Search the Community

Showing results for tags 'st xta'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
  • Leon
  • BMW 135i Tracktool Umbau

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 2 results

  1. Hallo zusammen, ich bin schon seit einiger Zeit mit meinem Z4 Coupe auf dem ST XTA unterwegs und habe nun den Einfall, härte Federn zu verbauen. Mein Kenntnisstand hinsichtlich Federraten für das Z4 Coupe ST XTA original: VA: 50-170 (50N/mm) HA: Formfeder 2008 ( 16N/mm weicher als empfohlene Update von KW Formfeder 2018; siehe weiter unten) Empfehlung von KW (müssten die Federn aus dem KW Clubsport sein): VA: 70-170 HA Formfedern 2018 ( Federrate 75-115N/mm; Quelle: e36racing.de) Mit dem Update würde ich die Federrate vorne um 20 und hinten um 16N/mm erhöhen. -->Hier bin ich etwas am zweifeln, ob mal diese geringe erhöhen überhaupt merkt/sich der Aufwand lohnt, da der Sprung beim BMW e36 /e46, vom XTA zu Clubsport, ein ganz anderer ist, weshalb ich mich hiermit dann als Forum wenden möchte. Beim e36/ e46 BMW (deren Achsen ähnlich mit meinem Z4 sind) startet das XTA bereits mit 70er Federn ( Clubsport Feder beim Z4) und ist beim Clubsport ist es eine 120er Feder an der Vorderachse. Hinten wird allerdings in der Clubsport Variante überall die 2018er gefahren. Jetzt darf man natürlich das Thema Achslast nicht vergessen, wo der Z4 geringere Werte als die 3er haben. Hier reden wir von einem groben Delta von 100kg an der VA und knapp 200kg an der HA. Trotzdem erschließt sich die Situation für mich nicht: Vorne bin ich bei den 3ern mit knapp 2-facher Federrate unterwegs, wohingegen hinten die selbe Feder verbaut ist. Wäre top wenn mich jemand hier aufklären könnte, oder besser bescheid weiß. An sonsten hätte ich für mich einfach 2 Szenarien festgelegt: 1.) Empfehlung von KW folgen (mein alter 318is hatte auch 70er Federn vorne und die waren zu weich für die Strecke) 2.) Federrate weiter erhöhen auf irgendwas um die 90-100 und hinten dann mit ca. 120er linear Federn um das Verhältnis VA zu HA bei zu behalten.
  2. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Privat
    • Gebraucht

    Hi, vielleicht hat ja jemand die KW Clubsport Federn für die VA und HA vom E36 zu verkaufen. Möchte mein ST XTA Fahrwerk mit diesen Feder "upgraden". Danke! LG Cem

    1.00 EUR