Apetri

Mein M2 Projekt

312 posts in this topic

Am 27.4.2022 um 08:31 schrieb Apetri:

Bin nach einigen Logfahrten den Upgrade-Lader mit der MHD-Stage 2+ gefahren, funktioniert sehr gut und soweit alles im Rahmen. Temperaturen nach 4 Runden Nordschleife voll (alles was ich kann) waren sehr gut. Denke mal wenn ich jetzt demnächst mit Custom-Map fahre muss als nächstes nen größerer Ladeluftkühler her, wenn man den Spaß auch bei 30°C machen möchte.
Aber wie ich schon mal erwähnt habe bei längeren Stints sind einige mit 500ps+ beim N55 M2 in den Bauteilschutz gefahren was ich natürlich vermeiden möchte.
Angepeilt sind nach wie vor gesunde 450-460ps mit ~650Nm mehr bringt glaube nix, selbst mit dem großen Kühlerpaket!

 

Guude!

ich denke du hast bei mir im Thema auch mitgelesen.

Ein kurzes Statement zum Thema (Wasser-)Temperatur im N55: 

Ich fahre gute 530PS und gute 700NM. Laut einigen Aussagen von Menschen die N55 mit Upgrade Ladern auf der Strecke bewegen sowie einer Firma, welche ich nun ansteuern werde, liegt das Hauptproblem in dem sich stauendem heißen Abgas direkt am Kat/Motor. Dann kommt dazu, dass man nicht zu viel Drehmoment programmieren sollte um die Temperaturen im Zaum zu halten. Öl ist gar kein Thema. Bei der aktuellen Leistung liegt die Temp selbst bei 30Min Vollgas auf dem Bilster Berg bei max 120 Grad. Das ist voll im Rahmen. Jedoch geht die Wassertemp nach 10-15Min Vollgas im Sommer gern auf 115 Grad und steigt dann bis 125 Grad (Auslösung des Bauteilschutzes). 

Lange Rede , kurzer Sinn: Es kommt bei mir ein anderer Kat rein (aktuell fahre ich den 300 Zeller von HJS) sowie eine Software (via MHD) mit rund 550-560PS und dafür max 630NM. Damit wird er keinen riesen Boost haben wie nun bei 700NM+ , aber dafür wird`s ne Ecke fahrbarer und wohl auch kühler, da deutlich weniger Drehmoment. 

On Top natürlich die Belüftung durch die Haube + CS Lufteinlässe in der Stoßstange...das sollte auch nochmal ein paar Grad im Motorraum bringen. 

Klar ist, dass bei Leistungen um die 500PS auch sämtliche Kühler angepasst werden sollten. Ich fahre alles von DO88 (Wasser, Zusatzwasser, Ölkühler und nun neu auch DKG Kühler). 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Am 31.5.2022 um 17:37 schrieb TheStig:

Es kommt bei mir ein anderer Kat rein

Was kann man denn schönes und legales da noch bekommen, dass hört sich nämlich interessant an.
Oder kommt nen 1-Zeller rein?

Am 31.5.2022 um 17:37 schrieb TheStig:

Ich fahre gute 530PS und gute 700NM. Laut einigen Aussagen von Menschen die N55 mit Upgrade Ladern auf der Strecke bewegen sowie einer Firma, welche ich nun ansteuern werde, liegt das Hauptproblem in dem sich stauendem heißen Abgas direkt am Kat/Motor.

Das Problem bei dir hab ich ja live mit bekommen, deshalb bin ich ja erst mal bei mir mit wenig Drehmoment und und reduzierter Leistung gestartet. Erstes Mapping (Lader & MHD 2+) waren grade mal 440PS und 580Nm jetzt mit Custom-Map 460PS mit ca.630Nm.
Das gesamte DO88 Kühlerpaket hab ich schon vorher mit Serien-Lader verbaut was bei der Nutzung schon mal nicht geschadet hat.

