spookie

Mitglied
  • Content count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About spookie

  • Rank
    Neuling

Personal Information

  • Wohnort
    Xanten
  1. Problem ist bei mir, dass ich mit dem Wagen auf eigener Achse anreise und keinen Platz für einen zweiten Satz im Auto habe. Reifen müssen also zugelassen sein (Regenreifen scheiden leider aus) und vor allem bei Regen (Schwerpunkt!) bzw. Mischbedingungen (natürlich mit mit Abstrichen zum Semi) funktionieren. Bei Trockenheit ist ohnehin ein reiner Semi montiert. Alltagstauglichkeit ist relativ irrelevant und bezieht sich nur auf An-/Abreise. Höre aus euren Erfahrungen A08R, A052 oder Michelin Cup heraus?
  2. Gerne, bin dankbar für alle Erfahrungen und Tips!
  3. Hi, welchen Reifen (mit E-Kennung) würdet ihr für Nässe/Regen bei Trackdays und ähnlichen Events empfehlen? Benutze bisher A08R und frage mich, ob es bessere Alternativen gibt. Fzg wiegt ca. 1450Kg ist aber knapp 60% Frontlastig. VA295/30/18 und HA 255/35/18, Allrad mit starrem Durchtrieb und Quersperren VA+HA.
  4. Hi, welchen Reifen (mit E-Kennung) würdet ihr für Nässe/Regen bei Trackdays und ähnlichen Events empfehlen? Benutze bisher A08R und frage mich, ob es bessere Alternativen gibt. Fzg wiegt ca. 1450Kg ist aber knapp 60% Frontlastig. VA295/30/18 und HA 255/35/18, Allrad mit starrem Durchtrieb und Quersperren VA+HA.