Maody66

Bugatti Chiron High-Speed

28 posts in this topic

Also, ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich finde es irgendwie scho ein bisschen enttäuschend, wie entsetzlich zäh das ab 380 Km/h geht... :35_thinking::34_rolling_eyes::22_stuck_out_tongue_winking_eye:

 

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich war ja Jesus mit an Bord, das könnte die schlechte Beschleunigung erklären...:35_thinking::4_joy:

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar wenig Verkehr, aber da zieht der ein Idiot nach links und Prost Mahlzeit... Bei 400 siehst einen wohl nichtmehr kommen, der ist dann plötzlich da :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Idiot ist in diesem Fall sicherlich nicht derjenige der möglicherweise nach links zieht. 

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb KT89:

Der Idiot ist in diesem Fall sicherlich nicht derjenige der möglicherweise nach links zieht. 

Naja, das man nicht unbedingt mit 400+ über die Autobahn fahren sollte ist auch klar. Aber als ich noch in Deutschland gelebt habe ist mir des öfteren mal jemand vor die Nase gekommen der mit 130 auf die linke zieht, obwohl man selber mit 200+ von hinten kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen neuen Satz Reifen bitte, sind gerade im Angebot für 10.000€, danke :D

Edited by Kiwi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sehr ich auch Geschwindigkeit liebe und so gerne ich mit meinem Motorrad mit 310 km/h über die AB gehämmert bin, aber 417 km/h auf einer deutschen Autobahn zu fahren (selbst eine leere im Osten) finde ich mindestens grenzwertig. Klar, krass beeindruckend zu sehen, aber da hätte es auch eine Teststrecke getan oder nicht? Das ein Bugatti absurd schnell ist weiß man glaube ich, aber wenn der auf der Autobahn eine Familie abräumt, bin ich auf den Richter gespannt bzgl. Schuldfrage.

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb KT89:

Der Idiot ist in diesem Fall sicherlich nicht derjenige der möglicherweise nach links zieht. 

Wieso ist es verboten der eine vor ihm zu überholen? Wie willst du jemanden sehen der auch schon mit 350khm kommt?
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch schon mit 330 über die Autobahn genagelt, wenn alles frei war. Allerdings ist die Streckenbeschaffenheit der deutschen Autobahnen (zum Teil) nicht dafür ausgelegt dort mit über 300 zu fahren. Ich hatte mal einen Abschnitt wo ich richtige Schläge ins Auto bekommen habe. Ich dachte mein Auto fällt gleich auseinander.
Seitdem fahre ich nur noch so schnell, wenn ein Beifahrer es mal erleben will, ich die Strecke kenne, es frei und 3 Spurig ist.
Mal davon abgesehen gönnt sich meiner bei 300 km/h 50l/100km. Ich habe so mal den halben Tank zwischen Hamburg und Neumünster geleert. Macht meiner Meinung nach nicht wirklich Sinn länger so schnell zu fahren, ausser deine Frau liegt grade bei der Entbindung im Krankenhaus :D
Ist sicher mal nett das zu erleben, aber das wars für mich dann auch schon.
Mit über 400 fährt hoffentlich keiner regelmäßig mit seinem Bugatti über unsere BAB. Kommst ja auch nicht weit so :P

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bestenfalls 100km :3_grin: weil nach ner Viertelstunde der Tank leer ist :8_laughing:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht ja gerade viral in den Medien. Würde mich nicht wundern wenn sie den guten Mann noch bestrafen wollen, obwohl er nichts verbotenes getan hat. Er hat den Wagen sogar vorher von Bugatti checken lassen das alles okay ist. Und selbst wenn wird er nur drüber lachen, der kanns sich leisten.

Ich bin auch schon zweimal 330gps gefahren. Freitag Nachts auf der A5 ab Höhe Frankfurt Flughafen Richtung Darmstadt sind ca 20km 3 Spurig unbegrenzt und eben. (Wenn ncht gerade ne Baustelle da ist). Wenn  ich mal einen Chiron ausfahren sollte, dann dort:3_grin:

Edited by batman
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb batman:

Würde mich nicht wundern wenn sie den guten Mann noch bestrafen wollen, obwohl er nichts verbotenes getan hat.

Ja das ist ja ganz schnell mal nen Rennen gegen sich selbst. Ging ja um die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten, oder? Da bist heutzutage ja ganz schnell dran, und gleich mit Videobeweis...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb FocusUwe:

Ja das ist ja ganz schnell mal nen Rennen gegen sich selbst. Ging ja um die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten, oder? Da bist heutzutage ja ganz schnell dran, und gleich mit Videobeweis...

