Julzen

Welche Bremse BMW M2 / M4 ?

141 posts in this topic

Ich bin sehr lange M513 gefahren, 9660 Sattel,.allerdings 372 mm Scheibe (Essex).

Der 9668 wäre von Essex nicht für die M513 freigegeben worden

Wenn Du M513 brauchst, hätte ich einige Sätze auf Lager

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb matt:

Kann zufällig jemand mit M2, M3, M4, der CP966x und 378er Reibscheiben fährt, seine Erfahrungen diesbezüglich teilen?

Gerne!
Hab den 9660 mit der 368x36mm Scheibe auf dem M2 gefahren und jetzt den 9665 mit der 378x36mm Scheibe.
Die Protrack in 10x18 ET20 passt easy drüber und da Schleift nix. denke mal die ET25 sollte auch noch passen angaben aber ohne Gewähr.
Zu den anderen Felgen hab ich leider nichts zu sagen.
MKR, 55Parts und Schirmer haben alle passende Halter und Töpfe um die Kombi so zu fahren.

vor 4 Stunden schrieb Fox906bg:

Protrack 10x18 ET40 NICHT

15mm zum Felgenbett oder zu den Speichen? Eigentlich sind die Protrack ja schon sehr Bremsenfreundlich gebaut.

Edited by Apetri

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Apetri:

15mm zum Felgenbett oder zu den Speichen? Eigentlich sind die Protrack ja schon sehr Bremsenfreundlich gebaut.

Ca. 15mm zu den Speichen, ich bräuchte also 15mm Spurplatten für ausreichende Freigängigkeit.

Die Protrack finde ich gerade durch die konkave Bauweise eigentlich nicht bremsenfreundlich. Meine ATS GT-Racing passen in 10x18 ET33 locker drüber und haben gefühlt 2cm Luft zum Sattel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist der 9665 mit den Pro Track 10x18 et 25 verbaut. Das  passt Locker, Auto ist aber ein E46 M3.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Fox906bg:

Der CP9668 ist breiter und für die Verwendung von 25mm-Belägen geeignet.

Würde ich, sofern du Platz hast, immer bevorzugen, IMHO geht der Verschleiss deutlich runter und natürlich muss man auch aufgrund des dickeren Belags nicht so oft wechseln. Im Verhältnis kostet dieser im Einkauf auch kaum mehr, als die Standard 18mm.

Ich fahre den CP9668 an meinem TTRS und kann zumindest sagen, dass eine Protrack 10x18 ET40 NICHT drüber passt! Mir fehlen da ca. 15mm.

Ja, der CP9668 ist breiter als der CP9660, aber imho nicht als der CP9665 - und ich frage mich, was der Unterschied zwischen CP9668 und CP9665 ist, abgesehen von der um 30 mm weiteren Aufnahme der Bremssattelhalter...

Bei den ProTrack One würde ich auf 10x18 ET25 an der VA und 11x18 ET44 an der HA gehen, das deckt sich ja im Prinzip mit deiner Aussage (dass bei ET40 etwa 15 mm fehlen).

vor 12 Stunden schrieb PeterK:

Ich bin sehr lange M513 gefahren, 9660 Sattel,.allerdings 372 mm Scheibe (Essex).

Der 9668 wäre von Essex nicht für die M513 freigegeben worden

Wenn Du M513 brauchst, hätte ich einige Sätze auf Lager

Ja genau - dass die CP9660 mit ner 378 mm Scheibe gehen, habe ich schon mehrfach gehört, aber ich möchte ja lieber die CP9668 bzw. -5.

Also sagt Essex, dass die BMW M513 in 9x18 ET29 an der VA nicht funktionieren mit der CP9668?

 

Wie istn das überhaupt mit der Eintragung, wenn ich die M513 nicht mit der freigegebenen Reifendimension (255/40 R18 // 275/40 R18) fahre, sondern mit z.B. 265/35 R18 // 295/30 R18...geht dann vermutlich auch nicht, weil BMW nur für die eine Größe die Kerbschlagversuche gemacht hat, korrekt? Sowas ähnliches hab ich schon am E90 hinter mir und bin am TÜV gescheitert mit den original Felgen und minimal anderen Reifendimensionen.

