Maody66

Nordschleife-Videos

878 posts in this topic

Eine Helmpflicht wäre genau dieser erste ernsthafte Schritt weg vom (ursprünglichen) Charakter der Touristenfahrten. Unumkehrbar. Das will wirklich niemand. Weder bei der N-GmbH und ganz sicher auch kein Tourifahrer. Jedenfalls nicht, wenn man es konsequent zu Ende denkt.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb Maody66:

Eine Helmpflicht wäre genau dieser erste ernsthafte Schritt weg vom (ursprünglichen) Charakter der Touristenfahrten. Unumkehrbar. Das will wirklich niemand. Weder bei der N-GmbH und ganz sicher auch kein Tourifahrer. Jedenfalls nicht, wenn man es konsequent zu Ende denkt.

Dem kann man so nur zustimmen. Zumal es nach wie vor umstritten ist, ob ein Helm im Serienauto mit Helm nun eher nützt oder schadet. 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Kappacino:

Eben genau dass ist das was das ganze so gefährlich macht. Da oben ist man einfach zu schnell geworden und die Touris sind zum Volkssportmutiert. Ich bin das schon lange am kritisieren.. aber dennoch. Ich darf auch als absoluter Rookie in den Tierpark und sag zu nem Elefanten schöner Tiger. Da oben sind alle gleich und alle haben dasselbe Geld bezahlt. Da sind viele auch mittelalte die direkt einen Schreck kriegen sobald ein Auto hinter denen Auftaucht was eine Kurve vorher noch nicht da war da man niemanden behindern oder im Weg stehen will, viele begeben sich auch deswegen zusätzlich noch in Gefahr weil wie vor angst öfter in den Rückspiegel schauen müssen. Für mich hat alleine der Überholende auf der Schleife die Pflicht einzuschätzen WO überholt werden kann, gerade auch wo es nicht kann. Wenn mir einer Fuchsröhre kurz vor dem Knick den Blinker setzt den Überhole ich erst danach, viele unterschätzen das einfach. Aber sei es drum. Das ist wie diskutieren über Politik.

Ich finde es müßten alle wieder "entspannter" sein.....Meiner Meinung nach hat jeder die Berechtigung dort zu fahren (Touristenfahrten) da jeder dafür auch bezahlt.... Ich gehöre mit einem Fiesta leistungsmäßig sicherlich zu den langsameren dort oben. Viele dort streben immer schneller, höher, weiter an (sowohl von der Leistung, der Performance und auch des eigenen Könnes ) so das der Unterschied immer gravierender wird.

Soll ja auch jeder so wie er meint. Was mich aber nervt, sind die, die einen Leistungsüberschuß von gefühlten ü 200 PS haben und dich dann willenlos anblinken. Ich persönlich mache immer Platz und behaupte auch den Rückspiegel immer im Auge zu haben und vorausschauend zu fahren.....

Aber, was viele nicht bedenken, -  hatte es letzte Woche wieder -, das wenn ein kleineres  Fahrzeug für dessen Verhältnisse -  zb. in der Kurve am Flugplatz auf der Ideallinie ist,  diese nicht mal einfach so verlassen kann da die Haftung der Reifen, Fahrwerk u.ä garantiert limitierter ist als von nem GT3, M4 o.ä. Wenn du dann noch hektisch angeflitscht wirst, dir derjenige fast im Kofferraum hängt und versucht sich dann noch neben dich zu setzen, hört die Fairneß auf. ...

 

Das hat leider in den letzten 2 Jahren gefühlt zugenommen..... und da sollte wieder ein wenig mehr Miteinander herrschen.

10 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Maody66:

Eine Helmpflicht wäre genau dieser erste ernsthafte Schritt weg vom (ursprünglichen) Charakter der Touristenfahrten. Unumkehrbar. Das will wirklich niemand. Weder bei der N-GmbH und ganz sicher auch kein Tourifahrer. Jedenfalls nicht, wenn man es konsequent zu Ende denkt.

Ich hätte zwar ebenfalls kein Problem mit einer Helmpflicht, aber wie du selbst schreibst, wird da schon eine bestimmte Richtung eingeschlagen. Nämlich wird das Ganze nochmal eine Ecke "raciger", was im Bezug auf die Zeitenjagden vermutlich kaum Einfluss hat, oder im schlimmsten Fall eher noch mehr dazu motiviert. Versicherungstechnisch wird das dann ebenfalls ab einem bestimmten Punkt interessant.

