batman

Mitglied
  • Content count

    113
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

77 Excellent

1 Follower

About batman

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    Wartenberg
  1. Du hast es erfasst, ich brauche dringend mal ein paar Stunden Spaß mit dem Auto. Hatte ich leider wirklich ewig nicht mehr.
  2. Thx. Zwar ohne Käfig aber mit dem war ich eh nicht so zufrieden... Jetzt mach ich erstmal das "nötigste" und schau mal wie es bockt wenn ich mal paar Runden fahren kann. Ich bin ja quasi richtiger Anfänger. Was sind 10 Runden auf paar Jahre verteilt mit verschiedensten Autos? Nix. Top😅 Wenn du mit 205 schon Probleme hast. Ich bin gespannt wie ich es hinbekomme ohne schleifen. Kannst du mir mal ein zwei oder drei Bilder schicken wie die Räder bei dir am Wagen stehen? Gern auch per Pn.
  3. Nein, keine Platten. Ich denke das wird so definiv nicht gehen vom Platz aber Einstellung mit mehr Sturz kommt ja noch.
  4. Oh Mann. Jetzt war beim posten der ganze Text weg :-( Nachdem ich den jetzt inseriert hatte und sehr viele "Leute" den für 2 Mark Fuffzich übertrieben gesagt kaufen wollten um Geschäft zu machen und nachdem er jetzt läuft und zwar sehr gut und alle Sachen eingetragen sind und er neu Tüv hat, gehts in die nächste Runde. Zudem half auch das ich mal die Pro Track probe gesteckt habe. Kommt gut Werd jetzt die Tarox und die Pro Track verbauen und dann das Fahrwerk vermessen und einstellen lassen und das auch noch eintragen und dann wird gefahren.
  5. Ford Fiesta St 180

    Time Left: 2 months and 5 days

    • Privat
    • StVO: JA

    Leider Projektaufgabe wie es manchmal so kommt. Auto( Bj 3/2014) hab ich 2016 vom erster Besitzer(den ich kenne) mit 30TKM übernommen und wurde gute 120Tkm im Alltag gefahren. Service hab ich selbst gemacht, wirklich strikt alle 10k Ölwechsel, immer mit Motul 300V und alle 20k NGK Kerzen. Sowie meist 102Oktan. Hat vom Vorbesitzer einen reparierten Unfallschaden( Rechnungen vorhanden). Und daraus resultierend einen Motorschaden aufgrund Fehler der Ford Werkstatt(Kühlerschlauch nicht angezogen), worauf ein neuer Motor von Ford eingebaut wurde(Mit rechnung). Karosse hat 153TKM(Motor 30 weniger). Durch bewegten Alltag hat er viele kleine optische Mängel. Kratzer und Lackschäden, Bordsteinschäden an den Felgen, Innen ist der Teppich an paar Stellen defekt wegen dem kurzzeitig verbauten Käfig (Siehe mein Thema im Forum) Beim vorbereiten für Track nutzung hab ich wirklich keinen Euro gescheut. Da dachte ich noch das er auf jeden Fall bleibt. Da der Motor ständig in Notlauf ging(über 120k keine Probleme) wollte ich die Technik gleich ordentlich auf vordermann bringen damit ich dem Motor weiter voll vertrauen kann wenn ich ihm bald Dauerfeuer geben sollte...Der Auslöser für den Notlauf wurde nach langem Teile tauschen gefunden. Und zwar hatte ein Ladeluftrohr einen langen dünnen Riss und der Abgaskrümmer hatte paar Schrauben abgeworfen und war undicht. Der Motor und das drumherum sind nun absolut stabil. Einsteigen und Feuer frei. Traktion mit der Sperre ist selbst mit den montierten 195er 16Zoll sehr gut. Anbei eine Liste der verbauten Teile. Rechnungen sind vorhanden. Weit über 15k hab ich rein gesteckt. Habe jetzt noch Tüv Neu gemacht und die Hardware ist komplett eingetragen. Auf Wunsch ist aktuell noch die Tarox 325mm 6 Kolben Bremse und die Pro Track One Felgen mit 215/40 Yokohama A052 vorhanden die ebenfalls erworben werden können. Umbauten sind bei der Pumaschmiede durchgeführt Blockmod (Shims zwischen die Zylinderbuchsen(ohne können die Buchsen reißen) Im gleichen Zuge ist natürlich Kopfdichtung, Krümmerdichtung, Zahnriemen, Wapu etc alles neu. Lambdasonde, Einspritzdüsen,Map Sensor, Kolben der Hochdruckpumpe neu HJS ECE Downpipe und Milltek EG Abgasanlage (eingetragen) HG LLK, Druckrohr und Ansaugrohr (eingetragen) ST XTA Gewindefahrwerk und Autec Zenit 6,5x16 mit neuen 195/45 Hanhook Ventus (eingetragen) Neue Bremsscheiben und Belege v/h Ölkühler mit Thermosthat und Öltempsensor Großer Mishimoto Wasserkühler und 82Grad Thermoshat Mishimoto Öl Catchtank Verstärkte Motorlager (leichte Vibrationen) Wasserkreislauf kpl neue Silikonschläuche Neues Pumaschmiede Schubumluftventil Pumaschmiede Upgradelader (PS350)und Inlet (max 70% Antaktung) Bewusst Drehmoment flach gehalten. 317PS und 377NM Komplett Powerflex Buchsen an Achsen und Querlenker Neue ST 200 Kupplung und Schwungrad Quaiffe Sperre und neue Lager, ÖL und Mathy T Zusatzadditiv Motoröl Motul 15w50 300V Bearbeiteter Luftfilterkasten auf der Flowbench mit K&N Einsatz Klimakühler ist neu und klima neu befüllt Lautsprecher v/h sind neu. Vorne Eton Pow 160.2 und hinten von Option mit etwas Dämmung Batterie vor 1,5 Jahren neu Auto ist angemeldet und kann Probe gefahren werden. Bei Fragen gern melden. Auch für Bilder der kleinen Makel) Innenausstattung ist Serie Stoff. Leider kann ich gerade keine weiteren Bilder hinzufügen. Gerne auch in meinem Thema durch schauen wo ich viel gezeigt habe.

