Dani-TP

GR Yaris Tracktool Umbau aus der Schweiz

98 posts in this topic

Sagen wir es mal so. Bissl weniger Überheblichkeit würde EINIGEN da sicher gut tun. Wenn man merkt es ist ein schnelleres Fahrzeug hinter einem, sollte man Platz machen. Ist ja kein Rennen. Nur leider sind einige Porschefahrer zu stolz dazu. Aber das gleiche hatte ich auch schon mit Ferrarifahrern.

Habs auf Video...nen besseres Beispiel gibt es nicht :-D

Edited by CZ4A
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

War heute mit dem GR YARIS auf dem Ring. 

Habe sicher auch dem Einen oder Anderen im Weg rum gestanden...

Ist so wenn man anfängt. Und wenn die Hütte 4x so teuer ist, bremst man sicher noch früher!?

Problem ist sicher das Level dort. Vom Familienausflug mit Omma, über Anfänger, Sportfahrer, Profis tummelt sich ja alles.

(ach ja, die ohne Hirn habe ich vergessen)

 

Aber gut, für den Spaß zahlt man ja Geld. 

 

Bremse hält, Fahrwerk ist OK, Leistung kann man nie genug haben...

Rest liegt am Fahrer 

 

Bin ne 9:05 BtG gefahren und war mit mir zufrieden (nicht 100% aber fürs 3. Mal okay)

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du dir mit dem Carfreitag aber auch ambitioniert überlegt:22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um das Gewicht noch weiter zu senken, haben wir die schwere original Batterie 18.9kg gegen eine leichte von LithiumNEXT montiert.

gr-yaris-batterie-2.jpg  gr-yaris-batterie-3.jpg

Montage der LithiumNEXT TRACK60 geht plug and play.

gr-yaris-batterie-6.jpg  gr-yaris-batterie-4.jpg

Mit dieser LithiumNEXT TRACK60 sparen wir -15.18kg.

gr-yaris-batterie-7.jpg  bier%20lithiumNEXT.png

Wenn man mit der originalen Batterie 18.9kg herumfährt, ist das wie wenn man immer 30 Dosen 0.5l Bier herumfährt.

Hier die ganze Umbaudoku: https://trackparts.ch/GR-Yaris-Tracktool-Umbau

Instagram: trackparts.ch

Edited by Dani-TP
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wie viel wiegt das Verlegen des Pluspol Kabels in den Kofferraum? :3_grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb DanielA45:

Und wie viel wiegt das Verlegen des Pluspol Kabels in den Kofferraum? :3_grin:

Garnichts. Weil die Batterie dort sowieso ist :3_grin:

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.6.2021 um 11:15 schrieb Kappacino:

Garnichts. Weil die Batterie dort sowieso ist :3_grin:

Haha, gut zu wissen. Dann habe ich einfach nichts gesagt :4_joy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trackday in Paul Ricard.

Hier ein paar Bilder:

gr-yaris-trackday-test.jpg  gr-yaris-trackday-umbau.JPG

gr-yaris-trackday.JPG  gr-yaris-trackday-tracktool.jpg

Mit den bisherigen Mods, fährt sich der kleine nicht schlecht. Bremse hält sehr gut und Verschleiss ist extrem gering. Leistung ist auf dem GP Kurs halt zu wenig, denke aber, auf kleineren und kurvigen Strecken genügt das, obwohl man kann ja nie genug Leistung haben. Fahrwerk mit den HR Federn ist ok, aber da ist sicher mit einem kompletten Fahrwerk noch viel Potenzial drin. Würde aber sagen, dass HR Federn bei dem Auto keinen Performance-Vorteil geben, sondern nur Optik. Wir sind gespannt wie sich der GR Yaris fährt, wenn das Öhlins drin ist.

Hier die ganze Umbaudoku: https://trackparts.ch/GR-Yaris-Tracktool-Umbau

Instagram: trackparts.ch

Edited by Dani-TP
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe euer Auto heute an der NOS stehen sehen und mir die Frechheit genommen mal durchs Fenster reinzuschauen.