Wem das Getümmel am WE zu viel ist, visiert sofern möglich halt Touris unter der Woche oder eben Trackdays an. Denke da ist auch für jeden was Passendes dabei.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre es nicht schön wenn alles so bleibt wie es ist (jeder Zeit für alle offen)

+ eine Stunde Sonntags 14-15 Uhr die bevorzugt für "unerfahrene/langsamere" da ist? 

+ eine Stunde Sonntags 16-17 Uhr die bevorzugt für die sehr "schnellen" da ist?

Das ganze aber auf freiwilliger Basis, jeder soll zu jeder Zeit fahren können.

Die schnelleren wüsten in dieser Zeit das sie etwas mehr Rücksicht nehmen sollten und die "unerfahrene/langsameren" wüsten wann es richtig zur Sache geht? 

übrigens @Guku47: ich glaube nicht das Leistung oder Erfahrung das große Problem ist. ein Leistung schwächeres Fahrzeug würde mir niemals im weg stehen, das kann ich doch beim nächsten beschleunigen relativ einfach überholen. Ein Leistung stärkeres was mir in den Kurven im weg steht und auf den geraden davon fährt und mir keine Möglichkeit gibt zu überholen ist mir unangenehmer. Es wird immer einen geben der schneller oder langsamer ist, das läßt sich nur mit Tolleranz und Rücksichtnahme überleben für beide Seiten.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb franksidebike:

 

übrigens @Guku47: ich glaube nicht das Leistung oder Erfahrung das große Problem ist. ein Leistung schwächeres Fahrzeug würde mir niemals im weg stehen, das kann ich doch beim nächsten beschleunigen relativ einfach überholen. Ein Leistung stärkeres was mir in den Kurven im weg steht und auf den geraden davon fährt und mir keine Möglichkeit gibt zu überholen ist mir unangenehmer. Es wird immer einen geben der schneller oder langsamer ist, das läßt sich nur mit Tolleranz und Rücksichtnahme überleben für beide Seiten.

Da bin ich voll und ganz deiner Meinung....mit einem leistungsstarken Fahrzeug hinter der Kurve schwups vorbeizuziehen ist gar kein Thema....genau das ist es was ich bei manchen (glücklicherweise wenigen) bemängele. Die haben es so eilig, das du dich am Besten mit deinem Fahrzeug in Luft auflöst.......wenn du aber griptechnisch limitiert bist, kannst du eben nicht mal einfach so in ner Kurve Platz machen....

Die mit den leistungsstarken Fahrzeugen die dir auf der Geraden wegziehen und dir in der Kurve ständig im Weg stehen gibt es natürlich auch....nervt auch, finde ich ist aber nicht so gefährlich wie jemand der meint dir in den Kofferaum fahren zu müssen oder aber dich von der Ideallinie drängt....

Da schließt sich halt der Kreis wieder....Mehr Miteinander von beiden Seiten und schon wäre es entspannter........

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip ist es ja auch so,  dass die Ring Gmbh davon lebt. Wenn die ganzen Sight Seeing Fahrer fehlen würden, müsste man damit rechnen,  dass Der Ring dann schließt und keiner mehr fahren dürfte.  Darum ist sicher nicht falsch es so zu lassen wie es ist. Helme würden ganz sicher viele verschrecken und viele haben sicher auch keinen Helm. 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sieht es aus.....:91_thumbsup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Touristenfahrten auf Bestzeitenjagd gehen zu wollen ist vielleicht auch das falsche Format. Der schnellere muss immer auf den langsameren "schwächeren" Verkehrsteilnehmer achten. Ja richtig Verkehrsteilnehmer, es gilt immer noch die StVO. Das vergessen anscheinend einige.

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb FllSnd:

Bei Touristenfahrten auf Bestzeitenjagd gehen zu wollen ist vielleicht auch das falsche Format. Der schnellere muss immer auf den langsameren "schwächeren" Verkehrsteilnehmer achten. Ja richtig Verkehrsteilnehmer, es gilt immer noch die StVO. Das vergessen anscheinend einige.

Du hast da schon Recht. Es ist schlicht und ergreifend immer noch nur eine Maut-Strasse auf der es sogar Verkehrsschilder gibt nur die Polizei kontrolliert hier ausnahmsweise nicht. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb FllSnd:

Bei Touristenfahrten auf Bestzeitenjagd gehen zu wollen ist vielleicht auch das falsche Format. Der schnellere muss immer auf den langsameren "schwächeren" Verkehrsteilnehmer achten. Ja richtig Verkehrsteilnehmer, es gilt immer noch die StVO. Das vergessen anscheinend einige.

