M.R.

Die Eierlegende Wollmilchsau, was könnt ihr empfehlen.

38 posts in this topic

Posted (edited)

Hallo liebes Forum,

 

Ich weiss nicht ob es schon das Sommerloch ist oder einfach das ich meinen M346 schon 10 Jahre habe.

Der Wagen läuft Klasse, aber es kommt schon ein wenig der Wunsch nach was neuem auf.

 

Ab und zu und in der letzten Zeit schaue ich schonmal links und rechts nach einem "Neuen" Wagen. Habe den M3 über sie Jahre stetig, am ende doch recht "Mild" im vergleich zu vielen anderen hier modifiziert. Vor 2 Jahren kam dann noch ein M3 Cabrio dazu um beim Coupe weiter aufrüsten zu können, und das Cabrio für die Genußtouren zu nehmen...

 

Aber jetzt so mitten drin kommt die Frage auf, ob ich nicht beide abgebe und eine "Eierlenedewollmilchsau" kaufen sollte.

 

Das Coupe möchte ich nicht viel weiter aufrüsten, einen "Rennwagen" brauche und möchte ich eigentlich nicht, für 3 entspannte Trackday wäre das echt tooo Much.

 

Was könntet ihr Empfehlen?

 

Ein Sportliches Fahrzeug wo das Dach aufgeht, also möglichst Cabrio oder Targa, Morgens zur Arbeit, Nachmittags mal auf ein After Work Trackday, abends ins Restaurant und am We über schöne Nebenstrassen durch die Natur, gern auch über die Pässe.

 

beide M3 würde ich abgeben, ggf mein Motorrad auch noch und den Rest drauflegen, also Preisrahmen 50.000 (plus 25 ggf) darf auch gern Günstiger sein ;-)

 

Ich freue mich auf eure Meinungen.

 

Gruss Marcus

Edited by M.R.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mir spontan ein 981 Boxster S/GTS einfallen... Da hast du zusätzlich kaum Wertverlust und den schönen Sauger 6 Zyl Boxer...

Da liegst du mit entsprechendem Zustand/km sogar deutlich unter deinem Preis und kannst noch in Bremsen/Räder investieren.

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch mal eine Nummer besser: der neue Z4 inkl. Diffsperre HA +KW Fahrwerk rein +Achsgeometrie optimieren +gscheite Bremsbeläge  - fertig ?

der hat ja die Basis vom G20 (Achsen etc.) - das ist schon ganz gut ...

gefallen muss er halt ...

mfg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich es nur ungern zugebe, aber an nem 11er kommt halt nix vorbei. Je nach Modell absolut alltaugstaiglich. Für Trackdays wennst nicht auf der allerletzten Rille unterwegs bist absolut ausreichend. Und: sehr easy zu fahren (die neueren Modelle halt). Wenn ich nochmal nen Zwitter kaufe, dann nur ein GT Modell. Sind auch extrem wertstabil. Carrera GTS sind sehr geil, alltagstauglich und schnell. 

Bei nem GT3 kannst sowieso nix falsch machen...noch dazu freisaugend....boahhhhh:16_relieved:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich die eierlegende Wollmilchsau eigentlich M4 oder wenns 4-türig sein soll, M3 F80. Wenn du hierfür aber wirklich auch was mit Klappdach suchst, bin ich ebenfalls bei Z4 oder Boxster.

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Irgendwas Richtung Lotus Exige?!

Edited by CZ4A
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut richtige Empfehlung...

 

Lotus Exige V6. Variante je nach Budget...gute Sport 350 gibt es für unter 60k und sind für diesen Kurs sehr wertstabil. Macht viel Freude, klingt super und mit ein paar Anpassungen pfeilschnell. Ruf mal bei Lotus am Ring an...frag nach Herrn Hagen oder Herr Riebel. 20min vom Ring und volle Hütte. Lohnt sich immer mal ein Besuch für einen Auto begeisterten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 50 Minuten schrieb CZ4A:

Irgendwas Richtung Lotus Exige?!

