Apetri

Mitglied
  • Content count

    133
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

288 Excellent

2 Followers

About Apetri

  • Rank
    Hobby Racer

Personal Information

  • Wohnort
    57250 Netphen
  1. Über Thor kann man sonst auch die Option wählen ob die Sensoren auscodiert oder codiert bleiben. Ich mach es aber folgendermaßen: Reifen auf 1.8bar ablassen und dann den Reset übers IDrive machen. Passt bei den Nankang perfekt, sodass ich nach ner halben Runde Nordschleife bei ca. 2.1 bar bin, dann geht's eigentlich schon los. Warmdruck pendelt sich dann bei meinen gewünschten 2.3bar nach der ganzen Runde ein. Die Temperatur Anzeige mag zwar nicht die tollste sein aber man kann es als Anhaltspunkt sehen und ggf. mal ne Runde langsamer fahren. Vor jedem Stint muss der Blödsinn leider wiederholt werden aber ich hab die Anzeige gerne aktiv und hab auch schon nen defektes Ventil damit feststellen können was gröberes verhindert hat.
  2. nach längerer Abwesenheit frische Infos und Bilder! Am 29.03. war ich kurzfristig auf der Schleife um endlich mal alles am Track zu testen! So konnte ich mir den Trubel rund um Ostern ersparen und hatte echt ne schön freie Strecke zu Testen. Bis runde vier ging das Auto wie Sau aber scheinbar hab ich von der Hinterhof Tankstelle wo ich zwischen tanken musste kein Super+ bekommen was sich mit freundlichen Klopfen bemerkbar gemacht hat. Nach kurzer Rücksprache gibts die Tage auch mal noch, auf Nummer sicher, neue Zündkerzen. Meine sind jetzt 20.000 km alt mit rund 8t km Track. Hab versucht auf der Rückfahrt mit neuem Sprit von der ED das Problem nachzustellen aber lief wieder sauber ohne neue Fehler zu schmeißen.... Zum Thema 3D Scannen muss ich mir wohl noch etwas mehr zeit für nehmen, denn das "Reverse Engineering" ist doch ein größeres Thema als gedacht. Aber ich taste mich langsam ran und denke mal ende April gibts wieder ein neues nützliches Druckteil für die "M Fraktion! Rad-Haus ist aber schon mal im Kasten mit allem für mich relevantem. (Auf dem Bild hab ich schon die Auflösung stark reduziert ca. 65% bzw. die "Dreiecke") Der kleine Scan hatte schon 8 GB (60cm x 60cm x 60cm) will nicht wissen wie groß nen ganzer Scan von nem Auto ist. Dann gab es noch ein etwas Größeren 3D Drucker für die neuen Pläne (Haube kommt noch ): Weiter im Text zu meinem Projekt Wagen. Auto lief MEGA bis halt zur vierten Runde! Heckflügel und Bremse waren natürlich in meinem Focus und was soll ich sagen die AP Racing ist brutal gut und die ST45 Beläge von 55Parts machen nen top Job! Bin zwecks Umbau auch ohne Belüftung gefahren und Fading gibts nicht und weiches Bremspedal genau so wenig! Zum Heckflügel kann ich nur sagen, mega genial wie groß der Unterschied in schnellen Passagen ist! Flugplatz hab ich mich endlich getraut nach der Kuppe erst zu bremsen und Schwedenkreuz deutlich schneller als vorher durch (gefühlt). Also mir hat der Umbau definitiv was in Punkto Sicherheit gebracht, sodass ich dem M langsam richtig vertrauen kann und schnell kommt dann automatisch. hier noch ein bisschen Fahrbilder von Montag:
  3. Sehr cool! Achte mal darauf wie sich deine Beläge nach dem Verbau jetzt abnutzen. Hatte immer ein etwas ungleichmäßiges Abriebbild, sowohl innen zu Außen, als auch etwas schief abgefahrene Beläge. Hab die dann immer gedreht was ein wenig geholfen hat.
  4. Hier im Bild hängen die die doch an den Querlenkern und leiten in diesem Fall eher Luft Weg von der Scheibe bzw. stellst du die so nur auf gut Glück in den Wind. Funktion ist hier meiner Meinung nach nicht gegeben, da würde ich nochmal um montieren.
  5. Time Left: 2 months and 5 days

    • Privat
    • Gebraucht

    Ich biete für Fahrer und Beifahrer meine Schroth Quickfit Pro ASM an. Preis gilt für Beide Gurte! Passend für BMW 2er, M2 und M2 Competition mit Sportsitzen. Passend auch für viele VAG Modelle. Die Gurte lassen sich ohne weitere Nacharbeiten verbauen und können bei Nichtgebrauch mit wenigen Handgriffen aus dem Fahrzeug heraus genommen werden. Die Gurte bieten sehr guten Halt auf den orig. Sportsitzen, perfekt für Spaßfahrten auf der Landstraße oder gelegentliche Rennstreckenbesuche. Gurtösen sind soweit vor gebogen und für den Einbau am besten den Bildern in meinem Thread folgen Gurtpolster für den Fahrer von Schroth und Sparco für den Beifahrer lege ich mit dazu Für die Gurtduchführung am Sitz lege ich frisch gedruckte 3D Teile dazu. Versand ist kein Problem und biete ich kostenlos mit an Preis ist als VB anzusehen

    Free

  6. Die Hälfte ist doch noch da Dann gute Besserung deiner Kupplung
  7. Hab meins ebenfalls gebraucht gekauft und war nichts dran zu bemängeln. Notfalls kann man es immer noch revidieren lassen. Wenn ich es richtig sehe ist dass ein 2-Way Clubsport oder? Wenn ja würde ich solang du nicht Rennstrecke fährst davon abraten. Ein 3-way kannste sehr gut für den Alltag einstellen das 2-way so naja, ist halt was holpriger. So war es zumindest bei meinem GTI damals.
  8. Samstag war ich leider nicht am Ring aber eine kleine Ausfahrt zum TÜV gab es.
  9. Time Left: 1 month and 19 days

