Patrick235

M235i Clubsport? Tracktool?

25 posts in this topic

Posted (edited)

Hi, 

Wollte euch hier meinen M235i Automatik vorstellen, bzw euch über meine Umbauten und was noch kommen soll teilhaben lassen.

Ich bin für jeden Tipp und jeden Einwand zu meinen Vorhaben Dankbar.

 

Die Basis ist klar, M235i mit 8 Gang Automatik. N55 Motor 326PS. Baujahr 2016.

 

Interieur:

Serie bis auf ein paar Carbon Zierblenden und den M4 Schaltwippen.

Geplant sind Recaro Pole Position. Die Serien Stühle sind Schrecklich...

Das Lenkrad in Alcantara  dünner/härter wäre auch schön. Ich mag die dicken Lenkräder von BMW nicht sonderlich.

 

 Exterieur:

Bis auf den Carbon Spoiler hinten und den Frontspoiler von Lightweight auch nix besonderes. Der Lightweight soll demnächst dem Frontspoiler von Pearl aus Carbon weichen.

Nice to have wäre der Spoiler vom M240i Cup Auto. aber der Preis....

 

Motor/Getriebe: 

Eine Ansaugung von Eventuri ist verbaut. 

Die Stage 1 von MHD und die Stage 2 von XHP ist auf dem Getriebe.

Ein Wagner Evo Competition Ladeluftkühler.

Eine HJS 300 Zellen Downpipe.

Chargepipe von Do88

Im Öl Wasser Wärmetauscher ein Thermostat das früher öffnet.

Diff fahr ich noch Serie.

 

Fahrwerk: 

Aktuell Serienfahrwerk mit Millway Domlagern welches aber vermutlich am Wochenende raus fliegt, da mir der Postbote gestern mein neues Intrax 1K2 Fahrwerk gebracht hat. :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Rad Reifen Kombi:  255/35 18 vorn wie hinten, auf 8,5x18 ET38 vorn, ET45 hinten ---> ATS DTC --> Yokohama AD08RS

Bremsebeläge Endless MX72 plus mit ATE Scheiben.

 

Das wars auch schon. Was mich noch brennend interessiert sind Fahrwerksteile sprich Querlenker/Längslenker aus Alu Uniball gelagert. 

Wenn dazu jemand Erfahrung hat, bin ich über Tipps dankbar. Von welchem Hersteller usw. 

 

Bis bald, 

Patrick

 

 

Edited by Patrick235
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

7912A931-58D4-426F-8542-9BBCFD2F2DF4.jpeg

C9ED6C47-68F4-4F8C-8766-1C5D14CD98EB.jpeg

92042F11-7D2A-422B-ABAA-A73CACBA120A.jpeg

2FEA6193-E24D-4801-9A84-69BC0B39383D.jpeg

136C877F-BB0E-4A6B-BAF7-A2D98CDEB94F.jpeg

3EF6BE96-87C6-43C7-B44E-EA466732B42C.jpeg

6AE0D12F-4547-4C17-8889-F18055D36127.jpeg

4241EAD8-00F9-4D54-8A91-1D7E542B1FE3.jpeg

1B757475-93F1-418D-A8AD-51591E3DBDCF.jpeg

BC449C3A-E490-4F0F-9121-463E470D1F01.jpeg

9E1B341D-EA6A-436F-84B3-4088FA7EB291.jpeg

ADDD132E-0CA7-4841-BC8E-468C30673E99.jpeg

3F150846-FB3F-4FBA-9267-A3A161F1C613.jpeg

36C4A522-D77F-4A55-B79A-218A14C9B324.jpeg

0F1648A4-9CA8-4358-AE57-BF7FCABD3436.jpeg

5CA8FCDC-54FF-490C-8282-E341E2892E84.jpeg

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Exakt der gleiche Koffer wie meiner - hier mein Senf dazu :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

