81 posts in this topic

Hey,

nachdem ich mich heute morgen vorgestellt habe, möchte ich hier einmal den Status meines Umbaus beim A45 AMG vorstellen. Hoffentlich können mir andere A45 Fahrer noch mit ihren Erfahrungen hilfreiche Tipps geben ;-) Sonst freue ich mich auch den ein oder anderen mal an der Strecke zu sehen.

Erstmal die groben Eckdaten zu dem guten:

  • A45 AMG Bj. 2018
  • 402 PS & 469NM mit Seriensoftware (gemessen bei 28°C Prüfstandstemperatur)
  • Fahrzeuggewicht mit halben Tank und Fahrer: 1669kg
  • Modifikationen bis jetzt
    • KW Clubsport 2-way Fahrwerk (Zugstufe 7 rundrum, Druckstufe 6 vorne und 5 hinten)
    • H&R Stabis vorne + hinten
    • Wiechers Domstrebe
    • Evolity Stahlflex
    • Castrol Racing Bremsflüssigkeit
    • Pagid RSL29 auf Brembo Bremsschreibe
    • (K&N Luftfilter)
  • Ausstehende Modifikationen
    • OZ Ultraleggera -> 18 oder 19 Zoll?
    • Michelin Cup 2 Reifen -> zusammen mit den OZ
    • Wagner Kühler Paket -> erst wenn es auch an die Leistung geht
    • 4-Punkt Sicherheitsgurte -> hier bräuchte ich Tipps; passen die überhaupt durch die Performance Sitze?!
    • Überrollkäfig -> erst Ende 2021/Anfang 2022
    • Softwareupgrade -> ebenfalls erst 2022, wenn die Garantie ausläuft
    • Vllt. noch das Aero-Paket nachrüsten lassen -> erster Kostenvoranschlag waren dezente 5k€

DSC_4815.jpg

DSC_4810.jpg

DSC_4818.jpg

IMG_4514.jpg

Vieles habe ich bereits gemacht an dem Auto, aber einiges steht auch noch aus. Ich möchte das alles gerne immer schubweise machen, sprich für 2020 bin ich fertig mit den Umbauten und für 2021 hatte ich mir Felgen+Reifen und die Sicherheitsgurte vorgenommen. In 2022 geht es dann zur Endstufe mit Kühler, Leistung und Käfig über. Grundsätzlich möchte ich so nah am TÜV bleiben wie möglich, einzig bei den Pagids gab es keine Möglichkeit im TÜV Rahmen zu bleiben ohne direkt ein Brembo GT-Kit für x-tausend € zu kaufen.

Ich selber bin primär auf der Nordschleife bei den Tourifahrten unterwegs und dieses Jahr im Raum 8:20-8:30 BTG gefahren. Natürlich fahre ich primär für den Spaß, aber ich freue mich immer wenn ich dann doch mal paar Passagen besser fahre und sich das in der Zeit dann auch zeigt :-)

Mein Reifensetup ist dieses Jahr noch wie folgt:

  • 19 Zoll AMG Felgen
  • 235/35 Pirelli PZero
  • VA 2,5° Sturz, 3mm Spur
  • HA 2,25° Sturz, 2mm Spur
  • Warmluftdruck: 2,5-2,6 bar

DSC_4813.jpg

Sowohl an der Felge als auch am Reifen möchte ich nächstes Jahr was machen, da ich gefühlt mit dem Pirelli nicht sonderlich einfach weiter komme.

DSC_4816.jpg

Mit der Bremse war ich auch erst gar nicht zufrieden, da scheinbar der Pagid Belag mit der Bremboscheibe so gar nicht funktioniert hat und nach 2 Runde NOS sowas von unrund lief. Aber mittlerweile klappt das Zusammenspiel deutlich besser und ich bin halbwegs zufrieden. Die nächste Bremsscheibe wird aber definitiv keine Bremboscheibe werden. Vielleicht schaue ich mir die von TRW mal an, die kenne ich noch von meinem Motorrad.

Ich freue mich auf euer Feedback und eure Erfahrungen rund um den A45.

Liebe Grüße

Daniel

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht doch schonmal gut aus, wichtigste ist mit der Bremse ja schon gemacht in meinen Augen. Damit kannste auf jeden Fall erstmal Meter machen ohne groß Probleme zu bekommen. Ich fahre das exakt selbe Bremssetup nur neben der Serienkühlung mit einer zusätzlichen Bremskühlung mittels Schlauch.

