Performance-Display

Händler
  • Content count

    330
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

274 Excellent

2 Followers

About Performance-Display

  • Rank
    Racer
  • Birthday 03/14/1987

Personal Information

  • Wohnort
    Wels (OÖ)

Recent Profile Visitors

1,717 profile views
  1. Das wundert mich jetzt auch. Fahre im Oktober an der Nordschleife das erste mal Trofeo am M2. Bin schon gespannt. Bin bis jetzt immer Cup2, Toyo R888R und Direzza gefahren. Cup2 war ein super Allround Reifen, R888R war immer einen Trackday gut, danach hatte der Reifen überhaupt keinen Grip mehr. Pannonia Ring hat der bei mir nur geschmiert. War viel schlechter als der Cup2 (bin am Pannonia Ring aber nie mit einem neuen Satz Toyo gefahren). Dunlop Direzza ist bis jetzt der beste Reifen. Hat extrem lange gehalten, bis zum Schluss Grip. Hat 1.370km auf Track gehalten.
  2. Wenn ich möchte kann ich dir die Bremse natürlich schon an einem Trackday vernichten, aber deshalb bist du ja nicht zwingend schneller. Ich bin der Meinung, dass man bei einem M2 keinen größeren Bremssattel benötigt. Bevor bei meinem Setup die Bremse mich während eines Turns zum abkühlen zwingt, bauen entweder die Reifen ab oder die Öltemperatur geht mit zur hoch. Und wir sprechen immerhin vom Red Bull Ring. Ich denke du kannst dort fast jede Bremse in die Knie zwingen wenn du möchtest.
  3. Lieber Peter, ich fahre auf meinem BMW M2 auch die Endless ME22, Edelstahlkolben, Bremsbelüftung (Laptime-Spoilerschwert) und 18" Felgen mit Dunlop Direzza. Also bis auf Slicks und dem Titanblech ist fast alles identisch. Mittlerweile habe ich bestimmt schon 5-6 Sätze ME22 verbraucht, davor die MA45b. Rennstrecken war ich immer RedBullRing, Nordschleife, SPA, SlovakiaRing und Pannonia Ring damit. Bei mir funktionierte die Bremse bis jetzt einwandfrei. Seitdem ich die Edelstahlkolben verbaut habe, kann ich am RedBullRing 30Minuten Turns fahren, davor habe ich immer die Meldung im Info Display - Bremssystem überhitzt erhalten. Weiteres ist bei meinem zweiten Sattel die Verfärbung nicht so schlimm ausgefallen wie bei dem ersten ohne Kolben. Mir ist allerdings auch schon einmal ein Satz ME22 zerbröselt. Hat ausgesehen wie bei dir. Der Belag hatte bei mir zwei Trackdays (1x RedBullRing und 1x PannoniaRing) drauf. eventuell auch drei. Am Slovakiaring habe ich dann die kaputten Beläge entdeckt. Denke @enzo_aus war da auch dabei :-). Bin damals aber aufgrund einer roten Flagge einmal keine cool down Lap gefahren, sondern musste gleich rein in die Box. Ob das der Grund war, kann ich natürlich nicht sagen, habe ich mir bis jetzt zumindest immer eingeredet. Denke einfach die sind zu heiß geworden. Und am RedBullRing geht das ja wirklich ganz schnell einmal :-)
  4. Hallo Leute, seit kurzem bieten wir für die BMW M-Sportbremse (Stahl) der F8X Baureihe ein Bremsscheiben Upgrade-Kit an. Das Kit ersetzt die originalen Bremsscheiben, die werkseitig verbauten Bremssättel der M-Sportbremse bleiben weiterhin verbaut. Das Upgrade-Kit besteht aus – 2 Bremsscheiben (zweiteilig) für die Vorderachse – 2 Bremsscheiben (zweiteilig) für die Hinterachse Größen / Gewichtsvergleich Vorderachse Hinterachse Größe (mm) Gewicht (kg) Größe (mm) Gewicht (kg) Serie 380×30 11,0 370×24 9,4 Upgrade-Kit 380X32 10,2 370×26 8,5 Hinweis: Sowohl vorne als auch hinten kommen 2mm dickere Scheiben für ein besseres Temperatur-Management als Serie zum Einsatz. Das patentierte Rotor Design sorgt für eine verbesserte Kühlung sowie Bremsleistung unter extremer Beanspruchung. Die Scheiben sind schwimmend gelagert. Der Vorteil ist die thermische Entkoppelung und dass die Reibringe einzeln ersetzt werden können. Das Upgrade-Kit funktioniert Plug and Play und es ist keine zusätzliche Hardware für den verbau erforderlich. Zum Upgrade-Kit