Nicht für Menschen mit BMI > 30 :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Und auch darunter eigentlich so gar nicht altagstauglich. Und geht da das Dach auf?

Edited by Maody66
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Maody66:

Nicht für Menschen mit BMI > 30 :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Und auch darunter eigentlich so gar nicht altagstauglich. Und geht da das Dach auf?

Finde die Exige V6 350 deutlich erwachsener und alltagstauglicher als die alten Elisen/Exigen. Auch mit etwas beleibteren Körpern, solange man fit ist und ein bisschen gelenkig geht das eigentlich ganz gut. Ist ja nur eine kurze Tortur das ein- und aussteigen. Aber das muss jeder testen. Kenne viele Elise/Exige Fahrer und nicht alle sind da die schmalen, rank und schlanken Typen. Ich würde ein gebrauchte Exige 350 mit einigen Mods (Fahrwerk, Bremse etc.) empfehlen, es geistern einige schön hergerichtete Tools herum, ab Werk sind die Dinger schnell, aber diese Anpassugnen sind teilweise so gar nicht günstig und machen vor allem Fahrdynamisch nochmal viel mehr aus, ist halt ein Exot.

Offenes Dach ist gar kein Thema, das ist schnell nachgerüstet, dann ist das auch nicht anders als eine Elise. Kein Easy knopfdruck und auf/zu, auch nicht ein Handgriff, aber dafür hat man halt auch ein sehr besonderes Auto.

Bitte beachtet, ich bin einfach Lotus-infiziert.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Denkt Ihr bei "alltagstauglich" auch an Geschäftstermine mit Anzug? Urlaub? Einkaufen? Waschstraße? Parkhaus? 700 Km am Stück? Dann ist jede Exige/Elise "was-auch-immer" definitiv raus. Das sind einfach keine Dailys. End of Story.

Btw, meine eierlegende Wollmilchsau wäre ein 997.2 turbo PDK. Geht alles mit. Rundstrecke genauso wie Brötchen holen. Und Winterurlaub (zu Zweit) geht auch. Beim Cabrio geht das Dach auf. Noch dazu absolut ohne Wertverlust ab heute (eher umgekehrt). Herz, was willst Du mehr?

Edited by Maody66
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, ist halt dann einer von vielen 911ern. Sorry, technisch sind die Dinger genial, Tracktauglich ab Werk, aber ich persönlich werde irgendwie nicht warm damit.

Dafür ist die Auswahl an Cabrio/Targa mit guter Tracktauglichkeit oberhalb eines M3 E46 einfach mau. Da wirst an Boxter/911er/Elise/Exige/Z4 nicht vorbei kommen. Audi TTRS würde mir noch einfallen, viele verschreien es ja als "nur besserer" Golf, das Forum hier mit den RS Fahrern hat mich aber auch hier etwas neugieriger gemacht...

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 5 Minuten schrieb Gany:

Jo, ist halt dann einer von vielen 911ern. Sorry, technisch sind die Dinger genial, Tracktauglich ab Werk, aber ich persönlich werde irgendwie nicht warm damit.

Dafür ist die Auswahl an Cabrio/Targa mit guter Tracktauglichkeit oberhalb eines M3 E46 einfach mau. Da wirst an Boxter/911er/Elise/Exige/Z4 nicht vorbei kommen. Audi TTRS würde mir noch einfallen, viele verschreien es ja als "nur besserer" Golf, das Forum hier mit den RS Fahrern hat mich aber auch hier etwas neugieriger gemacht...

TT-RS gute Wahl. Als Roadster aber nicht auf der Strecke zu fahren (jedenfalls nicht ernsthaft) und wenig alltagstauglich. Dann in der Klasse eher Boxster. Als Coupé aber sowohl alltaugstauglich als auch track geeignet. Nur nicht beides gleichzeitig... ;) @Fox906bgweiß, was ich meine. Entweder trackauglich, dann nix mehr für den Alltag. Oder alltagstauglich, dann aber nicht wirklich etwas für die Strecke. 8J ist gemeint...

