Boesi

Notlauf M2 mit S55 Motor

101 posts in this topic

vor 53 Minuten schrieb Paco1M:

Wäre aus thermischer Sicht nicht sinnvoll direkt auf HJS Downpipes zu wechseln?

Vor allem bei den Preisen für originale downpipes.. 

Mit so einem Schaden hätte ich jetzt aber auch nicht gerechnet..

Hätte ich gerne gemacht !

Allerdings für mich unmöglich da ich schon Nachkat und opf verloren haben! Mit den hjs downpipes würde ich Lärmtechnisch im Nirvana landen Und sogar in spa von der Strecke gejagt werden ! 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde für einen Serienkat sieht das auch echt gut aus, ist da überhaupt Handlungsbedarf, wenn das BMW Teil Preislich im Rahmen ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb m1nicer40i:

Ich finde für einen Serienkat sieht das auch echt gut aus, ist da überhaupt Handlungsbedarf, wenn das BMW Teil Preislich im Rahmen ist?

Die Serien downpipe mit dem kat mit den Leicht eingedrückten Lamellen ( zyl 1-3)  vom abgerissenen Turbinenrad kommt neu !! Da ich 500+ Ps fahre muss der Kat einwandfrei sein. Die zweite downpipe bleibt natürlich Drin ! Davon abgesehen sind die beiden serien Haupkats beim s55 metallkats ! 
 

Edited by Boesi
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinst du, daß die HJS lauter sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Jochen:

Meinst du, daß die HJS lauter sind?

Naja...... 600Zellen ( meine ich hat der Serienmetallkat) zu 200 bei HJS.  Ich habe da keine eigenen Erfahrungen aber ...........

Ich weiß es von anderen M2 Fahrern die die 200 er DPs von hjs verbaut hatten und dann das OPF Ersatzrohr auch noch in der Abgasanlage installiert hatten..... 
Die sind nur noch mit Klappen dicht gefahren und das war schon nicht mehr legal..... Die haben die OPFs mit dem Nachkats wieder eingebaut weil die mehr auf die Rennleitung achten mußten als auf die Verkehrsschilder. 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Boesi:

Die Serien downpipe mit dem kat mit den Leicht eingedrückten Lamellen ( zyl 1-3)  vom abgerissenen Turbinenrad kommt neu !! Da ich 500+ Ps fahre muss der Kat einwandfrei sein. Die zweite downpipe bleibt natürlich Drin ! Davon abgesehen sind die beiden serien Haupkats beim s55 metallkats ! 
 

Absolut richtig.
Die "eingedrückten" Stellen sind strömungstechnisch der Supergau, würden den Abgasgegendruck und die -temperatur auf jeden Fall deutlich erhöhen.
Im schlimmsten Fall kann dir der Kat auch zu einem Klumpen zusammenschmelzen, dann hast du eine richtige Baustelle.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Fox906bg:

Absolut richtig.
Die "eingedrückten" Stellen sind strömungstechnisch der Supergau, würden den Abgasgegendruck und die -temperatur auf jeden Fall deutlich erhöhen.
Im schlimmsten Fall kann dir der Kat auch zu einem Klumpen zusammenschmelzen, dann hast du eine richtige Baustelle.

Sehe absolut genauso ! Darum tausche ich die eine downpipe 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum glaubt ihr ich schlage vor, mit dem Kat so weiterzufahren? :4_joy:

Habe nur angemerkt, dass das Katgefüge ABGESEHEN VOM SCHADEN schon ziemlich gut aussieht. Sieht für mich auch nicht nach 600 CPSI aus sondern eher wie ein 200-300 CPSI tuning Kat. Hatte das zuvor noch nicht auf Bildern gesehen, aber erklärt warum so viele Leute problemlos so viel Leistung mit serien Downpipes fahren.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muß Mal nachsehen. Aber ich glaube der vordere hat 400 Zellen. Kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Jochen:

Ich muß Mal nachsehen. Aber ich glaube der vordere hat 400 Zellen. Kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.

400 könnten es auch sein Jochen... Aber 200 oder 300 sind es definitiv nicht. Ich suche auch mal im netz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, ganz sicher nicht. Der nachkat hat 200. Insgesamt (was man so nicht rechnen kann) sind es 600 was mir so im Kopf herum schwebt.

Wobei der originale Hauptkat definitiv nicht schlecht ist. Hatte auch nie Probleme.

Probleme hatte ich bei catless downpipes ohne Hitzeschutz. Da war die Temperatur im Motorraum deutlich höher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Jochen:

Probleme hatte ich bei catless downpipes ohne Hitzeschutz. Da war die Temperatur im Motorraum deutlich höher.

