ml49

e36 Fahrwerk: K&W V3 oder Bilstein B16? Oder altes halten?

4 posts in this topic

Posted (edited)

Hallo Leute,

Habe letztes Jahr ein 1996 e36 Limo (328i) gekauft um damit Runden zu fahren, wenn möglich so oft wie es geht Nordschleife. Also wird es nicht als alltag Auto benutzt. Das Auto ist schon leergeräumt, hat Schalensitze und wird ein Käfig von Wiechers bekommen. (Später auch verbesserte Bremsen à la e46). Damit Ihr eine Idee bekommt.

Ein Sportfahrwerk soll installiert werden, 2 kommen in Frage: V3 KW oder B16 Bilstein. Preislich und technisch sind sie auf dem Datenblatt vergleichbar.

Was würdet Ihr empfehlen? Es geht auch darum es richtig für den Nürburgring einstellen zu lassen. 

Gibt es noch andere vergleichbare Marken? Bei H&R habe ich Schwierigkeiten etwas äquivalentes zu finden.

Danke für ihre Kommentare!

Edited by ml49

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Für die Nordschleife sind beide nichts. Hatte selbst mal ein B16 in einem 328.

 

Kauf dir für das gleiche Geld lieber ein H&R RSN. Das ist wenigstens ein richtiges Rennsportfahrwerk und absolut kein Vergleich zum B16. 

 

Hatte das auch mal in einem M3, dass fährt auf der Strecke echt gut, auf der Straße muss man schon schmerzfrei sein, die Federraten sind jenseits von gut und Böse. 

 

 

 

IMG_20180308_051749.jpg

Edited by Thomas95
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Thomas95 said:

Für die Nordschleife sind beide nichts. Hatte selbst mal ein B16 in einem 328.

 

Kauf dir für das gleiche Geld lieber ein H&R RSN. Das ist wenigstens ein richtiges Rennsportfahrwerk und absolut kein Vergleich zum B16. 

 

Hatte das auch mal in einem M3, dass fährt auf der Strecke echt gut, auf der Straße muss man schon schmerzfrei sein, die Federraten sind jenseits von gut und Böse. 

 

 

 

IMG_20180308_051749.jpg

Der RSN von H&R? Ich werde mal nachlesen!

Ob der strassenzugelassen ist, zB, etc.

Danke.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rennsportfahrwerke von H&R haben kein Gutachten. Es ist aber möglich diese Eintragen zu lassen.

 

Für die Rennsportfahrwerke gibt es einen extra Katalog auf der Homepage. 

 

Der Kontakt bei H&R ist sehr nett.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now