M3E46RL

BMW M3 E46 G-Power

14 posts in this topic

Hallo Leute!

Ich hoffe Ihr seid alle gesund!!

Hat jemand Erfahrung mit G-Power Kompressor?

 

Wo kann man es kaufen? Neu, gebraucht egal.

auf www finde ich leider kein Info.

Gruß!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach wie peinlich......danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Bekannter von mir hat einen Kompletten Motor aufgebaut mit Wasser-Methanol Einspritzung zusätzlich... 

der würde ihn abgeben.. glaube ich

Share this post


Link to post
Share on other sites

G-power hat keinen Kompressor für den M3 E64 auf Lager. Habe heute eine Antwort bekommen.

 

gruss

RL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Such dir bloß jemand der dir den Kühlung etc richtig befüllen kann das is ein richtiger Dreck und wenns nicht richtig gemacht ist wunderst du dich ewig warum er nicht

die richtige Leistung hat... Das war bei meinem Spezl ein Ewigkeitswerk weil die es von GPower selber nicht richtig konnten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich Fahre das VT2-575 von ESS in meinem 46M3 in und kann dies nur empfehlen . Läuft seid 4 Jahren und 22tkm einwandfrei . 

 

IMG_2324.JPG

13580420_1090821724294932_7997895565409603152_o.jpg

Edited by Timo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi. Was hast Du für den Spaß bezahlt?

Mein M3 hat schon 235kkm. Bin der Zeitbesitzer. Der Motor ist TOP.  Ich frage mich wie lange er hält mit einem Kompressor. Den M3 fahre ich nur auf Trackdays also ca. 10 -15 mal im Jahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Kompressoraufladung für einen BMW würde ich mal Kontakt zu GP-Power aufnehmen. Die haben aufjedenfall schon genug M & S Motoren umgebaut ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

G-Power stellt leider die Prouduktion ein, wer schnell ist kann die letzten Kompressorsysteme erwerben glaube sind nur noch für M52 und S65 Motoren welche übrig, aber zu super Preisen. Darf ich den Link hier reinstellen? Bin neu hier bin mir nicht sicher. Interessant wären auch Erfahrungen von Kompressor fahrern die mal nach Langzeitkilometern den Motor aufgemacht haben oder zumindest Lagerschalen gewechselt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb M3E46RL:

Hi. Was hast Du für den Spaß bezahlt?

Mein M3 hat schon 235kkm. Bin der Zeitbesitzer. Der Motor ist TOP.  Ich frage mich wie lange er hält mit einem Kompressor. Den M3 fahre ich nur auf Trackdays also ca. 10 -15 mal im Jahr.

Ich habe alles selber umgebaut , so wie den Motor einmal revidiert und gewisse Sachen verstärkt bzw verändert.

Alles zusammen hat mich der Spaß mit Eintragung und geänderter Bremsanlage 17t€ gekostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei G-Power habe ich bereits nachgefragt. Haben keine mehr auf Lager. Vor ca. Einem Jahr hatte G-Power ein Super Angebot. 6k€ mit Einbau!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei G-Power habe ich bereits nachgefragt. Haben keine mehr auf Lager. Vor ca. Einem Jahr hatte G-Power ein Super Angebot. 6k€ mit Einbau!

Ich habe mich für das ESS Kit entschieden, da man mit dem Kit wesentlich mehr Leistung abrufen kann.
Und von g Power Kompressorenkits und Umbauten habe ich öfters von Problemen gehört .
Zudem sollen die versprochene Leistungsangaben nicht stimmen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now