Christian Veljkovic

Mitglied
  • Content count

    199
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Christian Veljkovic

  1. Gerne, das sieht ja schon nach Endstufe von außen aus [emoji12]! Ich gebe immer fleißig Bescheid wenn sich ein Termin ergibt [emoji6]
  2. Ok, das ist natürlich wieder was anderes [emoji28]
  3. Ich würde eig. Nicht unbedingt so niedrige Größen wie 30/35 fahren bei Semis. Da is doch 40/45 sinnvoller, wegen stauchung/Curbs etc.
  4. Sieht ja echt Wahnsinn aus, mit der Haube und dem Flügel! Hoffe man sieht sich mal auf der Strecke [emoji6]
  5. Sehr schönes KFZ!
  6. Wie gesagt is halt ein super Zwischending, wie er auf nem schwererem Auto funktioniert, kann ich nicht beurteilen. Meine Größe war 235/45R17
  7. Klar, gerne! Der A052 is ein super Reifen. Kommt sehr schnell auf Temperatur und fährt sich kalt schon sehr gut, also sollte perfekt für die Anreise sein. Fährt sich überraschend gut im naßen. Da war ich sehr begeistert davon. Allerdings baut er schon relativ früh ab was das Grip Niveau angeht wenn nichtmehr so viel Profil vorhanden ist. Er kommt an den Trockengrip und Dauerbelastung eines Direzzas leider nicht ran. Aber ist eine super Alternative, kann den reifen nur empfehlen.Man kann an einem Trackday wenn man ihn jetzt nicht jede Runde quält ne super Zeit rausholen! Am SBR ist er für etwa 2 schnelle Runden gut, dann sollte man ihn etwas abkühlen lassen, da er dann eher zum schmieren tendiert. Aber wenn er in seinem Bereich ist, ist der reifen absolut vertrauenswürdig und klebt am Asphalt!
  8. Gerne! Dieses Jahr eher weniger. Touris fahr ich nicht.... Bin vermutlich am 10.8 mal kurz da, da ich am 9.8 in Spa bin und am nächsten Tag noch 1 std. Freies Fahren an der NOS is. Ansonsten wird sich das dieses Jahr wahrscheinlich nicht ausgehen, da ich beruflich die nächsten 18 Monate am Wochenende sehr eingespannt bin...
  9. So stelle euch hier auch mal mein Tracktool vor, fertig wird es wohl nie sein, gibt immer was zu tun [emoji28] ihr kennt das ja... Mods: Fahrwerk: RSC Competition Pro Verstärkte/Einstellbare Stabikoppelstangen Sturzplatten HA 2 grad Drehmomentstütze PU gelagert Uniball Querlenker Lager Motor: Injen Ansaugung Forge Splitter Abstimmung PP Performance ca. 330 PS 480 NM Abgasanlage 3“ Downpipe 3" Rennkat 100 Zeller Großer LLK Klima Ersatz Powerflex Black Motorlager Getriebe: Drexler Sperre Setup 45/30 Uniball Schaltseile Kupplung: Helix Kupplung mit Organischem Belag Einmassenschwungrad Interieur: Alles leer geräumt CAE Ultrashifter Sparco Pro 2000 Vollschalen Wiechers Käfig Style Strebe hinten mit Fangnetz Schroth 6-Punkt Gurte Renault Sport Cup Lenkrad von Sabelt Sadev Snap Off Stack Zusatzanzeigen Öl Temp/Druck Ladedruck PLX Breitbandlambda Löschanlage Trennschalter Carbon Türpappen Fußstützen Carbon Powerbloc Lithium Batterie Bereifung: Dunlop Direzza in 235/45 17 Motec Nitro 9x17 Stehbolzen Bremsen: Stahlflex Leitungen VA Endless Langstreckenbelag MA45b HA PFC 11 Bremsenbelüftung Motul RBF Renn Bremsflüssigkeit Exteriur: Front Splitter Aero Catch Vorne und Hinten Heckflügel Ansatz Zusätzliche Lüftungsschlitze Der Rest kommt mit der Zeit [emoji12]
  10. Nich ganz eine Saison, und wird ziemlich schleifen im Radhaus, da die bei Belastung enorm spiel bekomme .....
  11. Allerdings [emoji1320] Die sind hier ausm Forum von Performance Display!
  12. Hammer Fahrverhalten, im Gegensatz zu vorher mit den Powerflex lagern. Die sind auch sehr schnell ausgeschlagen. Lang waren die nicht drinnen! Ne hinten is alles Serie bis auf die Sturzplatten. Musste mich letzte Woche am SBR auch erstmal an die ganzen neu verbauten teile gewöhnen da sich das Einlenkverhalten und das Kurven fahren schon sehr geändert hat. Aber zum positiven zum Glück [emoji6]
  13. Heute mal nach meinen ganzen Umbauten ne neue Bestzeit gefahren mit dem Hobel, is leider nur ne 1:37.6 geworden, immerhin 3 sek. Schneller als vorher. Aber da is noch Luft nach oben. Hatte auch noch einen Turn wo nach der Ostschleife ne -1 aufm Zeiger stand, aber bin dann leider ausgebremst worden... also ne sek. Is locker noch drin [emoji12] paar bremspunkte nicht perfekt getroffen etc. Am Nachmittag haben dann die Reifen ziemlich abgebaut, aber war abzusehen. Viel Spaß bei dem Video!