  • Pole Position haben zwar ABE, Seitenhalt ist mit SPG aber deutlich besser
  • Flügel(!) vom M240i finde ich auch sehr geil - der GTS reicht mir aber noch :3_grin:
  • Frontlippe von LW hatte ich auch, war schön stabil. Pearl ist nicht so mein Fall. 
  • Enventuri halte ich persönlich für überflüssig und absolute Geldverschwendung

Chargepipe macht auf jeden Fall Sinn beim N55, Downpipe ist auch eine Maßnahme. Intrax habe ich keinerlei Erfahrung mit. Aber ich bin gespannt wie du an der HA 255er Schlappen unterbringst. Alcantara-Lenkrad ist auch eine gute Investition! 
 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner wagen.. 

 

wenn’s nicht eskalieren soll Schau dir nicht meinen Thread an 😂 


bremsenkühlung ist ein muss .. kann ich dir passende Ankerbleche anbieten 😁 

achsteile passt alles super vom Racing...

kosten natürlich ein paar Mark.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb shinin:

Exakt der gleiche Koffer wie meiner - hier mein Senf dazu :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

  • Pole Position haben zwar ABE, Seitenhalt ist mit SPG aber deutlich besser
  • Flügel(!) vom M240i finde ich auch sehr geil - der GTS reicht mir aber noch :3_grin:
  • Frontlippe von LW hatte ich auch, war schön stabil. Pearl ist nicht so mein Fall. 
  • Enventuri halte ich persönlich für überflüssig und absolute Geldverschwendung

Chargepipe macht auf jeden Fall Sinn beim N55, Downpipe ist auch eine Maßnahme. Intrax habe ich keinerlei Erfahrung mit. Aber ich bin gespannt wie du an der HA 255er Schlappen unterbringst. Alcantara-Lenkrad ist auch eine gute Investition! 
 

 

Ja, SPG sitzt man besser, jedoch will ich mit dem Auto auch noch einiges auf der Straße fahren, da sind mir die SPG dann too much.

Die 255 verrichten schon seit einigen tausend Kilometern ihren Dienst. Passt perfekt.

vor 35 Minuten schrieb C_K_M335:

Schöner wagen.. 

 

wenn’s nicht eskalieren soll Schau dir nicht meinen Thread an 😂 


bremsenkühlung ist ein muss .. kann ich dir passende Ankerbleche anbieten 😁 

achsteile passt alles super vom Racing...

kosten natürlich ein paar Mark.

Unter Garantie werde ich mich durch deinen Thread wühlen. :3_grin:

Wegen den Ankerblechen werde ich mich bei gegebener Zeit bei dir melden, danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spg für den „Alltag“ sind Too much da hast du recht. 
 

mal sehen wie lange es mit dem „Alltag“ noch gut geht 😂😁👍🏻

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönes Auto hast du da :1311_thumbsup_tone2:Das wird hier dem Ruf des BMW-Forums immer mehr gerecht :4_joy:

Ist das bei der F Baureihe so ohne weiteres möglich hinten Federbein zu fahren? :35_thinking:

Zum Thema Uniball-Achsteile kannst du dir auch meinen Thread anschauen, unsere Achsen sind ja fast identisch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 10 Stunden schrieb C_K_M335:

Spg für den „Alltag“ sind Too much da hast du recht. 
 

mal sehen wie lange es mit dem „Alltag“ noch gut geht 😂😁👍🏻

Ist nur mein Sonntags Auto 😉 Aber selbst da wäre mir der SPG mit den hohen Wangen zu viel. Wenn ich komplett spinnen will hab ich ja den Clio 😛 Der 2er sollte immer noch Straßenausfahrt fähig sein. Bergpass Touren etc. 

Edited by Patrick235

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch, gefällt mir gut der 2er:1_grinning:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin gespannt was du zu dem Intrax sagst, taugt des angeblich viel?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ja ich bin auch sehr gespannt. Ich wollte halt nicht wieder ein KW. Hab ein Competition von KW im Clio. Bin zufrieden damit.

