155 Beiträge in diesem Thema

So, nachdem ich mich selbst schon vorgestellt habe, hier ein wenig was zum aktuellen Wagen.

Audi TTS 8J S-Tronic aus 2008 mit ein "paar" Veränderungen (bzw. jene, die aktuell durchgeführt werden): 

-Bilstein Clubsport

-ISR 8K-Festsattelbremse mit PFC-Reibringen und Pagid RS29 (wird demnächst ersetzt durch Stoptech STR60 Trophy Race)

-Peloquin´s Sperrdiff.

-Verstärkte DSG-Kupplung (7-Scheiben)

-Haldex Competition Steuerung

-Bull-X EGO-X ab Turbo

-Ölkühler

-Ölpumpe ohne Ausgleichswellen und bearbeitete Ölwanne mit Schwallblechen

-Recaro PP

-Cardiff Clubsportbügel

-OMP Vierpunktgurte

-Motec CDL für Laptiming, Datalogging

-ein bisschen Folie....

 

Leider hatte ich letztes Jahr am Ende der Saison etwas Pech und musste den Wagen am RB-Ring bereits nach dem Warmup-Turn abstellen: 

 

 

Offensichtlich hatte die Ölpumpe ihren Dienst quittiert und/oder die Querbeschleunigung zum Trockenlaufen geführt, was natürlich extreme Mangelschmierung verursacht und einen kapitalen Motorschaden zur Folge hatte.

Aktuell befindet sich der Wagen im Neuaufbau mit fabriksneuem Motor und einigen Vorkehrungen, damit das Ganze nicht nochmal passiert.

Da Bilder bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, wünsch ich viel Spass beim Schauen.

 

20160423_140226 (1024x576).jpg

20160425_102655 (1024x576).jpg

20160520_115517 (1024x576).jpg

20160615_093855.jpg

20160706_105627 (1280x720).jpg

20160717_114453 (1280x720).jpg

20160926_154948 (1280x720).jpg

20161116_094707 (960x1280).jpg

10272016171159.jpg

10272016171218.jpg

10272016171239.jpg

012201721413.jpg

0122017214033.jpg

0162017202950.jpg

bearbeitet von Fox906bg
8 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr cool!

Bei der verstärkung des DSG´s, muss die Software auch dazu angelernt werden?

Hatte bei meinem Leistungsgesteigerten S5 3.0 Kompressor auch eine Zeitlang überlegt, aber dann aufgrund von zu wenig Ahnung gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Sascha!

Beim Wechsel von den serienmäßigen 6 auf 7 Scheiben muss die Getriebesoftware schon angepasst werden, ja.

Ich fahre aber ohnehin eine andere DSG-SW mit verkürzten Schalt- und Reaktionszeiten, Kickdown-Deaktivierung, kein Zwangshochschalten usw...

DSG ist aber eine eigene Geschichte, die viele Tuner nicht verstehen bzw. richtig anpassen können.

Dazu muss erstmal die Motor-SW richtig programmiert sein damit es funktioniert, aber das wissen leider auch nur die wenigsten.:19_kissing:

bearbeitet von Fox906bg
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Vorstellung.

Du scheinst ja offensichtlich zu wissen, was du tust. Beim TTS ist das alles ja noch einiges komplizierter, als bei den alten hobeln, die ich so gewohnt bin (siehe DSG).

Läuft er jetzt wieder und schon bereit für die anstehende Saison?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Motor läuft erstmal, jetzt sind noch einige elektronische Sachen zu machen.

Sollte alles in den nächsten Wochen fertig sein, sofern sich keine größeren Probleme auftun.

Ev. schaff ich es zum Saisonstart am RB-Ring um noch ein paar Einstellungsfahrten machen zu können, ansonsten bin ich die letzte Aprilwoche wieder an der Nordschleife und der Wagen muss halt dort seine erste Feuerprobe bestehen. :12_slight_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal meinen Beitragscounter aufpumpen und allen Bekannte "Hallo" sagen... :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Hallo Stefan! :3_grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur zu, freut mich dass du auch hier bist, Markus! :12_slight_smile::1310_thumbsup_tone1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wen´s interessiert, ein paar bewegte Bilder vom TT, zu diesem Zeitpunkt leider mit rutschender Kupplung aufgrund falscher Motor-SW, sowie sehr konservativer Fahrwerkseinstellung mit fast Seriensturzwerten.

Bin schon sehr gespannt, was die neuen Veränderungen übern Winter bringen werden.

 

 

 

 

bearbeitet von Fox906bg
4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Wagen.
Klingt für mich sehr interessant was du zum Thema DSG sagst...das ist für mich immer eine Sache warum ich nie einen Wagen mit DSG oder gar DKG kaufen würde. Bin so oder so kein Freund davon. Aber wenn man das entsprechend verstärken und modifizieren kann, klingt das schon anders.
Bin gespannt...
Vielleicht sieht man sich Ende April am RBR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Prinzipiell ist das DQ250 (so heisst bei VAG das "große" 6-Gang DSG, welches unter anderem im Golf R, TTS, Leon Cupra usw. verbaut ist) ein sehr problemloses Getriebe, egal ob im Alltag oder auf der Rennstrecke, egal ob mit Leistungssteigerung oder ohne.

Nur muss ein Tuner halt insbesondere bei der Motorsoftware wissen was er tut, denn daraus bekommt das DSG/Getriebesteuerung alle Parameter für die Anpassung des Kupplungsdrucks, Schaltzeiten etc...

 

Ein Handschalter ist hier freilich "problemloser".

Ich setze das aber auch bewusst unter Anführungszeichen, denn das parallel zum DSG verbaute manuelle MQ350 (hatte ich davor im Golf R) macht eigentlich deutlich mehr Probleme.