 

Alles andere kann man nach und nach angreifen wie du es ja auch machen willst :1310_thumbsup_tone1:

4 Punktgurte kann man am Performancesitz fahren, allerdings mir etwas kreativität was die Gurtbesfestigung angeht ;-)

Fahre ich auch so aufem Track, findest was zu in meinem Thread.

Felgen würde ich von der reinen logik her zu 18“ raten, ist für die Performance sicherlich sinnvoller. Ich hab damals dennoch die 19“ OZ genommen weil sie mir so besser gefallen haben. Hab meinen A aber auch nicht leergeräumt oder groß was am Gewicht gemacht. Von daher in meinem Fall halb so wild.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind 900€ für einen Satz OZ Ultraleggera 8x18 ET45 ein fairer Preis? Neu kosten der Satz ja rund 1300€, deshalb überlege ich gerade schon die Felgen zu kaufen.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt doch ganz gut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was selbst so ein Kompakter mittlerweile wiegt.... echt krass. Aber cooles Auto!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Domi45/ @WaveCeptor: War bei euch das Aero-Paket bereits verbaut oder habt ihr das zufällig  nachrüsten lassen? Versuche momentan zu schauen, wie man das am besten angeht. Die Flaps vorne sind zwar bestellbar, passen aber angeblich nur vor Facelift. Jetzt ist die Frage ob ich trotzdem die 200€ in die Hand nehme und es mir irgendwie bastel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch ein schnuckeliges Auto !!
Wie sind denn deine 401PS korrigiert worden auf dem Prüfstand ? Erscheint mir doch etwas viel für den Serientrimm beim A45 FL.  
Was ich ein klein wenig komisch finde, du fährst mit einem KW-CS mit erhöhtem Sturz rum und das mit normalen Reifen. Das ist etwas kontraproduktiv. Erhöhten Sturz sollte man doch eher mit Semis fahren da die meisten Normalo Reifen nicht so gut klar kommen mit viel Sturz. 

Ich habe so einen Ofen (A45)  ja ständig im Blick oder in den Augenwinkel da ich mich immer mit dem A45 von @Domi45auf dem Track rumschlagen muss ! :4_joy:



 

Edited by Boesi
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich find den gerade ohne dem Aero-Paket richtig dezent aber kräftig, gefällt mir.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Boesi:

Ist doch ein schnuckeliges Auto !!
Wie sind denn deine 401PS korrigiert worden auf dem Prüfstand ? Erscheint mir doch etwas viel für den Serientrimm beim A45 FL.  
Was ich ein klein wenig komisch finde, du fährst mit einem KW-CS mit erhöhtem Sturz rum und das mit normalen Reifen. Das ist etwas kontraproduktiv. Erhöhten Sturz sollte man doch eher mit Semis fahren da die meisten Normalo Reifen nicht so gut klar kommen mit viel Sturz. 

Ich habe so einen Ofen (A45)  ja ständig im Blick oder in den Augenwinkel da ich mich immer mit dem A45 von @Domi45auf dem Track rumschlagen muss ! :4_joy:



 

Wie die 401PS korrigiert wurden, weiß ich nicht genau. Der Tuner sagte aber, dass der Motor immer ein wenig nach oben streut. Hier sind es dann halt 20PS :p

Bzgl. Sturz und den Reifen: Ja es hat mäßig gut funktioniert dieses Jahr, deshalb fahre ich nächstes Jahr mit Semis. Aber da ich vieles nicht selber mache, weil ich nicht die Mittel und Skills habe, wurde das Fahrwerk für die Zukunft eingestellt. Also ja, hast absolut recht, das aktuelle Setup ist kontraproduktiv wird aber über den Winter gelöst :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja, das ist genau das was nicht stimmt. Der A45 FL kommt man gerade an die 380PS ran. Da ist nichts mit streut nach oben. Da streut es sehr oft eher mal 10 PS nach unten. 
Darum fragte ich nach der Korrektur. Denke McChip hat nach DIN der EG korrigiert. Da streut es natürlich gerne mal nach oben da die Korrektur ja auf die gemessene Leistung oben drauf gerechnet wird. Aber bei den neuen ECU´s wird nicht mehr korrigiert. Da wird nur die Schleppleistung draufgerechnet weil die ECU´s selbst je nach Temp und Umgebungsdruck korrigieren. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb DanielA45:

@Domi45/ @WaveCeptor: War bei euch das Aero-Paket bereits verbaut oder habt ihr das zufällig  nachrüsten lassen? Versuche momentan zu schauen, wie man das am besten angeht. Die Flaps vorne sind zwar bestellbar, passen aber angeblich nur vor Facelift. Jetzt ist die Frage ob ich trotzdem die 200€ in die Hand nehme und es mir irgendwie bastel...