Edited by Maody66
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Gany:

Jo, ist halt dann einer von vielen 911ern. Sorry, technisch sind die Dinger genial, Tracktauglich ab Werk, aber ich persönlich werde irgendwie nicht warm damit.

[...]

Verstehe genau, was Du meinst. Kann das für 991/992 auch 100% nachvollziehen. Da kannst Du gleich Panamera fahren. Das ist das, was mich am 997 reizt. Ist halt wenigstens noch ein bisschen "Sportwagen". Und es gibt - glaube ich - kein anderes Auto, das eine derartige Spreizung zwischen Sport und Komfort beherrscht wie ein turbo. Das muss man ihm lassen. Und darum ging es ja in diesem Thread. :)

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die rege Anteilnahme,:769_heart:

 

Ich muss sagen wir schwimmen da alle mehr oder weniger auf der selben Wellenlänge.:22_stuck_out_tongue_winking_eye:

 

Boxster S/GTS &997tt GT3 könnte ich mir sehr gut vorstellen, denke damit erschlage ich einfach alles am besten.

 

Lotus finde ich total klasse, aber leider nur als "Drittfahrzeug", und 191cm und knapp 3 stelliges Gewicht müssen untergebracht werden ;-)

Richtig Alltagstauglich finde ich die super genialen Fahrzeuge leider nicht. Die sind tatsächlich schon etwas zu weit Richtung Race, zu recht, aber für mich zu doll.

 

TT und Co mag ich leider die Plattform nicht. R8 wäre irgendwie Geil, aber $$$

 

Nach dem M3 ist die Luft nach oben tatsächlich etwas mager... Und ich muss gestehen, als ich das erste mal nen 718 Boxster PDK gefahren bin.... Lecko Mio, wenn die Sozialausstattung schon so Klasse fährt... Dann müssen ja die S und GTS GT4 / Spyder unglaublich sein, war vom Standard 718 schon richtig begeistert.

 

Der neue Z4 "flasht" mich irgendwie nicht so richtig, muss den vielleicht mal Probefahren.

 

Beim 911er hält mich nur mein Maschinenbaukopf ab, weil ich mir nicht schönreden kann das ein Motor hinterm hinteren Nummernschild gut für die Gewichtsverteilung sein kann, aber die Kisten fahren ja wohl recht gut. GT3 oder Turbo wäre eigentlich der Endgegner im Alltagstauglichen Sportwagen. Beim GT3 würde ich auch ne Ausnahme machen das da Dach nicht aufgeht. ;-)

 

Na ich lasse mich mal überraschen. 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man das Geld hat dann der McLaren 600LT Cabrio. 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ggf. wäre das M2 Cabrio von Lightweight auch ne Option. Mit dem 235i/240i als Basis deckst du ziemlich viele Von dir genannte Aspekte ab und mit dem Update durch die M2 Umfänge sollte auf dem Track auch was gegen. Zudem hat halt nicht jeder so ne Kiste.

Preislich mit ca. 75-80k noch im Rahmen 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Dann muss ich wohl oder übel meine Evo Brille aufsetzen und sagen....Evo 7,9,10 ....Alltagstauglich wenn man möchte, absolut geil zu fahren und auch meeega viel Fahrspaß. Fahr mal einen probe und dann unterhalten wir uns weiter ;-)

Edited by CZ4A
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann bleibt eh nur der GT3. Alle Präferenzen außen vor, aber er ist halt eines der wenigen Autos, welche im Wert steigen. Plus einer der letzten Sauger!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb CZ4A:

Dann muss ich wohl oder übel meine Evo Brille aufsetzen und sagen....Evo 7,9,10 ....Alltagstauglich wenn man möchte, absolut geil zu fahren und auch meeega viel Fahrspaß. Fahr mal einen probe und dann unterhalten wir uns weiter ;-)

Absolut. Aber auch bei dem geht wieder das Dach nicht auf. Was ja eine Vorgabe des TE war... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt....das ist mir entfallen.