Schnell ans Ziel kommen wollen und sich dabei filmen ist wiederum ne andere Definition.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

schon ist es so weit..

WhatsApp Image 2022-01-24 at 13.10.13.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lächerlich. 
Ob man das jetzt moralisch gut heist oder nicht sei mal dahingestellt, bei allem, was nicht in das Weltbild gewisser Leute passt, direkt von einem Rennen auszugehen ist jedoch einfach nur noch peinlich. 

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

" Die Magdeburger Polizei hatte zunächst keinen Anlass für Ermittlungen erkannt, da auf diesem Abschnitt der A2 keine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung besteht und der Wagen eine Zulassung hat. Nach weiteren Prüfungen über das Wochenende nahm die Polizei am Montag dann aber doch Ermittlungen wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens auf. Die Staatsanwaltschaft soll den Sachverhalt nun juristisch genauer prüfen. "

 

Es wird also nur geprüft und das Aufgrund der hohen Kritik. Also haben sich wohl genug Leute beschwert, dass das nun für die Polizei interessant ist. Das Ergebnis der "Ermittlung" ist völlig offen und wird - so schätze ich - zu keiner Strafe führen. Die Medien blasen das jetzt offenbar auf.....

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb ZylinderstattKinder:

Das Ergebnis der "Ermittlung" ist völlig offen und wird - so schätze ich - zu keiner Strafe führen. Die Medien blasen das jetzt offenbar auf.....

Da wäre ich mir nicht zu sicher.

In RLP oder BaWü (weiss es grad nicht mehr) zB gilt doch mittlerweile schon die Vorgabe, wenn mehrere getunte Autos in einer Gruppe fahren, womöglich noch zügig ----> illegales Strassenrennen. Das dürfen die Beamten so entscheiden, auch ohne Video.

Das ist leider die neue Realität, mindestens mal in den Großstädten (wie ich auch schon miterleben durfte). Die Jagd ist ist im Gange auf alles was schnell und/oder bunt/laut etc ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb FocusUwe:

Da wäre ich mir nicht zu sicher.

In RLP oder BaWü (weiss es grad nicht mehr) zB gilt doch mittlerweile schon die Vorgabe, wenn mehrere getunte Autos in einer Gruppe fahren, womöglich noch zügig ----> illegales Strassenrennen. Das dürfen die Beamten so entscheiden, auch ohne Video.

Das ist leider die neue Realität, mindestens mal in den Großstädten (wie ich auch schon miterleben durfte). Die Jagd ist ist im Gange auf alles was schnell und/oder bunt/laut etc ist.

Ist mir so zu mindestens im Bezug auf Motorrädern sobald 2 oder mehr fahren zugetragen worden. 
Es wird einfach immer bekloppter. 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn meine Kumpels und ich ( 4 Personen) zum Track fahren ( alle Kisten laufen 300kmh oder schneller )  und wir fahren bei freier Bahn auch mal voll dann ist das ein Straßenrennen ? Lächerlich !!!!!!!:40_rage:
Wir sind schon im Rudel mit mind. 290 kmh auf der AB an der Rennleistung vorbeigeschossen und da ist nichts passiert. Die haben gar nichts gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Boesi:

Also wenn meine Kumpels und ich ( 4 Personen) zum Track fahren ( alle Kisten laufen 300kmh oder schneller )  und wir fahren bei freier Bahn auch mal voll dann ist das ein Straßenrennen ? Lächerlich !!!!!!!:40_rage:
Wir sind schon im Rudel mit mind. 290 kmh auf der AB an der Rennleistung vorbeigeschossen und da ist nichts passiert. Die haben gar nichts gemacht.

Wenn du an den falschen gerätst, ja. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt affig die ganze Nummer...

Muss man mit 400+ über die Autobahn fahren? Auf keinen Fall.

Kann man das mal machen, wenn das Auto es kann, nichts, bis sehr wenig los ist, die Strecke etc. es zulässt? Warum nicht? Er tut doch so erstmal nichts verbotenes.

 

Jeder von uns, der öfter mal schnell auf der Bahn unterwegs ist, weiß wie konzentriert man ist und auf jedes Detail achtet, was sich gerade vor einem abspielt.

Ich finde es lächerlich den Typen jetzt bestrafen zu wollen, gerade bezüglich des Themas "Rennen".

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe auch nicht, was das Thema Ermittlung soll.

Das Auto hat eine Betriebserlaubsnis mit dieser eingetragenen Geschwindigkeit und die Autobahn ist unlimitiert. Von daher kann der Fahrer machen, was er will was die Geschwindigkeit angeht.