    10,400.00 EUR

  6. Time Left: 22 days and 2 hours

    • Privat
    • Neu

    Wegen Projektaufgabe. Die Bremsanalage passt für den ST 180..200 MK7 sowieso für den MK8. Mit Gutachten ! Scheiben sind C83 und Beläge sind Tarox Corsa. Stahlflex Schläuche für vorn natürlich auch. Plus zusätzlch einen Satz Stahlbus Entlüftungsventile (von AT-RS) . Bei interesse gern melden für Fotos vom gutachten etc Versand möglich

    2,150.00 EUR

  7. Time Left: 22 days and 2 hours

    • Privat
    • Neu

    Wegen Projektaufgabe abzugeben. Bei Abholung geht noch was am Preis. PLZ 36367

    1,750.00 EUR

  8. The Suspension stays in the Car, sorry
  9. Wie geschrieben wird der Fiesta verkauft. Mit original Innenausstattung und den 16Zoll Autec Felgen. Eventuell findet sich jemand der auch die 325mm 6Kolben Tarox Bremse und/oder die Pro track Felgen mit 215/40 Yoko A052 haben möchte. In dem Fall mach ich einen guten Preis für die Teile zusätzlich. Oder jemand möchte ihn als Teileträger, da doch sehr viele neue gute Teile verbaut sind. Er ist aktuell auch zugelassen und angemeldet. EZ ist 3/2014 und hat etwas über 150tkm gelaufen insgesammt. Dabei hat der Motor 30tkm weniger,da durch einen Fehler der Werkstatt bei 30tkm der Motor hopps ging und neu kam. (Kühlwasserschelle nicht angezogen...) Rechnungen dazu auch noch vorhanden. Käfig ist wieder ausgebaut und schon verkauft... Am Auto neu: - Scheiben Beläge vorne/hinten original - Pollenfilter, Motoröl, Getriebeöl, Luftfilter, NGK Zündkerzen, Wasserpumpe, 82Grad Thermosthat, Zahnriemen, Blockmod, HG Ansaugrohr, HG Druckrohr, PS 350 Upgradelader, PS/FTS Software, 317PS/377Nm, Quaiffe Sperre, ST200 Kupplung und Schwungrad, verstärktes Motorlager, Powerflex Buchsen kpl, ST XTA Gewindefahrwerk, neuer Klimakühler, großer Mishimoto Alu Wasserkühler, Ölkühlerkit mit Thermosthat, Silikon Wasserschlauchset, neues Schubumluftventil, Mapsensor, Einspritzdüsen, Stößel der Hochdruckpumpe, Lambdasonde, HJS ECE Downpipe, Milltek ECE Aga ab Kat, Airtec Stage 3 LLK ..Und hab bestimmt noch was vergessen... jedes Teil neu!!!! Wer also jemand kennt oder Interesse hat kann sich gerne melden mit Angeboten. An Rechnungen kann ich gut 15k nachweisen die gerade drin stecken. Preislich definiv darunter herzugeben. Alles anbieten.
  10. Danke für die netten Worte! :-) @Joel_ST200I write you an pm ;-)
  11. Ich gebe mein Projekt auf. Hab die letzten Monate leider voll den Reiz verloren(schwer zu beschreiben) und andere Ziele. Nichts mehr mit Tuning. Daher ist alles zu haben. Verkaufe die neuen Pole Position mit Haltern und passenden Wiechers Konsolen und Schienen oder auch einzeln, den Wiechers Käfig (Bau ich wieder aus), Neue Schroth Rallye Gurte schwarz, Tarox 325mm Bremse neu, 280mm Bremsscheiben mit yellowstuff und stahlflex für hinten neu, Pro Track One 7,5x17 mit 215 Yohohama A052, Maxxton v2 Spoilerschwert, Canchecked mfd15 obd Anzeige 52mm, 2liter Castrol react srf Racing Bremsflüssigkeit, DNA Sturzplatten, Wiechers Stahl Querlenkerstrebe, Wiechers Alu Domstrebe, Speedengineering Bremsbelüftung kpl...alles neu Vielleicht hat auch jemand Bock das Auto weiter zu machen, was ich kaum glaube. Oder als Teileträger... (Lack nicht gut,oem Bremse tot) Motor ist kpl fertig, alles drum herum ist neu inkl Blockmod, neuen Riemen, Einspritzdüsen, kpl Aga, Schwunngrad und St200 Kupplung, ca 320PS 380nm, neues ST xta gewindefahrwerk, kpl Powerflex buchsen und eben der Käfig ist noch drin. Ansonsten bau ich Innenraum wieder zurück und verkauf ihn dann. Wenn jemand Interesse hat kann er mich gern anschreiben und Ebay kleinanzeigen beobachten ;-)
