Search the Community

Showing results for tags 'training'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Trackday-Forum
    • General
    • Vorstellungen
    • Umfragen
  • Trackdays / Touren
    • Veranstaltungen - Trackdays
    • Rennstrecken - Racetracks
    • Driftevents
    • Fahrerlehrgänge und Trainings
    • Pässe und Hochstraßen
  • Tracktools
    • Tracktools / Autos
    • Technik, Tuning und Umbauten
    • Kaufberatung
    • Ausrüstung / Zubehör / Trailer / Accessoires
  • Community / Regionales
    • Deutschland
    • Österreich
    • Schweiz
  • Marktplatz / Kleinanzeigen
    • Marktplatz
    • Sammelbestellungen / Forumsaktionen
    • Händler
  • Diverses
    • Motorsport
    • Plauderecke
    • Testumgebung

Blogs

  • VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring

Calendars

  • Community Calendar
  • Salzburgring
  • Red Bull Ring
  • Nürburgring
  • Bilster Berg
  • Hockenheim Ring
  • Slovakia Ring
  • Pannonia Ring
  • Sachsenring
  • Spa Francorchamps
  • Other Racetracks

Categories

  • Autos / Tracktools
  • Motor / Antrieb
  • Felgen / Reifen
  • Suspension
  • Bremsen
  • Interior
  • Exterior
  • Sonstiges

