Sign in to follow this  
Followers 0
nbg-mustang

Stahlbremse M3 F80

7 posts in this topic

Hallo Community,

habe hier schon ein paar Tips zu den Serienbremsen des F80 M3 gelesen. Bewege meinen M3 nur auf der Straße, bisher 2 Runden NOS. Jetzt steht ein Bremsenservice an.

Von den Serienbremsen bin ich bei sportlicher Gangart auf der Landstraße nicht begeistert, will aber keine neue Anlage verbauen.

Jetzt habe ich hier immer wieder von Endless Belägen, Fischer Stahlflexleitungen und anderer Bremsflüssigkeit gelesen.

Gibt es vielleicht auch andere Reibbeläge (Scheiben) die auf die Serientöpfe passen und besser sind als die von BMW?

 

Ich hänge mal ein Bild vom aktuellen Zustand meiner Bremsen an. Problem ist eigentlich, dass sie nicht wirklich bissig bremsen, die Beläge haben überall noch die halbe Belagsstärke.

Kann man die Reibringe noch verwenden, oder müssen die Eurer Meinung nach auch raus?

 

Für Eure Erfahrung und Tips schonmal vorab danke.

IMG_4878.HEIC

IMG_4880.HEIC

IMG_4882.HEIC

IMG_4884.HEIC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann deine Bilder leider nicht öffnen (bin aber mit dem Zug gerade unterwegs).

Aber folgendes kann ich dir trotzdem gleich sagen:
1. Alleine das Wechseln auf Stahlflexleitungen und neue Bremsflüssigkeit kann viel ausmachen. Der Druckpunkt wird prägnanter und die Dosierbarkeit besser.
2. Zweitens, auch Beläge machen schon sehr viel aus, bevor du jetzt also auf irgendwelche anderen Scheiben wechselst, würde ich dir empfehlen erst einmal mit originalen Scheiben und aggressiveren/temperaturbeständigeren Belägen zu arbeiten.
3. Auch bei den Scheiben gibt es natürlich sehr viel unterschiedliches, ich kann zwar leider nichts zum M3 F80 direkt finden, aber evtl. ändert sich dies bzw. man muss mal bei ein paar Tunern anfragen. Wäre aber für mich wirklich erst der letzte Schritt.

4. Versuche mal dein Bremsverhalten zu beobachten/analysieren, evtl. schaffst du es einfach nur so die Bremse zu überhitzen weil du zu viel und zu schwach bremst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst die Bilder exportieren in .JPG

Zur Frage: PFC11 iVm Stahlflex und Motul 300V funktioniert bei mir Top. Dazu bisschen Belüftung mit den 997 GT3 Schaufeln (muss man sich zurechtbasteln). Weiß nicht wie der F80 ist, der M2c hat jedoch von vorne auch Luftkanäle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Stahlflex und andere Bremsflüssigkeit im F80.

Auf dem Ring bisher keine Probleme, nur hat die Scheibe jetzt n kleinen Schlag, (Wummert/wackelt) beim bremsen, denke da war mal zu viel Hitze drin.

Funktioniert auf jeden Fall so (auch mit den Serienbelägen) wenn man es jetzt nicht komplett krachen lässt.

Die schnellste Runde war ne 7:46 oder so, also mit dem Auto noch recht human.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Pablo:

Ich habe Stahlflex und andere Bremsflüssigkeit im F80.

Auf dem Ring bisher keine Probleme, nur hat die Scheibe jetzt n kleinen Schlag, (Wummert/wackelt) beim bremsen, denke da war mal zu viel Hitze drin.

Funktioniert auf jeden Fall so (auch mit den Serienbelägen) wenn man es jetzt nicht komplett krachen lässt.

Die schnellste Runde war ne 7:46 oder so, also mit dem Auto noch recht human.

Hatte ich auch mit Serienbelag, habe ich damals mit dem PFC auf der NOS wieder frei bekommen. War glücklicherweise kein Schlag, die Scheibe fahre ich immer noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@nbg-mustang: Mit einer 4-Kolben Bremsanlage und einer 380x30mm Scheibe an der Vorderachse solltest du als Anfänger allemal gut bedient sein. Die originalen Beläge sind aber nicht für die Nordschleife ausgelegt und meistens schon in der ersten schnellen Runde kurz vor Breidscheid überhitzt.

Du könntest dir ggf. auch mal die originalen Motorsport-Bremsbeläge von BMW mit der Mischung S4007 ansehen. BMW Teilenummer: 34112284765 Die sind zwar nicht eben günstig, haben dafür aber eine Zulassung. Das ist halt bei den knallblauen Endless immer so eine Sache ;-)

Ansonsten kann eine ordentliche Belüftung inkl. guter Ankerbleche nicht schaden und auch Stahlflex + "Renn" Bremsflüssigkeit kosten nicht die Welt...

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

du findest ein komplettes Belüftungsset und auch die Endless bzw. Pagid Bremsbeläge bei uns im Shop. 

Bei Fragen melde dich gerne. 

Viele Grüße

Thomas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0