m_m4y

Mitglied
  • Content count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About m_m4y

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Mainburg
  1. Servus Leute :) Ein kleines Update meinerseits - die Lieferzeiten sind aktuell echt ein Problem. Was ist passiert? - Stahlflexleitungen von Fischer verbaut - alle Flüssigkeiten und Filter gewechselt - Uniball-Längslenkerlager für hinten sind gekommen - Powerflex-Querlenkerlager für vorne sind gekommen - Protracks hatten Lieferzeit bis Ende Juni- hab mich dann für Motec Ultralight in den gleichen Dimensionen entschieden - das Schmiedmann-Schwert hab ich schon mal entfernt, weil die Bodenfreiheit unfassbar darunter gelitten hat - außerdem wars im Arsch - Perl Carbonschwert vom 1er M verbaut (ich weiß, ist eher eine Optik-Sache, aber ohne Schwert gefällt mir die Front nicht) Was folgt: Carbon-Diffusor von Burkhart verbauen - der kommt heute mit DHL Liefertermin fürs ST XTA lt. KW ca. Ende Mai - dann einbauen und ab zu Raeder zur Abstimmung Recaros: Das hat sich erst mal erledigt, erstens weil ich das Geld lieber anderweitig investieren will, bevor ich mir was hole, was ich für den Anfang nicht brauche - UND: ich hab in den Dingern keinen Platz, die Wangen für die Schultern sind für mich deutlich zu schmal. Grüße aus Bayern und danke an alle für die Tipps
  2. Danke dir! Die sitzkonsolen würd er mir vom e91 mit geben, die passen dann vermutlich nicht , oder?
  3. Servus Leute, brauch mal wieder eure Hilfe: Ich würde sehr sehr günstig an ein paar fast neue Recaro Pole Position kommen - sind aktuell in einem E91 335i verbaut. Der Verkäufer hat das Auto so übernommen und will die Poles aber nicht. Passen die Plug and Play in den E86 oder brauch ich da evtl. andere Konsolen etc.? Ich hab mich mit dem Thema Sitze eigentlich noch nicht beschäftigt, aber die würden so günstig hergehen, da muss ich fast zuschlagen. - außer, der Aufwand ist doch größer, als ich mir das grad vorstelle. Danke euch mal wieder!
  4. Mega geiles Auto! Welches Schwert is das? :-)
  5. Um die Wartezeit zu verkürzen, hab ich gestern die motec von nem Kumpel Probe gesteckt in 8x17 und 225 rundrum mit mit direzzas drauf. Fahrverhalten komplett anders als mit den schweren 19ern. Protracks kommen nächste Woche, Fahrwerk hoffentlich auch. halt euch auf dem laufenden!
  6. Servus Enzo! dnske für die Antwort ! Bzgl. Platz im Radhaus: du hast doch beim M hinten ne schmälere Achse oder irre ich da? Also deutlich mehr Platz auf der HA :-) vorne: 255? Da würd ich gern mal n Foto sehen . ich hab mir jetz die 235 bestellt, mal sehen wie das passt , zur Not mach ich n Upgrade wenn die runter sind :) Danke euch !!
  7. Hey Thomas! Richtig , der z hat die Verkürzung bereits Serie. mir geht es aber eher um den „Fahrkomfort“ bzw. dass ich mit dem shifter im Grenzbereich deutlich kürzere Wege vom Lenkrad zum Hebel. Berti schwört drauf, mir fehlt leider die Erfahrung. Was meinst du mit „wackeln beim lastwechsel“? danke!