Found 7 results

  1. Mit dem FAST-CLUB Sportfahrtraining Lvl. 3 perfektionieren Sie Ihr Können als sportlicher Fahrer und bereiten sich ideal auch auf die Rennstrecke vor. In diesem führen wir Sie an den Grenzbereich von sich und Ihrem Fahrzeug. Im Anschluss werden Sie ein deutlich besseres Gefühl für Ihr Fahrzeug und die Grenzen der Fahrphysik haben. Wir gehen dabei auch auf die Besonderheiten der Rennstrecke ein, die die nächste sinnvolle Stufe für Ihr Training ist. Nichts desto trotz ist dieses Training für jeden gemacht, der sein Fahrzeug gerne in Richtung des Grenzbereichs bewegen möchte. Einige Inhalte des Trainings sind: Theorie Flaggenkunde Allgemeine Verhaltensregeln für die Rennstrecke Kurvenlinien auf der Rennstrecke ESP - Möglichkeiten und Grenzen Fahrwerkseinstellungen - Vor- und Nachteile ‍ Praxis Slalom (hohe Geschwindigkeit; ohne ESP) (An-) Bremsen Rundstrecke inkl. Coaching Ausweichen (hohe Geschwindigkeit) Individuelle Fahreranalyse Große Rundstrecke inkl. Coaching https://www.fast-club.de/events
  2. Das FAST-CLUB Sportfahrtraining Lvl. 2 ist der zweite Schritt zu einem perfekten Fahrzeughandling. In diesem Kurs werden Sie fit gemacht für das sportliche Fahren im alltäglichen Leben. Unser Lvl. 2, oder auch "pre-road" Training, beschäftigt sich demnach auch mit Fahrsituationen wie sie beim sportlichen Befahren öffentlicher Straßen vorkommen. Zudem geben wir Ihnen die Informationen und Erfahrungen mit an die Hand, die Sie brauchen, um in Zukunft Ihre Fahrmodi, Fahrweisen und sonstige Faktoren wie ein Profi wählen zu können. Einige Inhalte des Trainings sind: Theorie Reifenkunde Bremsen Stahl vs. Keramik Fahrmodi und ihre Auswirkungen Kurvenlinien im Straßenverkehr Lastwechsel - richtig reagieren ‍ Praxis Blickführung Sitzposition Bremsen (in Kurven, auf wechselnden Fahrbahnbelägen) Lastwechsel Kick-Start / Launch-Control Ausweichen (in der Kurve) Slalom über wechselnde Fahrbahnbeläge Rundstrecke https://www.fast-club.de/events
  3. Die Teuto Racing Club GmbH bietet auch in diesem Jahr Trackdays an. Angeboten werden Ganztages- und auch Abendveranstaltungen. Gefahren wird in 30 Minuten Stints zu einem günstigen Preis. Der erste Termin wird Samstag der 20.04.2019 sein. Somit ist ein tolles Osterfest gesichert! Komfortables buchen in unserem shop unter www.teutoracingclub.de (sobald die Veranstaltungsunterlagen vollständig sind)
  4. until
    Wenn Sie Rundstrecken-Feeling der besonderen Art verspüren wollen, kommen Sie mit uns an den Bilster Berg zum Trackday oder Rundstreckentraining. Trainingsprofil Ein Autotraining der besonderen Art auf dem Bilster Berg. Alle Informationen & Buchung hier Das sport auto-Rundstreckentraining richtet sich an alle, die an ihrer Fahrtechnik arbeiten und sie weiter verfeinern wollen. Die Teilnehmer werden dazu in möglichst homogene Gruppen (maximal 6 Autos) pro Gruppe eingeteilt und von erfahrenen Instruktoren betreut. Dabei wird von Anfang an unter der Anleitung der Instruktoren die gesamte Strecke befahren. Sie zeigen die richtige Linie und geben über Funk direkt wertvolle Tipps und Anregungen. Es geht nicht um persönliche Bestzeiten, sondern um die möglichst perfekte Beherrschung Ihres Autos. Das Rundstreckentraining bietet mit einer möglichst individuellen Betreuung und einem perfekt auf den Trainingserfolg abgestimmten Tagesablauf optimale Voraussetzungen, um Themen wie Blickführung, Linienwahl, Bremsen, Sitzposition und das konsequente Beschleunigen zu besprechen und zu trainieren. Vom Einsteiger ohne jegliche Rennstreckenerfahrung bis hin zum Könner wird bei diesem Training niemand zu kurz kommen. Lediglich absoluten Fahranfängern raten wir eher zur Teilnahme an unserem Car Control Training in Boxberg. Die Gruppeneinteilung erfolgt individuell nach Fahrkönnen und Leistungsfähigkeit Ihres Autos. Besonderheit dieses Termins: Wir bieten ein sehr intensives Fahrtraining auf der exklusiv gemieteten Strecken an. Parallel veranstalten wir einen Trackday (freies Fahren), damit wir Ihnen ein sehr großes Zeitfenster für Ihr Rundstreckentraining anbieten können. Geplant sind bis zu 240 Minuten. Leistungen • Exklusiv gemietete Strecke • Betreuung vor Ort durch unser Team • professionelle Instruktoren • Streckensicherung • Notarzt und Sanitätsdienst • Fotograf von sport auto • Softdrinks, Kaffee und Mittagessen Nicht eingeschlossen • Fahrzeug (Teilnahme nur mit eigenem Fahrzeug möglich) • Helm, ein Halbschalen- oder Vollvisierhelm ist Pflicht. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Halbschalenhelmen zur Miete vor Ort für 15 €. Bitte melden Sie Ihren Bedarf mit Größe vorab an. • Anreise • Übernachtung • sonstige Verpflegung und Verpflegung Begleitperson • Benzin • Versicherung Ausrüstung Ein sportliches Auto mit Straßenzulassung in technisch absolut einwandfreiem Zustand ist die Grundvoraussetzung für die Teilnahme. Semi-Slicks dürfen eingesetzt werden, sind aber kein Muss. Ein sportlicher Allroundreifen reicht für den Einstieg aber voll und ganz. Belassen Sie den Luftdruck auf dem Niveau der offiziellen Empfehlung Ihres Fahrzeugherstellers. Das Fahrzeug darf zudem keine Flüssigkeiten verlieren (Öl, Treibstoff, Wasser, Bremsflüssigkeit). Persönliche Ausrüstung: Bequeme Bekleidung mit flachen Schuhen. Bitte keine hohen Absätze oder Lederlaufsohlen. Ein Halbschalen- oder Vollvisierhelm ist Pflicht. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Halbschalenhelmen zur Miete vor Ort für 15 €. Bitte melden Sie Ihren Bedarf mit Größe vorab an. Alle Informationen & Buchung hier Für Fortgeschrittene und Könner bieten wir am Bilster Berg Trackdays, also freies Fahren ohne Instruktoren an. Trainingsprofil Der sport auto-Trackday Bilster Berg richtet sich an alle, die individuell an Ihrer Fahrtechnik und Ihren Rundenzeiten arbeiten und beides verfeinern wollen. Es handelt sich also um ein freies Fahrtraining, bei dem keine Instruktion unsererseits vorgesehen ist. Gefahren wird abhängig von der Teilnehmerzahl in zwei möglichst homogenen Gruppen, die in abhängig vom Fahrzeugtyp und Ihrer Selbsteinschätzung eingeteilt werden. Gruppenwechsel im laufenden Trainingsbetrieb sind möglich. Das freie Fahren eignet sich für Fortgeschrittene mit Rundkurs-Erfahrung bis hin zum Könner. Lediglich absoluten Rennstrecken-Einsteiger raten wir eher zur Teilnahme an unserem Rundstreckentraining, welches am Vortag stattfindet. Besonderheit dieses Termins: Wir bieten Ihnen das ein- oder zweitägige, sehr intensive Training auf der exklusiv gemieteten Strecken an. Parallel findet lediglich das besagte Rundstreckentraining (geführtes Fahren) statt, sodass wir Ihnen ein sehr faires Zeitfenster für Ihren Trackday auf dem Bilster Berg anbieten können. Voraussetzungen • eine solide Fahrzeugbeherrschung • ein sportliches Auto in technisch absolut einwandfreiem Zustand • es besteht Helmpflicht • Trackdays sind rennstreckenerfahrenen Kunden vorbehalten • Das Lärmlimit liegt bei 98 dB Alle Informationen & Buchung hier Rundstrecke Bilster Berg .pdf
  5. Bilster Berg - TEUTONEN ON TRACK

