Dom65

Mitglied
  • Content count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About Dom65

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Attendorn
  1. Am Wochenende kann aufgrunde der Absage des NLS Rennens nochmal die Kurzvariante gefahren werden.
  2. Also letztes Jahr war bis 15.12. auf (ohne Fahrbahnarbeiten den Winter über). Könnte sein das sie dieses Jahr wieder was machen daher früher zu. Durch Corona denke ich aber das man so lange wie es geht offen lässt um noch ein bischen Geld in die Kassen zu spülen da ja März-Mai nicht viel war. Unter der Woche wird ab Zeitumstellung zu bleiben da es dann ab 16:00 +- dunkel ist.
  3. Das kostet dann aber auch einiges, 795€ auf der GrandPrix Strecke (für einen Hunny mehr kann man gleich die Lizenz NatA mitmachen was sich bei dem Preis ja dann anbieten würde).
  4. 15mm dünner Aber hast schon recht wenn die breiter aussehen und die Cops vorbeifahren wirkt es "seriöser"
  5. Okay das sieht ja nicht schlecht aus. Hatte diese hier im Netz gefunden beim stöbern: https://www.prolux-shop.com/de_de/rad-sicherungsgurt-3402.html
  6. Würde mal gerne wissen was ihr für Erfahrungen mit Spanngurten habt? Welche sollte man nehmen bzw welche eher weniger? Klar solche 5€ Teile aussem Supermarkt wohl eher nicht aber welche sind so die besten?
  7. Hallöchen! Hatte damals auch einen 5er GTI, leider mit dem Problematischen AXX Motor falls dir das was sagt. 2x habe ich die Kette machen müssen innerhalb 25k Kilometer.
  8. Aus den Videos von der Lisa Aber der Max macht ja einen sehr sympatischen Eindruck daher cool das du dort was machen kannst
  9. Wenn man fragen darf arbeitest du bei MX Motorsport oder darfste die Werkstatt nur so benutzen als Freundesdienst? Lg
  10. Preisbudget? E36 ist ja so das Maß der Dinge, aber sind die nicht mittlerweile auch Preislich ziemlich angestiegen? Also einen gescheiten zu finden wo du nicht noch 90% erstmal erneuern musst?
  11. Die Touristenfahrten Termine für 2020 wurden heute bekannt gegeben (wie immer ohne Gewähr ) https://www.nuerburgring.de/news/artikel/vorfreude-auf-2020-nuerburgring-gibt-termine-fuer-touristenfahrten-bekannt.html
  12. Selbst ein Golf 7 (die man bald warscheinlich hinterhergeworfen bekommt) kann 1,6-1,8t ziehen je nach Motorisierung. Wenn man dann ein leichtes Tracktool hat reicht das auch. Am Ende kommt es eh drauf an was man bereit ist für ein Auto/Anhänger auszugeben um sein Tracktool von A nach B zu ziehen.
  13. Denk immer dran das die Sicht beim Autofahren mit Helm eine andere ist als beim Motorrad (Scheibe, A/B Säule etc). Gerade wenn du noch nie einen im Auto anhattest ist es erstmal komisch und dann gleich auf einer Rennstrecke wo du doppelt achtgeben musst ungewohnt. Ich persönlich würde als Helmbeginner immer erst mit dem Jethelm anfangen und dann zum Integralwechseln weil du die bessere Sicht hast (meine Meinung, welche die Nur Integral fahrne werden mich vom Hof jagen :D). Und wie alles im Leben gibts sowohl beim Jet als auch beim Integral Vor und Nachteile welche die zB hier im Thread lesen kannst.
  14. Die Garagen habe ich auch bei Kleinanzeigen glaube gesehen An deiner Stelle würde ich es machen die fährst schließlich von Hannover zum Ring das ist schon ordentlich. Kommt halt auch immer drauf an was du am Auto gemacht hast bzw. noch machen möchtest (ich sag mal als Beispiel Semis die du wirklich nur für Ring nutzen willst fährste dir sonst auf der Autobahn etc. durch Baustellen kaputt). Ich bin aktuell auch am überlegen mir in der Nähe des Rings eine zu besorgen. Was bei mir als Nachteil auf dem Zettel steht ist allerdings das man von seinem Auto doch schon einige KM weg ist falls mal was passieren sollte (keine Ahnung als Beispiel es brennt dort oder das KFZ wird geklaut und man muss schnell hin etc oder der Daily muss in die Werkstatt und man benötigt das Tracktool doch).
  15. Wollte auch immer mal mit Sim Racing anfangen (RaceRoom, IRacing) etc. aber mir fehlt da die gewisse Ahnung von Computern und was man alles so braucht um das einigermaßen ordentlich zu machen und auch Spaß dabei zu haben