Fox906bg

Audi TTRS-R

371 posts in this topic

Mannöver in Runde 7 aus der Hotelkurve war lässig:1332_v_tone3:Dachte mir zuerst: was macht er denn jetzt?:4_joy:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die X-Bow´s gehen verdammt gut, den an der Hotelkurve musste ich mir "zurechtlegen", damit ich auf der Geraden überholen konnte. :3_grin:
Bisserl Schwung holen schadet nicht...:4_joy:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und noch eine Runde aus dem Cockpit eines Kollegen.:12_slight_smile:

 

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

wirklich saubere Linie Stefan. Brutal wie der TT ab dem Scheitelpunkt vorwärtszieht. :1_grinning:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 - hier stand Unsinn

Edited by InlineSix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neues FW ist drin, morgen geht's wieder zum Pannoniaring.

Bin schon extrem gespannt auf den Unterschied zum CS 3-Way, eine erste Proberunde um den Häuserblock hat sich aber schonmal ziemlich vielversprechend angefühlt. Sehr beeindruckend, wie harmonisch das EXR anfedert und dämpft.

Der Wetterbericht ist eher durchwachsen, ich hoffe aber auf Trockenheit zumindest zwischendurch, sodass ich auch ein bisschen was rausfahren und Erfahrungen für weitere Setupanpassungen sammeln kann. Leider bin ich aufgrund einer Virusinfektion (vermutlich Influenza) vor ca. 2 Wochen noch immer nicht 100% fit, kann aber hoffentlich trotzdem mit dem Auto Schritt halten. Spaß macht es ja so oder so.:12_slight_smile:

20220425_100258.jpg

20220425_152240.jpg

20220425_182010.jpg

13 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Kleines" Update:

 

Bin von einem sehr ereignisreichen Tag mit vielen neuen Erkenntnissen heimgekehrt.

 

Leider hat der Tag nicht so gut begonnen.

Bin gleich im Warmup-Stint an einer mittelschnellen Stelle rückwärts in den Kies gerutscht, weil meine Servolenkung kurzzeitig ausgefallen ist. :rolleyes: 

Da war dann erstmal richtig Arbeit angesagt, kompletten Unterfahrschutz runter und Kies ausleeren.

Zusätzlich hatte ich noch Glück, dass der Motor keinen Schaden genommen hat, weil ein großer Stein sich zwischen Riemenscheibe und Druckrohr verkeilt und den kompletten Motor blockiert hatte... =O 

Hab es dann aber innerhalb nur zwei versäumter Stints geschafft, den Wagen wieder flott zu machen, zu Mittag konnte ich dann wieder raus und erstmal testen, ob alles funktioniert.

 

Das tat es auch, und wie!  ^^ 

Das Wichtigste vorab: Das EXR ist eine Wucht!

Natürlich habe ich mit einer spürbaren Verbesserung zum CS 3-Way gerechnet (umsonst gibt man schließlich nicht so viel Geld aus ;) ), aber meine Erwartungen wurden noch übertroffen.

Allein schonmal, weil ich nicht davon ausgegangen bin, dass das Ganze einfach mit der KW-Grundeinstellung (alles auf 6 Klicks offen) bereits so gut funktioniert.

Der Umbau auf Federbein an der HA war definitiv die richtige Entscheidung, der Wagen fühlt sich nun einfach nur richtig gut an.

Untersteuern (worüber ich letztens noch geklagt habe) ist nun quasi nicht mehr vorhanden, das Auto lässt sich nun super auf der Bremse drehen/positionieren.

So ist zwangsläufig auch die alte PB von 2:05,1 nahezu pulverisiert worden.

Auf den "Long Runs" ist der Gute jetzt um ca. 2sec schneller, was schon eine kleine Welt ist (auch wenn das der ein oder andere jetzt belächeln wird).

 

Freue mich nun schon richtig auf die weiteren geplanten Schritte, aktuell scheint es gar nicht mehr so abwegig, mit den geplanten Mods die 2min-Schallmauer am PAN zu durchbrechen - was ich mit dieser Plattform anfangs niemals für möglich gehalten hätte.

Aber, wir werden sehen...

 

Diesmal hatte ich erstmals den Garmin Catalyst dabei und war ziemlich angetan von der Handhabung und der Leistung des Teils.

