Vali502

Mitglied
  • Content count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About Vali502

  • Rank
    Neuling

Personal Information

  • Wohnort
    Bamberg
  1. Neulich am Nürburgring
  2. Spa ist wirklich eine der geilsten Rennstrecken. Hier meine zwei schnellsten Runden vom November 2019. Viel Spaß beim Gucken!
  3. Oschersleben liegt bei mir schon länger zurück, aber egal. ;-) Viel Spaß beim Gucken!
  4. Ich war im Mai auch am Bilster Berg. Viel Spaß beim Gucken!
  5. Time Left: 16 days and 4 hours

    • Privat
    • StVO: JA

    Lotus Elise 111R (2006) - Rechtslenker: - Leistung: 288 PS - Gewicht mit allen Betriebsflüssigkeiten und vollem 60l Tank, ohne Fahrer: 844,5kg (gemessen auf Radlastwaage in Mai 2020) - Motorrevision in 2018/2019 nach ca. 105.000km, Kilometerleistung nach Revision ca. 3.000km, Gesamtlaufleistung ca. 108.000km Motorblock gesleevt/verstärkt, Schmiedepleuel und -kolben, geringere Verdichtung 10.5:1 statt 11.5:1 - Zylinderkopfrevision in 2018/2019 nach ca. 105.000km, Kilometerleistung jetzt ca. 3.000km neue Ventilfedern, neue Ferrea Einlass- und Auslassventile - KomoTec Turbodrive Kit Leistungssteigerung von 192 PS auf 288 PS - KomoTec 4-1 Fächerkrümmer und 200 Zellen Sportkat mit V-Bandschellensystem für schnelle Montage - Leerkatrohr für Track mit V-Bandschellensystem - 2bular GT3 6" Endtopf mit V-Bandschellensystem und abnehmbarer Endkappe zum Nachstopfen - Moroso Ölwanne mit Klappenschwallblechen - Rear Shear Panel (Längsversteifung Hilfsrahmen) - freiprogrammierbares Steuergerät Ecumaster EMU Black (mapped by KomoTec) - neuer Laminova Motorölkühler - neuer Laminova Getriebeölkühler - neuer, spezialangefertigter ProAlloy Triple Pass Wasserkühler mit 55mm Kühlkörper - verstärktes, kürzeres Getriebe mit Quaife-Sperre (verstärkte Jubu Gangräder 3 und 4, Final Drive 5:1 statt 4.6:1 > Vmax ca. 235 km/h - leichtere Vollstahl-Schwungscheibe - neue Exedy Kupplung seit Motorrevision - Sector111 verstärkte Motorsport-Schaltseile - Aluminium Kühlwasserbehälter - Pro Alloy Betankungssystem - Pro Alloy Aluminiumtank 60l mit stärkerer Cup260/2-Eleven Benzinpumpe - Lotus Sport Ölauffangbehälter - Aeropaket (2-Eleven Carbon Heckflügel, Sideskirts, Frontsplitter) - Lotus Premium Lackierung "Autumn Gold", nur in 2006 ab Werk bestellbar, weltweit ca. 20 Fahrzeuge in Autumn Gold wurde teilweise provisorisch nachlackiert wegen Steinschlägen und Osmose. Mit Radhausentlüftungen von Exige GT3 in Frontclam - einschaliges Rennhardtop - Lotus Cup Elise Schmiedefelgen (derzeit die leichtesten Lotus Schmiedefelgen) - Osport Carbon Front Access Panels - Große Reverie Carbon Seiteneinlasshutzen Exige Style - High Downforce Aluminium Diffusor - Heck Entlüftungen ähnlich 2-Eleven für bessere Luftzirkulation/Kühlung im Motorraum - KT Kobra 4 und 2 Kolbenbremsanlage vorne und hinten mit 313mm PFC Scheiben rundum - Bremsenkühlung vorne - Nitron Race 2 fach Fahrwerk 550/750 lbs mit Eibach Motorsportfedern - kürzeres Lenkgetriebe, mit Unibals, wegen Tieferlegung/Bumpsteer mit Lotus Steering Raiser Plates hochgesetzt - Querlenker, Spurstangen und Koppelstangen mit Unibals, keine Gummibuchsen - neuer Pilbeam Motorsport Stabilisator - Lederlenkrad mit abnehmbarem Krontec-SnapOff und Druckknöpfen (Blinker, Hupe etc.) - Schaltkulisse modifiziert/versteift und hochgesetzt (näher zum Lenkrad) - Schaltmechanik am Getriebe modifiziert - verstärkte Motorlager von innovative Mounts - Eltech CarbonKevlar Motorsportsitze - AIM MXS Display mit integriertem Datenlogger, GPS, G-Sensor, Drehzahlblitz etc., inkl. SmartyCam für vollautomatische Filmaufnahmen inkl. automatischem Datenoverlay (Möglichkeit, die Videos gleich in der Box inkl. Daten für Analyse herzunehmen) - Aluminium Schaum-Feuerlöscher - diverse Gewichtserleichterungsmaßnahmen - neues ToeLink Kit von Spitfire Engineering - neues Aluminium Dashboard Optional kann dazu erworben werden: - zweiter Lotus Schmiedefelgensatz mit Straßenreifen - funktionstüchtiges, originales Getriebe mit ca. 30.000km Laufleistung Auto wurde von mir persönlich jedes Jahr gewartet mit Wechsel der Flüssigkeiten für Bremse, Motor, Getriebe etc. Dazu jährlich Spurvermessung und Radlasteneinstellung. Das Auto hat keinen Unfall, keinen Rahmenschaden, keine verbogenen Querlenker. Optisch/nutzungsbedingt darf kein perfekter Lack erwartet werden. Bestzeit in Spa von mir gefahren > 2:40,16 min Hier ein Videoauschnitt eines Track Days in Spa: Nur zu verkaufen, weil Wechsel auf historischen Straßenrennwagen. Fragen werden gerne beantwortet. Probefahrt bei ernsthaftem Interesse möglich.

    39,000.00 EUR