 

....gar nicht mal so einfach :8_laughing:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wenn du auf basteln stehst gibts auch noch den S2000, kenne privat über die Community einige mit Kompressoren, das soll gut halten (teilw. auch auf dem Track damit unterwegs) und 400PS haben. Auf gute 1200kg ist das eine Waffe und im Vergleich zu ner Elise/Exige ist das ding auch Alltagstauglich. Nachteil, dass ist dann ne Bastelkiste im Vergleich, und wenn gut optimiert zwar locker auf Porsche-Niveau, aber der Motor kostet gebraucht ein Heidengeld. Für die Kosten mit Umbau auf Kompressor lege ich lieber nochmal 10t € drauf und habe nen Boxster mit etwas weniger Leistung ab Serie wo ich weiß wo ich ein Serienmäßiges Auto habe wo es nicht so viel Risikofaktoren gibt.

Edited by Gany
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dir z. B. ein MX5 ND, der das alles kann, zu klein und zu schwach ist. Wie sieht es dann mit dem krassen Gegenteil aus? : Mustang GT 5.0 Cabrio oder Camaro Cabrio? Beide machen als Coupés auch auf der Rennstrecke Spaß und schlagen sich da nicht schlecht.

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Petrolsixty9:

Wenn dir z. B. ein MX5 ND, der das alles kann, zu klein und zu schwach ist. Wie sieht es dann mit dem krassen Gegenteil aus? : Mustang GT 5.0 Cabrio oder Camaro Cabrio? Beide machen als Coupés auch auf der Rennstrecke Spaß und schlagen sich da nicht schlecht.

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
 

Als Coupés mit entsprechenden Packages sind die nicht langsamer als die aktuellen BMW M3/M4 - Modelle. Aber als Cabrio habe ich da so meine Zweifel, vor allem frage ich mich ob es diese mit den Track Packages überhaupt gibt.

Wenn dann eher ne Corvette nehmen, aber die komplette Tracktauglich zu machen ist auch nicht billig, kannst ja mal schauen was so eine TIKT C6 Z06 kostet mit allem drum rum. Da bist dann bei locker mal 60-70 t € los. Davor sind die Dinger leider nicht absolut Tracktauglich, ja es geht schon viel, aber leider sieht man nicht umsonst nicht soo viele Corvetten auf den Tracks...

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin begeistert was ihr so alles findet.

 

Corvette, sehr geil auf alle Fälle auf der Liste. (bissel Porno im Auftritt, aber das überlebe ich)

Mx5 auch klasse, aber zu wenig Schmalz... bin ja verwöhnt vom M3, und wollte lieber mehr anstatt weniger.

Mustang.... GT350 oder "R" wäre schon cool, aber am ende des Tages ist es nicht mein Fahrzeug.

S2000, auch cool, aber da muss man ja wieder viel umbauen.

 

Ich habe vielleicht vergessen zu erwähnen, der Wagen sollte idealerweise aus dem Showroom raus alles können... Maximal noch ne Achsvermessung und andere Bremsbeläge drauf... Ok, evtl noch ne Software, aber mehr eigentlich nicht. ;-) Wie gesagt Track steht nicht im Vordergrund (ca. 3 entspannte Trackdays pro Jahr)

Evo habe ich irgendwie garnicht auf dem Zettel, bin ich noch nie gefahren, müsste ich mal testen, aber aus dem Stehgreif würde ich erstmal nein sagen.

 

Momentan finde ich Porsche Boxster S oder GTS, 997 Turbo Cabrio, 997 GTS Cabrio, 997 GT3, c6 427 Corvette Cabrio, C7 Z06 Cabrio ganz nett, Na ich bin gespannt. Vielen Dank schonmal für eure Tips.

Share this post


Link to post
Share on other sites

350z/370z Cabrio?

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now