Overlays sind damit total easy bzw. quasi nur ein Knopfdruck, die Analysefunktion ist ebenfalls richtig gut und detailliert.

Leider scheint es der Technik zwischendurch doch etwas zu viel zu rumpeln, weswegen ich vereinzelt kurze Bildaussetzer hatte, so auch leider auf meiner schnellsten Runde des Tages.

Ebenfalls bin ich mit der Kameraposition nicht ganz so happy, weil man eigentlich kaum sieht, was im Auto so los ist bzw. wie es sich bewegt - sieht somit alles recht nach Spazierfahrt aus.

Aber das ist meckern auf hohem Niveau, ev. lass ich mir diesbzgl. noch was einfallen und positioniere die Kamera wieder etwas weiter hinten im Fzg., so wie früher die GoPro.

Vielen Dank jedenfalls an @Bimmer-Connect.com, der mir den Catalyst freundlicherweise vorab zum Testen zur Verfügung gestellt hat. :12_slight_smile::91_thumbsup:

 

Wünsche dennoch viel Spaß beim Schauen!

 

PB:

 

 

 

 

Kein extra schneller Stint, ab ca. 7:00min etwas Verkehr und ab da dann blockiert durch einen 991 Cup.

Dennoch sehenswert, wie man definitiv NICHT auf einem Trackday fährt... :rolleyes: 

 

 

 

 

Schneller und recht konstanter, voller Stint, welcher auch meine PB beinhaltet.

 

 

 

 

 

Und hier noch ein sehr spaßiger mit meinem Trackbuddy @Jochen im Formationsflug, ab 8:30min ist die Waffe dann in Action zu sehen.  8) 

 

 

 

17 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du Tier! Der TT ist ne Wucht, sehr ernsthaft das Gerät:1332_v_tone3:. Noch bewundernswerter ist deine Arbeit am Lenkrad und der Pedalerie. Bin so froh, daß ich links bremsen und rechts Stoff geben kann, Alles andere ist mir zu kompliziert:4_joy:

.Für Porsche (Hobby Cup) Piloten muß eine Ringführerscheinpflicht her, hilft Alles nix:40_rage:

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön, ich werde den Garmin Catalyst auch demnächst testen und bin gespannt.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Seitenprofil von der Karre ist einfach nur geil..
Sieht mit der Folierung einfach nur geil aus!

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte auch den catalyst holen. Ich hab jetzt mehrere Videos gesehen besonders von der Schleife wo bei harten Schlägen die Kamera ausfällt. Find ich absolut sxheisse und ist für mich jetzt ein Grund es nicht zu machen. Zumindest nicht für das Geld. Aber sei es drum. Schön dass es alles so lief wie du es dir erhofft hattest 😁

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein paar Impressionen vom Tag, natürlich auch mit dem Foto des Tages...:4_joy::4_joy:
Ich nenne es "Wo der quattro sein Limit hat".:4_joy:

Ein paar schöne gibt´s auch vom vorletzten Mal.

 

IMG_0001.jpg

IMG_0004.jpg

IMG_0009.jpg

IMG_0020.jpg

IMG_0011.jpg

IMG_0020.jpg

IMG_0023.jpg

IMG_0026.jpg

IMG_0030.jpg

IMG_0035.jpg

15 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, könntest du ein Foto von deinem neuen Innenraum einstellen? Will mich da etwas inspirieren lassen.

Geht um das Gesamtbild mit schwarzen Shifter, rotem (bei mir ggf. orangenen Schaltknauf) und der hellen Konsole.

LG und weiterhin gute Fahrt

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey und sorry, hab deinen Beitrag übersehen.

Hab keinen "neuen" Innenraum, bzw. sind die Veränderungen marginal. Da werde ich aber bei Gelegenheit aber mal ein kleines Makeover machen, weil ich mit einigen Sachen nicht zufrieden bin.

