Apetri

Mein M2 Projekt

37 posts in this topic

Nach meiner Vorstellung bei "M's aus dem Siegerland" mal einen paar mehr Details und Pläne rund mein M2 Projektauto.

Basis:
M2 DKG von 11/2016

Umbauten:
schwarze Nieren (macht echt viel aus aber leider nicht schneller:1_grinning:)
KW CS 3-wege 
HJS 300 Zeller Downpipe
K&N Luftfilter
Wagner Competition EVO2 LLK
Schroth Sportgurte QuickFIt auf Serien Sitz
Bremsenbelüftung aus dem 3D-Drucker
AK Motion Datadisplay
Beläge: Endless ME22 VA und Pagid RS29 HA
Rad/Reifen: Originale M513 mit Toyo Proxes R888 (VA255 / HA265)

Weiter bin ich bis jetzt noch nicht gekommen aber die Pläne für 2020 haben sich doch mittlerweile stark erweitert,
weil ich mich dazu entschlossen habe den M2 zu behalten und nun etwas radikaler umbauen werde was anfangs noch nicht Thema war.
Feste Pläne:
ProTrack One  10x18VA 11x18HA 
Reifen: Nankang AR-1 265/295
THOR Software für DKG und Diff
MHD Stage 2+

Eventuell(wenn die Kohle Reicht):
Recaro Pole Position
Clubsport Bügel
Carbon Dach
Heckspoiler
Spoilerschwert
USW. .........
 

Aber jeder hier im Forum kennt das Problem, wenn man einmal angefangen hat ist es eh schon zu spät mit der Vernunft:4_joy:.

20181010_105341.jpg

20181010_105436.jpg

20181010_175432.jpg

20190323_144907.jpg

20190323_153917.jpg

20190726_185512.jpg

20191021_182808.jpg

IMG-20180614-WA0003.jpg

IMG-20180827-WA0005.jpg

IMG-20190323-WA0008.jpg

IMG-20190323-WA0009.jpeg

IMG-20190404-WA0027.jpg

IMG-20190405-WA0016.jpg

IMG-20190524-WA0008.jpg

IMG-20191012-WA0011.jpg

IMG-20191021-WA0008.jpg

Foto 17.10.18, 14 57 23.jpg

IMG_5172.jpg

Edited by Apetri
11 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön! Vor allem deine Bremsbelüftung finde ich richtig gelungen :-)

Edited by ThommyM2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb ThommyM2:

Sehr schön! Vor allem deine Bremsbelüftung finde ich richtig gelungen :-)

das ist mir auch sofort aufgefallen ;)

M2 in mineralgrau trifft genau meinen Geschmack.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

muss ich auch sagen... die Bremsenbelüftung ist genau mein Fall :1310_thumbsup_tone1:

 

Der Rest gefällt mir auch gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolles Auto! Ich denke, es ist die richtige Entscheidung gewesen, den M2 zu behalten und nun entsprechend zu optimieren....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefällt mir auch gut :) Wie habt ihr denn das mit dem Gurt gemacht? Habt ihr da nähere Infos ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Matchi:

Gefällt mir auch gut :) Wie habt ihr denn das mit dem Gurt gemacht? Habt ihr da nähere Infos ?

An sich recht einfach, da die Gurtschlösser mittlerweile fast alle gleich sind kannst du die QuickFit Gurte von VAG nehmen.
Die haben zwar so direkt keine Zulassung aber ich benutze die eh nur am Track und da ist im Zweifel ne E Nummer drauf denke nicht dass man da angst haben müsste.
Die Gurtdurchführung an der Kopfstütze kommt aus dem 3D Drucker. Die Anbindungen passen easy an die original Gurte.

Aber Bilder sind da gewiss hilfreicher.

51010814_2058906184230072_181427905438416896_o.jpg

51037704_2058906534230037_8350650041110626304_o.jpg

51339569_2058906017563422_222345268593426432_o(1).jpg

51486745_2058906390896718_6225643309885292544_o(1).jpg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die perfekten Bilder! Ich mache mich dann mal auf die Suche ;) Aber benötigt man die Gurtdurchführung? Hättest du sonst eine Datei für unseren 3D Drucker :) ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find ich ebenfalls gut gemacht mit den Gurten, habs bei mir damals fast genauso gelöst :1310_thumbsup_tone1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

SOOOOOO,

da heute mal 10 Grad waren habe ich mich schon mal um die leichten Dinge gekümmert wie THOR und MHD.
Dazu kann ich nur eins sagen: Funktioniert beides Perfekt und würde es jedem weiter Empfehlen der Bock drauf hat!

