chris

Mitglied
  • Content count

    95
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by chris

  1. Absolut ­čśâ
  2. So langsam wird es konstanter ... GP Days am 21.04.2023
  3. Super gefahren @Danielwas macht der Motor? ­čÖâ
  4. @Vanquishich mag die Yaris Teile nicht :) Einfach overpowered ;) Sehr gut gefahren. @Henningdann sieht man sich am 21.04 :)
  5. Mit einer GoPro ist kein wackeln zu sehen wobei ich dir Aufnahme von @Shenatrotzdem cool finde. Da kommt die Action einfach besser r├╝ber.
  6. Sei mir nicht @Boesiaber gerade auf Curbs ist die Qualit├Ąt nichts. In Oschersleben w├╝rde bei der Halterung und auf Curbs wohl ein 180┬░ up and down schwenk drin sein
  7. @Shenadas war knapp in T13 was ich vorhin in deinem anderen Video gesehen habe.
  8. Sehr sch├Ân anzusehen :) @HenningIch k├Ânnte dir 1-2 Instruktoren empfehlen, ich selbst werde beim n├Ąchsten Termin einen in Anspruch nehmen, um nach hunderten Runden mal jemanden ├╝ber meine "Schulter" schauen zu lassen.
  9. Ja der mit den Podium (h├Âr mir auf das ist ein lange Geschichte) und ja diesmal die langsame Gruppe weil Daniel mich falsch platziert hat. Wollte eigentlich mit den anderen Jungs zusammen fahren aber so hatte ich mehr Zeit mich auf die ├änderungen zu konzentrieren und konnte meinen M3 Kumpel endlich mal in der Mausefalle usw. filmen. Mich kann man immer anbabbeln, wobei zwischen den Stints bin ich immer total verpeilt ^^
  10. Ich finde es immer wieder cool, wenn man sich selbst in fremden Videos entdeckt. In Minute 11 husche ich vorbei :D
  11. Back to the roots! Ich werfe einen ├╝ber 2 Minuten "Stein" in die Runde, genie├če den Sound und freue mich mit denen sich f├╝r mich freuen.
  12. @Kappacinoich w├╝rde mich mit 10 und mehr Trackdays als Vielfahrer bezeichnen, mir aber nicht anma├čen viel Erfahrung zu haben. Hier ├╝berwiegt eindeutig der Fun Faktor. Zumal man sein KFZ so gar nicht auf der Stra├če bewegen kann. Trackdays sind f├╝r mich wie Urlaub, einfach mal abschalten
  13. Du hast die Einstellungen zum Video auf Privat stehen. Deshalb sehen wir es nicht :)
  14. @Boesiund @Maody66Derartige Kommentare sind unn├Âtig. Kann man nicht vern├╝nftig miteinander schreiben? Das w├╝rde der Diskussion mehr Ernsthaftigkeit verleihen! Entschuldigen tut auch nicht weh. Deinen zweiten Absatz w├╝rde ich so voll unterschreiben, aber den Fehler machen doch viele von uns und unterm Strich, wer es sich leisten kann soll doch gern mit der besten Ausstattung fahren :) Geld verbrennen wir doch alle mit unserem Hobby. Mit einigen Bauteilen, wie Fahrwerk und Reifen in OEM Zustand erreicht man schon sehr viel und da ist wie du schreibst das Bottleneck der Fahrer. Mir ging das so in Oschersleben, da fuhr ein Standard M3 E92 um einiges besser als ich. Da helfen mir die teuren Carbon Teile nicht, da hilft nur fahren fahren fahren. So auch am BB, dort liegt meine Top Zeit inzwischen bei 1:56,63 und das noch mit der OEM Bremse aber schon mit Messer zwischen den Z├Ąhnen. Inzwischen wurde die AP Bremsanlage verbaut und die Zeit wurde nicht besser. Warum? Weil man sich erst wieder daran gew├Âhnen muss und die Bremspunkte nun ganz woanders liegen. Da w├Ąren wir wieder beim eigentlichen Thema bzw. Fragestellung und da hat jeder andere Erfahrungen gemacht. Ich kann zu dem BMW OEM, den Performance Bel├Ągen und Pagid RSL 29 , RST 1 berichten. Wer m├Âchte kann auch gern mal mitfahren, einfach ansprechen. Am 12.8 ist wieder Open Pit :D Letzten Endes geht es um nettes miteinander und vor allem Spa├č.
