Jones_e36

Mitglied
  • Content count

    38
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

48 Excellent

1 Follower

About Jones_e36

  • Rank
    Themenstarter
  • Birthday 03/10/2004

Personal Information

  • Wohnort
    Igel
  1. Kam dann nach 2 Monaten auch mal dazu die Bolzen zu tauschen... Habe mir die die @Pablo vorgeschlagen hat bestellt. Reichen von der Länge her locker. Der Austausch der Bolzen war eine Sache von 30 min... Mutter abschrauben, dann die alten Bolzen vorsichtig nach unten rausschlagen, neue Bolzen von unten ansetzen und mit der Mutter gerade in die Verzahnung einziehen. Hat wunderbar geklappt und die Domstrebe ist jetzt auch mal drin.
  2. Wo liegt der Käfig denn preislich ? Ich finde man sieht auf dem Bild schon ziemlich gut, dass die Schweißnähte jetzt nicht gerade der "Renner" sind
  3. Bin ich auch der Meinung. Wenn ich mir nochmal einen kaufen würde, dann bekäme der kein M-Paket und würde auf den normalen non M-Stoßstangen bleiben.
  4. Ajo, auch mal gut zu wissen, dass das so geht. Irgendwann gibts bestimmt noch ein E36 bei dem die Hinterachse wieder ansteht
  5. Sieht sehr geil aus! Mal eine dumme Frage nebenbei...hast du die Hinterachsaufnahmen mit eingebautem Tank geschweißt ? War mir nämlich zu heikelMeine Hinterachsaufnahmen waren aber auch ultra am Arsch.
  6. helm

    Einwandfreier Vergleich Mir geht es jetzt auch eher weniger darum, welchen Helm genau ich mir kaufen soll, sondern wer mit welcher Marke bzw. welchem Helm gute oder auch schlechte Erfahrungen gemacht hat in Bezug auf die Qualität.
  7. helm

    Sehr gut, danke. Werde ich mir mal anschauen.
  8. Die BBS RC 305 in 9,0x17 ET32 könnten für dich interessant sein. Ich selbst fahre die RC304 in 8,0x17 ET38 mit 225/45 und auf der VA 5er Platten drunter. Kotflügelkanten rundum original.
  9. helm

    Das klingt definitv nach einem guten Plan!
  10. Mahlzeit Leute, ich wollte mich mal umhören welche Erfahrungen ihr mit welchen Helmen gemacht habt und ob ihr diese weiterempfehlen könnt? Da im April der erste Trackday ansteht, bin ich noch auf der Suche nach einem soliden Helm. Am liebsten wäre es mir wenn der Helm mit dem HANS-System kompatibel ist. Außerdem würde ich mir gerne einen Integralhelm kaufen, also kein Jethelm. Preis spielt auch eine Rolle, also fallen Helme wie zum Beispiel der Sparco Vollcarbon leider raus. Ich weiß, bei der Sicherheit sollte nicht gespart werden, jedoch möchte ich auch ungern 2 Azubi-Monatsgehälter für einen Helm ausgeben. Ich bin mir sicher es gibt viele von euch die mit einem Preiswerten Helm rumfahren, der auch allen Sicherheitsrichtlinien entspricht. Danke schonmal !
  11. Dann hab ich wohl einen Fiat 325i meine Servoschläuche sind tatsächlich trocken und auch noch die Ersten. Hab aber auch schon länger nicht mehr nach dem Öl geschaut... Da sind wir wieder beim guten Spruch: Am Öl hat es nicht gelegen, war nämlich keins drin.
  12. Gibt ja unmengen Lösungen wie wir sehen. Ich denke mal die halten alle gut und tun ihren Dienst. Hat ja auch nicht viel zu halten. Kurz beim einsteigen einmal drauftreten und das war es ja größtenteils.
  13. Wie du wahrscheinlich in bei den Artikelbildern gesehen hast, sind bei den Trittbrettern Z-förmige Halter dabei. Habe die Position die die Trittbretter haben sollen ausgemittelt und ausgemessen. Ist bisschen fummelig aber geht... Anschließend für die Halter jeweils 2 Löcher ins Bodenblech gebohrt, logischer mit Rostschutz versiegelt und danach vernietet. Wenn du dann die Halter angebracht hast, kannst du das Trittbrett selbst auf die Halter nieten. Zum verschrauben kommt man nicht bei oder man müsste an die Halter von hinten Muttern anschweißen, dann könnte man die auch verschrauben. Im Endeffekt sind an der Türseite jeweils pro Trittbrett zwei Halter (um den Höhenunterschied von Bodenblech auszugleichen) und zum Getriebetunnel hin liegen die Trittbretter auf. Entweder kann man die da dann verschrauben oder einfach so lassen (hält auch). Habe auf der Beifahrerseite noch zusätzlich eine Schraube angebracht und auf der Fahrerseite eine Gummimatte untergelegt, damit das Blech nicht vibriert. Haben mir leider einen Halter falsch zugeschickt, also hab ich mir kurzerhand it einem Winkel Ersatz geschaffen. Auf den Trittbrettern ist ja normalerweise nicht allzu hohe Belastung drauf. Falls du die auf der Fahrerseite verschrauben solltest, denk auf jeden Fall daran, dass darunter die Kraftstoff- und Bremsleitungen liegen ;)
  14. Ja, sind befestigt. Habe die vernietet, hält einwandfrei und lässt sich schnell nochmal lösen.
  15. Es ging dann auch mal weiter...Habe mich doch dazu entschlossen den Teppich und die Teermatten rauszunehmen.Für die Teermatzen hatte mir Trockeneis bestellt, welches ich dann in Gefrierbeutel abgepackt hatte um im Fußraum zu verteilen. Hat grundsätzlich echt gut geklappt, bis auf ein paar hartnäckige stellen. Zusätzlich wurde dann noch der Kabelbaum etwas erleichtert und neu gewickelt. Außerdem hatte mir noch die Trittbleche von Driftking bestellt, mit denen ich echt zufrieden bin. Zu guter letzt kamen dann wieder beide Recaro's rein. Für diese Saison wird der Innenraum höchstwahrscheinlich so bleiben.