Aber dann hatte ich doch Bock mich um meine abgerissenen Bremsentrichter zu kümmern!
Und nun ja, es ist ein wenig eskaliert:8_laughing:
Die fertige Lösung wird denke ich für alle M2 N55 sehr interessant werden!

An sich habe ich mich ein wenig an der Competiton Lösung orientiert die ich mir mal gekauft habe, passt aber einfach nicht .... 
Deshalb bau ich mir das Ganze halt selber und Größer! 
Eventuell werde ich bis zum Radhaus nur mit 3D-Druck Teilen oder halt wie schon angedeutet ab dem LLK mit nem 63er Schlauch weiter gehen.
Am wichtigsten an meiner Lösung ist einfach, dass ich keine Bodenfreiheit durch nen Spoilerschwert oder irgendwelchen blöden Trichtern mehr verliere.

Ich denke mal morgen Abend gibt hierzu das erste Druck Teil zum anhalten.

20200215_130012.jpg

20200215_132135.jpg

IMG-20200215-WA0021.jpeg

20200215_172929_001.jpg

Bremse.jpg

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin gespannt!

Beim Foto 3 sieht es so aus, als ob das Auto eigentlich nur aus zwei Scheinwerfern und einer Unmenge an Kühlern bestehen würde... :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.2.2020 um 15:32 schrieb Matchi:

Danke für die perfekten Bilder! Ich mache mich dann mal auf die Suche ;) Aber benötigt man die Gurtdurchführung? Hättest du sonst eine Datei für unseren 3D Drucker :) ?

Also ich hab das auch sehr ähnlich gelöst bei meinem 235i (Ich glaube sogar mit Hilfe des Threaderstellers hier und dessen Bildern, Danke nochmals auf diesem Weg dafür) Ich habe die Gurtdurchführung zwar daheim liegen, nutze sie aber nicht, geht auch super ohne. Ich habe Sparco Gurte mit Ausklinkbeschlägen und dazu das passende Schroth Befestigungssystem verwendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr interessantes Projekt. Auf die Bremsbelüftung bin ich auch gespannt. Aktuell habe ich ähnlich Lightweight Trichter, die leider sehr dünn sind und beim geringsten Kontakt auseinanderfallen, welche aus Alu bauen lassen, die 1 cm flacher sind aber an der gleichen Stelle angeschraubt werden. 
Die Lösung gefällt mir aber selber immer noch nicht.

Thema:

ProTrack One  10x18VA 11x18HA 
Reifen: Nankang AR-1 265/295

Welche Querschnitte sollen das werden? In der Größe ist die Auswahl an Semislicks leider begrenzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So es geht wieder etwas weiter!

Reifen Thema ist erledigt! Ich wollte erst doch Trofeo fahren aber TTC hat grade nen neuen Schwung Nankang bekommen somit sind es die geworden.
Die erste Schablone die ich mal fix nur nach meinen Zollstockmaßen konstruiert habe passt soweit und das Zeichnen und Konstruieren geht weiter.
Wenn alles am Ende passt will ich die Belüftung am liebsten in Carbon haben wird aber wohl noch ein bisschen dauern.

Aber mal hier der aktuelle Stand!

20200217_094335.jpg

Belüftung.JPG

Foto von Andi.jpg

20200228_135956.jpg

Edited by Apetri
8 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieder was neues! 
Räder sind drauf, passt top und steht dem kleinen!

Bremsenbelüftung macht auch endlich Fortschritte Dateien sind fertig und Prototypen passen!!! 

20200305_081750.jpg

20200307_144132.jpg

20200307_145806.jpg

20200308_155924.jpg

20200308_181220.jpg

22 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nehm ich :D

Auch die Protrack sehen super aus und passen, trotz 295er echt gut.Cool, dass alles passt, trotz großem LLK. Und du musst nirgendwo etwas zerschneiden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Matchi:

zerschneiden?