  14. Ja, waren noch Restbestand von letzter Saison, da hatte ich ein kleines Schleif Problem recht mittig, wurde behoben [emoji6] Der A052 hat allgemein ein recht komisches Bild, was das abfahren angeht...
  15. Hi und willkommen hier im Forum, Denke da bist du genau richtig hier [emoji6]
  16. Ja, bin gespannt wie lange die halten [emoji28]
  17. Montag habe ich das Auto zu meiner Werkstatt des Vertrauens gebracht, und dort geht einiges vorwärts. TÜV is schon durch und der Rest wird bis Samstag fertig, Autohaus Fahrbach mit seinen Leuten und der Motorsport Abteilung, is einfach nur der Hammer! Er hat mir schon einige Bilder zukommen lassen die ich euch nicht vorenthalten will, seht einfach selbst:
  18. Hallo zusammen, Ich weiß nicht, ob das Thema mit der Batterie schon angesprochen wurde. Ich brauche für die kommende Saison eine neue und wollte euch mal um Rat fragen. Es soll was leichtes kleines werden. Lightblox würde ich ausschließen, da die mir einfach zu teuer ist. Ich habe noch 2 Alternative gefunden, voll habt ihr schon Erfahrungen gemacht oder könnt mir einen Tipp geben? Das wäre die Günstigste Alternative: https://cs-batteries.de/Lithium-POWERBLOC-S-LPB-11000-LiFePO4-Batterie-12V-11Ah-142-x-85-x-147mm-2600g Und dann gäbe es noch die hier: https://www.twinfox.de/Super-B-10P.html Kostet etwas mehr, aber die Frage ist, ob es das auch wert ist.... Gruß und danke schonmal im Voraus
  19. Mir ist es z.B. Schon wichtig, das der Reifen von Anfang bis Ende seine Performance behält und ich in der Sache keine Abstriche machen muss. Da is es egal ob er schneller runtergefahren ist oder nicht. Wenn der günstigere reifen eben nach 50% abbaut kommt es ja dann Preis/Leistungs technisch auch wieder auf das selbe.
  20. Oje, mein Beileid! Hoffentlich geht alles soweit glatt für dich, nie schön sowas....
  21. Hi, Vll einfach mal kurz vorstellen...? Am besten sein Auto erstmal ein bisschen kennenlernen und dann sich einfach mal bei einem Trackday anmelden. Jeder hat mal angefangen. Man braucht kein top umgebautes Auto um auf den Track zu fahren, einfach langsam machen und sich rantasten! Ich weiß nicht wie die Leute denken, wie das zum Beispiel bei einem Schadenfall ist, deswegen wird dich wohl nicht jeder mitnehmen, aber denke bei einem netten Gespräch mit ein paar Fahrern wird sich bestimmt jemand finden um dich mal auf dem Beifahrersitz mitzunehmen und dir den SBR bisschen zeigt [emoji6] sind ja einige von hier vor Ort [emoji6]
  22. Danke, paar Termine stehen schon. Aber die nächsten 2 Jahre wird alles etwas schwieriger und weniger, da privat einiges ansteht. Man wird sehen was sich ergibt [emoji6]
  23. Ich bin soweit fertig geworden, Auto geputzt und Probefahrt gemacht, den Rest macht dann die Werkstatt, das kann ich leider nicht... hoffentlich Austragung der original Gurte und Demontage. Tüver möchte das vorher sehen. Drexler, Uniball Lager. Montage der Sensoren. Klima ausbauen. TÜV. Achsschenkel neu, Schläuche für die Bremsenbelüftung. Fahrwerk neu einstellen, Flüssigkeiten wechseln etc. Lenkrad montiere ich danach. Habe noch die Kabel für die ESP Taste ans Lenkrad gelötet um es danach anzuschließen. Steckverbindungen für den Taster vorbereitet um es zurückrüsten zu können falls was wäre... Ansich bin ich heil froh das ich jetzt fertig geworden bin, es hat aber auch Spaß gemacht. Meine Freundin sieht mich nun auch wieder öfters da ich endlich aus der Garage rausgekrochen bin [emoji12]. Vll macht mein Mechaniker dann in der ersten April Woche noch ein paar Fotos die ich euch zukommen lassen kann, ansonsten gibt es erst wieder danach ein paar Bilder wenn alles komplett fertig is und der erste Trackday am 7.4 am SBR Startet [emoji7]. Dann wird alles auf Herz und Nieren getestet. Ich bin schon sehr gespannt wie sich alles verhält und Rundenzeiten aussehen werden! Schon auch ein straffer Zeitplan. Am 1.4 geht das Auto in die Werkstatt (250km einfach) am 6.4 hol ich es wieder. Am 7.4 gehts auf die Strecke! Was tut man nicht alles [emoji12]
  24. Geht auch relativ schnell, würde aber trotzdem eine Runde vorsichtig machen um den reifen schön auf Temperaturen zu bringen, er wird dir sicher dankbar sein [emoji6]
  25. Da werde ich eher nicht können, evtl. Bin ich mit zk am Bilster Berg