Booster

Mitglied
  • Content count

    46
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

50 Excellent

2 Followers

About Booster

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Süden
  1. Time Left: 2 months and 18 days

    • Privat
    • Gebraucht

    Ap Racing Kit CP5200-1036 5000km gelaufen Inkl. 2 Sätzen HTC 70 Beläge (90% und 40%)!! Es gibt für die Bremse keine Papiere. Ich kann nicht dabei helfen sie eintragen zu lassen. Trotzdem gibt es wohl Möglichkeiten sie eintragen zu lassen !!Die AP 4 Kolben Bremse mit 330x28mm Scheiben als Kit für den e36 M3.Es sind CP 5200 Sättel die mit dem entsprechenden Adapter auch auf andere Autos passen (z.B. e46).Scheiben sind in gutem Zustand (ca. 80%). 2 Satz Beläge Hawk HTC 70 sind dabei. Alle Schrauben und die Bremsleitungen sind mit dabei.Die Anlage war ca. 5000km verbaut. Verschleiss an den Scheiben kaum messbar. Sie passt problemlos unter 17" Felgen (lt. AP auch 8x17). Bei mir 9x17 ET 30/35.NP: Ca. € 2800 (und 3 Monate Wartezeit). Bei mir mit Belägen sofort!https://www.isa-racing.com/detail/index/sArticle/18901/sCategory/1500Preis is VHB, Versand kein Problem.

    1,800.00 EUR

  2. Geil! Glückwunsch. Da war ich auch versucht. Sind die 1290 kg wirklich selbst gewogen? Was mich v.a. interessieren würde, wäre welche Reifen drunter gehen. Das ist die Achilles Ferse der F Reihe. 225er bei einem Fronttriebler mit der Leistung (und dem Gewicht) sind sehr mager.
  3. Time Left: 1 month and 9 days

    • Privat
    • Neu

    Ich verkaufe einen neuen Satz RSL29 u.a. für die AP 6 Kolben Bremsanlage CP9660Teilenummer: S1904R29001

    200.00 EUR

  4. Der mögliche Regress ist bei der HP gesetzlich auf € 5000,-- begrenzt. Die HP ist dazu da, dass dein Unfallopfer nicht auf den Kosten sitzen bleibt, wenn du nicht zahlen kannst.
  5. Suche: GTS Spoiler mit Gutachten

    Time Left: 29 days and 10 hours

    • Privat
    • Neu

    Ich suche einen gebrauchten oder günstigen GTS Spoiler von Burkhardt, Alpha N oder Anderen mit Materialgutachten und Füssen. Gerne auch mit kleinen Macken.Vllt. will jemand auf einen Größeren umsteigen.Abholung in Bayern, Aachen oder am Nürburgring möglich.

    500.00 EUR

  6. Hallo Thomas, bekommt ihr die hohen Füße auch eingetragen? Ich glaube ich brauche einen zweiten Spoiler für meine Straßenheckklappe.
  7. Rennen wurde abgesagt. Wir mussten der DTM weichen....
  8. Reifen sind der Clou im Motorsport und Basis für alles. Joel sagt bei ihm liegen z.B. zw. AR-1 und Direzza H1 liegen 10 sek. auf der Nordschleife!
  9. Welchen Direzza fährst du, R2 medium oder H1 hart?
  10. Ich hatte ja schon ein paar BMWs: 130i , 2002tii Gruppe 1 und e92 M3. Ich weiss ungefähr was auf mich zu kommt ;-).
  11. Super! Danke! Ich darf in der Gruppe H max. 135cm Breite fahren (80% von 1698mm Fzg Breite).
  12. Das hat mehrere Gründe gehabt: Ganz vorne: Einstieg in den Rennsport Die nächsten Punkte wären alle irgendwie lösbar gewesen, hätten aber viel Geld und Mühen gekostet, die das Auto in die Preisregion eines GT4 gebracht hätten. Das machte dann keinen Sinn mehr für mich. Bis zum Verkauf hatte ich schon irgendwas zwischen 15 und 20k ins Auto investiert. 1. Reifenauswahl. In den Originaldimensionen gibt es eigentlich nur den Cup 2 in 19“ (super Preis/ Leistung , schmiert aber ab der hohen Acht) oder den Trofeo in 20“ (suboptimal vom Querschnitt und teuer). Alles andere hätte Tachoangeleichung etc. erfordert. 2. Der Cayman hat vorne und hinten McPherson. Gerade mit Tieferlegung stimmt da was mit der Sturz/Spurkurve nicht. Da gibt es aber kaum Erfahrungen oder Teile, man müsste das selbst angehen. Wahrscheinlich ist auch ein upside down FW (KW Comp, Öhlins) Pflicht um die Dämpferbiegung zu minimieren. Auch in der VLN ist bekannt, dass der Cayman bis zu einen gewissen Punkt schnell ist und dann zickig wird. Auf der Nos hilft dann vllt. auch Aero. Ich kenne auch keinen GT4, der in die Rundenzeiten der M3s vorstößt, obwohl er die Leistung haben sollte. Selbst mein Auto schafft gut 225 km/h im Kesselchen. Was ein BMW am Kurveneingang gewinnt, kann man auf der NOS nicht mid-corner oder mit besserer Traktion gut machen. Dafür ist sie zu schnell/ flüssig. 3. Bremsen: Die Bremse ist für die NOS gerade so ausreichend. Das ABS ist recht konservativ abgestimmt. Mit guten und unterschiedlichen Belägen gehts, aber eigentlich will man die 350/350mm Keramikanlage, deren Softwarestand und diese mit Stahlscheiben fahren. Alleine die Scheiben dafür kosten €4000,—. 4. Sperre: Karussell, Eiskurve, Schwalbenschwanz. Ich hatte keine… 5. Aero : Ich hätte gerne eine bessere Aero gehabt. Leider kauft man für den Porsche nicht um € 1500 Flügel und Splitter. Mit dem BMW habe ich alle Probleme gelöst: - Ich kann mit dem Auto Rennsport betreiben - Ich kann Direzzas fahren - Das FW hat alle Möglichkeiten, Wissensbasis und Teile. Das Chassis mit Zelle ist bocksteif. - Ich habe eine AP Bremsanlage mit MK60 Renn-ABS. - 40% Sperre in den Diffs - Vermutlich mehr Abtrieb wie im Porsche durch Splitter vorne und Flügel Letztendlich bin ich gespannt wie sich die Rundenzeiten entwickeln. Mit dem 981 bin ich mit halbwegs neuen Cup 2 konstant 7:50 BTG gefahren. Ein Bekannter (VLN Fahrer) fährt im Endstufen GTS (deutlich über € 100k) 7:40 konstant mit PB 7:27 (auf Trofeo). Ich freue mich jedenfalls auf das steife, leichte Auto.
  13. Hallo Thomas, habt ihr für den kleinen GTS Spoiler auch ein Gutachten, oder eine Möglichkeit zum eintragen? Gruss Oli
  14. Meinen 981 habe ich im Herbst verkauft. Hier mal ein Teaser zum neuen Stuhl: (Details reiche ich nach)
  15. https://www.motorsportmarkt.de/inserat/34203/ringtool-tracktool-clubsport-e92-m3 Ist zwar schwer, das Auto, du musst aber nicht erst umbauen.... Etwas verhandeln, dann zum Schirmer damit und gut ist.