Performance-Display

laptimer
Rundenzeiten stoppen / laptiming

98 posts in this topic

Hallo Leute,

ich wollte euch einmal fragen welchen Laptimer Ihr benützt bzw. wie Ihr die Rundenzeiten stoppt. Ich verwende aktuell den BMW M Laptimer und bin damit nur bedingt zufrieden. Das Aufzeichnen der Runden funktioniert spitze, aber die weitere Verarbeitung der Daten ist leider eine Katastrophe. 

Weiteres möchte ich gerne einen Laptimer, welchen ich mit meiner GoPro koppeln kann um anschließend die aufgezeichneten Daten mittels Racerender oder Co. zusammenzuführen bzw. in kurzen Videos aufzubereiten. 

Viele verwenden denke ich Harry Laptimer, habe ich mir auch schon heruntergeladen. Bin mir aber nicht sicher ob ich die Aufzeichnung mit dem Smartphone durchführen möchte. Mein Fokus liegt hauptsächlich bei der Verwendung der Daten für Videos und für die Analyse.

Race Navigator würde ich spitze finden, ist mir allerdings etwas zu teuer. Könnt Ihr mir etwas empfehlen? 

Danke für eure Unterstützung. 

LG
Christoph

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich benutze auch Harrys Laptimer, und zwar mit einem extra dafür gekauften ipod und einer externen GPS Maus.
Eine Gopro kann man problemlos anschließen, die Datenverarbeitung funktioniert gut.
Ist preislich im Rahmen und bringt wirklich gute Ergebnisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb intruder4711:

Eine Gopro kann man problemlos anschließen,

sind dann bei dir GoPro und iPod miteinander gekoppelt und sobald du die Kamera aktivierst werden auch Rundenzeiten aufgezeichnet oder wie kann ich mir das vorstellen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau.
Ich persönlich habe keine Gopro, aber mein Mann arbeitet so, er macht mit der Gopro hervorragende Filme.
Ich sage ihm, dass er hier mal seine Erfahrungen schreiben soll, er kann das sehr genau erklären.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieh dir mal das QStarz LT-Q6000 an, mit dem kannst Du Rundenzeiten stoppen, diverse Messbereiche anfahren und am PC mit QRacing auswerten. Weiters besteht auch die Möglichkeit aufgenommene Videos mit Daten zu hinterlegen und abzuspeichern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich benutze RaceChrono App, 2 Sony Action Cams, Skypro (oder so ähnlich) GPS Empfänger und Bluetooth Dongle für alles. Funktioniert alles wunderbar und RaceRender will ich mir auch noch zulegen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe am Anfang auch Harry's Laptimer benutzt, aber war nie vollends zufrieden damit. Habe dann auf ein AIM System gewechselt (G-Dash mit GPS05 Modul) und war seitdem echt happy, endlich genaue Messergebnisse und überall Empfang (auch auf der Nordschleife). Ein Solo DL z.B. kannst du sogar an deinen OBD2 Port anschließen. Aufnehmen musst du auch hier z.B. nicht unbedingt mit der Smartycam (auch wenn es die Sache einfacher macht), denn du kannst die Datei aus dem Solo oder jeden anderem AIM Gerät zB in Race Render schmeißen und da das Overlay erzeugen. In meinem aktuellen Spielzeug wird auch wieder ein ähnliches System Einzug halten (AIM MXS).

Meiner Ansicht nach ist ein 10Hz GPS Empfänger Pflicht und ein stabiles System (ein Smartphone zähle ich hier mal nicht dazu). 

Ein ganz heißer Tipp noch am Rande: Boes Motorsport hatte vor einiger Zeit einen wenig benutzten Race Navigator One zum Verkauf ausgeschrieben für ich meine 1000€. Wenn du nach einer High End Lösung suchst sicher eine perfekte Wahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende den AIM Solo DL in Verbindung mit der SmartyCam GP. Sind zwar bisher nur 720p, aber dafür ist das Bild stabil und das System verlässlich. Die Can-Anbindung funktioniert auch ganz gut. Die Raddrehzahlen in der Anbremszone oder beim Herausbeschleunigen sind z.B. ganz interessant anzusehen...:3_grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte bisher das QStarz LT-Q6000, das funktioniert wie @Saschabereits erwähnte sehr gut und kostet zudem nicht viel (abgesehen von HLT).

