TM335iN54

Reifen Erledigt nun Bremsen für Meinen E90 335i

25 posts in this topic

Posted (edited)

Hallo, 

ich würde für meinen 335i E90 Reifen suchen und bräuchte da Paar Empfehlungen...

Felgen sind 9J 18 Zoll Vorne und Hinten 10J 18 Zoll. Hätte zu den Maßen 245/40 und 265/40

Fahre 70% Landstraße (Serpentinen, Schnelle Passagen) und Autobahn, Rest davon Track.

Gedacht hätte ich an Michelin CUP 2 oder Federal 595RS-Pro.

 

Die Cup 2 sind mir fast schon zu Teuer....

Edited by TM335iN54

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cup2 und Federal sind auf jeden Fall so extrem weit auseinander, dass man die nicht vergleichen kann, zumindest meiner Meinung nach.

Der Federal ist laut, schlecht bei Nässe und im trockenen auch nichts besonderes. Der Cup2 ist leise, relativ gut bei Nässe und im trockenen super.

Wenn du sowas wie einen Cup2 suchst würde ich Richtung Yokohama AD08R gehen, oder Nankang NS-2R (selbst gefahren - deutlich besser als Federal und kaum teurer). Aber auch da muss man beim Nankang doch Abstriche gegenüber dem Cup2 machen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Cup 2 gibt es nicht in 18-265/40. Neben dem Federal gibt es in der von dir gewünschten Kombination noch den AD08RS, den A052 und den Trofeo. Letztere zwei wohl eher nicht zu empfehlen bei deinem Nutzungsprofil.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn die Alternative noch teurer ist, aber ich würde zu einem zweiten Satz für Trackeinsatz tendieren.

So kannst du ordentliche Gummis dafür verwenden, die du dir aber nicht im Alltag sinnlos runter rubbelst und auch keine Kompromisse bzgl. Laufleistung, Nässeverhalten und ggf. Geräuschniveau eingehen musst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Pilot Super Sport zu empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb TM335iN54:

Der Pilot Super Sport zu empfehlen?

Würde den 4S Michelin für alles ausser trockener Rennstrecke nehmen, also auch bei feuchter Rennstrecke.

 

So mache ich es jetzt dieses Jahr (wenn der ganze Kram vorbei ist)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für  mein Fahrprofil ausreichend?

Share this post


Link to post
Share on other sites

der 4S soll viel können, auch ein paar entspannte Runden auf der Trockenen Rennstrecke, aber volle Attacke auf der Renne wird er nicht abkönnen, dafür dann was passenderes...

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Ruediger said:

Den Cup 2 gibt es nicht in 18-265/40. Neben dem Federal gibt es in der von dir gewünschten Kombination noch den AD08RS, den A052 und den Trofeo. Letztere zwei wohl eher nicht zu empfehlen bei deinem Nutzungsprofil.

Wie wäre es an der HA den 265er mit 35er Querschnitt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

265/40 habe ich noch nie gehört aufm bmw. Bist du sicher, dass das deine Größe ist bei 10J Felgen? 

müsste doch 265/35 sein! Da gibts den cup2 und ich würde den Reifen auch empfehlen für dein Fahrprofil. 
 

PSS und ps4s sind besser im Alltag aber auf der Rennstrecke „sofort“ am schmieren. Ich war als totaler Anfänger noch happy mit den PSS auf der Nordschleife aber es wurde schnell klar, dass der Reifen da nix zu suchen hat. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du ganz wenig Rennstrecke fährst, würde ich den 4S nehmen. Bei etwas mehr Rennstreckenbetrieb würde ich dann zum Cup 2 greifen. Mit dem Yokohama AD08R war ich auch zufrieden als Zwitter (halb Strecke, halb Strasse), allerdings soll der neue AD08RS wohl etwas schlechter sein jetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb M.R.:

Würde den 4S Michelin für alles ausser trockener Rennstrecke nehmen, also auch bei feuchter Rennstrecke.

 

So mache ich es jetzt dieses Jahr (wenn der ganze Kram vorbei ist)

Viele unserer Kunden fahren den 4S auf Trackdays, wenn die Strecke feucht bzw. sogar richtig nass ist auf den 991 GT3´s. Für manche reicht der Reifen tatsächlich auch auf diesen Fahrzeugen für alle Wetterbedingungen, da ja nicht jeder immer letzte Rille fährt und der Reifen so auch nicht maximalst belastet wird, wie  bei manch "schnelleren" Fahrern. Dann reicht er auch fürs trockene. Bei Erfahrung und richtig krachen lassen baut der Reifen leider unverhätnismäßig schnell ab. Aber dafür ist er auch nicht konzipiert.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 3 Stunden schrieb ZylinderstattKinder:

265/40 habe ich noch nie gehört aufm bmw. Bist du sicher, dass das deine Größe ist bei 10J Felgen? 

müsste doch 265/35 sein! Da gibts den cup2 und ich würde den Reifen auch empfehlen für dein Fahrprofil. 
 