  15. Ist doch eine ordentliche Zeit. Aber da geht sicherlich noch was ­čśÇ
  16. @Shenawas f├╝r einen Waagen hast du?
  17. @FllSndMir fallen spontan nur zwei Turns ein. T5 (J├Ągerbuche) und T15 (Clubhaus S) vor der Mutkurve reicht ein beherzten Tritt auf die Bremse.
  18. Kann ich nur best├Ątigen. Mit der neuen Bremsanlage ist sp├Ąteres Bremsen m├Âglich aber die vielen hundert Runden mit der OEM Bremse im Hinterkopf, sagen Fu├č und Auge etwas anderes und so l├Ąsst man eine bessere Bremse auch mal schleifen wo es gar nicht notwendig ist. Das wiederum kann nur Er"FAHR"ung wettmachen.
  19. @Shenaich fahre mehr und mehr open pit und hier und da hat mich die Bremse teils im Stich gelassen. Trotz Stahlflex, K├╝hlung, MP Bel├Ągen und RBF 660. Deshalb die Anschaffung einer AP Anlage. Ich f├╝r meinen Teil wollte das nicht mehrmals erleben. Wer hinter Textar und Pagid steckt hatte ich bereits weiter oben geschrieben.
  20. Es wird auch oft von glasigen Bremsbel├Ągen gesprochen, was sich durch Zuviel Hitze und nicht daf├╝r ausgelegten Bremsbel├Ągen bemerkbar macht. Dabei f├Ąllt auch der Reibwert ab was sich auch in einem weichen Pedal ├Ąu├čern kann. Modifikationen wie besser geeignete Bremsfl├╝ssigkeit, Stahlflex Bremsschl├Ąuche und K├╝hlung bringen eine deutliche Verbesserung mit sich. Aber auch all diese ├änderungen kommen mit zunehmender Fahrpraxis und dem Willen nach mehr Performance auf Zeitenjagd an ihre Grenzen. Dann w├Ąre der n├Ąchste Schritt eine komplett neue Bremsanlage.
  21. @MCKJa es steht Textar drauf und meine Aussage war etwas schwammig. Um es nochmal zu unterstreichen, Textar und Pagid geh├Âren zur TMD Friction Group siehe https://tmdfriction.com/motorsport/?lang=de als ich mich mit den Bel├Ągen besch├Ąftigte, wurde mir das von der Motorsport Abteilung best├Ątigt.
  22. Sei mir nicht B├Âsi ;) aber ich wollte einfach mit dir diskutieren aber an deine Wortwahl zeigt das du es nicht willst. Ist auch OK wobei mir ein lockere Diskussion lieber gewesen w├Ąre, als "Du begreifst es eh nicht". W├╝nsche trotzdem einen sch├Ânen Abend :)
  23. Einen schwankenden bzw nicht gleichbleibenden Reibwert w├╝rdest du also bevorzugen? Worin begr├╝ndest du diese Aussage? Wieso leidet die Dosierbarkeit wenn der Belag all seine Parameter auf gleichem Niveau h├Ąlt?
  24. @BoesiEin Pagid RST1 Belag hat bei 700 C┬░ einen Reibwert ├╝ber 0,50┬Á, dass schafft bspw. der Dixcel R23 nicht. @FllSndWas auch gut aber nicht standhaft funktioniert sind die BMW Performance Bel├Ąge. Im Vergleich OEM vs Performance (welche ├╝brigens auch von Pagid sind) und die Pagid RSL1 sind letztere die besten.