Datenauswertung am PC ist dank mitgelieferter SW recht einfach, für Video-Overlays verwende ich RaceRender.

Übern Winter hat allerdings ein Motec CLD3 Einzug gehalten, bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Performance-Display:

Der hier sozusagen?

Ja richtig, habe es auch bei MaxRPM bezogen. Im Vergleich zum MoTec im GT4 mit Beacon auf der Boxenmauer ist das QStarz sehr genau.

 

So sieht zb. das Analysefeld aus:

001.jpg

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.2.2017 um 14:04 schrieb Performance-Display:

Weiteres möchte ich gerne einen Laptimer, welchen ich mit meiner GoPro koppeln kann um anschließend die aufgezeichneten Daten mittels Racerender oder Co. zusammenzuführen bzw. in kurzen Videos aufzubereiten. 

Da könnt ich einen kleinen Tipp geben. ein GPS Tracker. Das ganze muss hald mit der Zeit von der GoPro synchron sein. Dann nimmt man das Garmin Virb Videobearbeitungsprogramm und schon kannst die GPS Daten im Video anzeigen :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze RaceChrono bzw auf meinem Windows Phone nutze ich Track Attack. Heutige Ortungsdienste im Handy sind mir genau genug. Mittlerweile wird ja A-GPS, Glonass und Galileo genutzt und nicht nur das ungenaue GPS.

Beide Programme sind mit Action Cams und mit OBD verbindbar.

Harrys finde ich viel zu überbewertet und zu teuer.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich werde mir einmal alle von euch vorgeschlagenen Systeme ansehen.

Von der Genauigkeit reicht mir denke ich auch das GPS eines Smartphones, mir geht es ja hauptsächlich um die Verbindung zwischen Daten und Videos. 

Arbeitet jemand von euch mit dem Qstarz auf einem Mac? Wenn die Software nämlich nur Windows kompatibel ist, fällt der Qstarz schon wieder raus :-(

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann dir anbieten die Software zu schicken inkl. einem Testfile und Du probierst es auf deinem Mac. Ich weiß nur nicht ob man bereits beim ersten mal einen Key braucht, den kann ich natürlich nicht anbieten. Ansonsten ein Mail an QStarz oder MaxRPM, die werden das wohl wissen.

Edited by Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das liest sich interessant.. Wollte mir eigentlich jetzt eine PBox bestellen. Auch wegen 100-200 Messung wenn wir Software für Fahrzeuge machen. Aber scheinbar kann der Qstarz das alles besser und ist sogar günstiger..

Wie ist das mit der Rundenzeiten Analyse? Gibt es da schon GPS-Daten ähnlich HLT/Pbox für die unterschiedlichen Rennstrecken? Oder muss ich Start & Ziel selbst definieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Info: Racechrono kann auch sämtliche Performance Messungen automatisch über Ortung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@therealsimon

Für diese Aufgaben reicht das QStarz locker - so eine PBox ist schon ziemlich teuer, für das was sie kann. 

Es gibt auf der Homepage bereits Streckendaten zum Download: http://www.qstarz.com/Products/compare&improve_share.html

Ansonsten kann man auch ganz easy mit einem Knopfdruck Start/Ziel sowie zusätzlich noch Sekoren (falls gewünscht) selbst definieren.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Performance-Display

Ja, du musst nicht zwingend eine vordefinierte Strecke zur Verfügung haben, das Teil funktioniert natürlich überall. :12_slight_smile:

Du musst lediglich Start/Ziel einmal definieren (und Sektoren, falls gewünscht), dann kann es auch schon losgehen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Ö kein Redbull oder Salzburgring dabei? Verwundert mich jetzt etwas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es besteht die Möglichkeit die Strecke einmal ganz rechts, einmal ganz links abzufahren, es reicht aber auch einfach ein paar Runden zu fahren und in der QRacing Software eine Start/Ziel Linie zu erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da lobe ich mir doch wirklich Harry's Laptimer...

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch mit RaceChrono unterwegs und eigentlich recht zufrieden auch wenn ich nicht alle funktionen (GoPro Fahrzeugdaten etc) benutze. mir geht es schlicht um die Zeitnahme und mit einem 10 Hz Bluetooth-GPS Tracker ist das mal wieder ne low Budget lösung die mir super taugt :D

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahre auch mit GPS tracker und Race Chrono die RCN.... Reicht aus. Streckengenauigkeit könnte besser sein aber grob passt das erstmal.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now