PSS und ps4s sind besser im Alltag aber auf der Rennstrecke „sofort“ am schmieren. Ich war als totaler Anfänger noch happy mit den PSS auf der Nordschleife aber es wurde schnell klar, dass der Reifen da nix zu suchen hat. 

Leider nein, ich habe das gleiche Problem beim M2. 265/40 in 18 Zoll entspricht vom Abrollumfang exakt der Serienbereifung (265/35 in 19 Zoll). Ein 265/35 in 18 Zoll hat einen um 4% geänderten Abrollumfang. Erfahrungsgemäß machen die Regelsysteme das mit, aber was eine Eintragung der Kombination 245/40 18 und 265/35 18 angeht, könnte der ein oder andere Prüfer bereits ein Bestätigung seitens BMW fordern, dass das DSC das ausgleichen kann.

F8x M3/M4-Serie ist übrigens 255/40 18 und 275/40 18.

Edited by Ruediger

Share this post


Link to post
Share on other sites

M3 e9x Serie fährt 245/40 & 265/40 darum möchte ich die Kombination 😁

Es wird höchstwahrscheinlich der Yokohama Ad08Rs werden, Preis und Bewertungen gefallen mir 👌🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der AD08R hatte durchweg super Kritiken, beim AD08RS ist das noch durchwachsen. Man findet aber auch noch nicht so viele Erfahrungsberichte. Ich habe noch einen gebrauchten Satz AD08R (ohne S) im letzten Jahr gekauft, der dann dieses Jahr (so es denn wieder möglich ist) auf den 513M mein Tracksatz für trockenes Wetter werden sollen. Ich bin gespannt, was du von den AD08RS berichtest! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So dem AD08RS hab ich jz mal bestellt :) 

So kurze frage bzgl BREMSE....

 

Fahre Serien Bremsanlage mit EBC Turbogroove Scheiben... Beläge sind EBC Greenstuff drauf... Reichen für den Alltag, letzten Samstag ne runde über den Geschriebenstein gefahren und nach der 5ten Anbremsung keine Bremsleistung mehr und nurmehr ein Rubbeln und Lenkrad Flattern..

Erste möglichkeit angehalten und siehe da Scheibe Blau und Beläge am Kochen... nach ca 5 min abkühlen fuhr ich weiter ging wieder soweit... nach 1 bis 2 mal anbremsen selben Spiel wieder... 

Kann mir jemand Beläge empfehlen? Scheiben sollten ja halbwegs was Taugen oder? Der blaue schimmer ist wieder weg...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also von EBC habe ich irgendwie noch nie etwas Gutes gehört :8_laughing: Ich würde mal Hella Pagid oder Hawk probieren. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

auf keinen fall ebc!!! Ich fahre seit jahren Hawk HT10

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gute Erfahrungen mit Pagid und Hawk gemacht. Von EBC auf der Rennstrecke haben mir alle abgeraten.

Schöne Grüße

Stefan 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bekannter wollte sparen... Fazit EBC noch vor dem Mittag auf NULL Runtergefahren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die EBC Scheiben schon drauf, vom Vorbesitzer und die weißen noch immer kein Verschleiß Bild  und möchte beläge die funktionieren 🙂

Möchte sowieso danach auf ein BBK wechseln... 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie die EBC Scheiben funktionieren weiss ich nicht, nur die Beläge sind nichts für die Piste...

Share this post


Link to post
Share on other sites

EBC ist der größte Schrott, den Müll würde ich nichtmal auf meinem Hyundai i20 Alltagswagen fahren. Hat auf einem M3 auf jeden Fall nichts zu suchen! Serien-Scheiben mit vernünftigen Belägen sollten für dein Einsatzbereich vorerst reichen, ansonsten villeicht noch eine Bremsenbelüftung nachrüsten.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.3.2020 um 19:57 schrieb M.R.:

Wie die EBC Scheiben funktionieren weiss ich nicht, nur die Beläge sind nichts für die Piste...

Kann ich dir sagen, die ebc Scheibe war plötzlich weg und der Hawk dtc 60 hatte noch 30-40%. Ich hab gedacht, mich tritt ein Pferd. Beides wurde zusammen und neu verbaut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also sind nicht nur die EBC Beläge mist, sondern auch die Scheiben...

 

Ich habe ATE Scheiben und Hawk HT10, ja Scheibenschonend sind die HT 10 nicht, aber das ist ja auch bekannt, dafür ist die Performance AAA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now