Timo

Beschädigungen am Reifen

8 posts in this topic

Hallo zusammen , ich bin dieses Jahr ca 20 runden am Ring gefahren . Nun habe ich mein Auto für das nächste Wochenende kontrolliert und Risse oder Schnitte in der Lauffläche entdeckt .

Ein Kunde von mir hat das gleiche allerdings mit dem ar1.

Ich fahre momentan den fz201 s.

Hat jemand schon mal solche Beschädigungen gehabt ?

ae361d8b56453f7ac35567570981d88e.jpg

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normales Schadensbild bei Federal Reifen, passiert beim 595 genauso. Hatten schon etliche Leute, sicher auch einige hier im Forum!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Timo!

 

Dürfte wirklich"normal" sein beim Federal. Hatte das auch. Habe mir von Federal aber eine Art Unbedenklichkeitsschreiben für dieses Schadensbild besorgt.

Bin danach mit dem Reifen noch etliche km Rennstrecke gefahren, ohne Probleme. Ich denke, das ist safe.

 

 

20181008_174321.jpg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Infos , habe mir echt Gedanken gemacht . Das ist der 2 reifen hinten links der so aussieht .
Bisschen mulmig ist mir da schon so über die nordschleife zu knallen.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo Timo kann ich verstehen die Angst  ,ich habe diese Reifen auch bestellt in 18 Zoll !

Edited by Traumwagen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein Schaden an der Lauffläche. Wie tief geht es denn hinein, bis zur Leinewand? 
So etwas kannte ich weder vom Michelin Cup 2 oder vom Toyo R888 , geschweige denn von Slicks. 
Wie schnell seit Ihr damit unterwegs und besteht kein Risiko, dass sich ein Teil der Lauffläche ablöst? Bild 1 ganz oben finde ich schon sehr bedenklich. 🤔

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb SRPe:

Das ist ein Schaden an der Lauffläche. Wie tief geht es denn hinein, bis zur Leinewand? 
So etwas kannte ich weder vom Michelin Cup 2 oder vom Toyo R888 , geschweige denn von Slicks. 
Wie schnell seit Ihr damit unterwegs und besteht kein Risiko, dass sich ein Teil der Lauffläche ablöst? Bild 1 ganz oben finde ich schon sehr bedenklich. 🤔

Bis zur Leinewand ist es jetzt nicht. Wir sind tiefe 8min btg gefahren . Ich habe es schon vor Ort gemerkt und habe den reifen auf die Vorderachse gewechselt .

Der alte und neue Schaden ist hinten links entstanden. Alle anderen Reifen sehen top aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ich auch beim 595 RSR sowie beim FZ201.

Scheint wirklich normal zu sein laut Federal. Wohl habe ich mich damit aber nicht gefühlt und bin dann auf die Cup2 umgestiegen. Haltbar, gute Performance, bei Nässe auch noch zu fahren...wer mehr will: TrofeoR und Konsorten anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now