 

Edited by Apetri
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Am Mittwoch 15.06. war ich dann, nachdem ich den Termin bereits im April gemacht habe ,bei Raeder zur neu Vermessung. 
Eigentlich wollte ich nur ne neue Achsvermessung, nachdem mir der Mechaniker aber sagte,  dass Teil ist komplett verstellt xD, gab's halt doch nochmal das volle Programm.
Achslasten korrigiert, neues Setup und eine "all-in" Vermessungen ergaben dann nach 3,5h einen fahrenden Traum!!!
Sturz jetzt VA -3,4°, HA -2,7°, Spur hat sich nix getan 1mm Vorspur gesamt VA, 2mm Vorspur pro Rad HA, wie zuvor auch.
Hab an sich eine GP-Kurs Abstimmung vorgegeben was man beim Curb überfahren schon sehr merkt aber das vorherige nervige Untersteuern ist dahin. Rutscht jetzt solide über alle Vier.

Ein paar zügige Runden gabs dann noch im Anschluss, testen stand hier im Vordergrund, ob die Temperaturen eventuell Probleme machen nach dem Custom Mapping und Setup ausprobieren.
Wasser & ÖL (118 & 110) waren kein wirkliches Problem allerdings zwangen die 30°C den Ladeluftkühler in die Knie.. hatte leider in allen Volllast-Passagen ca. 60-65°C Ladeluft, sodass mir relativ viel Zündung gezogen wurde (knapp 5°). Eventuell muss für die warmen Temperaturen ne andere Map her oder halt nen größerer Ladeluftkühler, mal gucken.
 

page_17214183-080cff1df3aacd9b6d80fad3217eb0a4.jpg

page_17215196-d1ae826bf0491de1bac57b970f7f14bf.jpg

Edited by Apetri
8 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wasser-Methanol Einspritzung wäre nicht ne Lösung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

118 Wasser ist aber kurz vor Notlauf. Also definitiv zu viel. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb TheStig:

118 Wasser ist aber kurz vor Notlauf. Also definitiv zu viel. 

Also das finde ich auch Hart an der Grenze ! Das er so eine hohe LL Temp hat tut viel dazu . 1. 10 grad mehr LL sind 10 grad mehr Abgastemp 2. dann kommt dass er Zündung zieht , das bringt richtig höhere Abgastemp! 
Mich wundert dass er bei 118 grad Wasser nur 110 Öl hatte weil ja Wasser und Öl direkt zusammen hängen durch den Wasser-Öl- Wärmetauscher! Denn bei 118 Wasser wird das Öl aufgeheizt und nicht mehr gekühlt im Wärmetauscher 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb M.R.:

Wasser-Methanol Einspritzung wäre nicht ne Lösung?

würde ich gerne drauf verzichten. An sich gibts ja noch größere Ladeluftkühler deshalb gehe ich denke mal eher in die Richtung.

 

vor 20 Minuten schrieb TheStig:

118 Wasser ist aber kurz vor Notlauf. Also definitiv zu viel. 

Ja hab auch grade nochmal nachgeschaut, dass das doch nicht so super ist... Die Motorhaube ist noch nicht verbaut und wird hier hoffentlich ein wenig helfen.
Dass der Wagen jetzt im "worst-case" mal bewegt wurde darf man ja auch nicht vergessen. Immerhin weis ich jetzt wo kühltechnisch nochmal nachgelegt werden muss, somit komme ich wenigstens wieder etwas vorran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Do88 oder Wagner Wasser- und Ladeluftkühler 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Boesi:

Do88 oder Wagner Wasser- und Ladeluftkühler 

Da ich da recht unerfahren unterwegs bin: Muss man den LLK eintragen lassen und wenn ja, geht das für den DO88? Wollte nächsten Monat die Charge- und Boostpipe von DO88 einbauen und dann muss der LLK eh dazu raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

@Shena

ein Wagner ist mir ABE der noch größere vom Wagner ist ohne ABE ! 
Der Wagner mit TÜV reicht fuer 430ps! Den hatte ich verbaut in meinem n55 M2 und der war top ! 
ABE musst du nicht eintragen ! Da reicht der Stempel auf dem Kühler ! 
Bei Do88 weiß ich nicht was an Kühlern TÜV hat !

ich hoffe das langt dir als Antwort ! 
wenn du noch wissen willst kannst mich auch per pn anschreiben ! Ich haben den n55 M2 ziemlich genau 3 Jahre mit 430ps/630nm gefahren 

Edited by Boesi
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Apetri:

Die Motorhaube ist noch nicht verbaut und wird hier hoffentlich ein wenig helfen.

