim Renault Sport Trackday Ende September hat es mir auf dem Weg zum Sachsenring das Radlager zerlegt, weil die Achsmutter nicht ganz drauf war. Hat beim draufschrauben gefressen und dann ca 1mm Luft gehabt. Kurzer Halt beim Autohaus Fahrbach und mit neuem Radlager und nachgeschnittenem Gewinde ging es weiter. Am nächsten Tag habe ich dann das erste Mal die vor drei Tagen gekaufte Felgen mit den zwei Tage vorher montierten Semis in der Boxengasse montiert. Bin gerade noch rechtzeitig fertig geworden und wollte nach der Einführungsrunde das Fahrwerk sicherheitshalber noch etwas hochdrehen. In der ersten Runde war alles gut, kein Schleifen. In der zweiten Runde ist mir dann auf einmal das Kupplungspedal nach unten gefallen. Im laufe des Tages hat sich rausgestellt, dass das Ausrücklager am Arsch war und mein Tag gelaufen war. Im Oktober gab es dann noch die ein oder andere Runde auf dem kleinen Kurs in Hockenheim bei den Touris. War echt schön, da ich mit einem alten M3 und paar Clio's schöne Duelle hatte. Anfang November hab ich dann mal wieder ein paar Runden auf der Nordschleife gedreht. Das erste mal mit Semis. Muss endlich mal nen Trackday auf der NOS fahren. Danach kam noch der DSK Trackday auf dem kleinen Kurs in Hockenheim bei Regen. Hat tierisch Laune gemacht und kann ich nur jedem empfehlen auch bei schlechtem Wetter zu fahren. Man lernt erheblich mehr im Nassen. Jetzt kommen noch neue Bremsscheiben und Beläge, Strongflex Fahrwerksbuchsen (90ShA) an Achsschenkel, Stabi und Hinterachse und noch ne neue Ansaugung wird ausprobiert.
  9. HANS ist bei Touris und bei den meisten Trackdays nicht erlaubt.
  10. Hier mal meine Lösung im Twingo R.S. Die Nebelscheinwerfer wollte ich erhalten. Platz ist dahinter sowieso nicht. Trichter von Sandtler und 50mm Abgasschlauch aus dem Netz. Für mehr ist leider kein Platz. Von ein paar Metern Entfernung fällt es nicht mal auf. Fahrerseite Beifahrerseite Auslass Fahrerseite. Da meine Scheiben ihr Luft für die Innenbelüftung von außen bekommt kann ich nur so kühlen. Die Trichter bringen einiges mehr an Luftstrom. Hab das mal mit einem Ventilator getestet. Das sollte so ausreichen um die heiße Luft rund um die Bremse weg zu bekommen.
  11. Mal ein paar gemütliche Runden auf dem kleinen Kurs beim DSK letzten Herbst. Danach waren die Semis platt und die äußeren Bremskolben re/li fest.
  12. Und welcher hat am Ende gestimmt?
  13. Hab mal wieder die Bremsenkühlung eingebaut und dieses Mal etwas anders verlegt. Alles sehr eng, aber funktioniert ganz gut. Luft strömt gut durch. Eventuell brauch ich noch Endstücke. Links ist etwas mehr Platz Natürlich mit Trichtern in der Front.
  14. Sportauto misst bei ihren Tests mit einem solchen Prüfer. Reicht vollkommen. Alles andere ist in meinen Augen nur teure Spielerei.
  15. Zwei Tage nach dem letzten Post hatte ich einen Wildunfall. Ein junges Reh ist mir vors Auto gerannt. Der Bambi Killer hatte 5000€ Schaden. Mittlerweile läuft wieder alles und hat auch endlich die neuen Streifen bekommen. Die lösen sich ganz gern mal. Dazu gab es auch gleich einen Blendstreifen. Hinten sind ein paar neue Strecken dazu gekommen. Und neue Semis gab es auch noch für den Track. Jetzt brauch ich nur noch 16" Felgen. :-D