Dani-TP

GR Yaris Tracktool Umbau by trackparts.ch / Semes Automobile

63 posts in this topic

Unser Montagepartner Semes Bachenbülach und trackparts.ch werden in einer Kooperation einen GR Yaris zum Tracktool umbauen. Ziel ist es, den kleinen Renner noch mehr in Richtung Rennstrecke umzubauen und das aber mit voller Strassenzulassung.

Folgende Partnerfirmen sind mit dabei bei dem Projekt:

gr-yaris-tracktool-1.jpg

1. Trackday-Radsatz 1.0

Beim GR Yaris ist das Problem, dass die grosse 4-Kolben Bremse fast keinen Platz für die Felgen bieten. Wir haben die SL01 extra so anfertigen lassen, dass der Sattel auch nicht bei den Felgenspeichen berühren.

gr-yaris-felgen-1.jpg  gr-yaris-felgen.jpg


Original hat der GR Yaris die Felgengrösse 8x18 ET45. Wir verwenden 8.5x18 ET35. Mit dieser Grösse sind die Räder pro Seite 1.6cm weiter aussen.

Vorderachse  2AC455CC-7050-40A4-8710-84782C3FF964.JPG


Obwohle mehr Breite und kleinere ET ist die SL01 nur 280g schwerer.

8x18 ET45 = 8.27kg vs. 8.5x18 ET35 = 8.55kg

gr-yaris-wheel-weight.jpg   gr-yaris-felgengewicht.jpg


Zu den ungefederten Masse gehören natürlich auch die Radmuttern.

OE Radmuttern = 0.34kg vs. SL01 Radmuttern = 0.23kg (- 0.11kg)

gr-yaris-weight-nuts.jpg   gr-yaris-felgenmuttern.jpg


Hier ein paar Impressionen der neuen Felgen mit aktuell Winterreifen.

IMG_2713.jpg  IMG_2714.jpg

GR Yaris wheel  gr-yaris-felge-1.jpg

GR Yaris Felgen 8.5x18 


 

Hier im Link könnt ihr immer aktuell sehen wie weit das Projekt ist: https://trackparts.ch/GR-Yaris-Tracktool-Umbau

Instagram: trackparts.ch

Edited by Dani-TP
12 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Platz für Felgen ? Pro Track hat ne 17 Zoll darüber bekommen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja ein großer Fan vom Yaris, gerne weiter berichten. Könnt ihr mal 1-2 Fotos vom kompletten Auto mit den Felgen zeigen? An sich find ich das Rad echt cool, nur wäre es auch schön mal das Gesamtbild zu sehen :14_relaxed:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein paar Bilder vom GR Yaris mit unseren 8.5x18 ET35 Winterräder 225/40/18.

Leider im Moment einfach noch zu hoch, aber das wird sich ja bald ändern :3_grin:

IMG_2854.jpgIMG_2856.jpgIMG_2865.jpgIMG_2866.jpg

Demnächst noch der Umbau der Recaro Sitze mit tiefer Sitzposition.

Instagram: trackparts.ch

Edited by Dani-TP
7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

tolles Projekt. Da lese ich gerne mit.

Ich folge euch ja bereits auf IG :3_grin:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Yaris ist ein richtig toller Kraftwürfel! Gefällt mir auch sehr gut! Auf dem Track kann er ab Serie auch richtig was - die HHR Zeit (GP-Strecke) von 2.03 in der letzten Sport Auto ist echt ein Wort 👌🏽
Wäre super spannend zu sehen, was nach euren Upgrades geht!
 

tolles Projekt! Bitte weiterhin teilen 😊

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tani-TP, wie schätzt du die Qualität der SL01 ein. Preislich wirklich interessant, ich überlege, mir die für meinen M2C zu holen!? 

Grüße, Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites

finde die Protrack auch gut, aber diese SL01 halt optisch doch irgendwie ansprechender.