  12. Ja klar ist das auch super am Serien Radio. Ich bin vorsichtig weil ich den Unterschied jetzt im fiesta noch nicht kenne. Aber im car hifi bin ich relativ fit. Dadurch das meine Auswahl an Lautsprecher nur 3ohm haben holen die auch etwas mehr Leistung aus dem Serienradio bzw haben einen guten Wirkungsgrad. Thema Verstärker möchte ich erwähnen weil es mich selbst umhaut was technisch geht. Bin gespannt was das Teil bringt. Aber man liest nur positives. 4 kanal /4x70watt rms/ nur 2,5q mm Kabel nötig Die Pleie Konsolen passen nicht bzw wäre mal ein Foto interessiert wie die bei dir verbaut sind. Hab ich zurück geschickt und warte auf die von Wiechers.
  13. Deswegen meinte ich.... gleich gebannt Das mit der Gurtstrebe hatten wir schonmal, hab ich nicht für nötig erachtet bei der Bestellung. Ich hatte das bisher bei allen Schroth Gurten nur so. Vielleicht bereue ichs wenn ich mal woanders mitgefahren bin
  14. Heute erst die Widerstände für die fehlenden Airbags eingelötet und dann angefangen den Käfig in meiner engen Garage einzubauen. Da die Türen nichtmal ganz aufgehen schon ne kleine herausforderung. Passt alles geradeso und nur in einer Richtung ins Auto. Zum Glück wirds kein Showcar. Ich werd zb vom Handschuhfach nen Stück abtrennen das es dann wieder aufgeht. Geht aber auch nicht anders, der Käfig kann nirgens anders hin... Nicht so schlimm. Haben den Käfig innen zusammen gesteckt, ausgerichtet und die Löcher gebohrt, dann die Verstärkungsbleche passend geschnitten und gebogen sowie den Unterbodenschutz und die Teermatten in den Bereichen entfernt. Danach den Käfig wieder ausgebaut um erstmal Platz zu haben die Sitzkonsolen anzupassen wenn sie kommen und die hinteren Seitenverkleidungen abzunehmen. Außerdem fehlen natürlich noch Bleche und Schrauben für die hintere Radlaufbefestigung die ich noch besorgen muss. Und jetzt werde ich wahrscheinlich gebannt aber ich steh dazu :) Ich verbessere und erweitere meine Hifi Anlage. Leichtbau ist mir auch wichtig aber ich will den Kompromiss. Sollte ja im vornhinein nicht der extremste Umbau werden. Ich möchte damit auch so mal auf der Landstraße ne Runde drehen und auch auf den 200km An und Abreise zum Ring ist Mucke unerlässlich. Ich dämme die Türen und die Seitenteile, verbaue vorne ein Eton Pow 160 2Wege System, hinten Option 2Wege Koax. Eine digitale 4 Kanal Endstufe von Gladen mit 4x70Watt Rms dazu(11cm x6,5cm klein, ca 500gramm leicht, verschwindet im Abrett). Und dann ein aktiver 25er Eton Untersitzsub, der hinter den Beifahrersitz passt und "nur" 6,5 zusätzliche kg wiegt. Das alles braucht so wenig Saft (die Endstufe zb nur ein 2,5Quadrat Kabel)das es kein Problem ist später eine leichte Lithiumbatterie zu fahren. Die hinteren Lsp schonmal probegesteckt