Search the Community

Showing results for tags 'lithium'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
  • Leon

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 2 results

  1. Es wurde hier schon oft über Batterien fürs Tracktool diskutiert. Einen schönen, zusammenfassenden Beitrag habe ich nicht gefunden, daher würde ich hier gerne das Wissen und Erfahrungen zusammentragen. Ich habe im E36 die Unibat Lithium 14, mit lediglich ca. 7,2 Ah und kam mit der bis jetzt gut zurecht, obwohl Motorradbatterie. Mehrmaliges Starten des 6-Enders hintereinander ist kein Problem, ebenso Standzeiten von mehreren Wochen ohne großen Spannungsabfall. Aber so ein E36 ohne Radio hat halt auch keine besonderen Anforderungen... Hier habe ich einmal ein paar gängige LiFePo4 Batterien zwecks Überblick zusammengefasst: Die Preise und auch die Preise pro erhaltener Amperestunde variieren doch sehr stark, deshalb stellen sich mir folgende Fragen: Worauf muss in erster Linie geachtet werden? Was können die teuren Konsorten besser, als die Günstigen? Sind die Kapazitätsangaben aussagegräftig und lassen sie sich untereinander Vergleichen? Oder kommt es ohnehin mehr auf die maximale Startkapazität an? (Wobei die Angabe der max. Startkapazität nicht genormt sein dürfte und auch in der "Dauer" in den Herstellerangaben unterschiedlich ist. Manchmal auch Angaben in "CCA"...) Welche Technologie ist "State of the Art"? Ich lese oft von A123 Zellen; muss man darauf Wert legen? Was bedeutet "Batteriemanagement" wie oft angegeben? Welche besonderen Anforderungen an die Batterie haben neuere Autos? IBS, Rekuperation, etc Muss man Bedenken haben bezüglich abbrennen, explodieren, etc.? Vielleicht können Leute die mehr Ahnung von der Materie haben als ich etwas dazu schreiben. Oder sinvolle Erfahrungswerte posten. Und das Ganze soll hier bitte nicht in einem Marken-bashing enden , einfach mal ein paar Fakten zusammenfassen. Danke
  2. Guten Morgen zusammen, auch in diesem Jahr hauen wir zusammen mit unseren Partnern do88 und Lithiumax wieder einen raus Gültig vom 27.11. -30.11.20 in unseren Shop mit dem Code "Friday" Wir wünschen viel Spass beim shoppen. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung Viele Grüße Thomas