RID-ER130

BMW 130i Clubsportler und Zweitwagen

16 posts in this topic

Posted (edited)

Hallo liebe Vollgasheldinnen und -helden!


Mein Name ist Thomas und ich wohne im Landkreis Kelheim in Niederbayern. Ich bin schon ein paar Tage im Forum angemeldet und wollte mich und meinen 130i nun endlich mal vorstellen. Muss aber gleich vorwegnehmen, dass sich die Modifikationen und Investitionen bei diesem Fahrzeug in einem überschaubaren Geldrahmen bewegen müssen. Ich hoffe, euch gefällt er trotzdem …

Im September 2020 habe ich mir den 130er E87 VFL gekauft, der schon einige Mods hatte, um ab und zu mal einen (Drift-)Trackday zu fahren. Da "Weglassen" recht kostengünstig ist, wurde über den Winter einiges aus- und umgebaut, das Gewicht einspart. Da ich das Fahrzeug gelegentlich als Zweitwagen nutze, ist i.d.R. die Rückbank eingebaut, um die Kinder festschnallen zu können. Daher auch kein Käfig oder Bügel möglich.

Ich war von 2010 bis 2018 mit meinem E36 3,0l bereits bei vielen DSK-Trackdays und bei einigen Driftveranstaltungen unterwegs. Dann kamen zwei Kinder und Hausbau dazwischen. Nun fehlt mir der Platz für ein drittes Auto und Anhänger, daher ist der 1er gekommen. Den E36 habe ich erst vor einem Monat verkauft und er wird – laut neuem Besitzer – bald wieder Eifelluft ansaugen 😊


Mein neues, etwas alltagstauglicheres Fahrzeug ist ein
BMW E87 130i, Bj. 2006 mit dem 3,0l N52 Sauger, 265PS (Werksangabe) und 170.000km

Umbauten von Vorbesitzern:
* KW Variante 2
* Recaro Pole Position
* BMW Perfomance ESD
* modifizierter MSD
* Quaife Differentialsperre
* Groundcontrol verstellbare Domlager VA 
* 135i Tacho mit Öltemperaturanzeige
* BMW Performance 6-Kolben-Bremsanlage VA
* Sparco Asetto Gara 8x18 Felgen mit Federal RS-R in 225/40 R18 (verkauft)
* BMW Performance Carbon Dachkantenspoiler
* billige China-M-Pedalauflagen - so genial montiert, dass sich das Gaspedal gar nicht mehr ganz durchtreten ließ (entfernt)

bisherige Umbauten von mir:
* div. Dichtungen am Motor erneuert
* Tankentlüftung entfernt
* Ölkühlerflansch vom N54 verbaut
* Setrab Ölkühler verbaut

* Wasserkühler erneuert
* Klimakühler/-Kompressor/-Leitungen entfernt
* Kennfeldoptimierung +20PS/+30Nm
* Mishimoto Ansaugschlauch
* Eigenbau Air Scoops (aus zwei gleichen Originalteilen zusammengeklebt)
* BMW Performance Domstrebe in Alu VA
* Träger Stoßfänger vorne entfernt bis auf die Aufnahme der Abschleppöse
* Frontsplitter/Flaps aus Schichtholzplatte gebaut
* neue Felgen Autec Clubracing 7,5x17 ET43 zugelegt
* "das ultimative Kupplungspedal" von 55parts
* Glasschiebedach durch GFK-Einsatz ersetzt
* Dachhimmel auf Non-Schiebedach umgebaut
* komplettes HIFI-System mit Kabelbaum und CCC-Rechner entfernt
* Bitumenmatten rausgekratzt
* Kofferraumverkleidungen ausgebaut
* Halogenscheinwerfer anstatt Xenon verbaut + Entfall Reinigungsdüsen und Schläuche
* Shortshifter von COOLERWORX
* Mittelarmlehne entfernt
* Lenovo M8 Tablet mit SIM-Karte für Musik (Kinderlieder 😉, Blitzerapp, Navi, DeepOBD-Anzeigen, etc.)
* DeepOBD Bluetooth-OBD-Stecker
* Feuerlöscher F-Exx® 8.0 C verbaut
* Heckscheibenwischer entfernt
* Heckklappenöffner entfernt und durch Drucktaster im Wischerloch ersetzt

weiterer Umbauplan:

* Bremsenkühlung optimieren
* Reifen Federal 595 RS-PRO 225/45 ZR17
* GFK-Motorhaube
* X-Strebe hinter der Rückbank von HEIGO bauen lassen
* Umbau auf elektrische Servopumpe (z.B. von der A-Klasse)
* Fahrwerksoptimierung unibal/PU und Einstellung durch Wolfgang Weber
* PDC ausbauen
* Öldrucksensor und -anzeige
* Türverkleidungen erleichtern bzw. ersetzen
* Heckdiffusor bauen
* Einbau „Burger Motorsport N54 Cowl Filter“ und Entfall komplette Mikrofilteraufnahme/Quertraverse
* Lithiumbatterie
* Ölwannendichtung, Ölpumpe und Pleuellager erneuern

 

Anregungen, Kritik und Fragen nehme ich gerne entgegen!

Grüße,

Thomas

 

 

130i_Apr21.JPGIMG_3330.JPG

Edited by RID-ER130
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen. Sind ein paar durchdachte Sachen dabei um einen guten Spagat zwischen heizen und fahren zu schaffen. Allerdings musst du mir den Zaubertrick die 17 Zoll reifen auf den 18 Zoll felge zu montieren unbedingt zeigen :3_grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ölkühler...

3.jpg

Air Scoops...

IMG_3205.JPG

Riementrieb ohne Klimakompressor...

Riementrieb.jpg

Saugrohr mit Hitzeschutz umwickelt...

Saugrohr.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

IMG_0012.jpgIMG_2934.JPGIMG_2945.JPG

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Kappacino:

Willkommen. Sind ein paar durchdachte Sachen dabei um einen guten Spagat zwischen heizen und fahren zu schaffen. Allerdings musst du mir den Zaubertrick die 17 Zoll reifen auf den 18 Zoll felge zu montieren unbedingt zeigen :3_grin:

Danke! Da hast du eine kleine, aber wichtige Sache überlesen:

" neue Felgen Autec Clubracing 7,5x17 ET43 zugelegt "

Gruß,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

ich kann mal wieder was berichten. Leider bin ich dieses Jahr nur wenig zum Fahren gekommen. Ich habe im Juli einen Trackday in Schlüsselfeld gefahren. Das war quasi als Testtag gedacht und endete schon nach 15min mit einem Schlagen und Vibrieren im Fzg, nachdem ich ein paar Sekunden im Begrenzer gefahren bin. Bin sofort raus gefahren und habe das Auto ein paar Tage später auf einem Anhänger nach Hause geholt und diagnostiziert. Erste Vermutung war in Richtung Ventiltrieb. Das konnte ich dann schnell ausschließen und es musste etwas außerhalb des Motors die Ursache sein. Aber seht selbst..

IMG_0850.jpgIMG_0852.jpg

 

Das Zweimassenschwungrad hat sich verabschiedet und aus den beiden Löchern haben sich ein paar Federn und massig Fett den Weg nach draußen gesucht. So sah es dann in der Getriebeglocke aus: (Anlasser wurde etwas beschädigt, funktioniert aber noch einwandfrei)

IMG_0845.jpgIMG_0846.jpgIMG_0847.jpgIMG_0848.jpg

Jetzt habe ich auf ein EMS-Kit von Valeo umgerüstet. Wäre interessant ,was die N52-Fahrer hier im Forum verbaut haben oder sogar noch ZMS weiter fahren :52_fearful:

 

Viele Grüße,

Thomas

 

Edited by RID-ER130

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Fotos kommen mir bekannt vor. Ich glaube genau das habe ich hier im Forum schonmal gesehen! Scheinbar sind die ZMS bei den N52 nicht ideal :35_thinking:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Autsch - das ist natürlich mehr als ärgerlich.