Share this post


Link to post
Share on other sites

2. Leergewicht messen

Hier noch das Leergewicht von unserem GR Yaris. (natürlich vollgetankt)

Werksangabe ist 1280kg. Also 3kg schwerer.

gr-yaris-leergewicht.JPG

Instagram: trackparts.ch

Edited by Dani-TP
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist für ein Auto mit Allrad echt gut, ich hätte jetzt so um die 1350kg geschätzt :35_thinking::8_laughing:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Rad/Reifenkombination wollt ihr dann im Sommer fahren? Was macht ihr bzgl. Fahrwerk? Nur fürn Track oder auch für ambitioniertes Fahren auf der Landstraße tauglich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welchen Sinn hat der Wagenheber beim Wiegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spart die Auffahrrampen. 

 

PS: Ich gehe davon aus, dass das Auto beim Wiegen vollständig auf den eigenen Füßen stand :3_grin:

Edited by soundy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb soundy:

Spart die Auffahrrampen. 

 

PS: Ich gehe davon aus, dass das Auto beim Wiegen vollständig auf den eigenen Füßen stand :3_grin:

Schon klar, sieht auf dem Bild nicht so aus, dass er entlastet ist. Darauf wollte ich hinaus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Niob:

Welche Rad/Reifenkombination wollt ihr dann im Sommer fahren? Was macht ihr bzgl. Fahrwerk? Nur fürn Track oder auch für ambitioniertes Fahren auf der Landstraße tauglich?

Am 21.12.2020 um 11:12 schrieb Frittiersalon:

 

Also für Strasse und Slalom wäre die 8.5x18 ET35 mit 235/40/18 optimal. Für die Rennstrecke werden es 9.5x18 ET40 Titan 7 geschmiedet mit 255/35/18. Fahrwerk ist ein Öhlins TTX geplant. Es wird später dann auch Öhlins R&T geben für den ambitionierten Fahrer auf der Landstrasse / Track, aber erst später im Jahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

3. Recaro Sitze einbauen

Beim GR Yaris ist ja fast alles perfekt, jedoch die Sitzposition ist sicher nicht für mitteleuropäische Menschen gemacht. Der Serien-Sitz ist viel zu hoch.

Wir werden den Serien-Sitz vom GR Yaris gegen einen Recaro Pole Position ABE austauschen, damit man tiefer sitzt und besseren Seitenhalt hat.

GR Yaris Recaro 

Uns war auch wichtig, dass unsere Lösung sicher nicht schwerer ist als Original.

Sitz original = 19.19kg   vs.    Recaro PP ABE mit der SEMES-Sitzkonsole = 18.58kg

Unsere Lösung = - 0.61kg

gr-yaris-gewicht-sitz.jpg    gr-yaris-recaro-gewicht.jpg

Sitzabstand jeweils gleich von Armaturenbrett entfernt.

Sitz-Dach original 94cm     vs.     Sitz-Dach Recaro PP ABE mit SEMES-Konsole 100cm

Unsere Lösung = - 6cm tiefere Sitzposition im GR Yaris

gr-yaris-sitzh%C3%B6he.jpg   gr-yaris-recaro-sitzh%C3%B6he.jpg

Wir bieten auch eine Variante für extrem grosse Fahrer +190cm an, mit der man 4cm weiter nach hinten sitzen kann.

Sitzkonsole für den GR Yaris kann hier im Shop gekauft werden: Link

gr-yaris-recaro-7.jpg   gr-yaris-recaro-6.jpg

 

Der nächste Step ist Gewichtserleichterung im Innenraum.

Hier im Link könnt ihr immer aktuell sehen wie weit das Projekt ist: https://trackparts.ch/GR-Yaris-Tracktool-Umbau

Instagram: trackparts.ch

.

Edited by Dani-TP
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Dani-TP:

Also für Strasse und Slalom wäre die 8.5x18 ET35 mit 235/40/18 optimal. Für die Rennstrecke werden es 9.5x18 ET40 Titan 7 geschmiedet mit 255/35/18. Fahrwerk ist ein Öhlins TTX geplant. Es wird später dann auch Öhlins R&T geben für den ambitionierten Fahrer auf der Landstrasse / Track, aber erst später im Jahr.