Wenn die gut konstruiert ist, bringt die sogar richtig viel. Würde ich ehrlich gesagt erstmal probieren und sehen, wo sich die Temperaturen hinbewegen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andi fährt den Wagner ;-). Und dieser hat keine ABE….


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb frontside0815:

Andi fährt den Wagner ;-). Und dieser hat keine ABE….


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Genau , der größere der beiden Wagner hat keine ABE ! Aber bis gut über 400 ps reicht der kleinere locker 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keiner der Wagner Kühler hat eine ABE… der Evo1 hat ein Teilegutachten.

Und unserer Erfahrung nach reicht der leider auch bei 400PS nicht… Andi fährt ja auch nicht viel mehr als vllt 460ps und das mit größerem Lader.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Apetri:

würde ich gerne drauf verzichten. An sich gibts ja noch größere Ladeluftkühler deshalb gehe ich denke mal eher in die Richtung.

 

Ja hab auch grade nochmal nachgeschaut, dass das doch nicht so super ist... Die Motorhaube ist noch nicht verbaut und wird hier hoffentlich ein wenig helfen.
Dass der Wagen jetzt im "worst-case" mal bewegt wurde darf man ja auch nicht vergessen. Immerhin weis ich jetzt wo kühltechnisch nochmal nachgelegt werden muss, somit komme ich wenigstens wieder etwas vorran.

Wagner Evo3 LLK, DO88 Wasser, Zusatzwasser, Ölkühler und DO88 DKG Kühler. Das ist das Setup was ich verbaut habe.
 

Trotzdem reichte das nicht aus in Verbindung mit Upgrade Lader und ü500PS/700NM. Daher reduzieren wir nun Drehmoment auf ca 630NM und die Leistung wird bei rund 550PS landen. Dazu die Haube samt Entlüftung… 

Ich werde zeitnah berichten in meinem Thema hier. Wenn’s alles klappt fahre ich im Juli wieder auf dem Ring. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb frontside0815:

Keiner der Wagner Kühler hat eine ABE… der Evo1 hat ein Teilegutachten.

Und unserer Erfahrung nach reicht der leider auch bei 400PS nicht… Andi fährt ja auch nicht viel mehr als vllt 460ps und das mit größerem Lader.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mit dem Llk muss ich dir recht geben ! Ich hatte den evo1 von Schnitzer drinn und der war mit der leistung von Schnitzer als Option mit im Leistungs-Gutachten. Darum war der Eintragungsfrei. Schnitzer verkauft den Wagner evo1 mit Schnitzer Aufkleber als eigenen Kühler. Ich bin mit meiner Kiste mit knapp 440ps gefahren und hatte selbst in spa bei über 30 grad keine Problem und der Ofen lief sauber und hat kaum mal bissel reduziert !! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.6.2022 um 15:09 schrieb Boesi:

Do88 oder Wagner Wasser- und Ladeluftkühler 

Wie @frontside0815schon geschrieben hatte ist bei mir zur Zeit noch der Wagner EVO2 drin. Ist mit den Unterlagen vom EVO1 und einem gewillten Prüfer aber ganz leicht eintragbar!
Da war sogar mein TÜV-Prüfer in Siegen, die nicht mal ProTrack eintragen, mit einverstanden.
Restlichen Kühler sind komplett das DO88 Kühler Paket.

Am 17.6.2022 um 15:49 schrieb Fox906bg:

Wenn die gut konstruiert ist, bringt die sogar richtig viel.

Ich bin definitiv gespannt! Ich hab leider noch keinen Termin zwecks Eintragung bekommen und auch keine Zeit gehabt zum probe montieren. Vor dem Trackday in Zandvoort will ich die aber definitiv verbaut haben und fleißig testen.
Werde dann auf jeden Fall nen Feedback hierzu schreiben.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.6.2022 um 09:43 schrieb Apetri:

Was kann man denn schönes und legales da noch bekommen, dass hört sich nämlich interessant an.
Oder kommt nen 1-Zeller rein?

