Borsti_M390

Mitglied
  • Content count

    173
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

153 Excellent

1 Follower

About Borsti_M390

  • Rank
    Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Bad Kreuznach
  1. Ich würde jetzt mal behaupten, dass du die Nordschleife auch nicht mit einem GP Kurs vergleichen kannst...
  2. Hallo zusammen, ich bin ab Samstag (alleine) am Nürburgring - der Rest kommt erst ab Montag zum DSK Trackday am Dienstag... Hat jemand eine Empfehlung, wo ich mir das Achtelfinale ansehen kann? Ist noch jemand vor Ort und hat Lust auf ein Treffen? Läßt mich jemand mal seinen GT3 RS fahren ;-) Würde mich freuen, den ein oder anderen auch mal im echten Leben zu treffen :-)
  3. Was hast du denn in Luxemburg mit dem Tüv zu tun? Ich dachte ihr könnt machen was ihr wollt?
  4. Was willst du denn genau wissen? Ne Freigabe von BMW wirst du nicht bekommen... Du brauchst Konsolen, die das Gurtschloss haltern und einen Prüfer der das Ganze abnimmt. Dabei darf natürlich die Airbag Leuchte nicht brennen => also müssen die Seitenairbags sauber auscodiert werden => OE Motors Ich nehme an, ein deutscher Prüfer bringt dir nichts, richtig?
  5. Ist das mit oder ohne Fahrer gemessen???
  6. Damit relativierst du deine Aussage ja wieder selber… Dann ist nicht das Auto schneller, sondern der Reifen besser. Fair wäre ein Vergleich wohl, wenn beide Autos auf dem gleichen Reifen unterwegs wären.
  7. Ja, Dämpfer und Feder separat. KW Federn mit Helperfeder. Vielen Dank :-)
  8. Verstellbare Koppelstange ist montiert und der Stabi sollte keine Nebenfederrate mehr erzeugen
  9. Ja, ich möchte nur etwas verstellen. Ich hatte es so versucht, aber am Verstellteller dreht sich dann der obere Teil mit. Der ist ja so dünn, dass ich nicht gegenhalten kann. Ich habe keinen Innenfederspanner, oder meinst du mit einem Gurt spannen?
  10. Kurze Frage in die Runde: Wenn ich die Feder ausbaue, um den Versteller zu verstellen, löse ich Dämpfer und Sturzlenker (radträgerseitig), lasse den Lenker ab, hole die Feder raus, verstelle und baue in umgekehrter Reihenfolge wieder ein?
  11. Dann noch Dämpfer und Federn montiert. Fahrhöhe passt natürlich nicht mehr und muss jetzt noch eingestellt werden. Ist mit dem neuen Sturzlenker und den Millway Lagern nicht mehr so einfach, da die Distanzhülsen nicht ordentlich in den Lenker "gleiten" sondern ständig verkanten, oder gar nicht reingehen. Der Stoßdämfer will auch nicht freiwillig rein. Vielleicht liegts aber auch an mir... Bisher fahre ich rundum die gleiche Fahrhöhe - ich habe mir aber sagen lassen, dass es das Gewicht etwas nach hinten verlagert, wenn man hinten 3-5mm tiefer fährt als vorne. Ich denke ich werde das mal so versuchen - dann wäre ich am unteren Limit des in den Papieren freigegebenen Verstellbereich.
  12. Dann noch den Rest der Bremsanlage mit originalen BMW Performance Belägen montiert und die Antriebswellen eingezogen.
  13. Halte uns hier mal bitte auf dem Laufenden, das Thema interessiert mich auch. Beim e9x ist wohl nur das äußere Gelenk fest mit der eigentlichen Welle verbunden. Würde mich interessieren, warum das so ist.