Sadayoshi

Honda S2000 “tracktool“

22 posts in this topic

So dann will ich auch mal meinen S2000 vorstellen den ich für den Track umgebaut habe. Viele werden erstaunt sein da ich den S schon seit nun 14 Jahren habe (normalerweise wechseln ja die meisten Autos schnell aus bzw. machen einen Fortschritt) Für mich war aber nach dem ersten Jahr (komplett serie, fast Neuwagenzustand) klar das is das Auto das mich immer begleiten soll und das macht er nun schon seit 14 Jahren,

angefangen hat es hiermit

 

dann kamen die ersten Veränderungen wie Felgen, Käfig, Sitze, OEM Lippe, KW V3 Fw und Titan Auspuff aus Japan dazu

m

Danach hab ich mich dann etwas mehr mit Aero beschäftigt bzw war sehr begeistert davon daraus is dann die zweit Evolutionsstufe entstanden.

m

Danach hatte ich leider durch meinen eigenen Fehler einen Kolbenkipper am 2ten Zylinder. Ich hatte den Krümmer gewechselt und nicht abgestimmt, der S läuft serie schon knapp an zu mager in hohen touren daher haben ihm dann die 15tkm den rest gegeben bzw den kolbenkipper beschert. Da ich nix von gebrauchten überraschungskisten halte und in Japan ein gutes Angebot bekommen hab, habe ich mir einen Endurance Rennmotor von Spoon sports bestellt, der dann auch schnell eingebaut wurde. m

Danach habe ich mir dann endlich den Traum erfüllt und mir die Voltex Aeroteile bestellt das führt zum jetzigen aussehen des Autos

 

Bei der Timeattack am Nürburgring bin ich auch mitgefahren habe dort aber nur den 5ten platz in meiner klasse geschafft da die Turbo jungs da leider einen zu großen Vorteil hatten. Ansonsten genieße ich es jedes mal wenn ich das Auto fahre. Auch wenn er vllt nicht der schnellste ist so hab ich trotzdem immer viel spaß. Die Umbauten habe ich alle selber gemacht und ich wachse immernoch mit dem Auto da ich auch immer denke das ich das potential noch lange nicht ausschöpfe. 👍

Umgebaut wurde sehr sehe viel, auch subframe verstärkung, aufnahmeverstärkungen, verstärkungen für den großen Flügel, buchsen, sturzversteller (für mehr sturz), andere buchsen, diffgehäuse wurde vergrößert und und und.

 

Edited by Sadayoshi
27 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderschönes Fahrzeug! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toller Umbau, sieht klasse aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade dass es die S2000 nie so á la E36 Turnschuh gegeben hat. Wäre sicher auch Mega gewesen :3_grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es den S2000 als Coupé geben würde.... Ist schön zu sehen, dass ich nicht der Einzige bin, der einfach irgendwann festgestellt hat, dass man mehr aus seinem liebgewonnen Auto rausholen will und auch kann. Will mehr Details sehen von deinen Arbeiten

Edited by Albert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Wagen und gute Teilewahl.

Mit Spoon und Voltex hast du schonmal nichts verkehrt gemacht :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der S2000 sieht einfach super aus! Sehr schön aufgebaut, war schon immer ein riesiger Fan von den Autos!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cooles Auto, kannst du mal ein paar Daten zum Motor verraten ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke jungs.

@Albert 

Hier mal ein paar sachen die ich gebaut hab: 

 

 

@M-George

Der Motor ist ein fully balanced and blueprinted motor von spoon. Das heißt einfach ein optimaler JDM motor, 11.8 Verdichtung, 9200redline, usw. Wir haben ihn aufm dyno bis zum limit gepusht da hatte er 275PS die safe abstimmung für die ich mich jetzt entschieden habe hat 262PS. 

Edited by Sadayoshi
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Sadayoshi:

Viele werden erstaunt sein da ich den S schon seit nun 14 Jahren habe

Alles richtig gemacht :1310_thumbsup_tone1: Traumhaftes Auto  😍

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Sadayoshi:

Danke jungs.

@Albert 

Hier mal ein paar sachen die ich gebaut hab: 

D846417F-B246-46D7-8C94-10497BE85522.jpeg949AC6EF-7B16-468F-8727-F46445766840.jpeg5C1E6993-3840-49AF-A925-31CF7677D7B8.jpeg5C1E6993-3840-49AF-A925-31CF7677D7B8.jpegE3D408FB-27F4-4170-9AF9-5445A9888167.jpeg12BA1AFE-0228-4D4F-BE6C-524721826CCA.jpeg6C97AEE8-D3AD-4275-8B79-8694C323B2DB.jpeg8839325F-2E10-4F53-8FFA-C522C7EE3F2D.jpeg89438703-E029-4E56-99D5-573C75D84C6C.jpegD8B51CE8-EB6F-4CF0-AB7B-ABCF14FFE7BF.jpeg

 

@M-George

Der Motor ist ein fully balanced and blueprinted motor von spoon. Das heißt einfach ein optimaler JDM motor, 11.8 Verdichtung, 9200redline, usw. Wir haben ihn aufm dyno bis zum limit gepusht da hatte er 275PS die safe abstimmung für die ich mich jetzt entschieden habe hat 262PS. 