Stimmt das ist Mist weil die dann dermaßen Hitze nach oben wegstrahlen.... Da muss man teilweise sogar aufpassen dass da nicht was wegbrutzelt in der Nähe der Pipes. 
Da helfen aber diese weißgrauen asbestfreien Hitzeschutzbinden die man nass macht drumbindet und dann trocken fährt. Stinken beim ersten warm werden abartig aber dann sind die klasse. Ist für dich eventuell brauchbar, @Jochen

Edited by Boesi
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Boesi:

Stimmt das ist Mist weil die dann dermaßen Hitze nach oben wegstrahlen.... Da muss man teilweise sogar aufpassen dass da nicht was wegbrutzelt in der Näher der Pipes. 
Da helfen aber diese weißgrauen asbestfrei Hitzeschutzbinden die man nass macht drumbindet und dann trocken fährt. Stinken beim ersten warmwerden abartig aber dann sind die klasse. Ist für dich eventuell brauchbar, @Jochen

Stimmt, hilft.

Was noch besser funktioniert:MVIMG_20191101_155108.jpgMVIMG_20191101_164830.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt die sind geil !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, Thermointegral-Isolierung ist top, hab damit auch weniger Wärme im Motorraum. :91_thumbsup:
Ist aber halt selber nicht so einfach zu machen.

20200901_102312_resized.jpg

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Fox906bg:

Jo, Thermointegral-Isolierung ist top, hab damit auch weniger Wärme im Motorraum. :91_thumbsup:
Ist aber halt selber nicht so einfach zu machen.

20200901_102312_resized.jpg

Eh klar, wenn ich die Bausparer Version poste musst du dann natürlich gleich deine High End Variante zeigen😜.

Bei mir sieht die Isolierung zerknittert aus wie die Haut von einer 90jährigen😁

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Fox906bg:

Jo, Thermointegral-Isolierung ist top, hab damit auch weniger Wärme im Motorraum. :91_thumbsup:
Ist aber halt selber nicht so einfach zu machen.

20200901_102312_resized.jpg

Das ist in meinen Augen schon fast Kunst, sehr sauber. 
 

Hab auf YouTube dazu mal ein Tutorial gesehen, wie das gemacht wird. Echt interessant, es dann aber so in Perfektion abzuliefern, Wahnsinn. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Fox906bg:

Ich glaube auch nicht, dass es wesentlich lauter würde solange noch kats vorhanden sind.. Beim N54 wird es auch erst spürbar lauter wenn keine kats in den downpipes sind.. 

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt immer auf den Aufbau der restlichen AGA an.

Hatte z.B. damals an meinem Insignia OPC nur eine DP mit 200-Zeller verbaut (Wegfall Vorkat), das war rein subjektiv 3x so laut als Serie, besser gesagt im Alltag nicht fahrbar.

Bei OPF-Fahrzeugen bringt allein der Wegfall desselben schon deutlich mehr Lautstärke.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Paco1M:

Ich glaube auch nicht, dass es wesentlich lauter würde solange noch kats vorhanden sind.. Beim N54 wird es auch erst spürbar lauter wenn keine kats in den downpipes sind.. 

Bei meinem N55 M2 wurde es fast doppelt so laut mit dem HJS Kat..... 

vor 1 Stunde schrieb Fox906bg:

Hatte z.B. damals an meinem Insignia OPC nur eine DP mit 200-Zeller verbaut (Wegfall Vorkat), das war rein subjektiv 3x so laut als Serie, besser gesagt im Alltag nicht fahrbar.

Das ist ja cool .... Du hattest auch nen Insignia ? Irre

Bei dir auch ?? Ich hatte auch nen Insignia OPC damals Auch HJS 200er und Software von Klasen.... Abartig laut damit. 
Hinterher als ich dann den Garrett Lader drauf hatte mit der Downpipe habe wir extra nen Auspuff mit Klappen gebaut damit es wieder leise wird..
Mein OPC war dann in der AB Sportcars. Schnellster Insignia in Deutschland. 

OPC.jpg

Edited by Boesi
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha, ist ja geil! :6_smile::91_thumbsup:

Meiner hatte nur die Stage 2 von Klasen mit DP und LLK, das war aber schon eine ganze Galaxie besser ggü. der grauenvollen Serien-Abstimmung und Leistung/Drehmoment.
Rein vom Fahrverhalten, sowie Optik und Innenraumqualität (unter Anbetracht des Preises) war der Insignia schon ein richtig geiles Auto.
Geile Sitze, super Komfort, massig Platz - dem trauere ich manchmal schon ein wenig hinterher.

20140928_151957~2.jpg

DSC_0329.JPG

Edited by Fox906bg
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

stage 2 mit knapp 360 ps war schon klasse ! 
Besonders hatte der Kasten endlich mal Drehmoment ! Serie war grausam ! Witzig das wir die gleichen Kisten hatten! und das wir beide bei Stephan waren 

 

Edited by Boesi
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now