Grandprix

Mitglied
  • Content count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Grandprix

  • Rank
    Neuling

Personal Information

  • Wohnort
    Freiburg
  1. Welchen Motor fährst du denn in deinem ND? SPS bietet da ja auch schöne Leistungssteigerungen an, nur mit mehr Platz wird es schwierig
  2. ah, gleiche Situation. 125i und 330i nehmen sich ja nicht viel denke ich. wie kommst du mit der fehlenden Sperre zurecht? habe jetzt schon von vielen gehört das die Hinterachse viel zu weich gelagert ist und noch viel Geld reinfliegen muss damit das vernünftig fährt?
  3. Das hört sich gut an, sehe ich auch genauso lieber selbst machen und dafür weiß man was man hat. Momentan finde ich leider keinen 125i in dem Budget. Kosten grad alle so 12-13 die einigermassen brauchbaren und unter 200tkm. Vielleicht ergibt sich jetzt dann über den Herbst und Winter etwas. Oder jemand hier möchte sein Auto verkaufen?
  4. Das hört sich auch super an. Wieviel Km hatte dein 125i damals runter?
  5. Hallo zusammen, Ich war bisher ein stiller aber Interessierter Mitleser, nun habe ich mich dochmal registriert und gleich ein Anliegen. :) Ich war dieses Jahr einige Male mit meinem E92 M3 auf der Strecke. Das ganze macht mir so Spaß, dass ich nun auf der Suche nach einem günstigen Auto für die Strecke bin. Der M3 wäre dafür zwar gut geeignet, ist mir aber zu schade, da es ein Exemplar mit extrem wenig Laufleistung und top Historie, unfallfrei etc. ist. Will den auch nicht versenken, was ja doch mal passieren könnte. Bleibt also mein Schönwetterwagen und dazu sollte sich etwas günstiges tracktaugliches gesellen. Ich weiss das es oft nicht bei dem anfangsbudget bleibt, jedoch sollte das Auto um die 10k evtl noch 12k kosten. Weiteres Geld kann ich ja die Jahre über noch investieren. Ich dachte bei dem Budget an einen Renault Clio 3 RS oder evtl einen E36 328i wobei die mittlerweile schwierig zu finden sind. Ich dachte grad der Clio sollte out of the box schon funktionieren ohne gross was an der Bremse machen zu müssen. Mini R56 JCW schwirrt mir noch im Kopf rum aber wahrscheinlich zu teuer ebenso der GT86/BRZ. Habe auch schon gesehen das jemand hier einen E90 330d auf dem track fährt, habe jetzt keine Erfahrung wie ein Diesel auf der Strecke funktioniert oder ob das Sinn macht. Aber bestimmt auch interessant mit dem Drehmoment. Ich hoffe ihr könnt mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen und habt Ideen und Rat für mich. Vielen Dank :)