Dann hätte es noch das Clubsport von Bilstein gegeben. Welches um ca 700€ teurer gewesen wäre. Da hätte man dann aber kein Federbein an der Hinterachse gehabt. (Keine Alu Dämpfer? ) Upsidedown Dämpfer an der Vorderachse hab ich im Intrax auch. Das Intrax hat eine Black Titian Beschichtung welches die Wärme besser ableitet. Ich stell euch mal das Prospekt, bzw die Beschreibung des Fahrwerks hier rein. Da steht dann alles im Detail für die wo es Interessiert. Laut Intrax hat man mit dem 1K2 ein Rennfahrwerk welches ein große Spreizung abdeckt. Ich wollte mal was anderes und kein Fahrwerk von der Stange. Ich denke mit Intrax hab ich eine gute Wahl getroffen.

Edited by Patrick235
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

mega Fahrwerk hast du da. Ich bin ebenfalls sehr zufrieden mit meinem Intrax im E36

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abend zusammen,

Hat mir jemand Tipps zum einbau von Alu Tonnenlager an der Hinterachse? 

Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr geiles Fahrwerk, bin gespannt auf Dein Feedback.

Tips zum Einbau der Tonnenlager habe ich nicht, den ist eigentlich kein Problem.

Ist aber eine der wichtigsten Mods am F2x, den die OE Tonnenlager sind extem weich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich freu mich auch schon wie Sau. Leider ist zeitlich grade nicht so viel drin. Vllt schaff ich es am Wochenende die Tonnenlager bzw die Hinterachse wieder dran zu schrauben. 

Federbein hinten zu Stabi und Felge vorn zu Federbein muss auch noch etwas Platz geschaffen werden. Aber das wird. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim E36 wird bei den Tonnenlagern empfohlen die vorher ne Nacht in die Gefriertruhe zu legen, würde denke ich bei deinem auch Sinn machen, ohne, dass ich weiß wie die HA vom 235i aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

93F54278-DA04-478E-8790-5ABF48129B58.jpeg

3571336E-7951-445D-9D1B-4B6676411BF1.jpeg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau Pablo, das werde ich auf alle Fälle auch machen. Die Frage ist nur, ob es mit herunterhängender Achse und zwei großen Metallplatten und einer Gewindestange geht, oder ob die HA komplett raus muss und unter die Presse. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Fahrwerk ist nun final drin und hat zu allen relevanten Teilen genügend Luft. Die Millway Tonnenlager (danke an Burkhart) sind auch drin. Es werden noch ein paar Arbeitsstunden ins Land gehen, aber ich denke es wird dieses Jahr noch für ein paar Runden Nordschleife reichen. 

 

EB96BBBC-A84B-4E3D-A228-A9A675498BCC.jpeg

89BD2EE5-968D-45B6-ACC7-9A8799946830.jpeg

C16EB907-6AB1-40BD-B0D4-F5D635203378.jpeg

F0226D49-2463-428B-9547-7BFE151F7FC7.jpeg

E51EB6D6-915A-4F3F-8445-D956C446ADC7.jpeg

FEAA86F3-5773-4F4B-BBD1-9E27494A7C0D.jpeg

A5F66E56-AC3F-4E63-A7C1-EA866CE2DC81.jpeg

B3A09107-F624-4A80-A4B7-59CF31EC6EA8.jpeg

1B2D36F0-AEEF-46DD-AAE9-DD5BD947EDFE.jpeg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahrwerk sieht toll aus, aber was ist denn mit deiner Koppelstange los? 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hast du die Tonnenlager jetzt eigentlich rausgebracht? Hast du dazu die HA komplett ausgebaut, oder nur abgesenkt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Die Koppelstangen sind nicht fest. Ja sieht komisch aus. 