Das es aus moralischer Sicht grenzwertig bis Hirnrissig ist, steht auf einem ganz anderen Blatt. Bei der Geschwindigkeit kann der Mensch nichtmehr schnell genug sein in Gefahrsituationen. Aber auch vor einigen Jahren konnten Aventadors auch 350 laufen, da hat auch niemand was gesagt und es gab einige Videos davon.

Jetzt aber gegen jemanden zu ermitteln, der de facto keinen Fehler gemacht hat, finde ich schon lächerlich. Auch wenn ich diese Fahrten 300+ nicht gutheiße.

Ich habe eher das Gefühl, dass es einerseits ein Problem darstellt, weil eben die 400er Marke jetzt im Straßenverkehr gefallen ist (ersichtlich für alle auf Youtube) und auf der anderen Seite aber auch, weil es aus aktueller Sicht gut in die Politik passt. So hat man jetzt einen Grund doch ein Tempolimit zu bringen, nachdem man den Mann jetzt als Example verknacken wird und daher eine Dringlichkeit darin sehen wird das generelle Tempolimit doch durchzusetzen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Boesi:

Also wenn meine Kumpels und ich ( 4 Personen) zum Track fahren ( alle Kisten laufen 300kmh oder schneller )  und wir fahren bei freier Bahn auch mal voll dann ist das ein Straßenrennen ? Lächerlich !!!!!!!:40_rage:
Wir sind schon im Rudel mit mind. 290 kmh auf der AB an der Rennleistung vorbeigeschossen und da ist nichts passiert. Die haben gar nichts gemacht.

Da würde sogar ein Anruf eines besorgten und bedrängten Bürgers wegen eines Autorennnes bei der Polizei ausreichen. Du bist heute leider dein Auto und Führerschein schneller deswegen los als du schauen kannst. Selbst wenn das Verfahren Monate später eingestellt wird, dein Auto und Führerschein ist so lange weg. Von den ganzen Scherereien mit Anwalt und Co. ganz zu schweigen. Alles im Bekanntenkreis erlebt.

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

So flott geht das ja nun nicht , denke ich mal. Den Führerschein zu beschlagnahmen da muss schon was ernstes passieren. So einfach darf die Polizei nicht einfach nen Führerschein wegnehmen.  Auch wenn die Nummer vorm Gericht landet ist das nun doch nicht so einfach einen zu verknacken der nichts unrechtes getan hat. 
Wir sind hier doch nicht in klein Ankara wo die Polizei machen kann was sie will. 
Also ich bin selbst ein wirklich flotter Fahrer auch abseits der Rennstrecke und 300kmh fahre ich eigentlich recht oft. Aber ich habe noch nie deswegen Stress gehabt. 
Ich wurde vor paar Jahren schonmal angehalten weil ich mit um 280kmh an der Rennleitung vorbeigesaust bin und kurz danach hart in die Bremse musste. 
Da wurde ich schon gefragt ob ich nicht viel zu schnell war !! Da fragte ich dann was an der Stelle erlaubt ist. Die sagte dass es keine Begrenzung gibt und ich sagte dann , sehen sie,  dann kann auch nicht zu schnell gewesen sein. Weg der harten Bremsung sagte ich dann  dass ich doch nicht dafür kann wenn einfach einer ausschert der denn speed falsch eingeschätzt hat. Böse angeschaut haben sie mich dann schon und sind ums Auto rumgegangen nachdem sie den KFZ Schein inkl. angetackertem Anhang durchhatten und Reifenbreite überprüft hatten. Aber dann sagt einer der beiden, dass mir letztendlich nicht vorgeworfen werden kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst bei einem zügigen Überholmanöver kann es dir passieren, dass dein Auto beschlagnahmt wird.
Heutzutage ist man schneller ein Raser, als man denkt.
In diesem Fall waren es 2 Bekannte.
Es gab nur einen Rechtsabbieger, aber sie standen nebeneinander.
Der linke musste also auf die rechte Spur.
Der hat also bei grün durchbeschleunigt und wollte vor seinem Kumpel einscheren.
Sein Kumpel (rechte Spur) beschleunigt auch voll durch bei grün, weil er dachte, dass der dann hinter ihm easy rein fahren kann.
Das ging auch nur ganz kurz, bis zur Rechtskurve.
Polizei hat das gesehen und dachten die liefern sich ein Rennen.



Es gibt ja sogar Rennen gegen sich selbst…
Man muss echt aufpassen was man tut.
Gerätst du 1x an den falschen Polizisten, hast du verloren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now