Seventyeight

M2 LCI "Projekt"

81 posts in this topic

vor 6 Stunden schrieb Boesi:


Und so weit ich weiß. lässt sich das Luftdrucküberwachungssystem nicht auscodieren. Ich hatte nämlich schonmal deswegen nachgefragt. 

Doch, ganz einfach und dauert keine 2 Minuten. Hab ich bei meinen BMW's immer gemacht und bei einigen anderen auch schon. Dafür braucht man allerdings E-Sys oder andere Software, mit Bimmercode geht das soweit ich weiß nicht weil der Fahrzeugauftrag geändert werden muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb xerik:

Doch, ganz einfach und dauert keine 2 Minuten. Hab ich bei meinen BMW's immer gemacht und bei einigen anderen auch schon. Dafür braucht man allerdings E-Sys oder andere Software, mit Bimmercode geht das soweit ich weiß nicht weil der Fahrzeugauftrag geändert werden muss.

Ist das Überwachungssystem dann komplett off  ( Man kann auch kein Druck/Temp mehr ablesen ) oder nur der Eingriff ins ESP Management ??

Danke für die Info dann brauche ich mit Bimmercode  ja nicht suchen . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist dann komplett aus, keine Druck oder Temperaturanzeige mehr vorhanden.

Die Anzeige ist leider eh sehr müde, und aktualisiert sowieso nur 1x die Minute die Werte die ans iDrive übermittelt werden. Dazu bringt einem die Temperatur ja auch nur bedingt was da nicht die Reifentemperatur an der Oberfläche gemessen wird sondern nur die Luft innerhalb der Felge.

Ich bin immer gut ohne ausgekommen bzw. besser. Muss man aber für sich entscheiden!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal noch 2 Bilder vom Trackday am 31.03. in Hockenheim
(Qualität naja..)

War ganz spassig mit den ganzen Cup Porsche / GT3 und LMP3 :4_joy:

IMG_0331done1.jpg

IMG_9797done1.jpg

7 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hio,

Für alle die es interessiert, hier wäre noch ein Foto meiner Bremsscheibe nach +-6 Stints in Hockenheim.

Die Beläge (Endless MX72) haben quasi 0 Abnutzung.

Die Geräuschkulisse ist jetzt mehr Güterzug als Sportgerät.

bremse.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über Thor kann man sonst auch die Option wählen ob die Sensoren auscodiert oder codiert bleiben.
Ich mach es aber folgendermaßen:
Reifen auf 1.8bar ablassen und dann den Reset übers IDrive machen.
Passt bei den Nankang perfekt, sodass ich nach ner halben Runde Nordschleife bei ca. 2.1 bar bin, dann geht's eigentlich schon los.
Warmdruck pendelt sich dann bei meinen gewünschten 2.3bar nach der ganzen Runde ein.
Die Temperatur Anzeige mag zwar nicht die tollste sein aber man kann es als Anhaltspunkt sehen und ggf. mal ne Runde langsamer fahren.
Vor jedem Stint muss der Blödsinn leider wiederholt werden aber ich hab die Anzeige gerne aktiv und hab auch schon nen defektes Ventil damit feststellen können was gröberes verhindert hat.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.3.2021 um 21:57 schrieb Seventyeight:

Heute die Bremskühlung von @Apetriverbaut, vielen Dank nochmal :12_slight_smile:

 

Lüftung.jpg

Top!
Kannst du uns verraten, welche Länge du für den Schlauch gewählt hast, damit er von Anschlag zu Anschlag (links/rechts) lang genug - aber nicht unnötig lang - ist? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe 54cm installiert 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

 

vor 2 Stunden schrieb Boesi:

Ich habe 54cm installiert 

 

 

Edited by thomasgobs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist eine gute Frage.
Der Schlauch und die Ankerbleche sind von Burkhart (da möchte ich noch den telefonischen Support loben, da ich zu dumm war die Ankerbleche richtig zu installieren).

Daher gehe ich davon aus, dass die 54cm so passen, nachgemessen habe ich nicht :19_kissing:

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 29 Minuten schrieb Seventyeight:

Das ist eine gute Frage.
Der Schlauch und die Ankerbleche sind von Burkhart (da möchte ich noch den telefonischen Support loben, da ich zu dumm war die Ankerbleche richtig zu installieren).

Daher gehe ich davon aus, dass die 54cm so passen, nachgemessen habe ich nicht :19_kissing:

Ich habe auch die Carbon ankerbleche von burkhart! Sonst hätte ich das Maß garnicht geschrieben ! 
und hast recht,  die Jungs von burkhart sind klasse ! 

Edited by Boesi
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.4.2021 um 15:20 schrieb Seventyeight:

Hio,

Für alle die es interessiert, hier wäre noch ein Foto meiner Bremsscheibe nach +-6 Stints in Hockenheim.

Die Beläge (Endless MX72) haben quasi 0 Abnutzung.

Die Geräuschkulisse ist jetzt mehr Güterzug als Sportgerät.

bremse.jpg

Probiere mal den ME22 von Endless. Der MX72 generiert nach ein paar Runden eine Art Auftrag auf die Scheibe. Höhere Tendenz zum Fading und ein Rattern von der Bremse entsteht.

Mit dem ME22 hast du das Problem nicht mehr (oder einfach später wenn gehackt wird haha). Quietscht etwas aber ist okey 😉

Ich werde als nächsten Belag dann mal den Pagid RSL29 auf der Vorderachse versuchen. Wenn der gut performt wäre das eine preislich interessante Alternative zum Endless Belag.

