d^gn

Mitglied
  • Content count

    144
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

135 Excellent

About d^gn

  • Rank
    Hobby Racer
  • Birthday 10/06/1986

Personal Information

  • Wohnort
    Erfurt

Recent Profile Visitors

267 profile views
  1. naja auf der landstr. finde ich eher schlimmer ... wennst dich da um baum wickelst wars dass ja erstrecht :D
  2. naja man muss dass immer so sehen ... es ist audi und die sprechen zum grossteil ganz andere leute an :D ... solche kisten sind gerne auch mal einfach nur firmenwagen und mit so ner verspoilerten kiste zu nem kunden fahren? :D
  3. Ob die keramikbeschichtung da so gut ist? immerhin ist die eher dafür gedacht um wärmeabstrahlung zu verhindern/minimieren
  4. mir geht's nicht um den Komfort sondern um den wind der dir permanent aufn helm ballert … ok man könnte ne kleine scheibe verbauen dass dann aber auch wieder uncool 😂 da ich auch einige jahre Motorrad gefahren bin kann ich dir sagen dass es im Caterham nicht angenehmer war 😂
  5. naja mitn caterham laengere strecken zum track waere mir nix ... als ich mit meinem kollegen damals kurz ueber die autobahn bin, war das schon hart und schrie nicht nach wiederholung :D also wenn du nicht gerade um die ecke eines tracks wohnst ... wuerde ich es lassen
  6. so damit dass hier nicht einstaubt und ich ggf. nicht was vergesse :D die Saison ist ansich fuer mich vorbei und ich bereite mich so nach und nach schonmal auf 2020 vor wo es dann kein Tuning mehr geben wird (wie kein Tuning? ... jo :D einfach nur fahren xD) nach dem letzten Trackday hat sich wieder einiges getan ... vorallem auf meinem Konto erstmal kamen jetzt Camber Arms ... VA SPL Parts ... HA Hardrace (hier reichen die muss ja nicht viele einstellmoeglichkeiten haben) dann entschied ich mich aufgrund dessen dass der Heckfluegel doch deutlich mehr anpressdruck auf der HA generiert, dass ich an der VA auch was machen muss ... also einen dezenten Splitter gebaut ( noch nicht ganz fertig) so und zu guter letzt habe ich gestern das OK von einem Felgenhersteller bekommen welcher mir 10x20 und 11,5x20 in leicht fertigt also unter 10kg (wohl auch noch unter 9 aber dass sehen wir wenn es soweit ist) ... 18" hatte sich leider erledigt da es einfach keine Reifen gibt mit ausreichend Karkasse so dass der Abrollumfang halbwegs wieder gepasst haette somit heisst es ab 2020 dann wohl entweder 305 rundum (muss ich schauen wie sich der 305er AR-1 auf der 11,5" felge macht) oder 285 325 ... mal schauen :D
  7. du betreibst das ganze auch deutlich radikaler … es gibt hier sicher einige die übers jahr auch nur einen reifensatz brauchen 😂
  8. ein kollege von mir faehrt caterham und meinte zu mir dass er in den kofferraum keinen rucksack tun will da er sonst ganz schnell beulen im blech hat ... da er recht klein ist, hat er hinter seinem sitz noch einen spalt platz und bunkert dort seinen rucksack
  9. ggf. pulverbeschichten lassen ... ich hab meine ganz normal lackieren lassen ... aber halt schwarz xD
  10. ich wuerde kuenftig wenn es abzusehen ist bei solch einer situation wohl eher die handbremse ziehen die gebrauchten belaege wuerde ich aber auch erstmal wieder plan schleifen bevor ich neue scheiben verbaue
  11. meine 20" ar1 sind so breit wie angegeben
  12. so hier mal die aufwärmrunde … stint 3 und 4 habe ich nicht mehr aufgenommen daher blieb also nur diese gezeitete runde 😅 sry für den schlechten ton es war etwas laut 😬
  13. ich sage es mal so die Bremse hat den ganzen Tag keine Probleme gemacht … kein Fading oder der gleichen … Importracing hat mir nach dem 2. Sting erstmal seine Hauptbremszylinderstütze verbaut und ich solle mal probe fahren … hat alles super geklappt deutlich besseres gefühl im Bremspedal und ich meine auch einen tick kürzeren Bremsweg gehabt zu haben
  14. Also ich bin mit dem AR1 deutlich zufriedener als mit dem CUP2 ... so viel mehr trockengrip und durch die steifere Karkasse überfahre ich den auch deutlich später ich fahre an der VA -2,2 ... mehr war mit OEM Querlenkern und meiner Höhe nicht drin ... -2,4 ginge noch dann käme ich aber nicht mehr aus meiner garage geschweige denn von der Bühne 😅 ich werde aber dieses jahr noch die SPL Camber Arms bestellen und denke mal -3,2 bis -3,5 an der VA dann fahren zu der Zeit ... nach sichtung des Videomaterials fiel mir auf das die 1:56er zeit eher eine aufwärmrunde war, welche zufälligerweise einfach nur ohne Verkerhr war ... also mega früh bremsen, nicht voll ausdrehen und sehr spät aufs ... da liegt noch viel zeit ... aber mein jahresziel war eine 1:55er zeit welche ich ja dann doch noch fuhr somit bin ich für dieses Jahr zufrieden