DKM MS-006-074 wäre ein Option.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstem Herzlich Willkommen,

das ZMS ist beim N52 und ständig hoher Drehzahl ein Problem. Ich verbaue immer die CCC Motorsport Einmassenschwungräder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Autsch! 

Habe jetzt in der Low-Budget Variante am 330i das 4K Kit von Valeo nachgerüstet.

In dem Zuge würde ich noch gerne die Leerlaufdrehzahl anheben damit es nicht immer rasselt. Performance habe ich jetzt weniger gespürt. 

 

Kannst du folgende Punkte zum Effekt bewerten?

 

* Mishimoto Ansaugschlauch
* Eigenbau Air Scoops (aus zwei gleichen Originalteilen zusammengeklebt)

 

 

Hat eig. schonmal jemand der N52-Fahrer über eine "Kennfeld"-Anpassung der E-Wapu nachgedacht? Ist soetwas evtl. auch über Schalter realisierbar?

Grüße aus Landshut

Edited by TF2083

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb TF2083:

Autsch! 

Habe jetzt in der Low-Budget Variante am 330i das 4K Kit von Valeo nachgerüstet.

In dem Zuge würde ich noch gerne die Leerlaufdrehzahl anheben damit es nicht immer rasselt. Performance habe ich jetzt weniger gespürt. 

 

Kannst du folgende Punkte zum Effekt bewerten?

 

* Mishimoto Ansaugschlauch
* Eigenbau Air Scoops (aus zwei gleichen Originalteilen zusammengeklebt)

 

 

Hat eig. schonmal jemand der N52-Fahrer über eine "Kennfeld"-Anpassung der E-Wapu nachgedacht? Ist soetwas evtl. auch über Schalter realisierbar?

Grüße aus Landshut

Das Valeo schwungrad merkst du nicht wirklich einen unterscheid, die Motorsport Schwungräder sind viel leichter . Das merkt man schon beim beschleunigen .

 

Zu der Kennfeldoptimierung habe ich schonmal mit meinem abstimmen gesprochen . Ich wollte auch eine höhere Forderung haben und das Thermostat früher öffnen lassen.  

Allerdings ist das wohl nicht ganz so einfach .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@TF2083das Valeo-Kit habe ich ja jetzt auch verbaut. Das Schwungrad aus dem Kit habe ich bei der Fa. Häring in Regensburg abdrehen und feinwuchten lassen. Herr Häring meinte, dass konstruktionsbedingt nur 750g drin waren. Klar, die bescheidene Konstruktion liegt auch daran, dass die Dicke des orig. ZMS ausgeglichen werden muss. Vorher hatte das Schwungrad rund 10,3 kg, jetzt ca. 9,5. Das ZMS hat ca. 15kg. Ich denke, für ein Fahrzeug, das nicht rein auf dem Track unterwegs ist, ganz ok....

@Timoweißt du, wie viel das CCC-Schwungrad wiegt?

Zur Wirkung des Ansaugschlauchs und den AirScoops kann ich leider nichts sagen. Ich habe alle Umbauten am Motor auf einmal über den Winter durchgeführt. Vorher - Nachher - Vergleiche hab ich nicht. Ehrlich gesagt kann das nur minimal und bei hohen Geschwindigkeiten was bringen, aber ich brauche ab und zu solche Basteleien zur Entspannung in der Garage :14_relaxed:

Das mit der Leerlaufdrehzahl habe ich auch vor. Habe mal was von einer simplen Codierungsmöglichkeit gelesen, mich aber noch nicht näher damit befasst. Oder wie würdest du das machen?

 

Gruß,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angabe von Ccc Motorsport 8,1 kg , meins hatte 7,9kg.
Habe jetzt aber eins aus England verbaut mit 5,8 leider finde ich auf die Schnelle nicht mehr den Hersteller .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Timo:

Habe jetzt aber eins aus England verbaut mit 5,8 leider finde ich auf die Schnelle nicht mehr den Hersteller .

TTV vielleicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
TTV vielleicht?

Ja genau , danke Uwe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
https://www.youtube.com/watch?v=khg8-NGJf0M&t=1459s

 

ab  17:50 wird davon gesprochen. bzgl. Temperaturen

Edited by TF2083

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now