Schönes Fahrzeug auf jeden Fall mit cooler Folierung!

Ich hab nur auf den ersten Blick gesehen, dass auch die Schalensitze noch unheimlich hoch im Auto sind, habt Ihr da schon eine spezielle Konsole verbaut die tiefer geht?
Keine Ahnung wie ich mich da jemals reinsetzen sollte :4_joy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Seventyeight:

Ich habe euer Auto heute an der NOS stehen sehen und mir die Frechheit genommen mal durchs Fenster reinzuschauen.

Schönes Fahrzeug auf jeden Fall mit cooler Folierung!

Ich hab nur auf den ersten Blick gesehen, dass auch die Schalensitze noch unheimlich hoch im Auto sind, habt Ihr da schon eine spezielle Konsole verbaut die tiefer geht?
Keine Ahnung wie ich mich da jemals reinsetzen sollte :4_joy:

Freut mich, dass Dir der GR gefällt. Wir haben im Yaris 2 Varianten von Sitzkonsolen. Links die mit 3.Punkt Gurt und Strassenzulassung ist ca. 4cm tiefer als OEM. Rechts die Varainte welche ca. 7.5cm tiefer nur für Strecke. Denke dass müsste genügen, ausser Du bist über 2m :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, ist mir auch aufgefallen, dass die rechte Seite deutlich tiefer ist.

Seid Ihr damit am Samstag gefahren?

Leider nicht gesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der GR Yaris war jetzt 2 Wochen bei Öhlins DTC am Nürburgring für den Einbau und die letzten Test. Es wurden von den Renningenieuren alle Einstellungen und Möglichkeiten überprüft. Auch wurden verschiedene Radkombinationen getestet, unter anderem unsere Titan 7 9.5x18 ET40. Es passt alles. Wir haben jetzt das erste offizielle Öhlins Fahrwerk in Europa. Danke an das ganze Öhlins-Team.

%C3%B6hlins-gr-yaris.jpg  %C3%B6hlins-fahrwerk-gr-yaris.jpg

Die Verarbeitung ist ein Traum. Auch die Federbeinhalter sind extrem massiv hergestellt.

%C3%B6hlins-fahrwerk.jpg  %C3%B6hlins-toyota-gr-yaris.jpg

Jetzt zum nächsten Trackday das ganze testen.

Hier die ganze Umbaudoku: https://trackparts.ch/GR-Yaris-Tracktool-Umbau

Instagram: trackparts.ch

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für Domlager sind denn verbaut. Federraten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

top Bilder von Paul Ricard :14_relaxed: 

Muss ich immer lachen wenn ich die vielen blau-roten Streifen sehe: 

Formula 1 on Twitter: "Are @MercedesAMGF1 back in the hunt in France? 👀 Or  do @redbullracing still hold all the cards? 🤔 Here's what we learned from  Friday at Paul Ricard ⬇️ #

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erster Test in Anneau du Rhin mit dem GR Yaris und dem neuen Öhlins Fahrwerk. Sind zuerst mit der Grundeinstellung gefahren von Klick 10 v&h (1 hart / 20 weich). Da war eine 1:44 möglich, jedoch das Einlenkverhalten leicht verzögert. Haben dann weiter getestet und sind dann bei Klicks 5/4 geblieben was eine 1:42 ergab.

Mit mehr Sturz (jetzt -2.5 Grad) geht sicher noch mehr. Reifenbild war trotz des geringen Sturz sehr schönt und keineswegs nur Aussenschulterverschleiss.

Was wirklich hervorragend ist, dass das Öhlins die Curbs einfach wegbügelt.