Ja aber dieses Problem hat sich insbesondere seit social media extrem verschärft. Jede Bude da oben will sich einen Namen machen und schraubt an irgendwelchen neuen BTG Rekorden im Touristenverkehr, siehe E36 aktuell. Hat da in meinen Augen nichts verloren, aber jeder namhafte Youtuber o.Ä. geht da auf BTG Zeitenjagd. Das Leistungs-/Geschwindigkeitsgefälle gehört für meinen Geschmack zu den Touristenfahrten dazu und das Handling vom Verkehr macht auch einen gewissen Reiz aus. Die Entwicklung im Motorsport wirkt sich aber genau so auf die Straße aus und dementpsrechend ist das Gefälle durch schnelle "Kaufprodukte" schon merklich stärker geworden.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wäre es dann mit einem "Influencer BTG Rekord-Trackday" auf der Nordschleife? Sollte bei den Mengen an "Instahelden", und das ist gar nicht abwertend gemeint, doch problemlos machbar sein. Dann hätte man mit Sicherheit grandioses Videomaterial und könnte sorgenfrei auf Zeitenjagd gehen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 7 Stunden schrieb Boesi:

Es ist schlicht und ergreifend immer noch nur eine Maut-Strasse auf der es sogar Verkehrsschilder gibt nur die Polizei kontrolliert hier ausnahmsweise nicht. 

Das ist jetzt zwar nicht direkt an dich gerichtet, aber da du es grad ansprichst:

Die Polizei kontrolliert nicht, weil es rechtlich Privatgrund ist. Oder besser gesagt, keine öffentliche Straße in Ermangelung einer Widmung. Das ist allgemein bekannt, wird aber ignoriert. 

Genauso gilt dort keine StVO, es dürften dort bestenfalls die Regeln der StVO gelten, die der Veranstalter übernehmen kann, allerdings auch auf privater Basis durchsetzen müsste.

Letztlich ist es irgendein Mischmasch mit oft viel Augen zudrücken, weils eben keinen entsprechenden rechtlichen Hintergrund gibt.

Definitiv: Die Nordschleife ist eine Privatstraße! | Motor-Kritik.de

Edited by FocusUwe
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir werden eh am wenigsten daran ändern können aber dennoch würde es mir in der Seele weh tun wenn das mal wegfallen würde. Es ist schon fast ein privileg einfach mal abends nach Lust und Laune 1-2 Stündchen da hoch zu fahren zu können und paar Runden zu drehen ohne dass man auf einen Trackday etc warten müssten an dem es regnen stürmen oder schneien kann.

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daher waren wir heute bei dem SS Trackday:)

Bestzeit 7:00 im E36.

Viel Spass beim zuschauen👍

 

23 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur geisteskrank..

 

Da waren echt viele Stellen dabei, wo ich als virtueller Beifahrer versucht habe zu bremsen, weil ich dachte, dass das nicht passt :D

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alter ist der geballert.... Allerdings wenn ich das richtig gesehen habe dann fährt er auf Sliks ?? Oder habe ich da verguckt auf dem Bild ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefahren ist der, der es auch gepostet hat, also @J.Meili

Auto ist von Thomas, nicht hier im Forum

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch, Reifen waren Direzzas:)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://youtu.be/7sHkvPFVGvY


Hier noch die 7:02 mit teils über dem Limit, besonders ab Karusell...:o
Aber ich habe versucht auch "langsamer" zu machen, wenn ich das mache, bin ich auch langsamer.
Das Auto muss so gefahren werden (natürlich ohne Fehler).

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal letzter Samstag | Tom Schütze getroffen. Kurz... ;)

 

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Btw., hab noch etwas von letztem Samstag, so eine ganz typische WE-Touri-Runde. :3_grin:
Touri Chaos | 2 lange Gelbphasen (rausgeschnitten) | 28 Überholvorgänge | Verkehr wie auf der A1 | Viele schöne Kisten | Ein schneller Caterham

 

Edited by Maody66
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Knatterham ist recht hartnäckig :3_grin:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nichts Außergewöhnliches in dieser Runde hier | Bisschen Verkehr | Gelbe Lichter hier und da | Verfolge einen 992 Turbo S | Am Ende chillig fertig gefahren... :)

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

⏩⏩⏩ Schöner "Kampf" mit einem BMW M2 Comp. | Gelbe Flaggen | Teilweise viel Verkehr | Sorry Tom, zu spät gesehen und beschäftigt gewesen...

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now