Hab leider aktuell kein besseres Foto, da der TT ausser Haus ist. Wenn du was Bestimmtes sehen möchtest, kann ich davon aber gerne Fotos machen.:12_slight_smile:

20211108_095520.jpg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich mal wieder zum Fahren gekommen. :14_relaxed:
Leider war die Reifenwahl etwas unglücklich, da ich im Vorfeld vergessen hatte, einen zweiten Satz Slicks montieren zu lassen. :sleeping:
So musste ich mit dem bereits ziemlich verheizten Satz vom vorigen Trackday Vorlieb nehmen, was sich in einer dementsprechenden Rutschpartie (untersteuern) äusserte.
Das neue Getriebe mit Drexler-Sperre hat da noch viel gerettet, trotzdem war eigentlich recht früh klar, dass dies kein Tag für Bestzeiten werden wird.

War nichtsdestotrotz ein super spaßiger Tag mit meinem Trackbuddy @Jochen und anderen netten Kollegen. :91_thumbsup:

Ich muss mich aber vorab für die besch**** Aufnahmen entschuldigen.
Hab die Kamera vom Catalyst diesmal ans Käfigrohr geklebt, leider hat diese sich etwas nach oben verdreht.
Und zusätzlich war blöd genug, die GoPro-Halterung nicht zur Seite zu klappen... :34_rolling_eyes:

Hoffe aber, ihr bekommt trotzdem keinen Augenkrebs.

 

Wie immer die schnellste Runde des Tages separat:

 

Ein halber Stint nach einer Sperrung, wo ich einem sehr schnellen slovenischen Kollegen in seinem GT3 RS mit Manthey-Setup folge.
Immer wieder erstaunlich, wie so eine Straßenkiste Runde für Runde auf einem Top-Niveau abliefert.
#NurPorscheKannDas  :8_laughing:

 

Und hier noch ein kompletter Stint (irgendjemand schreibt mir da immer, dass er diese Vollstints so toll findet... :22_stuck_out_tongue_winking_eye: ) im Formationsflug mit Jochen´s Monster und abwechselndem Lead&Follow:

 

Edited by Fox906bg
8 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Fox906bg:

Endlich mal wieder zum Fahren gekommen. :14_relaxed:

Ein halber Stint nach einer Sperrung, wo ich einem sehr schnellen slovenischen Kollegen in seinem GT3 RS mit Manthey-Setup folge.
Immer wieder erstaunlich, wie so eine Straßenkiste Runde für Runde auf einem Top-Niveau abliefert.
#NurPorscheKannDas  :8_laughing:

Da kommt übrigens noch etwas, das heißt "992GT3RS" :99_muscle:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohja, das wird die absolute Endstufe werden.:91_thumbsup:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Fox906bg:

in halber Stint nach einer Sperrung, wo ich einem sehr schnellen slovenischen Kollegen in seinem GT3 RS mit Manthey-Setup folge.
Immer wieder erstaunlich, wie so eine Straßenkiste Runde für Runde auf einem Top-Niveau abliefert.
#NurPorscheKannDas  :8_laughing:

Nun ja, Strassenkiste ist das auch nur noch zu einem sehr kleinen Teil.  :25_money_mouth: 
Und das Manthey Ding ist noch deutlich krasser als die Normalo GT3RS und kostet nochmal 40k euronen mehr oder so ähnlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Boesi
Ne du, die einzigen Änderungen sind eigentlich am FW, Bremse mit Upgradescheiben und Belägen, dazu noch den AR-1 (find ich ja voll geil an so einem Auto :8_laughing:) und das war´s.
Laut seiner Aussage macht die Kiste im besten Fall 2:01,x am Pannoniaring, gestern war aber nicht mehr drin.
Klar, so ein GT3 RS ist schon sehr auf Racing getrimmt, war aber halt drauf bezogen, dass man das Ding einfach so vom Werk kaufen und normal auf der Straße bewegen kann.

Hier z.B. die Zeit von einem Serien-GT3 RS mit professionellem Fahrer: https://sportfahrer.at/pages/hotlap-2-04-2-porsche-gt3-rs-2018-991facelift

Und hier die ganze Zeitenliste, um das einordnen zu können: https://sportfahrer.at/pages/hotlaps

Find ich insgesamt schon sehr gut.:12_slight_smile:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war der Meinung dass Manthey beim Gt3 und Gt2 beides RS da auch nen aerodynamik Kit unterbringt war so teuer ist !! Die Manthey teile werden ja auch mit voller werksgarantie ausgeliefert ! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja stimmt, aber in diesem Fall hatte er nur das Fahrwerkssetup von Mantey.:12_slight_smile:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now