Super Wagerl! Der S klingt ja Serie schon mega und geht einem ins Mark 😆 mit dem Rennmotor, Redline bei 9,2 und anderer AGA musst du ja immer ein Grinsen im Gesicht haben.

Tolles Projekt und Beziehung, die du zu deinem Auto aufgebaut hast

Share this post


Link to post
Share on other sites

Voltex :21_kissing_closed_eyes:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Details, da bist du ja wirklich ans Eingemachte rangegangen. Gerne noch mehr :-)

Hattest du ihn schon mal auf der Waage? Müsste ja eigentlich ganz gut sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Albert:

Danke für die Details, da bist du ja wirklich ans Eingemachte rangegangen. Gerne noch mehr :-)

Hattest du ihn schon mal auf der Waage? Müsste ja eigentlich ganz gut sein

Gerne,

ja modliste ist extrem lang und ich hatte das ganze Auto ähnlich wie bei dir auseinander. Mit gewicht sparen hab ich mich immer nur bedingt beschäftigt, da ich immer jemand war der es wenn richtig macht oder es lässt. Wenn du nen S richtig leicht haben willst gibt es einen weg und der ist Zelle rein und dann alles unnötige bis zu den subframes wegschneiden. So machen es die japanischen teams und kommen auf um die 1000kg.

Bei mir wurde es dann nur das was ich draufpacke das spar ich dann woanders system. Also ich habe z.B. noch mein volles Interior, da ich das auto auch noch auf der straße bewege aber dafür wo es ging gewicht gespart, wie die Titananlage. OEM S2000 Auspuff zum Beispiel wiegt 24kg meine Titananlage 3,9kg und meine Edelstahl die jetzt drauf ist 7kg. 👍 Lange rede kurzer sinn meiner wiegt mit allen Flüssigkeiten und vollgetankt 1250kg laut Radlastwaage. 

Edited by Sadayoshi
5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der alte motor befindet sich auch im aufbau. Soll nochmal eine ecke schärfer werden, aber das is alles etwas nach hinten geschoben wurden durch ein neues Projekt. :224_monkey:

 

Eckdaten werden 13:1 Verdichtung, Einzeldrossel usw. :3_grin:

Edited by Sadayoshi
6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cooler S2K, hast echt richtig was draus gemacht :1335_ok_hand_tone1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Am 21.1.2021 um 07:46 schrieb Sadayoshi:

Der alte motor befindet sich auch im aufbau. Soll nochmal eine ecke schärfer werden, aber das is alles etwas nach hinten geschoben wurden durch ein neues Projekt. :224_monkey:

Eckdaten werden 13:1 Verdichtung, Einzeldrossel usw. :3_grin:

Bin ich gespannt was rauskommt.
Ich fahre bei mir im MX einen 2.5L ls Duratec mit ITB.
Verdichtung ist 14;5:1.
Dreht bis 7600 (mehr geht nicht, durch den langen Hub) und bringt runde 300PS und 310NM.
Drehmoment steht echt früh und gut.

Die Honda Motoren stehen ja quasi für Perfektion was Sauger angeht, gerade wenn es in hohe Drehzahlen geht kommt da richtig Leistung rum.

Edited by ricoroci

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse Fahrzeug!

Optisch auf jeden Fall ein absoluter Knaller :521_rocket:

Viel Spass damit weiterhin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fürs Lob.

Ich freue mich jedes mal wenn ich mit dem Auto fahre. 

Am 3/26/2021 um 14:17 schrieb ricoroci:

Bin ich gespannt was rauskommt.
Ich fahre bei mir im MX einen 2.5L ls Duratec mit ITB.
Verdichtung ist 14;5:1.
Dreht bis 7600 (mehr geht nicht, durch den langen Hub) und bringt runde 300PS und 310NM.
Drehmoment steht echt früh und gut.

Die Honda Motoren stehen ja quasi für Perfektion was Sauger angeht, gerade wenn es in hohe Drehzahlen geht kommt da richtig Leistung rum.

Das is natürlich mega, 300PS im MX is ne hausnummer und sollte für flotte Runden und ne menge spaß reichen. Ich denke der neue Motor beim S wird auch bei um die 280-300 PS liegen. Aber das sind meist ja nur zahlen auf die Fahrbarkeit kommts an. Mein motor projekt wird aber nochwas dauern. Mein Mazda nimmt alle resourcen in Anspruch. :4_joy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja wird die Saison zeigen, würde sagen es scheitert eher noch am Fahrer^^.

300PS sollte beim S drin sein und auch definitiv standfest.

Was für ein Mazda fährst du denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 6 Minuten schrieb ricoroci:

Ja wird die Saison zeigen, würde sagen es scheitert eher noch am Fahrer^^.

300PS sollte beim S drin sein und auch definitiv standfest.

Was für ein Mazda fährst du denn?

Ach das sollte doch kein Problem sein, langsam von unten an die Grenze rantasten. :1310_thumbsup_tone1::4_joy: Der rest kommt durch fahren, fahren und ehm fahren und nie vergessen Spaß haben.

Ich habe einen Mazda RX7 FD :14_relaxed:

Edited by Sadayoshi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ja, hatte zwei Jahre keine Gelegenheit, dieses Jahr sollte was gehen.
Bin sehr gespannt wie das Auto geht.

Sehr schick!
Gehört definitiv auch zu meinen Favoriten!
Gibt es irgendwo Bilder zum FD?
 

Edited by ricoroci

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now