Von dauernd defekten Schwungrädern, Lagerschäden bishin zu gebrochenen Wellen und Zahnausfall ist da eigentlich alles dabei...:41_pensive:

bearbeitet von Fox906bg
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt ja alles andere als problemlos.
Ich habe beim F80 bewusst zum Handschalter gegriffen.
Es gab aber einige Sachen die da zusammen spielen.
Aber es hört sich in der Tat sehr interessant an. Und falls ich mal ein VAG mit DSG kaufe, werde ich drauf zurück kommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BMW kannst du nicht vergleichen, da funktionieren die Getriebe ja...:4_joy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

absolut irre mit welcher Liebe zum Detail du den Wagen aufrüstest.

Verfolge diesen Umbau sehr gerne :)

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Fox906bg:

BMW kannst du nicht vergleichen, da funktionieren die Getriebe ja...:4_joy:

Meine 3 DQ250s, die ich bisher auch auf der Rundstrecke bewegt habe (TT 8J 3,2 / Golf 6 R / Golf 7 R [Golf GTD zählt nicht :3_grin:]) waren absolut problemlos. Insbesondere im Golf 6 R (ca. 300 Runden NoS) und Golf 7 R (ca. 350 Runden NoS) null Probleme mit den Getrieben. Funktionierten nach 100 TKm (6 R) und 80 TKm (7 R) Gesamtlaufleistung immer noch geschmeidig wie am ersten Tag. Ich kann überhaupt nichts dagegen sagen und würde immer wieder DKG nehmen, wenn es um Fahrzeuge für die Rundstrecke geht. Hängt aber vielleicht auch ein bisschen mit meiner Art der Pflege und Wartung zusammen. :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

bearbeitet von Maody66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Maody66

Ne, meine Aussage bezog sich auf die manuellen VAG-Getriebe, DSG funktioniert in der Tat problemlos (zumindest das DQ250 und DQ500). :12_slight_smile:

 

@Gizmo

Danke, gleichfalls! :14_relaxed::1310_thumbsup_tone1:

bearbeitet von Fox906bg
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern frisch eingetroffen, vielen Dank an @soundyfür die Abwicklung und die gute Beratung! :14_relaxed::1335_ok_hand_tone1:

Stoptech STR60 Trophy Race mit 355mm Scheiben und Galfer-Belägen.

Aus finanzieller Sicht vielleicht ein etwas schmerzhafter Schritt, zumal ich ja schon ein BBK verbaut habe.

Dieses hat mich in letzter Zeit leider immer öfters gerade am RBR hängen lassen, weshalb da einfach eine vernünftige Lösung her musste.

20170214_151013 (1280x960).jpg

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha, da hast aber ordentlich Investiert :1335_ok_hand_tone1: Bin gespannt was Du dazu sagst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@fox906bg 

Bei mir ist "nur" die normale Stoptech ST60 verbaut. Mit der bin ich sehr zufrieden.

Die STR60 ist natürlich sehr cool. Ich bin sehr gespannt auf deine Erfahrungen damit.

Schöne Grüße

Stefan

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, noch einer!:14_relaxed:

Ja, die zahlreichen positiven Resonanzen über die Bremse, egal ob Street oder Race, haben mich am Ende dazu bewegt.

Die ST60 ist ja auch schon ein super Anker und wäre auch meine Wahl gewesen, wenn ich den Wagen oft im Alltag nutzen würde. :12_slight_smile:

 

@SaschaNaja, was muss, das muss! :8_laughing:

 

bearbeitet von Fox906bg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Fox906bg:

Gestern frisch eingetroffen, vielen Dank an @soundyfür die Abwicklung und die gute Beratung! :14_relaxed::1335_ok_hand_tone1:

Stoptech STR60 Trophy Race mit 355mm Scheiben und Galfer-Belägen.

Aus finanzieller Sicht vielleicht ein etwas schmerzhafter Schritt, zumal ich ja schon ein BBK verbaut habe.

 

20170214_151013 (1280x960).jpg

Das grenzt schon fast an Kunst ^^ 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig geiles Teil :778_heartbeat:.

Was ist der Unterschied zw. der ST60 und der STR60?

Ich hätte ja auch gerne eine, aber konnte mich noch nie durchdringen so viel Geld dafür in die Hand zu nehmen :34_rolling_eyes:.

Und was ist ein BBK? @Fox906bg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hauptunterschied ist, dass die R leichter und etwas schmäler ist.

BBK = Big Brake Kit

Ich fahr die normale ST60 mit 380er Scheiben, würde sagen, eine der besten Investitionen.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

traumhaft schön dieser Sattel:778_heartbeat:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@chrislo

Der @murdockhat es schon ganz gut erklärt, die "Race"-Version geht halt noch mehr Richtung Performance, allerdings auch auf Kosten des Komforts.

Keine Staubschutzmanschetten, schwimmend gelagerte Reibringe die zumindest wohl im kalten Zustand ordentlich Lärm machen werden usw...

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb chrislo:

Richtig geiles Teil :778_heartbeat:.

Was ist der Unterschied zw. der ST60 und der STR60?

Grundsätzlich unterscheidet StopTech zwischen Big Brake Kit und Trophy Big Brake Kit. Die Trophy-Variante ist gewichtsoptimiert und der Sattel ist anodisiert (keine Verfärbung selbst bei sehr hohen Temperaturen). Die Trophy Race (STR) Variante beinhaltet die Race Hardware (Bobbins) und kommt ohne Staubschutzmanschetten, ist also vorbereitet für extreme Temperaturen.

bearbeitet von soundy
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden