janno

Mitglied
  • Content count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About janno

  • Rank
    Neuling

Personal Information

  • Wohnort
    St. Gallen
  1. BMW M3 e36

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • StVO: JA

    Zu Verkaufen: Bmw M3 E36 3.0 Coupé - CHF 15'500.-- Nachfolgend ein paar Daten: Kilometerstand: 249'000 Baujahr: 1994 INOX Sportauspuffanlage mit Beiblatt Distanzscheiben 20mm rundum Folgende Arbeiten wurden im Jahr 2017, bei Km-Stand: 240'130 durchgeführt: Neues ST Gewindefahrwerk inkl. neuer Dom-Stützlager Zündkerzen, Ventildeckeldichtung sowie Innenraum- und Luftfilter wurden erneuert Drosselklappensteller neu Mishimoto Wasserkühler verbaut Bremsen wurden rundum erneuert Dachhimmel inkl. A, B & C-Säulen neu bezogen Öl-Wechsel mit Shell 10w60 durchgeführt Danach wurde gleich die MFK (CH-TÜV; Motorfahrzeugkontrolle) gemacht. Gegen Absprache kann das Fahrzeug gerne nochmals geprüft werden und mit frischem Ölwechsel übergeben werden.

    15,000.00 EUR

  2. Hallo Matthias, Die offensichtlichen Schwachstellen in Bezug auf den Leerlauf wurden alle behoben/gewechselt. Luftmassenmesser hatte ich sogar 2x neu gekauft und getauscht, hat aber nichts gebracht, sowie auch etliche andere Teile nicht... Mein Garagist hat dann gemeint, da der Vorbesitzer die M50-Brücke inkl. Softwareoptimierung installiert hat, dass beim überschreiben der Software der Fehler schon bestand und somit die Software einen Fehler drin hat. Wurde mir dann aber wie gesagt zu blöd - und hab ihn dann weggegeben. Trotzdem danke :) LG Jann
  3. Hallo bepfe Nein leider nicht, konnte ihn dann einem Alpina-Mech zu einem guten Kurs übergeben. Dieser hat es bisher aber auch nicht geschafft ihn zum laufen zu bringen. Sind schon paar Monate vergangen. Besitze nun einen e36 323 mit knapp 350‘ auf der Uhr [emoji4] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Danke der Regelkolben der Vanos kann es nicht sein.. habe als nächstes die Kurbelgehäusentlüftung mit entsprechenden Schläuchen mal bestellt, vielen Dank. So weit geht er übringens runter wenn ich paar Sekunden auf der Kupplung bleibe
  5. Vielen Dank! Im Fehlerspeicher sind keine Fehler vorhanden. Werde das aber bei Gelegenheit mal probieren. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. Hallo zusammen, Mein e36 m52 b28 macht ebenfalls Probleme: 1. Hat eine sehr niedrige Leerlaufdrehzahl - ca. 500 Umdrehungen. Wenn ich auf eine Ampel zufahre, schwankt die Drehzahl stark und das Auto säuft ab. Macht eigentlich keinen Unterschied, ob der Wagen kalt oder warm ist - gefühlt ist es im kalten Zustand besser. 2. Kommt ein nagelndes Geräusch aus dem Motorraum, welches mir seit gestern aufgefallen ist. Ebenfalls erhöht er die Drehzahl, läuft besser sobald der LMM abgesteckt ist - wenn man diesen wieder ansteckt sinkt die Drehzahl extrem. Folgende Teile wurden schon getauscht, hat aber nicht wirklich was gebracht: Kurbelwellensensor, Nockenwellensensor, Drosselklappenpoti sowie Leerlaufregler getauscht. Ansaugbrücke vom 325i neu abgedichtet und wieder montiert. Vielen Dank für eure Hilfe!
  7. Danke für die Antworten! Dann werde ich mich darauf beschränken, die Bremsen und das Fahrwerk noch etwas zu optimieren - Felgen und semis kommen natürlich auch. Sitze, Bügel & Lenkrad werden auch bestellt über den Winter & dann wird nach & nach weiter optimiert... Sobald ich genügend Erfahrung habe oder e36 zu langweilig oder zuviele Probleme machen sollte (was ich nicht denke), wird evtl. der e92 im Angriff genommen. Schrauben tue ich das Nötigste selber, hab da ein super Garagist der genügend Oldschool M-Fahrzeuge besitzt & auch ein paar Trackumbauten erledigt hat. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. Vielen Dank für die Antworten! :) Dann ist die Entscheidung wohl klar... Was seht ihr als absolut notwendig an von den Umbauten her, bzw. was sollte ich mindestens verbaut haben, dass es anfängt Spass zu machen auf der Nordschleife? Z.B. in Bezug auf das Fahrwerk hab ich momentan ein Bilstein B14 verbaut, welches ja nicht Zug- und Druckstufen verstellbar ist - muss da ein anderes rein oder reicht es, die Domlager vom e36 m3 einzubauen und das B14 weiter zu fahren?
  9. Hallo miteinander Da ich für die nächste Saison vorhabe vermehrt auf den Track zu gehen, möchte ich von euch wissen: welchen der beiden Autos ihr optimieren würdet: BMW e92 m3 - momentan Verbaut: Fahrwerk KW V1, ansonsten nur optische Spielereien BMW e36 328i Coupé - momentan Verbaut: Fahrwerk Bilstein B14, Versteifungskreuz des Cabriolets, E46 Bremse auf der VA, Ansaugbrücke des 325i inkl. Softwarepotimierung, Class II was ihr optimieren würdet. Wenn möglich im Rahmen von ca. 5'000.- - 10'000.-. Ich werde allerdings aufgrund der Entfernung zum Nürburgring nicht allzu oft dort sein, denke unter 10x im Jahr. Die Umbauten soll eher so in Richtung Clubsport gehen, da beide Autos abwechslungsweise alltäglich benutzt werden. Danke für eure Inputs.