Kriege ich dann eine ProTrack One mit den Dimensionen eingetragen? Uuuund was ist davon zu halten, dass die ProTrack One vergleichsweise "weich" sein soll...gibt einige Stimmen (ich meine auch hier im Forum) die sagen, dass nachn paar herzhaften Curbs neue Felgen fällig werden. Das brauche ich halt auch nicht...

Danke für eure Geduld; will möglichst wenig Kohle in den Sand setzen für falsche/unpassende Kombis :]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Belagform ist bei den 9665 und 9668 unterschiedlich. Mir wurde zum 9665 geraten da es für den Sattel mehr Auswahl an Belägen geben würde. Aber beim 9668 kann man auch die Beläge vom 9660 fahren. Sind dann halt nur dünner.

Zu den Felgen, was du meinst ist der sogenannte Impact Test. Einfach mal googeln. Aber deine reifendimensionen könnten schwierig werden. Bei der pro Track ist das nicht schlimm. Die wirst du mit den reifendimensionen eingetragen bekommen. Wenn man richtig über curbs ballert wird man alle Felgen irgendwann zerstören. Es gibt da Videos zu den BBS E88, die ja Rennsportfelgen sind. Auch die gehen irgendwann kaputt. Aber bisher habe ich noch keine kaputte pro Track Felge gesehen. Und die werden ja sehr häufig gefahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hatte bereits nach einem Trackday die Protrack einen Höhenschlag. Nehme Curbs zwar immer voll mit (wo es geht und Sinn macht), aber das war am Pannoniaring, wo die Curbs allesamt flach sind.

Keine Ahnung, wie das passieren konnte, aber war kein Drama, den Schlag zu reparieren.

Meine ATS GT-Racing hingegen hatten über die ganze Zeit noch nie irgendwas.

Edited by Fox906bg
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

10,5x18 ET27 mit 5mm Scheibe oder auch die 10x18 … variabel je nach dem hatte ich auch schon die 9,5x18 et25 vorne drauf. 

Vorne passt 9665 mit 390x36mm Scheibe oder 9665 mit 378x36mm oder auch die 368er Scheibe in beliebigen Breiten 

Der 9660 Sattel sowieso - mit der 390er ist’s schon eng. 
 

E88 passen bis 378mm und auch 9665 Sattel. Allerdings vorne mit 10 bzw Max 12mm Platte. 
 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry Bastor, du sprichst in Rätseln. Um welche Felge(n) geht es bei dir? Und was ist "E88"?

@Fox906bg: Wo hast du die ATS GT Racing bezogen? Ich finde weder einen Shop, der die hat, noch brauchbare Angebote auf dem Gebrauchtmarkt (wobei ich sie eh lieber neu kaufen würde).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb matt:

Sorry Bastor, du sprichst in Rätseln. Um welche Felge(n) geht es bei dir? Und was ist "E88"?

@Fox906bg: Wo hast du die ATS GT Racing bezogen? Ich finde weder einen Shop, der die hat, noch brauchbare Angebote auf dem Gebrauchtmarkt (wobei ich sie eh lieber neu kaufen würde).

Er meint die BBS E88 was deine Frage zur Felge beantwortet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.12.2022 um 21:52 schrieb erdi24:

Die Belagform ist bei den 9665 und 9668 unterschiedlich. Mir wurde zum 9665 geraten da es für den Sattel mehr Auswahl an Belägen geben würde. Aber beim 9668 kann man auch die Beläge vom 9660 fahren. Sind dann halt nur dünner.