 

Gruss Pirmin

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Exakt. Man sieht ja jetzt schon kleine hotspots auf der Scheibe. Wobei es da eigentlich schon zu spät ist. RSL29 sind eigentlich auch immer eine gute Wahl. Wobei ich sagen muss dass ich den RP1 jetzt mal statt nem RSL drauf habe und der auch ohne Mucken seinen dienst verrichtet.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zeit Hockenheim? Zwecks der Bremse würde es mich interessieren. Super Gerät!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die rsl 29 werden In Hockenheim wohl nicht überleben !! Der pagid kann die extrem hohe Temperatur in Hockenheim nicht ab !! Es sei denn du fährst nur Rentnerrunden 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.4.2021 um 19:57 schrieb Jochen:

Zeit Hockenheim? Zwecks der Bremse würde es mich interessieren. Super Gerät!

Mit Beifahrer auf dem Sitz, entsprechenden Reserven und Michelin Cup2 so um die 2.02./2.03.
War meistens mit eingeschaltetem ESP unterwegs (weil ich den Mist mit den unter 2.0 Bar nicht kannte, das hat der Bremse sicher nicht geholfen!)
Hab aber bestimmt 1000 Runden in Hockenheim mit diversen Rennwagen in diversen Serien absolviert, also Bremse sicherlich nicht grundsätzlich "falsch".

Vergleichsfahrzeuge gab es leider kaum, ausser einem TTRS, der 10 Sekunden langsamer war aber auf der Geraden irgendwie in einer anderen Liga spielt :3_grin:
Alles andere war deutlich schneller, weil Rennwagen oder Suptersportwagen.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte dich nicht bezüglich Deinen Zeiten ausfragen, glaube dir, daß du viel Erfahrung hast und schnell bist:1312_thumbsup_tone3:

Bei der Serienbremse verhält es sich halt so, daß ab einem bestimmten Zeitenniveau und auch Reifengriplevel das Ding einfach hoffnungslos thermisch überlastet ist und man einfach nicht mehr andrücken kann. Ständig abkühlen lassen muß und so Blödheiten welche einfach nur nerven.Gute Beläge hin oder her.

Viel Spaß noch mit dem Gerät!

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Dazu kommt dass die RSL29 zwar sehr gut sind für sportliches Fahren aber nicht für so hohe thermische Belastung gemacht sind ! Die kann man auf der Schleife fahren ! Aber auf der Bremsenmord-Strecke HHR sind die Pagid einfach total überlastet.

Edited by Boesi
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nene so hab ich das auch nicht verstanden.
Mir ging es mehr darum Fahrer/Beifahrer (+80kg+85kg), also komme ich auf ein Gewicht (das Auto wiegt leer genau 1500kg gem. Amt) von total 1665kg wegen der Belastung.
Die Zeiten sind dann auch nach kurzer Zeit wirklich ins Hoffnungslose abgedriftet in den Nachmittags-Turns, das macht dann keinen Spass mehr..

Ich schiebe halt dem ESP wirklich auch ein wenig die Schuld in die Schuhe, ich hab einfach nicht geschnallt, dass dies mit den unter 2.0Bar in den Reifen nicht ausschaltbar ist, respektive dass der Luftdruck die Fehlerquelle war.

Ich denke mal mit ausgeschaltetem ESP wäre die Belastung evtl. etwas weniger gewesen für die Bremse..

Trotzdem komme ich wohl nicht um ein Upgrade rum, da ich das Auto eigentlich schon einfach einsetzen möchte ohne mir dauernd Gedanken um die abrauchende Bremse machen zu müssen. Wahrscheinlich werde ich den "Kompromiss" mit der Stoptech ST60 auf der Vorderachse gehen.

Die Nutzung liegt halt sicher immer noch bei 80% öffentliche Strasse..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei macht pro Minute GP Strecke der Unterschied DSC on/off knapp 2 Sekunden aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann gut sein.
Man sieht halt auf der Scheibe (die ich schon gepostet habe) recht gut diese einzelnen Flächen, das kommt doch sicher entweder vom ABS oder vom ESP?

Wäre halt schon cool zu Wissen, ob die Bremse ohne die Eingriffe gehalten hätte.
Aber eigentlich sagen alle Nein, daher glaube ich das jetzt :8_laughing:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werfe ein weiteres Mal die M-Peformance-Beläge in den Ring (auch wenn die keiner zu mögen scheint), wenn man die Serienanlage fährt. Das sind Textar-Beläge mit „Keramiktechnologie“. Ich hatte mich mit Textar (supernetter Kontakt) dazu intensiv ausgetauscht. Leider darf Textar diese Beläge nicht direkt vertreiben, daher gibt es die nur über BMW als M-Performance (S4007). Ich bin HHR noch nicht gefahren, aber Mäusekino Meppen und OSL fand ich bremsseitig absolut in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sieht aus als hättest du einen Riss im Scheibentopf :35_thinking: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Gizmo:

Es sieht aus als hättest du einen Riss im Scheibentopf :35_thinking: 

Das sieht aber auf der anderen Seite genau gleich aus und sollte kein Riss sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jaja hoffe ich doch dass es keiner ist. aber ist wohl durch Kupferpaste o.ä. so dass es Richtung Reibring läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now