War bei mir ab Werk dabei weil Edition1-Paket. Glaube nicht das sich das Nachrüsten lohnt. Kostet viel Geld bringt aber unterm Strich fast nichts außer der Optik...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Boesi:

Nun ja, das ist genau das was nicht stimmt. Der A45 FL kommt man gerade an die 380PS ran. Da ist nichts mit streut nach oben. Da streut es sehr oft eher mal 10 PS nach unten. 
Darum fragte ich nach der Korrektur. Denke McChip hat nach DIN der EG korrigiert. Da streut es natürlich gerne mal nach oben da die Korrektur ja auf die gemessene Leistung oben drauf gerechnet wird. Aber bei den neuen ECU´s wird nicht mehr korrigiert. Da wird nur die Schleppleistung draufgerechnet weil die ECU´s selbst je nach Temp und Umgebungsdruck korrigieren. 

Genau, moderne ECU's "korrigieren" i.d.R. selbst, da dürfen keine Korrekturfaktoren angewendet werden, sonst wird das Ergebnis meist nach oben verfälscht.

Der Mythos von der massiven Serienstreuung lebt aber trotzdem weiter.:22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Edited by Fox906bg
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Fox906bg:

Genau, moderne ECU's "korrigieren" i.d.R. selbst, da dürfen keine Korrekturfaktoren angewendet werden, sonst wird das Ergebnis meist nach oben verfälscht.

Der Mythos von der massiven Serienstreuung lebt aber trotzdem weiter.:22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Stimmt genau , Fox ! 
war bei den Tunern mit dem M2 C genauso ! Die Leute haben auch immer von 430-450 ps gesprochen ! Stehen gut im Futter und streuen deutlich nach oben waren die Texte von vielen ! Und die wurden fast ausschließlich nach EG korrigiert ! Und hatten fast ausschließlich real zwischen  405 und 420ps ! Aber die Leute sagen lieber dass der Hobel 450 ps hat . Das macht Eindruck und hört sich potenter an  !:50_open_mouth:

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Boesi:

Nun ja, das ist genau das was nicht stimmt. Der A45 FL kommt man gerade an die 380PS ran. Da ist nichts mit streut nach oben. Da streut es sehr oft eher mal 10 PS nach unten. 
Darum fragte ich nach der Korrektur. Denke McChip hat nach DIN der EG korrigiert. Da streut es natürlich gerne mal nach oben da die Korrektur ja auf die gemessene Leistung oben drauf gerechnet wird. Aber bei den neuen ECU´s wird nicht mehr korrigiert. Da wird nur die Schleppleistung draufgerechnet weil die ECU´s selbst je nach Temp und Umgebungsdruck korrigieren. 

Gut zu wissen, das hatte ich mir so im Detail noch nicht angeschaut. Würde auf jeden Fall besser erklären warum ein Golf R auf der Autobahn quasi gleich schnell ist wie der A45 FL trotz 70PS Unterschied. Ein Kumpel mit dem ich zum Ring fahre, fuhr einen Golf R und deshalb haben wir das bereits viele Male beobachtet. :D

Bei Gelegenheit spreche ich Mcchip mal an, vielleicht können die mir Details zur Korrektur nennen. Würde mich auf jeden Fall interessieren

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einem Golf R Facelift ist der Unterschied auf jeden Fall sehr gering, da macht auch das neue 7G-Getriebe viel aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@DanielA45

Ich hatte es auch nicht böse gemeint. Ich kläre so etwas nur gerne auf damit der User auch bescheid weiß. 
Jo quatsch den McChip einfach an und frage wie er korrigiert hat. Die meisten Korrigieren nach EG Richtlinien.
Da fließt dann nämlich Luftdruck, Außentemperatur und Luftfeuchte ein. 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Boesi:

@DanielA45

Ich hatte es auch nicht böse gemeint. Ich kläre so etwas nur gerne auf damit der User auch bescheid weiß. 
Jo quatsch den McChip einfach an und frage wie er korrigiert hat. Die meisten Korrigieren nach EG Richtlinien.
Da fließt dann nämlich Luftdruck, Außentemperatur und Luftfeuchte ein. 
 