Das Problem bei dir hab ich ja live mit bekommen, deshalb bin ich ja erst mal bei mir mit wenig Drehmoment und und reduzierter Leistung gestartet. Erstes Mapping (Lader & MHD 2+) waren grade mal 440PS und 580Nm jetzt mit Custom-Map 460PS mit ca.630Nm.
Das gesamte DO88 Kühlerpaket hab ich schon vorher mit Serien-Lader verbaut was bei der Nutzung schon mal nicht geschadet hat.
 

 

Hey, 

es wird ein 200 Zellen Metallkat rein kommen. Aktuell ist ja der 300er ECE von HJS drin.  1 Zelle wäre mir etwas zu heikel. Mit dem 200er schaffst du auch noch die AU wenn er warm ist. 

Bin mal gespannt wie er rennt nachdem er bei Milhouse Performance durch ist in Sachen Kat, SW und neuer in Tank Pumpe. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.6.2022 um 15:32 schrieb Boesi:

@Shena

ein Wagner ist mir ABE der noch größere vom Wagner ist ohne ABE ! 
Der Wagner mit TÜV reicht fuer 430ps! Den hatte ich verbaut in meinem n55 M2 und der war top ! 
ABE musst du nicht eintragen ! Da reicht der Stempel auf dem Kühler ! 
Bei Do88 weiß ich nicht was an Kühlern TÜV hat !

ich hoffe das langt dir als Antwort ! 
wenn du noch wissen willst kannst mich auch per pn anschreiben ! Ich haben den n55 M2 ziemlich genau 3 Jahre mit 430ps/630nm gefahren 

Danke @Boesi! Deinen N55 kenne ich doch noch aus dem 2er Talk :-)

Bei mir wird es jetzt der do88, ich habe einen freundlichen Prüfer, der mir den auch einträgt:21_kissing_closed_eyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Shena:

Danke @Boesi! Deinen N55 kenne ich doch noch aus dem 2er Talk :-)

Bei mir wird es jetzt der do88, ich habe einen freundlichen Prüfer, der mir den auch einträgt:21_kissing_closed_eyes:

Stimmt ja @Shena

 Im Zweier Talk hattest du ja noch den andern Nick ! 
Schön dass ich dir helfen konnte !!!!

:1311_thumbsup_tone2:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Boesi:

Stimmt ja @Shena

 Im Zweier Talk hattest du ja noch den andern Nick ! 
Schön dass ich dir helfen konnte !!!!

:1311_thumbsup_tone2:

 

 

Inkognito seinerzeit :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Heiße da aber auch mittlerweile "richtig"!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Shena:

Inkognito seinerzeit :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Heiße da aber auch mittlerweile "richtig"!

:1335_ok_hand_tone1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Pünktlich zum Trackday ist zum ersten mal alles fertig geworden!
Zum testen ist der 7" LLK von 55Parts noch im Auto gelandet da der EVO2 leider zu klein war (+5kg)
Haube ist montiert (ca. -12kg, hatte meine Waage leider verlegt), Auto dürfte somit jetzt genau 1500kg komplett fahrbereit mit Teppich, fetter Batterie und co. haben.
Mein Lackierer hatte auf jeden Fall richtig Bock und Passgenauigkeit ne solide 1- !

Nochmal zum direkten Vergleich
20220523_174539.jpg

IMG-20220713-WA0025.jpg
LLK kühlt definitiv schon mal mehr wie der EVO2, nach dem Trackday gibts nochmal ein echtes Feedback dazu!

20220709_135815.jpg20220709_135820.jpg20220709_135809.jpg

Einmal noch mit frisch montierter Haube !

asdf.jpg

Edited by Apetri
7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Coole Haube :1310_thumbsup_tone1:

Edited by Yellowstang
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Aperti

Hammer geil die Haube... 
Welche Haube ist das ? Die interessiert ich sehr. 
Finde die um Welten besser als die Haube vom CS 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now