Mjrage

Mx5 Nb aus München

15 posts in this topic

Hallo Jungs und Mädels, 

Ich will mich auch mal eben als neues Mitglied vorstellen:

Timo aus dem schönen München, fahre einen schönen dunkelgrünen Mazda Mx-5 NB aus 2000.

Ursprünglich gekauft als etwas sportlicheres Alltagsauto um den A3 Diesel zu ergänzen und der Freundin als Möglichkeit untergejubelt um bei schlechtem Wetter in die Arbeit zu fahren, hab ich dank dieses Autos das Trackday-Fahren für mich entdeckt. 

Der Mx5 macht unheimlich Spaß, besonders im Grenzbereich ist das Auto echt ein Traum. Das größte Problem: Mit der Leistung ist es halt nicht so weit her, mal sehen ob da was zu passiert... 

Gruß Timo 

IMG_20181015_133445.jpg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen hier im Forum, Leidensgenosse :3_grin:

hab ja auch nur so ne lahme Ente.

Farbgebung ist schon mal sehr schön :3_grin::1310_thumbsup_tone1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Timo,

Herzlich Willkommen aus dem Dachauer Landkreis (quasi Nachbar :1_grinning:)

Schöne Grüße

Stefan 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen hier im Forum.
Gruß aus dem Münchner Westen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich Willkommen und Grüße aus dem Münchner Osten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wow, hier sind ja einige aus der Landeshauptstadt, sehr cool!

 

Wo fahrt ihr denn von München aus gerne hin? 

Salzburgring? Wachauring? Hockenheim? Nordschleife? Schlüsselfeld? 

Und fahrt ihr nur Rennstrecke oder auch mal gerne ne (zügige) Alpentour? 

 

Dass der kleine so wenig Leistung hat hat zumindest den Vorteil dass man nicht ganz so leicht in den illegalen Geschwindigkeitsbereich kommt wie mit nem M2 oder anderen Geschossen - alles positiv sehen (außer den HIV-Test)! 

 

Gruß Mjrage 

Edited by Mjrage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Timo,

die südliche Ecke wird immer stärker ... ist wohl der Speckgürtel München :12_slight_smile:

ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Mazda ... nicht die Leistung zählt, sondern die Linie; und daß man Spaß hat - jawollinger

liebe Grüße aus dem Münchner Westen (Friedberg bei Augsburg :22_stuck_out_tongue_winking_eye:)

 

P.S.: ich fahr schon mal auch in die Alpen (die üblichen verdächtigen Ecken in Tirol/Vorarlberg)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, Alpen fahre ich grundsätzlich schon gerne, aber irgendwie ist das fast mehr was fürs Moped finde ich. Aber eine größere Tour ist auf jeden Fall noch geplant.

Ansonsten fahre ich gerne überall hin (Spa, Hockenheim), alles was irgendwie gerade ins Konzept passt. Samstag geht es nach Schlüsselfeld. Kann gerne öfters Bescheid geben (gerne auch Whatsapp Austausch per PN), ich fahre idR. nicht so die 240PS aus des S2000, da kannst glaube ich schon noch gut mitfahren mit dem leichteren NB, du hast ja auch die große Maschine drin, oder? Ich bin aber auch manchmal mit ein paar Lotus Kollegen unterwegs, bei Vielen von denen weiß ich, dass ich da nicht mitkomme, wenn die es drauf anlegen, weiß nicht ob du dich da wohl fühlen würdest. Offen sind aber auch dort alle für Neulinge und Einsteiger, kann blos damit enden, dass du nen Lotus irgendwann kaufst. :D :D :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Gany, 

Nach Schlüsselfeld wollte ich eigentlich auch, aber die Jungs haben sich leider das einzige Wochenende im Juni rausgesucht an dem ich nicht kann, sehr schade: ist ne tolle Strecke für den Mx5. 

Am 05.10. wirds nochmal nen Trackday geben, den hab ich mir schon notiert. 

Ein paar Mx5-Freunde werden aber hinfahren, besonders auf den weißen NA solltest du acht geben :) 

Mir machen die Pässe tatsächlich mit dem Mx mehr Spaß als mit dem Motorrad, fühle mich da einfach sicherer. 

Der Lotus wäre tatsächlich so ein Traum, aber das ist leider nochmal ne ganz andere Liga als ein "popliger" Mx5 - vielleicht irgendwann mal. 

 

Montanero: du hast absolut recht: Kurvenfahren ist viel schöner als geradeaus, und um in den Sitz gepresst zu werden kann man ja auch rückwärts fahren und dann stark Bremsen :D

 

Gruß Mjrage 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Ohne Überrollkäfig oder zumindest Bügel finde ich es ein wenig gefährlich mit so einem MX5.

Zumindest auf Trackdays. In Melk gehts ja noch.

 

lg hali

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Hali, 

Klar bietet der Mx5 nicht den gleichen Schutz bei einem Überschlag wie ein Coupe oder anderes geschlossenes Auto, das stimmt. 

Aktuell wird der Mx5 auch im Alltag bewegt (Arbeit-Wohnung) und soll nächstes Jahr voraussichtlich unser Hochzeitsauto werden (da gibt's noch einiges hübsch zu machen bis dahin...). Vielleicht kommt danach wirklich ein Bügel rein, je nachdem wie sich mein Auto-Hobby entwickelt. 

 

Gruß Timo 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab ja auch einen. auch angemeldet und bin schon 4 trackdays damit gefahren. aber ohne Überrollbügel werde ich wohl nimmer fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas kann halt auch passieren und nicht so gut ausgehen 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt, gut dass bei dir alles gut ausgegangen ist. 

Bei den Trackdays auf denen ich bisher war wurde immer vorbei gelassen, zu solchen Szenen kam es bisher daher nicht. 

Muss auch zugeben: Ich hab die meisten die von hinten kamen ziemlich schnell vorbei gewunken, geht ja um nichts. 

 

Gruß Mjrage 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dort wo ich normalerweise bin hab ich sowas auch noch nie gesehen.

Ein rennen war vorher schon und geregnet hat es auch den ganzen tag. ev müde, oder auf jedenfall unkonzentriert.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now