Sign in to follow this  
Followers 0
Bleckeder

Coaching auf der Nordschleife, was ist zu empfehlen?

2 posts in this topic

Moin zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Coach mit welchem ich meine Fähigkeiten auf der Nordschleife weiter verbessern kann. Ich habe bislang ca. 100 Runden auf der Nordschleife hinter mir, inkluisve dem Nordschleifen XL Training und zwei Trackdays. Inzwischen fühle ich mich auch einigermaßen wohl auf der Strecke, wobei mir klar ist, dass man sich dort nie zu sicher fühlen sollte. Dennoch gibt es noch immer viele Stellen, an denen ich keine wirkliche Ahnung habe wo der Bremspunkt liegt und in den schnellen Abschnitten gehe ich relativ früh vom Gas. Von daher denke ich mal, dass mir ein 1:1 Coaching helfen könnte hier noch sicherer zu werden. Jetzt gibt es ja mehrere Firmen die so etwas anbieten und ich wollte mal Euere Tipps und Erfahrungen dazu hören.

 

Gruss

Michael

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich hatte schon verschiedene Coaches auf der Nos. Die meisten predigen dir die Einlenkpunkte, Scheitel und evtl. Zielpunkte. Du wirst Tipps bekommen wo beim Bremsen weniger Wellen, oder mehr Grip ist. Keiner wird dir sagen wo du, bei welchem Speed, bremsen musst.

Du kannst bei jemanden wie Schwerfeld viel Geld ausgeben. Der kann dann auch eine Referenzrunde mit deinem Auto fahren. Mit dem Video kannst du dann deine Fahrten vergleichen. Sagen wird er dir aber das Gleiche wie ein erfahrener Instruktor für deutlich weniger Geld: 

z.B.: Fränk Bremert: fb@atraction.de

Wessen Name unter den Schnelleren immer wieder fällt ist Andy Carlile (hält den BTG Motorradrekord mit 7:10), der muss ein Hammerinstruktir für wirklich schnelle Fahrer sein: https://www.facebook.com/andy.carlile.73

Ich habe mir eine Targetspeedliste gemacht. Da sind Speeds am Apex/ Minimalspeed, einige wichtige Kurvenausgänge und Topspeeds drauf. Das ist mMn auf der Nos wichtiger, als auf der allerletzten Rille zu bremsen. Wenn du Ausgang Bergwerk Ende Curb, Flugplatz, Mutkurve etc. 10km/h mehr drauf hast, ist das viel mehr wert als in der Anfahrt 20m später zu Bremsen.

Die Liste habe ich angehängt. Achtung! Fritz, Olli und Crash sind full laps mit kompletter Döttinger Höhe, z.T. mit neuen Hankook Slicks auf meinem e36 Rennauto. Kurz ist eine 7:17 BTG im e36 mit Direzzas als Referenz. Ja, der Direzza ist zumindest ein paar Runden schneller als ein Hankook Slick, wie wir ihn in der Rcn fahren müssen...:-(

 

NOStargetSpeeds.pdf

Edited by Booster
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0