Könnte man die 235/40/18 auch auf ner 8x18 Felge mit anderer ET und/oder Spurplatten fahren und damit dasselbe Ergebnis erreichen wie mit ner 8,5x18 Felge?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Niob:

Könnte man die 235/40/18 auch auf ner 8x18 Felge mit anderer ET und/oder Spurplatten fahren und damit dasselbe Ergebnis erreichen wie mit ner 8,5x18 Felge?

Man könnte sicher einen 235/40/18 auf die 8 Zoll Felgen montieren, jedoch stützt sich der Reifen nicht so gut ab wie der 225/40/18 auf der 8 Zoll Felge. Toyota hat sich schon was gedacht, dass sie diese Kombination gewählt haben, bei dem Auto geht es nur um reine Fahrdynamik.

Also entweder 8x18 mit 225/40/18, 8.5x18 mit 235/40/18 oder 9.5x18 mit 255/35/18. Natürlich nur wenn es um Fahrdynamik geht.

Von Distanzscheiben raten wir generell ab bei der Verwendung auf der Rennstrecke.

  

 

 

.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Dani-TP:

Man könnte sicher einen 235/40/18 auf die 8 Zoll Felgen montieren, jedoch stützt sich der Reifen nicht so gut ab wie der 225/40/18 auf der 8 Zoll Felge. Toyota hat sich schon was gedacht, dass sie diese Kombination gewählt haben, bei dem Auto geht es nur um reine Fahrdynamik.

Also entweder 8x18 mit 225/40/18, 8.5x18 mit 235/40/18 oder 9.5x18 mit 255/35/18. Natürlich nur wenn es um Fahrdynamik geht.

Von Distanzscheiben raten wir generell ab bei der Verwendung auf der Rennstrecke.

  

 

 

.

Fahre keine Rennstrecke....möchte nur möglichst viel auf der Landstrasse rausholen. Leichte Felgen sind in 8x18 deutlich leichter zu bekommen wie 8,5x18 und ich könnte die mitgelieferten Sommerreifen weiter nutzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was genau spricht gegen Distanzscheiben auf der Rennstrecke?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir werden hier den Innenraum im Fond komplett ausbauen und das Gewicht messen:

Abschlepphaken, Pannenset, Bodendeckel, Hutablage = 4.75kg  /  Bodenformen, Rückenlehnen = 12.62kg

gr yaris gewicht innenraum  gewicht gr yaris sitze hinten

Rücksitz, Gurte, Verkleidungen = 8.32kg  /  Verkleidungen, Schrauben, Boxen = 6.47kg  /  Total -33.1kg

gewicht  gr yaris rücksitz  gewichtserleichterung gr yaris

GR Yaris innenraum leeren
.

Instagram: trackparts.ch

Edited by Dani-TP
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Batterie sieht noch sehr schwer aus :)

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geiles Projekt. Bitte weiter auf dem laufenden halten. 

Grüße 

Chris 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der GR Yaris wurde in Japan mit Domstrebe vorne entwickelt. Leider wurde die in Europa infolge Fussgängerschutz weggelassen.

Da wir unser GR Yaris Tracktool im Bereich Fahrdynamik auf höchstem Niveau haben möchten, rüsten wir die natürlich nach.

Gewicht der Cusco Domstrebe = 1.75kg

gr-yaris-domstrebe-gewicht.jpg   gr-yaris-motorraum.jpg

Ab Werk sind ist die Domstrebenhalterungen sogar vorbereitet mit Schraubenbolzen

gr-yaris-federdom-links.jpg    gr-yaris-federdom-rechts.jpg

Passgenauigkeit ist perfekt

gr-yaris-domstrebe-links.jpg    gr-yaris-domstrebe-rechts.jpg

Zuerst die Schrauben auf den Domen befestigen und dann die der Strebe. Fahrzeug muss am Boden stehen.

gr-yaris-domstrebe-cusco.jpg

Hier die ganze Umbaudoku: https://trackparts.ch/GR-Yaris-Tracktool-Umbau

Instagram: trackparts.ch

 

Edited by Dani-TP
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now