    • Privat
    • Gebraucht

    VERKAUFT! Verkaufe meine modifizierte Bremse von meinem M2.Details:Edelstahlkoben und Hitzefeste Manschetten von Trackparts.chEvolity Stahlflex-Leitungen mit ABE (wird mit geschickt)Bremsscheiben sind bei 29mmOriginal Beläge 9,5mmPagid RS29 6,3mmRevision der Sättel war März 2020 inklusive dem Einbau der Edelstahlkolben, Dichtung und Manschetten. Könnt ihr aber auch in meinem Thread überprüfen.Versand ist möglich muss aber auf Grund des Gewichts in mehrere Pakete geteilt werden.

    Free

  10. Bin Elektrotechniker. Analyse und Instandsetzung von Telemetrie-Hardware fürs Carsharing (mal ganz einfach gesagt Retouren Bearbeiter). Nebenberuflich konstruiere ich kleine bis mittlere Sondermaschinen und diverse KFZ Teile die einige schon kennen.
  11. Bügel wird an den oberen hinteren Gurtbefestigungen und an den Gurtbefestigungen für Fahrer-/Beifahrer verschraubt. Bleche werden angeblich laut Haigo benötigt sehe da aber keine Notwendigkeit. Ich hab mir unter die Platten im Fußraum Winkel geklebt die zusätzlich abstützen. Bilder kommen noch, wenn Samstag alles eigetragen ist.
  12. Das mit den nicht eingetragenen Teilen war auch völlig in Ordnung das zu bemängeln und mich anzuhalten war jetzt auch verständlich, unaufällig ist das Auto ja nicht. Die Art und weise wie man angegangen wird, die verlorne Zeit und das am Ende Teile mit E-Nummer bemängelt werden war halt für mich unverständlich. Und provoziert habe ich auch nicht mit Sinnlos Gas geben oder Schubaschltungs-Geballer
  13. Jetzt musste es schnell gehen, deshalb mal ein kurzer Zwischenbericht. Ein bisschen mehr Details gibt es, wenn der Käse gegessen ist. To Do Liste: Heckflügel+Heckklappe *erledigt* Boost+Chargepipe *erledigt* AP Racing Bremse *erledigt* Sitze+Bügel *erledigt* Spoilerschwert nochmal neu verkleben kam noch kurzfristig dazu *erledigt* Bei meinem Checkheft Ölwechsel immer Anfang des Jahres gab es dann einen kleinen Dämpfer von der Rennleitung. An sich hätte die Karre bis zum TÜV Termin Mitte März nur für die Umbauten gestanden aber den Ölwechsel wollte ich unbedingt noch machen.... Allerdings bin ich genau zwei Kilometer gekommen bis ich sehr unfreundlich von der Straße geholt wurde. Vier Polizisten und ein KFZ- Sachverständiger haben sich dann an meinem Auto ausgetobt und mich 2,5h festgehalten. Mit mehrfachen Drohungen, dass mein Wagen abgeschleppt wird, dass es teuer wird und und und..... hatte ich eigentlich im Verdacht, dass es den Jungs um meinen noch nicht eingetragenen Heckflügel geht. Aber von wegen, es ging nur um die MPerformance Anlage die angeblich zu laut wäre! Ende vom Lied waren 97dB und man konnte richtig sehen wie das Grinsen verschwand. Nachdem geklärt war, dass das Auto nicht zu laut war, sind die Beamten wieder sachlich geworden haben mir eine Mängelkarte mit "MSD entfernt und Teile nicht eingetragen" ausgestellt und sind abgedampft. Ich hab denen zwar erklärt das der MSD bei der Anlage entfällt, war scheinbar egal aber Hauptsache nicht abgeschleppt worden. TÜV Termin ist dann schnell auf den 06.03. gelegt worden, ab dann kann ich wieder guten Gewissens fahren!
  14. Moin, die etwas längere version der Story kommt die Tage noch in meinem Thread aber mal die direkte Frage: Hat jemand die E-Nummer Bescheinigung für die M-Perfomrance Analge für den M2? Zur Info: ich will damit kein Blödsinn machen aber Leebmann hat mir eine englische Bescheinigung mit der alten Bestellnummer: 18302412431 geschickt und die melden sich netter weise nicht bei mir.... Aktuelle Nummer ist die 18302454297 Wäre cool, wenn mir einer weiter helfen kann. Google hat geholfen! Wen es ebenfalls interessiert https://www.1erforum.de/threads/zulassungs-informationen-bmw-m-performance-abgasanlagen.250358/page-2
  15. Erster Schritt schon mal erledigt Flügel und Heckklappe sind verbaut. Erste Macke auch schon rein gekloppt..... Aber passiert, EGAL! Zur verstärkten Heckklappe kamen dann doch noch 3mm Stahlplatten dazu die ich wunderschön eingeklebt habe. Schrauben sind mit Hochfester Schraubensicherungen eingeklebt (Loctite 638) und abgedichtet sowie verklebt wurde mit dem 1K Kleber von BMW. Selbst bei 200 konnte ich keine sichtbaren Vibrationen am Flügel feststellen, könnte aber auch am Anstellwinkel liegen aber Fakt ist das Teil hält bomben fest. Gewichts Ersparnis kann sich meiner Meinung nach sehen lassen TÜV ist soweit durchgesprochen und es wird alles klappen, jetzt geht es weiter mit Bügel, Sitzen und zum Schluss die Bremse. Anbei meine Samstag Beschäftigung.