Patty

Flutkatastrophe

8 posts in this topic

Hallo Leute,

wer aus der betroffenen Regionen kommt und selbst nicht betroffen ist, helfen will oder sonst wie Kapazität an Material oder Manpower hat: schaut euch bitte Mal in der WhatsApp Gruppe von Tracksecure um. Es werde in verschiedenen Gruppen Excel Listen zur Koordination der Hilfe und Unterstützung des Krisenstabes geführt.

Ich war gestern selbst 14Std vor Ort im Einsatz und werde meinen Urlaub ab heute für die nächsten Tage streichen und wieder in den Einsatz fahren. Die Zerstörung kann sich niemand vorstellen.

Das gleiche gilt natürlich auch für alle anderen, betroffenen Landkreise, losgelöst von der Eifel.

Danke euch!

[16.7., 13:00] +49 160 5360307: Liebe Community,
wir sind momentan alle geschockt über den Zustand unserer geliebten Eifel. Auch wir möchten nicht einfach nur tatenlos rumstehen und nichts tun.

Was machen wir?
Wir bauen Gruppen für einzelne Bereiche auf. Welche das sind, seht ihr mit passender Beschreibung im Anhang. Wir möchten einen koordinierten Ablauf erzeugen.

Du bist Unternehmer und kannst mit größeren Maschinen helfen ? Melde dich bitte direkt bei uns.

Die Gruppen dienen zur Zuarbeit des Krisenstabs. Sollte etwas gebraucht werden wird er über diese Gruppen informiert und benachrichtigt.  
*Tragt euch bitte im jeweiligen Google Sheet ein. Dieses befindet sich in der Gruppenbeschreibung.*

Bitte lest euch genau die Gruppenbeschreibungen durch!
Dennoch gibt es Verhaltensregeln. Die Gruppen dienen nicht zu privaten Unterhaltungen, keine unnützen Informationen. Wer genau mit diesen Dingen helfen kann, ist herzlich willkommen (Freund eines Freundes des Freundes die eventuell, helfen uns nicht!)
Wer sich nicht dran hält, fliegt!


Danke für eure Hilfe und euer Verständnis.
[16.7., 13:06] +49 160 5360307: TS -  C/C1/CE/C1E/L/T: *Hier melden sich alle die Einen entsprechenden gültigen Führerschein und oder Fahrzeug besitzen.*

https://chat.whatsapp.com/Hs760OAI3KSAYoJruTNmI2
————————
TS - Helfende Hände:
*Melde dich hier wenn du einfach mit Anpacken kannst. (Schüppe,Besen,Sägen,Eimer,Schubkarren etc.)*

https://chat.whatsapp.com/Bleaz6aA2P9IVQWWB6fNDC
————————
TS - Personentransport:
*Du hast ein Fahrzeug was Gelände gängig ist ? Du kannst Personen Transportieren ? Dann melde dich hier!*

https://chat.whatsapp.com/IRU2P9tdsD78bMnBnNH7mi
————————
TS -Sprinter / + Anhänger:
*Hier melden sich alle die Sprinter /Pritsche Geländewagen mit Anhägerkupplung +/- Anhänger haben und damit einsetzbar sind.*

https://chat.whatsapp.com/JbZg9CONBdFGuDWaSep6yu
————————
TS - Baumaschinen Bed.: *Hier melden sich alle die  Baumaschienen besitzen und damit helfen können*

https://chat.whatsapp.com/FHY0lCpFM5gEt5qTH3CMQI
————————
TS- Externe Spenden: *Hier melden sich alle die Spenden einsammeln können und diese ggf. sortieren an den Stellen wo sie verteilt werden.*

https://chat.whatsapp.com/FsNoGD1TGkf8EMXV5R8pGu

9 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich leider nicht direkt helfen kann (da Ösi) wünsche ich euch viel Erfolg und passt auf euch auf!

Wir waren die Tage in der Eifel und haben die Tragödie quasi live miterlebt, wirklich unfassbar, vor allem aber unfassbar traurig.:57_cry:

Eine wirklich tolle Aktion, aufdass schnellstmöglich wieder einigermaßen Normalität einkehrt!:1311_thumbsup_tone2:

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich sage das ungerne, aber das wird das Ahrtal nachhaltig verändern. Allein die zerstörte Infrastruktur. Dazu die riesige Zahl an Vermissten.