 Der kleine GR Yaris hat auch nach 40 Runden bei 27°C eine gute Performance hingelegt. Endless N39S haben perfekt funktioniert und die Scheiben haben keine Hitzerisse. Auch die Leistung war die ganze Zeit konstant und wurde wegen der hohen Hitze nie zurückgeregelt.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Domlager vorne und Federraten vom öhlins ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Damit die Leistung auch bei hohen Aussentemperaturen auf der Rennstrecke konstant ist, haben wir den Ladeluftkühler von Airtec montiert. Montage war sehr einfach und hat ca. 1.5 h gedauert.

gr-yaris-ladeluftk%C3%BChler.jpg

Im Lieferumfang sind folgende Teile vorhanden: LLK, 2 Silikonschläuche, Schlauchschellen, Einbauanleitung

Hier der Unterschied von dem Airtec Ladeluftühler vom GR Yaris zum OEM LLK:

gr-yaris-airtec-oem-1.jpg  gr-yaris-airtec-oem-3.jpg

gr-yaris-ladeluftk%C3%BChler-oem-2.jpg  gr-yaris-ladeluft%C3%BChler-oem-1.jpg

Hier die Masse Innendruchmesser vom Einlass / Auslass Airtec vs OEM:

LLK Eingang OEM vs Airtec = 40mm vs 47mm

LLK Ausgang OEM vs Airtec = 40mm vs 52mm

Schläuche OEM vs Airtec

gr-yaris-schl%C3%A4uche.jpg 

Montiert sieht das dann so aus:

gr-yaris-ladeluftk%C3%BChler-airtec.jpg  gr-yaris-front.jpg

Leistungsmessung wird auch bald mal gemacht.

Hier die ganze Umbaudoku: https://trackparts.ch/GR-Yaris-Tracktool-Umbau

Instagram: trackparts.ch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach div. Trackdays sind nur auch die Bremsscheiben hinüber. Wir haben zusammen mit Girodisc eine Bremsscheibe entwickelt, die bessere Kühleigenschaften hat, viel leichter ist und zudem eine Schweizer Zulassung haben.

gr%20yaris%20brakedisc%20vs.jpg

Ein Grund für diese Entwicklung ist zudem der Verkaufspreis der OEM-Scheibe der extrem hoch ist.

gr%20yaris%20girodisc%20hinten.jpggr%20yaris%20original%20hinten.jpg

Bei der Entwicklung wurde sehr auf Gewichtsreduzierung geachtet.

gr%20yaris%20bremsscheibe%20bel%C3%BCftugr%20yaris%20trackparts.jpg

Die Kühlkanäle haben auch einen viel besseren Flow, was die Abkühlung verbessert und den Verschleiss minimiert.

gr%20yaris%20gewicht%20bremsscheibe.jpggr%20yaris%20gewicht%20original.jpg

Auf der Waage zeigt sich dann das Ergebnis der Entwicklung.

gr%20yaris%20girodisc.jpggr%20yaris%20original.jpg

gr%20yars%20brakedisc%20racing.jpggr%20yaris%20brakedisc%20oem.jpg

Wir haben die Girodisc mit den Endless N39S Belägen auch schon auf div. Rennstrecken getestet und konnten nur positives erfahren.

Instagram

 

Edited by Dani-TP
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier in dem Video testet Robert von Heel and Toe unseren GR Yaris auf dem Track:

Instagram

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch im Difttraining auf Schnee ist der GR Yaris sehr geil zu fahren. Das Öhlins Fahrwerk bügelt jeden Schneehügel einfach weg und der Grip ist sensationell.

gr%20yaris%20schnee%20h.jpggr%20yaris%20schnee%20v.jpg

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.2.2022 um 20:33 schrieb Dani-TP:

Hier in dem Video testet Robert von Heel and Toe unseren GR Yaris auf dem Track:

Instagram

:1310_thumbsup_tone1: Habe das Video schon gesehen. Schöner Umbau und schöne Strecke, eine Rundenzeit bleibt ihr uns aber schuldig! Habt ihr gemessen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Vanquish:

:1310_thumbsup_tone1: Habe das Video schon gesehen. Schöner Umbau und schöne Strecke, eine Rundenzeit bleibt ihr uns aber schuldig! Habt ihr gemessen?

Schau mal weiter oben hat es ein Video mit der Rundenzeit.  Die von Robert ist etwa gleich +- 0.1s

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now