bepfe

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über bepfe

  • Rang
    Neuling

Personal Information

  • Wohnort
    Friedberg/Bayern
  1. Hallo, ich würde mal die Klemmstelle so freilegen, dass Du erkennen kannst, welche Drähte miteinander verbunden sind. Prinzipiell schaltet der Hupenkontakt den braun/roten Draht gegen Masse (braun). Wenn Du also einen Taster am Armaturenbrett wo anbringen willst, musst du den Schließerkontakt mit den beiden Drähten verbinden.
  2. @Gizmo: Was ist denn deine Bestzeit PAN?
  3. Hi, schöner Umbau. Ich fahre einen Ex 325 Coupe, jetzt 328. Gewicht mit M50 Motor 1240 kg, mit dem M52 noch nicht gewogen. Der Motor ist aber etwas leichter. es ist kein Käfig, sondern nur ein Clubsportbügel drin. Sturz VA - 3, hinten -2,1, Spur vorne 0, hinten 2 mm. Mit dieser Einstellung und KW-V1 fährt die Kiste echt gut - soweit ich das halt beurteilen kann. Er ist nach meinem Geschmack total agil beim Einlenken, kein Untersteuern und gut Grip hinten. Geradeauslauf auf der Autobahn ist allerdings nicht so toll. Ich würde Dir empfehlen, gleich einen M52B28 mit Getriebe und Kardanwelle reinzumachen. Dazu noch Fächerkrümmer, M50 Brücke und Software. Das merkt man wirklich deutlich.
  4. Was ist denn passiert? Defekt oder Unfall?
  5. Ist aus Bayern leider ganz schön weit weg. Schade. Da seid ihr zu beneiden. Bei uns in der Nähe gibt es leider so gut wie nix.
  6. Klasse Drift! Wo wurde das denn aufgenommen?
  7. Die Powerdisc ist ja wirklich günstig im Vergleich zur Tarox. Da gibt es den Satz VA für 150 Euro. Ich habe mich nicht getraut, weil es in anderen Foren negative Berichte über die Scheibe gab. Aber anscheinend muss man halt das "richtige" Forum bemühen ;-)
  8. Hallo, das Auto hat ABS, sonst nix. Es wurde ganz normal per Pedal entlüftet. Die Bleche von BE kenn ich. Werde auch früher oder später mal kaufen. Momentan ging es mir um eine schnelle und zum Testen eher günstige Lösung. Ich hab nochmal nachgeschaut: Die Scheiben haben 370 Euro gekostet, nicht wie ursprünglich geschrieben 330. Hier gibt es noch ein paar Info's: https://www.taroxbrakes.de/bremsscheibe-f2000.html Zu den ATE Powerdisc kann ich nichts sagen. Habe mich bei at-rs telefonisch beraten lassen. Da gibt es übrigens eine Liste, welche Bremsscheiben zu welchen Belägen passen. Ist vielleicht auch ganz interessant. https://www.at-rs.de/bremsen_beratung-nach-mass.html
  9. Hallo zusammen, fahre auch einen E36 328, VA E46 330 Bremse Bremsscheiben von Pagid (Standardscheiben - nix Besonderes) , HA original Scheiben und Sättel mit Pagid RS 29 rundum. Bremsleistung war nach von Anfang an gut, eigentlich sehr gut. Allerdings hat es mir die vorderen Scheiben schon 2 x am Salzburgring verzogen. Nun habe ich auf Tarox F2000 Scheiben (ca. 330 Euro) umgerüstet und eine Bremsenbelüftung eingebaut. Bremst absolut genial. Ich war am Wochenende bei knapp 30 Grad wieder am Salzburgring und wir sind 550km mit dem E36 auf der Strecke gefahren ohne das geringste Bremsproblem. Ich kann die Kombination deshalb absolut empfehlen. Ich habe erstmal das alte Ankerblech umgebaut. Ist nicht so schön, aber funktioniert. Vielleich mache ich noch fertige Ankerbleche mit Belüftungsanschluss rein - mal sehen. Das Auto geht um die 1:43 am SBR und ich Bremse bei ca. 150m vor der Schikane, gefühlt immer noch zu früh ;-)