Hier Mal was zur Lage von heute (bei 06:39 ist unsere Einsatzhundertschafft im Hintergrund)

Die 12 Toten in dem Wohnheim für Behinderte in Sinzig sind echt traurig.

Edited by Patty

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wirklich unfassbar. Bei mir zu Hause hatten wir riesen Glück, 3km weiter fehlen Häuser und leider auch Menschen... Klar dass ich die Woche keinen Dienst am Ring hab, also Gummistiefel an und werde die ganze Woche helfen wo es geht.

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb mad90:

Das ist wirklich unfassbar. Bei mir zu Hause hatten wir riesen Glück, 3km weiter fehlen Häuser und leider auch Menschen... Klar dass ich die Woche keinen Dienst am Ring hab, also Gummistiefel an und werde die ganze Woche helfen wo es geht.

Wenn du da unterwegs bist und sich Schwerpunkte rauskristallisieren, kannst du mir ruhig Mal Bescheid geben oder vielleicht Mal dem Tracksecure Admin einfach schreiben. Es ist wohl etwas schwer Hilfsangebote auf Baustellen zu verteilen, aber die Nachfrage von Hilfsbereiten ist sehr groß.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Werde ich definitiv machen. Mancherorts wird einfach Manpower gebraucht, andererorts stört man eher die Professionellen/Offiziellen daher muss man immer gucken dass man irgendwie da landet wo man gebraucht wird und auch wirklich helfen kann. Einfach überwältigend was neben den Einsatzkräften auch gerade von der zivilen Seite alles an Hilfe mobilisiert wird!

Edited by mad90

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo zusammen,

ich möchte auch die Nichtmitglieder des DSK über dessen Spendenaktion informieren, denn ich kann auch nur finanziell helfen und nicht manuell.

 

"Spenden können direkt an den DSK Hilfsfond „Aktiv für Aktive“ (DE07 5605 1790 0117 5880 20, DSK-Hilfsfonds) mit dem Stichwort „Unwetterhilfe“ getätigt werden."

 

hier der ganze Inhalt der Mail oder unter https://www.dskev.de/dsk-spendenaufruf/

Der Deutsche Sportfahrer Kreis hilft:

 

Trauer, Mitgefühl und Solidarität - Schnelle und zielgerichtete Hilfen des DSK für die Unwetteropfer

DSK-Spendenaufruf an Mitglieder, Freunde und Partner


Der gemeinnützige Deutsche Sportfahrer Kreis e.V., eine traditionsreiche Vereinigung aktiver Motorsportler, die fest in den betroffenen Regionen verankert ist, ruft seine Mitglieder, Förderer und Partner zu einer gezielten Spendenaktion auf und wird sich auch mit erheblichen Mitteln aus seinem Hilfsfond beteiligen. „Durch unsere Mitglieder sind wir in den betroffenen Regionen vor Ort und werden mit gezielt ausgewählten Organisationen dafür sorgen, dass die Finanzhilfen direkt und unbürokratisch dort eingesetzt werden, wo sie am dringendsten benötigt werden“, verspricht DSK-Präsident Dr. Karl-Friedrich Ziegahn.

Unabhängig davon appelliert das DSK-Präsidium an alle Mitglieder und Freunde des DSK, sich vor Ort in die Hilfe einzubringen, etwa beim Beseitigen der Schäden oder durch Sachspenden. Das soll und muss aber koordiniert werden und hat wenig Sinn, solange die Straßen noch unpassierbar sind und die Lage noch unüberschaubar ist.

Eine finanzielle Hilfe ist etwas, was sofort umgesetzt werden kann. Spenden können direkt an den DSK Hilfsfond „Aktiv für Aktive“ (DE07 5605 1790 0117 5880 20, DSK-Hilfsfonds) mit dem Stichwort „Unwetterhilfe“ getätigt werden. „Wir bringen damit unsere Solidarität mit den Unwetter-Opfern zum Ausdruck und helfen mit, die materiellen Schäden zu mindern. Wir wollen aber vor allem ein Zeichen setzen, an die hohe Zahl von Todesopfern zu denken und unsere Trauer und unser Mitgefühl bekräftigen“, so DSK-Präsident Dr. Ziegahn.

Edited by RID-ER130
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now