Das weis ich leider noch nicht 100% 
Versuchen werd ich es, dass man alles fast Plug&Play verbauen kann aber ich gehe davon aus den Unterboden leicht einscheiden zu müssen aber wird nicht so viel sein wie bei meiner anderen Trichterlösung. Aber sonst konstruiere ich mir einfach was, bis zum ersten Test dauert es eh noch bis Mitte April :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mini Update!

hat zwar keinen Nutzen aber bisschen Optik darf man ja auch mal verbauen:14_relaxed: 
Den Kleber da runter zu bekommen war echt am nervigsten...
Aber für so nen 75€ Spoiler ganz nett und passt.

20200319_074043.jpg

20200319_073942.jpg

20200318_214911.jpg

20200318_214856.jpg

IMG-20200318-WA0033.jpeg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bremsbelüftung finde ich richtig stark! Gibt es da zukünftig irgendwelche Pläne die für andere M2 Fahrer verfügbar zu machen?
Weil deine Lösung gefällt mir bisher am besten.

Die Nankang finde ich super, fahre die selber seit letzter Saison und die haben zwei Trackdays problemlos weggesteckt und bin bisher mit dem Preis/Leistung sehr zufrieden!

 

Grüße

Thommy

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Apetri dazu auch schon angeschrieben und verstanden, dass man seine Lösung bald erwerben kann :-)

Was ich auch sehr gut finde, ist die Lösung von BP Engineering aus China. Die ersetzen die komplette untere OEM-Kunststoffabdeckung durch ein CFK- oder GFK-Teil (wahlweise). Leider wollen die das nur per DHL verschicken und aufgrund der Packstückgröße würden sich die Frachtkosten auf 550(sic!) USD belaufen. Das Teil selbst bekäme man in GFK für 440 USD (was ich preislich voll in Ordnung finde).

BP Engineering Upgrade.jpg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb ThommyM2:

Pläne die für andere M2 Fahrer verfügbar zu machen

Moin Thommy,

ich habe gehofft dass sich mehr M2 Fahrer dafür interessieren und ja ist aktuell in Arbeit!:14_relaxed:Ich bin da zusammen mit Burkhart Engineering dran, die sich auch sehr für meine Lösung interessiert haben, wird aber noch ein paar Tage dauern.
Am Samstag kümmere ich mich um die Verlegung vom Schlauch dann gibt's zu meiner Lösung auch wieder ein Update!:1310_thumbsup_tone1:
Ich bin aber äußerst zuversichtlich, dass alles funktioniert! 

vor 11 Stunden schrieb ThommyM2:

Die Nankang finde ich super

Bin bis jetzt leider nur Landstraße gefahren mit den Dingern aber alleine da schon 1,3G ohne schrubben finde ich äußerst vielversprechend und da hatte ich lediglich 30°C auf der Lauffläche! Bin echt mega heiß auf den ersten Trackday!
 

vor 9 Stunden schrieb Ruediger:

Lösung von BP Engineering aus China

Moin Ruediger,

wäre echt cool, wenn sich die Lösung ein paar deutsche Händler aufs Lager legen aber ich glaube, dass wird jetzt auch noch ein wenig länger dauern.... 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön! Dann bin ich gespannt. Ich habe den Frontspoiler von Burkhart Engineering mit den beiden Belüftungslöchern. Im Prinzip die gleiche Verlegung wie bei dir. Allerdings klappt das nicht so wie ich mir das vorstelle :-)

Freu mich schon :-)

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am schönsten ist, wenn ein Plan aufgeht!
Hier die Finale Lösung zur Bremsenbelüftung, passt soweit alles und jetzt heißt es testen!

Neben bei auch noch die Kolben, Manschetten sowie die Dichtungen getauscht, zwar kein Allheilmittel aber besser als der original Müll.
 

20200321_165102.jpg

20200321_174953.jpg

20200321_174957.jpg

20200321_175011.jpg

20200321_182252.jpg

20200322_153125.jpg

20200322_155805.jpg

IMG-20200322-WA0019.jpeg

8 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genial! :-)

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now