  5. Sehr gute Idee :-) Mein Ranking 1. Nordschleife (BTG + Full Course) 2. Spa Francorchamps 3. Pannonia Ring 4. Slovakia Ring 5. Salzburgring 6. Red Bull Ring
  6. Die Trackday Saison ist leider vorbei und ich möchte euch ein kurzes Update zur Saison 2018 geben. Am Auto wurde für die Saison 2018 einiges adaptiert. Die Seriensitze wurden gegen Recaro Pole Position getauscht, ein größerer DKG DO88 Ölkühler von Burkhart wurde verbaut und Softwaretechnisch habe ich am M2 einen THOR DKG und Dynamic Flash durchgeführt. Reifen bin ich heuer erstmals die Toyo R888r gefahren. Danke an dieser Stelle auch nochmals an Reifen Hollerweger. Gefahren bin ich 1x Salzburgring mit ZK-Trackdays 1x Red Bull Ring mit ZK-Trackdays 1x Nordschleifen Trackday mit SchnellenSchwaben 1x Nordschleifen Trackday mit Skylimits 1x Pannonia Ring mit Fiala Motorsport 1x Pannonia Ring mit Sportfahrer.at Es hat wirklich jeder Trackday eine Menge Spaß bereitet und die Zeit ist wie immer einfach viel zu schnell vergangen. Das Auto und die Modifikationen funktionieren aktuell sehr gut und ich bin sehr zufrieden bzw. fühle mich mit dem Fahrzeug sehr wohl. Spiele zwar immer wieder mit dem Gedanken das KW V3 gegen ein Clubsport zu tauschen aber eigentlich funktioniert es aktuell für die 6 Trackdays im Jahr auch ganz gut. Der Toyo gefällt mir im vergleich zum Cup2 auch sehr gut. Wobei ich nicht sicher bin, ob ich nächstes Jahr wieder Toyo fahre oder ob ich vielleicht etwas anders probieren werde. Mal sehen. Gerade am Pannonia Ring bin ich mit dem Reifen eigentlich nicht wirklich klar gekommen. Weiteres muss ich sagen, dass sobald der Reifen ein paar Mal Temperatur bekommen hat, meiner Meinung nach sehr stark abbaut. Diesen starken Abbau kenne ich persönlich beim Cup2 nicht. Aber bis 2019 ist ja noch genügend Zeit :-) Und natürlich auch noch ein paar Impressionen :-)
  7. Es war so klar, dass es passieren wird :-) War echt ein toller Trackday, hat viel Spaß. Aber was - toller TT, muss schon sagen. Sehr schön umgebaut und Hammer Zeit, die du gefahren bist!
  8. ganz schön irre, was du da immer bei dir in der garage stehen hast :-)
  9. Willkommen im Forum!
  10. das ist echt schade, dachte wir sehen uns endlich wieder einmal.
  11. Spitze, dann sind wir ja schon wieder eine lustige Gruppe :-) Wie sieht es mit den üblichen Pannonia Ring Kandidaten aus? @Fox906bg @Dex691 @Jochen @enzo_aus @Mr.Stik @Peter @m.j @PeterK
  12. Lieber Daniel, wenn du buchen willst, bist du aber bestimmt beim Robert @sportfahrer.at besser aufgehoben als beim Chris ;-)
  13. ja genau, es handelt sich um 2 Trackdays in folge. Es wird sich bei mir aber vermutlich nur am 25.10. ausgehen.
  14. Liebe Community! Ich plane meinen Saisonabschluss heuer am 25.10. am Pannonia Ring zu bestreiten. Hat das letzten mal einfach wieder soviel Spaß gemacht dort. Hätte noch jemand Interesse sich anzuschließen? Würde mich freuen.
  15. Herzlich Willkommen im Trackday-Forum!