bepfe

Mitglied
  • Content count

    32
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About bepfe

  • Rank
    Themenstarter

Personal Information

  • Wohnort
    Friedberg/Bayern
  1. Hallo Adrian, willkommen im Forum. Meiner Meinung nach du solltest dir Prioritäten setzen. Mein Vorschlag dazu: Prio1: Fahrwerk samt Einstellung, Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit, vernünftige Reifen - damit kann man schon Spaß haben Prio2: Leerräumen und Sitz samt Gurte, Hinterachs-Tonnenlagen (besser Alu als PU), Bremsbelüftung, E46 330 Bremse vorn mit vernünftigen Scheiben, Stahlflex-Bremsleitungen, restliche PU Achslagerungen Prio3: Lenkgetriebe Wenn Du am Salzburgring öfter fahren willst, würde ich das Thema Bremsen aus Prio2 zu Prio1 schieben. Das ist für die Bremsen echt Schwerstarbeit.
  2. Datum Strecke Teilnehmer 01.10.20 Oschersleben 02.10.20 Bilster Berg Bepfe, RainerS 10.10.20 Lausitzring Focus RS, 16.-18.10 Nordschleife Renn_Glenn & Zoki 19.10.20 Oschersleben Zman7777777 31.10.20 Bilster Berg Focus RS, McQuade 31.10.20 Oschersleben Zman7777777
  3. Hallo zusammen, unsere kleine Gruppe aus dem Raum Augsburg (genauer gesagt Friedberg = Segmüller-City) /München kommt auch mit 3 - 5 Autos. Die genaue Anzahl wird sich in den nächsten Tagen ergeben. Wir freuen uns schon tierisch. Vielleicht triff man sich ja auf ein Gespräch.
  4. Öldruck kann ich nicht sagen, habe erst jetzt eine vernünftige VDO-Anzeige eingebaut. Vorher hatte ich eine billige China-Anzeige. Da sieht man nur Druck da oder eben nicht, wieviel genau ist eher Schätzung. Ölmenge geschätzt 0,2-0,3l mehr.
  5. Hi Alex, der Ölkühler ist beim M336 unter dem Kühler angebracht und hat eine separate Luftführung von der unteren Öffnung der M-Stoßstange direkt zum Ölkühler. Das funktioniert sehr gut. Ich habe die originalen Teile vom M3 (Ölfiltergehäuse, Ölkühler und Leitungen) verbaut. Zu dem PMC Deckel kann ich leider nix sagen. Viel Erfolg
  6. Das ganze Auto ist ein absolutes Vorbild für mich. So ähnlich hätte ich meinen auch gerne. Dein Armaturenbrett ist aller erste Sahne. Ist das ein GFK Teil? Hast Du eine heizbare Frontscheibe oder wie bleibt die beschlagfrei?
  7. Hallo, herzlich willkommen. Meine Erfahrung: Am Besten du versuchst es erst gar nicht selbst beim TÜV. sondern such dir eine Firma aus deiner Nähe, die sowas öfter machen. Schreib einfach kurz voher du bist, dann wirst du sicher ein paar Vorschläge bekommen. Ich hab meine Sparco bei Fastlane in Buchdorf bei Donauwörth eintragen lassen. Auch das ganze andere Zeugs. Viel Erfolg
  8. Hallo Janno, hast Du den Fehler schon gefunden?
  9. Warum baust Du das E46 Lenkgetriebe ein? Was ist da der Vorteil?
  10. Prüf mal die Kurbelgehäuseentlüftung. Auch die angeschlossenen Schläuche. Die verstopfen auch ganz gerne.
  11. Hallo Sebastian, Du hattest zu 100% Recht. Die Mutter der Ölpumpen-Zahnradbesfestigung habe ich mit einem Draht gesichert und den Wellendichtring ersetzt. Funzt alles wieder zu 100% Vielen Dank!!!
  12. Danke!! Ich werde berichten.
  13. Hallo zusammen, mein E36 328 macht Probleme: 1. Öldruck Kurze Erklärung: Ich habe Ölkühler mit Ölfiltergehäuse vom M336 nachgerüstet. Der Kühler und die Leitungen sind neu, das Ölfiltergehäuse gebraucht. Ich habe das Gehäuse gründlich gereinigt und mit neuer Dichtung montiert. Außerdem wurde ein Ölfilterdeckel mit Bohrungen für Druck- und Temperaturfühler mit den zugehörigen Anzeigen verbaut. Auf dem Doppel-Trackday in Annau du Rhin lief das Auto am heißen Freitag öltechnisch problemlos, Öltemperatur max. ca 110 Grad. Alles tacko soweit. Am Samstag Mittag nach einem heißen Stint dann direkt beim Rausfahren plötzlich rote Öldrucklampe an und das Analoginstrument zeigt auch 0 bar. Ich muss dazu sagen, dass ich mich vorher nicht mit Solldrücken beschäftigt habe, da der Umbau erst sehr knapp vor dem Trackday fertig wurde. Jedenfalls bei voller Lotte auf dem Track ist die Anzeige auf Anschlag, also ca. 7 bar. Das würde u.U. auf ein Problem mit dem Öldruckregelventil hinweisen. Ich denke, der Verursacher ist Ölpumpe oder Regelventil. Eine defekte Ölpumpenkette würde ich ausschließen, das hätte man bestimmt gehört. Meine Fragen nun dazu: Welche Ursachen könnt der fehlende Öldruck haben? Hat schon jemand ein ähnliches Problem gehabt? Die Ölpumpe gilt ja als robust. Gibt es doch Besonderheiten, auf die man achten sollte? Könnte das auch durch ein Problem im Ölfiltergehäuse auftreten. Da ist wohl auch ein Ventil drin. Wir haben kurz getestet, ob am Filter Öl ankommt (Papiertuch auf Ölfiltergehäuse und Motor kurz gestartet). Es kommt oben nix an. 2. Getriebe Das ZF Getriebe ölt stark hinten am Getriebeausgang. Das Öl wird auf den Auspuff geschleudert und wenn ich stehe, meint man die Karre raucht ab. Der Ölfüllstand sollte passen. Ich habe den Simmering schon gewechselt, ohne Erfolg. So wie es aussieht kommt es aus dem Überlauf. Gibt es da eine Trick, das zu verhindern? Vielen dank schon mal
  14. Hallo und willkommen. Hast ja schon ganz schöne Fahrzeuge bewegt. Wir haben uns kurz am HHR unterhalten (ich war der ältere grauhaarige Herr mit seinen 3 Jungs). Ich hatte mich allerdings mehr mit deinem Kumpel über seinen M3 unterhalten. Tolle Autos habt ihr und schnell seid ihr auch Respekt. Man sieht sich.
  15. Servus, ich bin auch aus Segmüller-City. Auf welchen Trackdays wirst Du denn anzutreffen sein. Meine 3 Jungs und ich fahren öfters mal am Salzburgring. Wir werden uns sicher mal sehen. Viel Spaß mit dem Renner. Grüße Stefan