    until
    6 Stints je 30 Minuten Fahrzeit an 02.10.2017 von 17:00 bis 20:00 15:30 Papierabnahme 16:30 Fahrerbesprechung 17:00 - 17:30 geführtes Fahren 17:30 - 20:00 freies Fahren je 30 Minuten 10% Rabatt bis zum 11.09.2017! Anmeldung unter www.teutoracingclub.de
  6. 6 Stints je 30 Minuten Fahrzeit an 02.10.2017 von 17:00 bis 20:00 15:30 Papierabnahme 16:30 Fahrerbesprechung 17:00 - 17:30 geführtes Fahren 17:30 - 20:00 freies Fahren je 30 Minuten 10% Rabatt bis zum 11.09.2017! Anmeldung unter www.teutoracingclub.de
  7. Bilster Berg - TIC Trackday

    Infos zum Event:TIC-Trackdays sind Fahrveranstaltungen auf exklusiv angemieteten Strecken und Verkehrsübungsplätzen, an denen die Fahrer mit eigenen und / oder geliehenen Fahrzeugen teilnehmen können. Es erfolgt keine Zeitmessung durch den Veranstalter, es werden keine Rennen veranstaltet, und auch die Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit durch die Teilnehmer ist nicht Gegenstand unserer Trackdays. Auf TIC-Veranstaltungen sollen die Teilnehmer ihre Fahrzeuge und deren Grenzbereiche besser kennenlernen, um im Alltag von zusätzlicher Sicherheit und neu gewonnener Fahrzeugbeherrschung zu profitieren. Die Trackdays am Bilster Berg richten sich sowohl an Fortgeschrittene (freies Fahren) als auch an Trackday-Einsteiger (Pace-Car Laps, individuelles Coaching).Im Einzelnen werden den Teilnehmern die folgenden Möglichkeiten geboten:- Nutzung des kompletten Rundkurses in Stints mit max. 35 Fahrzeugen pro Stint- Pace-Car Laps / geführtes Fahren (Instruktoren zeigen Ideallinie und Bremspunkte)- Individuelles Coaching (Instruktoren begleiten Teilnehmer auf dem Track)*- Taxi-Laps mit ausgewählten BMW Lightweight Fahrzeugen* auf Stundenbasis / gegen AufpreisHighlight:FIA GT Weltmeister und BMW Werksfahrer Marc Basseng steht an diesem Tag für Einzelcoachings zur Verfügung. Bei Interesse bitte einfach eine kurze Mail an uns!Die Anmeldung und weitere Infos zum Event findet ihr hier:http://tic-events.de/bb_2017-05-08