Search the Community

Showing results for tags '335i'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
  • Leon
  • BMW 135i Tracktool Umbau

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 2 results

  1. Hallo Zusammen. Ich habe mir 2020 meinen Traum erfüllt und mir einen E92 335i zugelegt. Noch ein Corona Kind :D Da mir von Anfang an Klar war, dass ich irgendwann mehr Leistung wollte, kam für mich nur der mit dem N54 unter der Haube in Frage. Serie ist er bei mir keinen Meter gefahren. Als erstes kam das St x Fahrwerk rein, sowie einen Satzt MAM B2 Felgen drauf. Beides von meinem alten E90 318i. (Reifen Michelin PS4 225/40R18) DP wurden auch verbaut und MHD Stage 1 98 okt ist drauf gespielt. Für die NOS bin ich wieder Serienleistung gefahren, da ich nicht 1 Meter Rennstreckenerfahrung zu dem Zeitpunkt hatte. Ja zum anfangen viel zu viel Leistung, aber ich wollte mir keine 2 Tracktools aufbauen. Das war mir dann doch zu teuer. Dann ging es September 2020 als erstes auf die GP Strecke Nürburgring, weil ich mich NOS noch nicht getraut habe. Da habe ich mir erstmal meine Serien Bremsanlage zu Grunde gerichtet :D Okay ganz so dramatisch jetzt nicht, aber sie hat angefangen zu faden und eine Meldung kam im BC das die Bremse zu heiß war und das ich bitte langsamer fahren soll. :D Dann hatte ich Blut Geleckt und 2021 ging es ab und zum Ring und als ich dann erst ein paar mal NOS gefahren bin, da wurde die GP Strecke recht uninteressant, da das Bremsen Problem bis heute nicht wirklich gelöst ist. Dann kam 2021ein M Paket von DM Autoteile dran. Bzw vorne ist es eine M3 Optik Stoßstange für bessere Kühlung. Die beiden Lufteinlässe unten rechts und links gehen auf den originalen und einen Selbstgebastelten Ölkühler, die in Reihe geschaltet sind. Auf der NOS hatte ich dennoch 140 Grad Öl nach einer Runde und dann habe ich noch ein low temp. Thermostat verbaut und nun habe ich Ruhe mit und kann 2 Runden NOS durchfahrend und komme auf 100-120 Grad bei heißen Tagen. Als die Saison vorbei war kam ein großes Fahrwerks Upgrade, da mich am meisten die schwammige Hinterachse beim bremsen und bei Last wechseln störte. Dh. Die Hinterachse raus und alle Lager wurden getauscht. M3 Lenker hinten und die Lenker die nicht getauscht werden konnten bekamen Uniball Lager eingepresst. Die Tonnenlager wurden gegen Starre Alubuchsen ausgetauscht. Und wenn bei einem E92 die Hinterachse schon mal raus ist, dann kamen direkt H&R Stabis rein und die Bremsleitungen sind natürlich auch festgerostet und wurden vorne und hinten gegen Stahlflex Leitungen ersetzt. vorne kamen im selben Zuge noch M3 Querdenker für mehr Sturz rein und eBay Domlager für noch mehr Sturz :D. (Aktuell 2,85 grad mit Puffer im Domlager) Ich konnte nicht glauben das die selben Reifen diese Performance leisten konnten. Auf einmal fuhr er wie auf Schienen und war extrem direkt im einlenken. Dann ging es dieses Jahr wieder zum Ring und was ich gemerkt habe das die Reifen und die Bremse der limitierende Faktor sind. Die Bremsen haben zwar kein Fading, aber die Leistung ist einfach schlecht und sie rubbeln leicht. Die Reifen fangen nach einer Halben Runde NOS an zu schmieren. Als erstes habe ich dann Luftführungen für die vorderen Querdenker konstruiert und 3D gedruckt, die aber leider wenig geholfen haben. Ich werde die diesen Winter nochmal neu designen. CarFreitag sind mir dann nachdem ich auf der Döttinger Höhe im Stau stand die vorderen Felgendeckel kurzer Hand weggeschmolzen. Als letztes habe ich jetzt meine Ankerbleche Entfernt. Aktuell sind meine Reifen und vorderen Bremsbeläge verschlissen und ich habe mir schon neue Federal RS Pro gekauft und suche jetzt noch nach nem Bremsbelag für die Serien Scheibe. Ich dachte an Ferodo DS Performance oder soll ich direkt auf DS 2500 oder Ds 3000 gehen? Wenn jemand da Tipps für mich hat gerne melden. :) LG
  2. EVENTURI Carbon Ansaugsystem BMW M2 F87 N55

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Gewerblich
    • Neu

    EVENTURI – Carbon Ansaugsystem – BMW M2 F87 M2 (F87) – M135i | M235i (F2X) – 335i | 435i (F3X) Das Eventuri Intake für den BMW N55 Motor ist ein perfektes Beispiel für eine Komplettlösung. Diese Ansaugung vereint ungehinderten Luftstrom auf der einen und die Versorgung des Systems mit kalter Luft auf der anderen Seite. Somit werden die beiden fundamentalen Aspekte von Ansaugssystemen in optimaler Art und Weise in Einklang gebracht. Das Intake ist passend für alle N55 Motoren (BMW M135i, M235i 335i, 435i und M2). Der kalte Fahrtwind wird ohne Umwege in das Luftfiltergehäuse geleitet, beginnend an der Luftführung hinter dem Frontgrill. In dem Carbon Filtergehäuse wird der Luftstrom durch eine Verjüngung des Querschnitts beschleunigt, was auch als Venturi-Effekt bezeichnet wird. Durch die Kombination aus kalter Ansaugluft und optimalen Luftführungsbedingungen kann eine Verbesserung der Leistung, des Drehmoments sowie des Ansprechverhaltens und Sounds erzielt werden. Das BMW N55 Intake ist aus Carbon und Kevlar verfügbar, wobei die Funktionsweise des Ansaugsystems gleichbleibt. Zusätzlich erhältlich ist eine passende Motorabdeckung aus Carbon. Offizielles Teilegutachten verfügbar. Leistung: + 12-15 PS + 15-20 NM zum Shop

    1,389.00 EUR