  8. Eine Frage fällt mir noch zum Thema Shifter ein. Mir wurde wärmstens ein relativ einfacher Shifter empfohlen, der anscheinend Plug and Play funktioniert. https://mk-rennsport.de/schaltung.html Ist der Einbau wirkich so einfach? wenn er das wäre, wären für 200 € ja nichts hinüber und ich könnte Ihn einfach wieder rausnehmen. Danke euch :)
  9. Servus Jungs, danke an alle für die ANtworten, mega geiler Support hier. Zwischenstand: Protrack One in 9x17 rundrum bestellt Federal RSR in 235/40/17 bestellt ST XTA - warte aufs Angebot, wird dann am Wochenende bestellt. Stahflex-Leitungen - da hab ich noch null Ahnung, muss mich schlau machen was ich da brauche. Beläge: bin ich noch für weitere Tipps und Anregungen offen. Sitze + Shifter etc. lass ich derweil mal noch auf der ??? Liste. Kumpel meinte noch Uniball Längslenker-Lager wären sinnvoll. aber da bin ich mir unschlüssig, obs das überhaupt braucht oder ob mir das nicht auf Anhieb zu viel Komforteinbuße wird. Danke euch! PS: wenn wer zufällig passende Teile rumliegen hat, gerne melden :)
  10. Danke! Fühlen sich die 18er oder 17er besser an? Rein optisch wär ich ja eher bei 18 :-)
  11. Hey Daniel, danke dir schon mal für die Tipps :) Empfehlung bei den Reifen ging eher Richtung 235? :) Shifter is denke ich geschmackssache, oder? Anreise is weit, aber hab ja ne Fahrgemeinschaft #teamberti :-D
  12. Servus Zusammen, ich wollte es immer vermeiden, aber nach dem vergangenen Wochenende an der NOS und ein paar Runden mit meinem alten Gym-Buddy, dem Berti in seinem e46 M3 , in Lu´s e36 und in Bogis Clubsport-e92 M3 hat mich das Fieber nun irgendwie doch gepackt.. mein Auto muss NOS können. :-D ich will das ganze nicht so exzessiv und auf dem Niveau wie die meisten von euch betreiben - Ziel ist einfach, ein alltagstaugliches Auto zu haben, das auch ein paar Runden Nordschleife gut abkann. Der E86 ist mein Drittwagen, seit zehn Jahren im Besitz und in absolut perfektem Zustand, daher auch die Idee für den Clubsport-Umbau: Das Auto soll rückstandslos rückrüstbar sein und mir gehts nicht darum, die Grenzen des Autos vollumfänglich auszuschöpfen. Der Tipp fürs Forum kam vom Robert, weil er auch wenig Erfahrung mit meinem Auto hat und meinte, hier könnten einige Profis auf dem Gebiet unterwegs sein. Zum Auto: Z4 Coupe 3.0si mit M-Sitzen in Individual Leder, aktuell mit AP-Gewindefahrwerk und 19 Zoll Performance 313 Felgen und Bastuck Komplettanlage mit MSD-Ersatz, ansonsten zu 99% Original (bis auf die M-Front mit Carbonschwert). Geplant sind: NOS-Taugliches Gewindefahrwerk mit den entsprechenden Einstellmöglichkeiten (dachte an ST XTA) Leichte Felgen für die Tourifahrten mit Semis (im Alltag wechsle ich wieder auf meine PP313) Short-Shifter Evtl. Recaros. Evtl. Wiechers Bügel. Nun zu meinen Fragen (ich bin für alle Tipps eurerseits offen und freue mich über Anregungen und Ideen) Welche Rad-Reifenkombi würdet ihr empfehlen? Rundrum gleich oder Mischbereifung? Welche Reifengröße, ET, etc.? Welche Felgen könnt ihr empfehlen, merke ich als Anfänger große Gewichtsdifferenzen? Denke da an Motec oder Protrack? Fahrwerk: Das ST XTA scheint auch auf der NOS sehr beliebt zu sein, welche Erfahurgen habt ihr gemacht? Recaros: Brauche ich als Anfänger Schalensitze oder reichen die M-Sitze vollkommen? Short Shifter: Macht bei nem Handschalter durchaus Sinn oder? Gibt es Optionen, die Rückstandslos rückrüstbar sind, wo ich nicht die Mittelkonsole zerlegen muss? Sonstige Tipps und Tricks: Würdet ihr an der Bremsbelüftung, Farhwerkskomponenten etc. noch was ändern? Bremse: Berti sagt, die 3.0 SI Bremse reicht vollkommen, welche Beläge würdet ihr empfehlen? Anbei noch ein Bild vom Ist-Zustand des Wagens. Ich freu mich auf eure Antworten! Danke schonmal und viele Grüße aus Bayern, Marius