Rstef

Mitglied
  • Content count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

38 Excellent

About Rstef

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Augsburg

Recent Profile Visitors

595 profile views
  1. Hab den Kollegen mit FK8 noch einmal gefragt. “Domlager auf Anschlag nach innen”. Du wirst jedes halbe Grad mehr positiv merken :) anbei ein Bild der Serienbelüftung beim FK2
  2. Schwierig zum sagen, da ich dieses Jahr zusammen mit dem Fahrwerk auch die Reifen/Rad Kombination geändert habe. Ich war auf Anhieb ca. 9 Sekunden schneller in meiner besten Runde. Allerdings ist das CS viel einfacher und konstanter zu fahren. Im Durchschnitt sind wir also weit über 9 Sekunden. Ich habe bisher aber nur 20 Runden damit fahren können, da ist noch deutlich mehr Potential drin! Beim FK8 würde ich es erst einmal mit einer neuen Kompletteinstellung probieren. Dort kannst Spur und Sturz sehr gut einstellen und kommst auch auf gute Sturzwerte (2°+) . Das wird sich am meisten bemerkbar machen! wegen den Bremsenkühlung... ich bin mir nicht sicher ob der FK8 das gleiche OEM Leitblech verbaut hat, sollte das so sein, müsste es passen.
  3. Am Ring kann ich dir Boes Motorsport empfehlen, der Chef hat viel Ahnung und macht gute Preise. Was aber viel wichtiger ist, die Arbeiten sehr sauber und genau! Hatte meinen TypeR dort zum einstellen und vermessen, bin sehr zufrieden gewesen. Hab auch einige Tipps bekommen.
  4. @BavariaRFahrwerk, Felgen, Reifen, Bremse, Bügel, Ansaugung. Keine Leistungssteigerung. Wichtig war mir das Auto haltbar und sicher für die Renne zu machen. Ich würde schätzen, ne 7:4X ist mit dem Setup locker noch drin.
  5. Bin am 06.09. ebenfalls beim Pistenclub den Vormittagstrackday gefahren. Komplett neues Setup, dachte schon das dauert bis ich damit warm werde, aber innerhalb kürzester Zeit war ich schon unter 8min BTG unterwegs. Das Auto fährt sich traumhaft einfach und es ist noch einiges an Luft nach unten. Hatte Mega viel Spaß und keine Zeitmessung laufen, hab’s erst danach beim schneiden gesehen :-D Fazit: Auto schnell, Fahrer braucht noch ein paar Runden, Nankang AR1 nächstes Jahr...
  6. 18 Zoll Pro Track one (9Zoll breit) mit Cup2, Nankang AR1 oder Yokohama A052. Ab 245 aufwärts, je nachdem was bei dir drunter passt. Wegen Bremsbeläge und Scheiben am besten zu Special Brakes am Nürburgring. Er weiß was funktioniert, nicht nur theoretisch... ;-) Gruß Stefan
  7. Aufkleber sind gekommen. Vielen Dank an @chrislo dafür. Jetzt kann Flagge gezeigt werden:
  8. Welche Schrifthöhe hat denn der Scheibenbanner und was kostet er? Wegen der Aufkleber habe ich @chrislogeschrieben, ich hoffe das ist so korrekt :-)
  9. Guten Abend Andreas, liegt die Fläche nur außen auf oder auch mal in der Mitte. Bevor ich mit 1:1 Autos auf der Rennstrecke war, bin ich RC Car Rennen gefahren, unsere Chassis Platten hatten hier meisten 2-2.2mm Carbon Materialstärke, was ziemlich gut geflext hat, auf deine geplante Länge von 88x58cm würde sich die Platte mit großer Sicherheit durchbiegen. Im Zweifel einfach mal bei Carbon-Werke Weißgerber anrufen, ich denke, die können dir eine Materialempfehlung aussprechen.