Die Tonnelager habe folgendermaßen gemacht. Alles was stört angeschraubt bzw Kabel getrennt die beim ablassen gespannt hätten. Zb die Leichtweitenregulierung usw. Ein paar Hitzeschutz überm Auspuffrohr. Natürlich den Endschalldämpfer. Dann Wagenheber unters Diff und die Tonnenlagerschrauben heraus gedreht. Mit dem Wagenheber die Achse so weit wie nötig abgelassen. Sollte man nicht zu weit machen. Ich weiß bei Porsche gibt es einen bestimmten Winkel der die Kardanwelle knicken darf. Die Lager dann mit einer Elektrischen Säge ausgesägt. Den Plastikkörper mit Hammer und Meißel zerstört bis er raus flog. Ging besser als gedacht. Die neuen Alu Lager waren die größere Herausforderung. 

Kurz erklärt. Alu Lager ins Gefrierfach und mithilfe von Gewindestangen und sehr starkem Akkuschlagschrauber reingezogen. Mussten 2-3 mal die Gewindestangen wechseln da diese immer gefressen hatten...

Für oben an der Achse zum reinziehen benötigt man einen sehr stabilen Deckel mit Aussparung für die Erhöhung der Lager. Eine große Scheibe funktioniert nicht da die Lager oben raus stehen. 

 

BA8034FB-B179-427B-ABD0-FC7E7160EFF8.jpeg

11549C6A-69BC-4A0F-A51A-46F5712650AD.jpeg

75A9B6DA-085D-40AB-B1D6-B492BAE2F47C.jpeg

322B144C-8AFD-4EA6-B808-AD6873C41CC4.jpeg

E7CBE59A-3F18-4C97-A327-5CAB12DB524E.jpeg

Edited by Patrick235
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles in allem hat sich aber gelohnt. Besser als die Hinterachse aus zu bauen. Und dann das Teil mit fünf Mann an eine Presse wuchten. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahrzeug ist fast komplett zusammengebaut. Es ist noch nichts final eingestellt. Nur eine Momentaufnahme. 

C736D366-F8A9-482C-B700-40B173B33555.jpeg

991B9171-42C2-45A8-917C-0BFAC71E8E5C.jpeg

61291BF2-46C1-4F70-A33B-EA59D68A4B2C.jpeg

1628FEA0-52DE-45A1-88D8-337D2BDD5131.jpeg

7FD8A95C-469C-4D0D-B2AF-49B00F5ED33A.jpeg

09896578-C2F2-4C00-82B3-9056CEA40C59.jpeg

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auto ist für den Moment fertig. Mit der Höhe des Fahrwerks ging es etwas nach oben. An der Vorderachse kamen 12mm Spurplatten rein, da sonst Felge an Federbein. Auto fährt genial. Intrax war die richtige Entscheidung. Anfang Oktober noch die Tüv Eintragung. 

Fahrwerk sieht nun wie folgt aus. 

-Intrax 1k2 

- Vorn: ATS DTC 8,5x18 ET 38 (+12mm Spurplatten) mit 255/35 18 

- Hinten: ATS DTC 8,5x18 ET 45 mit 255/35 18 

-Uniball im Längslenker vorn (Querlenker folgt)

- Alu Tonnenlager hinten

 

Durch diese Änderungen hat sich das Fahrverhalten sehr ins positive verändert. Die so gefahren Rad/Reifen Kombi ist natürlich nur mit entsprechenden Sturzwerten möglich. 

 

 

0D7CCFE1-F5D7-486D-9BF5-5AFF8956B515.jpeg

531AC62D-B741-4F98-B67D-429FE3E149AE.jpeg

44421BC8-03B9-4E81-A34F-5EE7144B212D.jpeg

0B57130E-6083-42DD-A673-BB24D7E5273E.jpeg

AF2F0CC5-4AB2-4B46-BDAF-A63EDAB51495.jpeg

C4E64283-EF50-4ED8-A7D7-519D5152D5C5.jpeg

DCE96FBA-3F1E-4B23-87AA-8EAC3B60F3AB.jpeg

5A4332CE-E381-4FCD-A5C2-F39F26F5B92C.jpeg

6D70E2ED-239D-46F1-AC8A-920909256D1D.jpeg

B4660AD8-41C8-40E6-85FA-4F63A7DD1F65.jpeg

Edited by Patrick235
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now