CP9665 = Belag 163mm lang / 80,6mm hoch / 25mm dick
CP9668 = Belag 152mm lang / 80,6mm hoch / 25mm dick
CP9660 = Belag 152mm lang / 80,6mm hoch / 18mm dick

Man sollte noch dazu sagen dass man CP9665 und CP9668 nicht einfach untereinander tauschen kann sondern dafür auch immer die entsprechenden Adapter braucht. Der CP9665 hat 210mm Lochabstand, der CP9668 hat 180mm. CP9668 und CP9660 kann mit bei gleichem Adapter 1:1 tauschen.

Edited by MatthiasK
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Matthias; hab jetzt auch bei APracing gesehen, dass sich eben die Belagfläche unterscheidet, wie du schon sagst (77.4cm² zu 81.62cm², also gut 5% mehr Fläche beim CP9665). Anscheinend gibt es aber für beide Belagformen relativ viel Auswahl - also spricht eigentlich kaum etwas für oder wieder CP9665 bzw. CO9668, wenn man sich zwischen den beiden entscheiden will, oder?

Die BBS E88 finde ich grottenhäßlich, das wird leider nichts...aber noch hoffe ich ja darauf, dass mir irgendwer sagen kann, ob die BMW M513 mit 378er Reibring und CP9665/8 funktioniert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb matt:

@Fox906bg: Wo hast du die ATS GT Racing bezogen? Ich finde weder einen Shop, der die hat, noch brauchbare Angebote auf dem Gebrauchtmarkt (wobei ich sie eh lieber neu kaufen würde).

Die Felge gibt es schon länger nicht mehr zu kaufen, mittlerweile sowieso nicht da es ATS Motorsport ja nicht mehr gibt. Aber zusammen mit der GTR finde ich die Felge nicht nur optisch geil, sondern auch technisch super, da sehr stabil.

Wenn du also noch die Möglichkeit hast, an solche Felgen zu kommen, würde ich zuschlagen, es lohnt sich! Gerade die GT-Racing wurde auch größtenteils für BMW-Modelle produziert, von daher sollte es noch etwas mehr am Markt geben.

20211014_143002.jpg

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb matt:

Sorry Bastor, du sprichst in Rätseln. Um welche Felge(n) geht es bei dir? Und was ist "E88"?

@Fox906bg: Wo hast du die ATS GT Racing bezogen? Ich finde weder einen Shop, der die hat, noch brauchbare Angebote auf dem Gebrauchtmarkt (wobei ich sie eh lieber neu kaufen würde).

Die oberen Felgenmaße waren alles von der protrack one. 

also noch mal: Protrack One

10,5x18 ET27 mit 5mm Scheibe oder auch die 10x18 et25 passen … variabel je nach dem hatte ich auch schon die 9,5x18 et25 vorne drauf. 

Vorne passt 9665 mit 390x36mm Scheibe oder 9665 mit 378x36mm oder auch die 368er Scheibe in beliebigen dicken (32,34 oder 36mm)

Der 9660 Sattel sowieso - wird aber auch nur bis 378mm angeboten. Halt der kleinste Sattel/Belagkombi.

 

Da die e88 nichts für dich sind, brauch ich darauf nicht weiter eingehen :-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.12.2022 um 21:24 schrieb matt:

Wie istn das überhaupt mit der Eintragung, wenn ich die M513 nicht mit der freigegebenen Reifendimension (255/40 R18 // 275/40 R18) fahre, sondern mit z.B. 265/35 R18 // 295/30 R18...geht dann vermutlich auch nicht, weil BMW nur für die eine Größe die Kerbschlagversuche gemacht hat, korrekt? Sowas ähnliches hab ich schon am E90 hinter mir und bin am TÜV gescheitert mit den original Felgen und minimal anderen Reifendimensionen.

 

Wird schwer, ich habs mal angefragt, aber wollten sie nicht machen. Eine 10J mit 295 ist auch schon sportlich. Übereinstimmungen zwischen Felgen und Reifen - richtig auswählen (reifenleader.de)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe noch einen Satz 9665 Sattel Adapter und angefahrene AP Scheiben in 378x36mm mit Töpfen für M2/M3/M4 abzugeben.

Falls jemand Interesse hat, einfach per PN melden.

 

 

Edited by BrianOconner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now