  10. Hallo! Ich dachte mir, nach meinen letzten umfangreicheren Änderungen, könnte ich mal ein Update posten. Dank Naumann Motorsport in Altenburg und ProTrack fährt sich das Auto jetzt noch einmal ein ganzes Stück besser. Tracktest steht leider noch aus, da erst im August und September die ersten Trackdays gebucht sind. Mittlerweile sind wir bei folgenden Specs: KW Clubsport (neu) ProTrack One 9x18 (neu) Michelin Cup2 245/40/18 (neu) Eventuri Cold Air Intake (neu) Cardiff Überollbügel (neu) Schroth Profi ASM II Gurt (neu) HEL Stahlflex Bremsleitungen HCTR Brake Cooling Castrol SRF Brake Fluid (neu) Dixcel Bremsbeläge Damit das ganze noch ein wenig abgerundet wird, habe ich mittlerweile knapp über 50kg an Innenverkleidung raus. Die Rückbank war mit 29,5 kg das schwerste Teil. Ansonsten hat Honda schon relativ viel Material eingespart :) Hier ein paar Bilder:
  11. Hallo, und herzlich willkommen :) Ich fahre einen FK2 und bin ganz zufrieden mit dem Heck ;) Den FK8 habe ich auch schon bewegt und der fährt natürlich noch einmal besser. Die Front finde ich gelungen, dass Heck macht mich garnicht an. Die Waben, Leuchten und der Auspuff sind leider nicht meins. Aber wie gesagt, fahrdynamisch echt spitze. Wieso möchtest du denn ein V3? Beim FK8 bekommt man doch auch das Serienfahrwerk schon gut eingestellt (Sturz), das ist bei meinem FK2 leider nicht der Fall. Ich denke wenn du KW kontaktierst bekommst du sicher auch ein Clubsport oder Competition angefertigt. Bin gerade selbst wieder fleißig am umbauen (Bügel, KW Clubsport, Felgen (ProTrack One 18‘) und 245 Cup2) und konnte in den letzten zwei Jahren schon viel Erfahrung sammeln. Die Tarox Japan Scheiben würde ich schon einmal nicht nehmen - da kannst du auch gleich bei OEM bleiben. Sehr gut gehen Dixcel auf OEM. Falls dein Vater ein wenig mitzusprechen hat, würden sich einige Trackday Fahrer sicher über 350er Scheiben ohne Löcher oder gleich als zweiteilige freuen
  12. Hallo zusammen, in Vorbereitung auf die neue Saison und den ersten Trackday bin ich auf der Suche nach einem Semislick für meinen Honda TypeR. Bisher war ich immer nur mit UHP Reifen unterwegs. In die Auswahl kam der Michelin Cup 2 und der Nankang AR1 in 235/35/19, da ich hierfür bereits einen zweiten Felgensatz liegen habe. Zu welchem Reifen würdet ihr tendieren? Beim Cup2 gibts es außerdem noch eine N0 Kennung (Porsche), diese Reifen hatte der Golf GTI Clubsport S bei seinem Rundenrekord auf der Schleife montiert - weiß hier jemand den Unterschied zum Standard Cup2 Reifen?
  13. Servus! Grüße aus Augsburg rüber mach München!
  14. Meiner Meinung nach ist der TypeR Preis Leistung aktuell unschlagbar. Klar, das Design muss man definitiv mögen, aber dafür bekommt mein ein sehr potentes Auto das man auf Trackdays nutzen kann. Andere Reifen und andere Beläge und das Ding ist super fürn Track. @Maody66nicht alltagstauglich weil? Optik? :-D Für mich ist das Teil sehr alltagstauglich. Geringer Verbrauch, viel Stauraum, auch nach 6 Stunden Fahrt kein Rücken. 4 Leute mit Gepäck für eine Woche, geht ohne Probleme. Gut, bei mir ist die Rückbank raus... noch mehr Platz ;-D
  15. Das Bild zeigt die neue Scheibe kurz nach dem Einbau - mit Pagid RS4-2, die sind auch blau