Keine Sorge, ich hab es auch nicht als böse gemeint aufgenommen. Find es super, wenn man jeden Tag noch wieder was dazu lernen kann :)

@Fox906bg: Ja das hatte ich auch mitbekommen, dass eben das 7G von Mercedes ne Ecke schlechter ist als das 7G vom Golf. Sonst trage ich aber natürlich auch ein paar Kilo mit mir in dem Auto :D

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir war das Aeropaket schon dran, war für mich aber auch ein Muss ;-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kleines Reifen/Felgen Update:

Entgegen dem ursprünglichen Plan habe ich mich jetzt für ProTrack One Felgen entschieden mit einem Nankang AR-1 drauf. Leider hat ProTrack momentan keine Felgen mehr auf Lager und deshalb werden die Felgen erst im Frühjahr kommen. Die Reifen habe ich eben abgeholt und schon mal in die Garage verfrachtet :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Wir werden im Frühjahr mal versuchen eine 9x18 unters Auto zu bekommen, sollte das nicht passen bekomme ich 8x18. Die Felgen werden in silber kommen, aber ich werde die in Bronze nochmal pulvern lassen. Das Silber sieht echt scheiße aus :4_joy:

Der AR-1 ist mein erster Semi, mal schauen wie gut ich damit zurecht komme. Macht es Sinn die mal vorher paar km auf der Straße zu fahren um das Verhalten zu verstehen oder bekommen die auf der Straße eh nicht genug Temperatur als das ich was für die Rennstrecke lernen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den ProTrack One habe ich auch schon geliebäugelt. Mich würde auch interessieren ob man 9J Felgen unterbekommt. Jemand aus England hat neulich auch 265er Reifen auf seinen A45 gezogen bekommen. Scheint also doch zu gehen.

Edited by WaveCeptor
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb WaveCeptor:

Mit den ProTrack One habe ich auch schon geliebäugelt. Mich würde auch interessieren ob man 9J Felgen unterbekommt. Jemand aus England hat neulich auch 265er Reifen auf seinen A45 gezogen bekommen. Scheint also doch zu gehen.

Ich berichte dann mal nach dem Test :) Hatte auch überlegt nächstes Jahr vielleicht mal 245er zu testen, aber jetzt hab ich erstmal den AR-1 in 235/40/18 und der wird wohl paar Runden Nordschleife überleben

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb WaveCeptor:

Mit den ProTrack One habe ich auch schon geliebäugelt. Mich würde auch interessieren ob man 9J Felgen unterbekommt. Jemand aus England hat neulich auch 265er Reifen auf seinen A45 gezogen bekommen. Scheint also doch zu gehen.

265er sind aber m.E. ein Stück zu breit für eine 9.0 J Felge. Da verlierst Du ja den Vorteil der Reifenbreite wieder zum Teil...

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb DanielA45:

Ich berichte dann mal nach dem Test :) Hatte auch überlegt nächstes Jahr vielleicht mal 245er zu testen, aber jetzt hab ich erstmal den AR-1 in 235/40/18 und der wird wohl paar Runden Nordschleife überleben

9" und 235er Ist an sich schon ein no go für den Track. Die felge ist an sich viel zu breit für den schmalen Reifen. Das ist eher was für die Eisdiele.  Da würde ich mir nochmal nen Kopf machen. Für einen 235/40 würde ich maximal eine 8,5" Felge nehmen 

vor 1 Stunde schrieb Maody66:

265er sind aber m.E. ein Stück zu breit für eine 9.0 J Felge. Da verlierst Du ja den Vorteil der Reifenbreite wieder zum Teil...

Stimmt genau @Maody66. Bei 265 werden die Flanken schon ordentlich nach innen gedrückt und der Reifen wird ballig. Das Fahrverhalten leidet dann schon !
 

@WaveCeptor

Ich denke  dass man ohne große Blech- oder Radhausarbeiten keinen 265er in den Radhäusern des A45 unterkriegt. 

Edited by Boesi
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Boesi:

9" und 235er Ist an sich schon ein no go für den Track. Die felge ist eigentlich zu breit für den schmalen Reifen . Da würde ich mir nochmal nen Kopf machen. Für einen 235/40 würde ich maximal eine 8,5" Felge nehmen

Das hatte ich mir irgendwie schon gedacht, mal schauen wie rum wir es dann im Frühjahr machen. Vermutlich werd ich einfach bei den 8x18 bleiben und dann passt es mit den Reifen, die in der Garage jetzt liegen. Aber danke nochmal für den Hinweis!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo !!! 8x18 ist perfekt für 235/40!

Oder du probierst 8,5x18  mit 245/35 ! Das ist eigentlich eine Top breite 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now